Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ELEKTROMÜLL

Unappetitlicher Anblick: Einige Müllsünder halten sich nicht an das Schild, welches am Ilmenauer Zirkusplatz darauf hinweist, dass Müllablagerungen neben den Containern verboten sind. Fotos (2): Andreas Heckel

25.08.2020

Ilmenau

Ärgernisse neben dem Müllcontainer

Der oft komplett vermüllte Containerstellplatz am Ilmenauer Zirkusplatz verärgert nicht nur Anwohner, sondern auch die Stadtverwaltung. Der herumliegende Unrat muss kostenpflichtig entsorgt werden. » mehr

19.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rauchentwicklung in Recyclingfirma

Ehrenamtler der Feuerwehren bringen im Gewerbegebiet einen Brand schnell unter Kontrolle. Elektroschrott hat sich dort entzündet. » mehr

Verbot von Einweg-Plastik

17.09.2020

Wirtschaft

Kleinere Müllberge, mehr Recycling: So soll es gelingen

Ein ganzes Paket neuer Regeln soll dafür sorgen, dass weniger Abfall entsteht und mehr wiederverwertet wird. Der Abschied vom Plastikstrohhalm gehört ebenso dazu wie neue Pflichten für Händler - und E... » mehr

E-Schrott

04.07.2020

Wirtschaft

Mehr als 20 Prozent mehr entsorgter Elektroschrott

Viele Recyclingbetriebe durchlebten während des Lockdowns eine Flaute. Nun wird der angesammelte Elektromüll vermehrt entsorgt, profitieren kann die Branche davon nicht - im Gegenteil. » mehr

So weit muss es gar nicht erst kommen

02.07.2020

Netzwelt & Multimedia

Nicht jedes Altgerät ist E-Schrott

Der Elektroschrott-Berg wächst und wächst. Ein unumkehrbarer Trend? Nicht unbedingt: Auch ältere Geräte können oft weiter gute Dienste leisten - oder sogar noch die Haushaltskasse klingeln lassen. » mehr

AIK-Chef Ronny Bössel (links) und Landrätin Petra Enders gratulieren vor dem Fuhrpark dem IUWD-Geschäftsführer Ingo Kirsten zum 30-jährigen Firmenjubiläum des vor einigen Jahren kommunalisierten Unternehmens.	Fotos: Andreas Heckel

01.07.2020

Ilmenau

Seit 30 Jahren Müllabfuhr mit dem IUWD

Seit 30 Jahren ist der Ilmenauer Umweltdienst (IUWD) für die Müllentsorgung zuständig, seit einigen Jahren ist die Firma kommunal. Das hat sich bislang bewährt - obwohl es auch negativer Vorhersagen g... » mehr

Während der Corona-Krise haben viele Menschen entrümpelt. Nicht nur, wie auf dem Bild in Suhl, sondern auch im Ilm-Kreis. Die Sperrmüll-Mengen sind gestiegen, teilt der AIK mit. Archivfoto: Bastian Frank

18.06.2020

Ilmenau

Corona sorgt für Entrümpelung

Seit Einführung des Ident-Systems gingen die Restmüllmengen im Ilm-Kreis zurück. In den letzten Monaten aber verzeichnete der AIK wieder einen Anstieg. Das liegt wohl vor allem an Corona. » mehr

Teerpappe und Fliesen-Reste musste erst in diesen Tagen wieder Revierleiter Ronny Luc im Esbach-Gebiet feststellen. Foto: Luc

18.05.2020

Ilmenau

Illegaler Müll ist großes Ärgernis

Im Bereich zwischen Gehren und Gräfinau-Angstedt ist es zuletzt immer wieder zu illegalen Müllablagerungen gekommen, berichtet der Forst. Nun geht man dem auf die Spur. » mehr

Eine Frau trägt Kopfhörer

30.04.2020

Netzwelt & Multimedia

True Wireless: Die Kopfhörer ohne Kabelsalat

Kopfhörer ohne Kabel sind schwer angesagt, die Auswahl ist riesig. Doch worauf müssen Käufer achten? » mehr

Mülltrennung

30.03.2020

dpa

Richtige Müllentsorgung wegen Corona noch wichtiger

In der Corona-Krise ist vieles anders. An einer Gewohnheit sollten Verbraucher jedoch festhalten: an der sorgfältigen Müllentsorgung. Denn besonders jetzt kommt es auf Hygiene an. » mehr

