Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

EISENBAHNER

Die Draufschau zeigt, wie groß das eigentliche Gelände ist. Die Gebäude und das gesamte Areal sollen auf Vordermann gebracht und für Vereinszwecke genutzt werden - ein tüchtiges Stück Arbeit für die Eisenbahn-Enthusiasten. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

06.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eisenbahnfreunde kommen beim Lokschuppen-Areal zum Zug

Grund zum Anstoßen hatte am vergangenen Wochenende der Verein Sonneberger Eisenbahnfreunde. Ein rund 12 000 Quadratmeter großes Grundstück am alten Lokschuppen können sie nun auf eigene Faust "entwick... » mehr

Die Lok 44 198 rollt über die Salzbrücke. Begleitet wurde der Transport von vielen Neugierigen.

15.06.2020

Schmalkalden

Ohne Dampf durch die Altstadt

Vor 50 Jahren erlebten die Schmalkalder ein ganz besonderes Spektakel. Durch die engen Gassen der mittelalterlichen Fachwerkstadt fuhr eine Güterzuglok. Uwe „Heino“ Hahn, gebürtig aus Asbach und ehema... » mehr

Aus dem Hochgebirge ins Mittelgebirge: Die Familie, die in aller Ruhe ihr Brot über kleiner Flamme röstet, kommt aus der Schweiz. Fotos (3): fotoart-af.de

04.08.2020

Schmalkalden

Internationales Feriendorf am Bergsee

Erst die Corona-Welle, dann die Reise-Welle: Der Ferienpark Ebertswiese bei Floh-Seligenthal ist bestens gebucht, Inhaberin Margreet Harmsma sehr zufrieden. Sie hat die Anlage vor zwei Jahren erworben... » mehr

Im Interview: Michael Steiner, hausärztlicher Internist im Grabfeld

22.05.2020

Meiningen

"Die Freiheit, Entscheidungen zu treffen"

Sorgen um die hausärztliche Betreuung müssen sich die Menschen im Grabfeld vorerst nicht machen. Michael Steiner hat die Praxis von Peter Gundelwein in Rentwertshausen übernommen. » mehr

Die Strecke gehört landschaftlich zu den schönsten in Thüringen: Hier eine Draisine auf dem Piesau-Viadukt in Lichte. Fotos: Doris Hein

03.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Wenn er doch erst wieder fahren tät …

Um Sinn und Unsinn, reale (Un-)Möglichkeiten und Nutzen der Wiederbelebung stillgelegter Bahnstrecken ging es kürzlich im Fernsehen. Für manche Einheimische steht das Thema schon lange auf dem Plan. » mehr

Hans-Joachim Wensorra mit einer Zeichnung, die Peter König vor 30 Jahren von ihm geschaffen hat. Fotos (2): frankphoto.de

31.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Parade-Kuh auf Schienen

Mancher mag es gar nicht glauben, aber es gab die Deutsche Reichsbahn auch zu DDR-Zeiten. Am heutigen 1. April wird sie 100 Jahre alt. Die Erinnerungen an das Unternehmen sind bei den Bahnern weiter p... » mehr

"Ludmilla" wurde dieser Typ russischer Diesellokomotiven in der DDR geradezu zärtlich getauft. Foto: Lauterbach

01.04.2020

Feuilleton

Russische Lady mit Deutschkenntnissen

Heute vor 100 Jahren wurde die Deutsche Reichsbahn gegründet. So gut wie jeden von uns hat sie Geschichten geschenkt - schöne, wie weniger schöne. Meine Geschichte ist 21 Meter lang, 123 Tonnen schwer... » mehr

Der Helbaer Hans Six, Alexander und Kai Hackenschmidt, Winfried Erdnuß und Christopher Iding (von links) mit den Teilen der Turmbekrönung, die die Dachdecker aus 26 Metern Höhe zur Erde gebracht haben. Fotos: Kerstin Hädicke

27.03.2020

Meiningen

Gotteshaus die "Krone" abgenommen

Das Helbaer Gotteshaus ist nun unbekrönt. Bei strahlendem Sonnenschein stiegen Dachdeckermeister Winfried Erdnuß und sein Mitarbeiter Christopher Iding der Kirche aufs Dach und holten die Turmbekrönun... » mehr

Der ICE Ilmenau am Samstagvormittag im menschenleeren Hauptbahnhof der bayerischen Landeshauptstadt.

16.03.2020

Thüringen

Statt Urlaub: Das Leben in leeren Zügen genießen

Urlaub. Sonne. Meer. So hatte ich mir das vorgestellt. Ein wenig Ordnung hab ich auf dem Schreibtisch gemacht und eine Abwesenheitsnotiz für jene hinterlassen,die mich per E-Mail erreichen wollen. » mehr

Erfolgreichster Feinmess-Spieler in dieser Saison: Sven Großgebauer. Foto: Wenke Thron

15.03.2020

Lokalsport Suhl

Feinmess schafft Klassenerhalt

Glück im Unglück hatten die Badminton-Spieler in der Corona-Krise: Eine Woche vor dem Total-Aus des Sports wurde die Saison in zwei Spielklassen beendet. Die gute Nachricht: Feinmess Suhl I hält die K... » mehr

Coronavirus-Krise

13.03.2020

Mobiles Leben

Bahn will weiterfahren: Kulanzregeln für Ticket-Umtausch

Millionen