Mit Handschuhen, einem Greifer und großen Müllsäcken sammelt der Ilmenauer Nardes Leipoldt den Müll auf seinem Schulweg auf. Foto: Jessie Morgenroth

Aktualisiert am 22.03.2020

Region

"Viele wollten mitmachen, aber keiner ist dabei"

Eigentlich würde der Ilmenauer Nardes Leipoldt dieser Tage ganz normal seine Schule - das Ilmenauer Gymnasium "Am Lindenberg" - besuchen. Jetzt sammelt er Müll auf. Über soziale Medien machte er sein ... » mehr

iPhone-Ladekabel

04.03.2020

Deutschland & Welt

Ein Stecker für alle Handys? EU-Kommission vor Entscheidung

Diese Änderung würde fast jeden treffen: Noch in diesem Jahr könnte die EU-Kommission festlegen, dass Handys künftig einheitliche Ladebuchsen haben sollen. Es gibt aber auch Argumente gegen eine Verei... » mehr

Immer wieder wird der Container-Stellplatz in der Ilmenauer Ziolkowski-Straße vor dem Bowling-Center von Unbekannten zugemüllt. Auch aktuell lagert dort wieder viel Unrat. Fotos: Danny Scheler-Stöhr

18.02.2020

Region

Mülltourismus: Zwei Stellplätze für Container werden verlegt

Zwei Müllcontainer-Stellplätze in den Ilmenauer Wohngebieten am Stollen und an der Pörlitzer Höhe sollen demnächst verlegt werden. Die Stadtverwaltung will damit die Zugänglichkeit für Anwohner verbes... » mehr

Ladekabel für unterschiedliche Handymodelle

30.01.2020

Deutschland & Welt

Eines für alle: EU-Parlament will einheitliche Ladetechnik

Neues Handy, neues Ladekabel - das soll nach den Wünschen der EU-Kommission bald komplett Vergangenheit sein. Ein Beitrag für weniger Elektroschrott? Ein Hersteller meldet da Zweifel an. » mehr

Apple-Kabel

23.01.2020

Deutschland & Welt

Apple gegen einheitliche Anschlussbuchsen in Smartphones

Das EU-Parlament pocht darauf, dass Hersteller einheitliche Ladesysteme für Handys, Tablets, E-Book-Reader und andere Geräte anbieten. Die Industrie hat da ihre Sicht und Argumente. » mehr

Ladegeräte

13.01.2020

Deutschland & Welt

Europaparlament will einheitliche Ladegeräte für alle Handys

Die Abgeordneten des Europaparlaments fordern einheitliche Ladegeräte für alle Mobiltelefone und andere Elektrogeräte in der EU. » mehr

Handys und Smartphones

05.01.2020

Deutschland & Welt

Grünen-Vorschlag: 25 Euro Handy-Pfand

In Handys und Smartphones stecken jede Menge wertvoller Rohstoffe. Doch werden die Geräte ausgemustert, bleiben die Edelmetalle oft ungenutzt. Das wollen die Grünen ändern. » mehr

Streaming

11.12.2019

Deutschland & Welt

Stromfresser Streaming: Nun redet man über die Umweltkosten

In der Klimadebatte stehen derzeit vor allem Verkehrsthemen wie spritfressende SUVs oder umweltschädliche Flüge im Vordergrund. Die Umweltkosten der Digitalisierung werden dabei kaum angesprochen. Das... » mehr

Ein Kranz mit LED-Kerzen auf einem Grab

30.10.2019

dpa

Grablichter mit LED sind Sondermüll

Gerade zu den Gedenktagen im Herbst stehen auf vielen Gräbern Lichter. Doch die roten Plastikhüllen sind nicht umweltfreundlich. Gleiches gilt aber auch für die dauerhaftere Alternative mit LEDs. » mehr

Kampf den Zigarettenstummel

28.10.2019

dpa

Zigarettenstummel verstärken Plastikmüllproblem

Etwa zehn Milliarden Zigarettenstummel werden weltweit weggeworfen - jeden Tag. Vor allem die Filter stellen ein immenses Problem dar. Als Maßnahme im Kampf gegen Plastikmüll sollten sie verboten werd... » mehr

Zigarettenstummel

27.10.2019

Deutschland & Welt

Achtlos weggeworfen, ein globales Problem: Filterzigaretten

Zigaretten sind schlecht für die Gesundheit - und die Umwelt. Etwa zehn Milliarden Zigarettenstummel werden täglich weltweit weggeworfen. Vor allem die Filter stellen ein immenses Problem dar. » mehr

Retourenvermarkter Avides

21.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Wiederverkauf verlängert Lebenszeit von Waren

Deutsche Onlinehändler werden von zurückgegebener Ware überschwemmt. Was tun mit den teuren Retouren? Ein Zauberwort heißt Reselling, und eine norddeutsche Firma macht es vor. » mehr

Plastikrecycling

26.06.2019

Deutschland & Welt

Neues Verpackungsgesetz: 2000 Unternehmen drohen Bußgelder

Vor einem halben Jahr trat ein Gesetz in Kraft, das die Kosten fürs Recycling von Verpackungsmüll fairer verteilen soll. Viele Unternehmen ziehen noch nicht richtig mit - und könnten nun Ärger bekomme... » mehr

Mehrfachsteckdosen

02.05.2019

dpa

Kabel müssen seit 1. Mai gesondert entsorgt werden

Passive Elektrogeräte dürfen nicht länger im normalen Hausmüll landen. Seit dem 1. Mai gelten hierfür neue Regeln. Welche Bauteile das betrifft: » mehr

Versucht noch mal alles aus seinen Kollegen rauszukitzeln: Tobias Holl, der in der Schlussphase mit einem Fernschuss scheitert.	Foto: frankphoto.de

07.04.2019

Lokalsport

Zwischen Schein und Sein

Was ist nur mit dem Drehbuchautoren los? Die Partie zwischen Gotha und Hildburghausen in der Fußball-Landesklasse ist merkwürdig. Zwar gewinnt Gotha mit 2:1, doch wie ein Sieger fühlt sich selbst der ... » mehr

Recyclinghof

10.01.2019

dpa

Mehr ungenutzte Computer in deutschen Haushalten

Wenn ein Computer ausgedient hat, landet er nicht zwangsläufig auf dem Recyclinghof. Viele heben ihn auf, zeigt eine Umfrage. Wer sich vom alten Gerät trennt, darf ein wichtiges Detail nicht vergessen... » mehr

Rückgabe von alten Batterien

19.11.2018

dpa

So geht gutes Elektrogeräte-Recycling

Seien wir doch mal ganz ehrlich zu uns selbst: Am Ende schlägt oft die Bequemlichkeit den Umweltschutz. Statt die leeren Batterien zu sammeln und ins Recycling zu geben, schmeißt man sie schnell in de... » mehr

Elektroschrott

19.11.2018

Deutschland & Welt

Elektroschrott und Batterien werden oft falsch entsorgt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die kaputte Waschmaschine loszuwerden: Wertstoffhof, abholen lassen, im Handel zurückgeben. Aber viel zu oft landen Elektroschrott und alte Batterien im Müll oder i... » mehr

19.11.2018

Deutschland & Welt

Umweltamt warnt: Elektroschrott wird oft falsch entsorgt

Alte Elektrogeräte werden oft falsch oder illegal entsorgt. Besonders schlecht sieht es nach Angaben des Umweltbundesamts bei großen Haushaltsgeräten aus. «Knapp 465 000 Tonnen Kühlschränke, Waschmasc... » mehr

Computer-Gehäuse

17.10.2018

dpa

BUND warnt vor Giftstoffen in recycelten Kunststoff-Artikeln

Produkte aus recyceltem Kunststoff schonen zwar die Umwelt, aber sie sind dem BUND zufolge nicht immer auch gut für die menschliche Gesundheit. In einigen Billigartikeln hat die Organisation Giftstoff... » mehr

Die Kühlgeräte wurden ausgeschlachtet auf dem Wertstoffhof des AIK angeliefert. Das im Kühlkreislauf befindliche FCKW ist ausgelaufen. Foto: AIK

22.08.2018

Region

Elektrogeräte unerlaubt ausgeschlachtet

Buntmetalldiebe gehen nicht zimperlich mit Elektronikschrott & Co. um. Kühlgeräte, die offiziell von der IUWD eingesammelt wurden, sind ihrer Kupferteile beraubt worden. Das ist kein Einzelfall. Der S... » mehr

Müllentsorgung

13.08.2018

Bauen & Wohnen

Tipps zur richtigen Müllentsorgung

Wenn die Deutschen etwas können, dann ist es recyceln? Denkste! Wo eine alte Matratze oder abgelaufene Medikamente entsorgt werden müssen, weiß längst nicht jeder. Und Möbel mit fest eingebauten elekt... » mehr

Recyclinghof

06.06.2018

Bauen & Wohnen

Wenn Blinkschuhe zu Elektroschrott werden

Elektrisch beheizte Handschuhe, blinkende Sportschuhe oder der Badezimmerschrank mit fest eingebauter Beleuchtung: Von Mitte August an werden viele Gebrauchsgegenstände zum Elektroschrott und müssen g... » mehr

In großer Besetzung waren die Mitglieder der Meininger Karnevalsgesellschaft angetreten, um das Gelände um ihren Vereinstreff, das Haus der guten Laune, herauszuputzen.

25.03.2018

Meiningen

Herausgeputzt fürs Osterfest

Beim traditionellen Meininger Frühjahrsputz vor Ostern waren am Samstag viele Vereine, Gruppen und Bürger der Stadt in Aktion. » mehr

Elektroschrott belastet Umwelt

17.01.2018

dpa

So leben Smartphone und Co länger

Nachhaltigkeit und Technik - das geht oft noch nicht zusammen. Denn bei Handys und Computern werden ältere Geräte schnell ausgemustert. So entsteht unötig viel Elektroschrott. » mehr

Die Sonneberger Sperrmüllfestspiele gehören der Vergangenheit an. Anstatt eines Straßenbildes, das tagelang geprägt ist von ausgesondertem Schrott und Altholz, werden ab Februar individuelle Abholtermine vergeben. Foto: Hunka

10.12.2017

Region

Systemwechsel hat teure Müllschwemme zum Echo

Die Schlusskurve vor der Umstellung der Sperrmüllabfuhr kommt richtig teuer. Der Kreistag wird sich bei seiner Sitzung am Dienstag mit drastisch gestiegenen Ausgaben bei der Sammlung im Herbst zu besc... » mehr

Straßensammlung von Sperrmüll. Ein Problem dabei wird auf dem Foto deutlich. Alle Dinge in dem Pappkarton sind kein Sperrmüll, sondern müssen über die Restmülltonne entsorgt werden. Foto: camera900.de

24.07.2017

Region

Der Sperrmüll ist nun kein Straßenkind mehr

Die Straßensammlung für Sperrmüll endet dieses Jahr. Im nächsten kommt das Abrufsystem per Karte. » mehr

Ein alter Küchenofen wurde wild entsorgt. Mit Blumen geschmückt wird er mit einem Mal zu einem Kunstwerk. Foto: Marina Hube

12.07.2017

Region

Illegale Mülldeponien bleiben ein Sorgenkind im Kreis

Trotz vielfältiger Angebote für Biomüll-, Restmüll-, Sperrmüll- und Sonderabfallentsorgung machen wilde Mülldeponien und illegal entsorgte Abfälle dem Ilm-Kreis zu schaffen. Vor allem Altreifen finden... » mehr

Elektroschrott

03.07.2017

dpa

Elektroschrott-Rückgabe im Handel läuft schleppend

Kaputter Toaster, uraltes Telefon: Seit knapp einem Jahr sind viele größere Geschäfte und Online-Händler verpflichtet, alte Elektrogeräte zurückzunehmen. Wie gut funktioniert das? » mehr

Ausgediente Kleingeräte

28.06.2017

dpa

Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden

Dass der Briefkasten zur Entsorgung von Elektroschrott taugt, dürfte die meisten überraschen. Aber tatsächlich kann ausgediente Elektronik unter gewissen Umständen einfach per Post zum Recycling gesch... » mehr

Andreas Schwarz (links) und Kay Millenautzki montieren Rückholsysteme für die Firma Leoni. Sandra Jurke-Baumbach beaufsichtigt die Arbeiten.	Foto: Heiko Matz

21.06.2017

Region

"Diakoniewert": Arbeit und Gemeinschaft

Landschaftspflege, Recycling oder Wäscherei: In der Werkstatt von "Diakoniewert" - ehemals Diakonische Behindertenhilfe - arbeiten Menschen mit Behinderung und sind so ins tägliche Leben eingebunden. » mehr

Zum Sitzen ist Rainer Fahrions winzige Bastlerwerkstatt zu klein, obwohl er hier der großen Vielfalt alter Liebhaber-Röhrenradios oder leichterer Transistor-Kofferheulen zum zweiten Leben verhilft.

21.04.2017

Region

Magischer Moment: Das RFT-Dampfradio lebt wieder auf

Auch im Hightech-Zeitalter gibt es sie noch: Die Radios aus DDR-Zeiten mit Röhren. Eine davon mit grüner Anzeige war das "magische Auge". In seiner winzigen Werkstatt samt "Organspender"-Nebenraum für... » mehr

Marianne Liebold (vorn) aus Zella-Mehlis lieferte gleich zur Saisoneröffnung des Wertstoffhofes in der vergangenen Woche Grünschnitt aus ihrem Garten in der Siedlung an, Egon Helm Baumschnitt und Blätter, die er nach dem Winter am Grundstück hinter seinem Haus zusammenharkte. Fotos: Michael Bauroth

30.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Auch für Suhler gilt: Besser auf den Wertstoffhof als in den Wald

Dass es Frühling wird, merkt man in Zella-Mehlis auch am erhöhten Verkehrsaufkommen in der Straße Am Schießstand. Einwohner bringen vor allem Grünschnitt zum Wertstoffhof. » mehr

Im Ilm-Kreis ist die Abfallentsorgung über den kommunalisierten Ilmenauer Umweltdienst organsiert. Archivfoto: vp

13.03.2017

Region

Ilm-Kreis punktet im Müll-System bei Abholung ohne Zusatzkosten

Seine niedrigen Müllgebühren hat der Landkreis Gotha gepriesen. Doch der Ilm-Kreis liegt beim Restmüll nahezu gleichauf und sogar deutlich im Vorteil, geht es um Zusatzkosten für Sperrmüll, Schrott od... » mehr

Fairphone

28.02.2017

Garten & Natur

Wie nachhaltig ist die Mobilfunkbranche?

Wie fair und nachhaltig können Smartphones sein? Welche Verantwortung haben die großen Konzerne? Oder der einzelne Nutzer, der stets nach dem neuesten Produkt lechzt? Der Mobile World Congress in Barc... » mehr

Müllabfuhr in der Karl-Marx-Straße: Die Kosten für die Entsorgung eines solchen Rollcontainers steigen um fünf Prozent. Foto: frankphoto.de

23.02.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Neu kalkuliert: Müll wird etwas teurer

Nach Neukalkulation der Abfallgebühren müssen die Suhler für die Müllentsorgung etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch die Anpassung fällt mit einer Kostensteigerung zwischen fünf und sechseinhalb P... » mehr

Mitglieder des Döllbergvereins fanden erst im Herbst einen riesigen Haufen Müll, den jemand im Wald entsorgt hatte (Bild links). Auch auf den Wertstoffplätzen wird immer wieder Sperrmüll abgeladen (Bild rechts). Fotos (2): Privat

08.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ärgerlich und rücksichtslos: Wilder Müll in Stadt und Wald

Bauschutt, Farbeimer, Asbest, Windeln, Sofas... Die Liste ist lang. Denn trotz vieler Möglichkeiten der Entsorgung schaffen sich manche ihren Müll schnell und einfach vom Hals. » mehr

Hier standen früher die Container des Recyclinghofs am Stadtpark. Aus den Villen-Plänen wurde nichts, Wohnbebauung soll aber kommen.	Foto: frankphoto.de

21.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein noch ungenutztes Filetstück

Wo vor ein paar Jahren noch in der Straße der OdF ein Recyclinghof war, sollten später Villen gebaut werden. Heute gibt es weder das eine noch das andere, aber durchaus Pläne für das Areal am Stadtpar... » mehr

Christopher Other

12.01.2016

Region

Other: "Wünsche mir eine Sachdiskussion"

Die Gemeindegebietsreform ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema. Auch im Heldburger Land. Während die einen von größeren Strukturen nichts wissen wollen, machen sich andere Gedanken über zukunftsfäh... » mehr

27.10.2015

Region

"Sauberer Sommer" am Heydaer Stausee

Am Samstag wurde am Stausee Heyda die große Oktober-Uferreinigung durchgeführt. Die Bilanz: Es war diesmal gar nicht so viel Unrat, der im See versenkt wurde. » mehr

07.05.2015

Region

Anonymen Sammlern von Schrott auf der Spur

Meiningen - Der Fachdienst Abfall und Altlasten ist derzeit wieder anonymen Schrott-Sammlern auf der Spur. » mehr

Elektroschrott

12.03.2015

Thüringen

Im Thüringer Müll steckt noch viel Elektroschrott

Erfurt/Berlin - Jeder Thüringer wirft nach Schätzungen des Umweltbundesamtes im Schnitt anderthalb Kilogramm Elektroschrott in den Hausmüll. » mehr

^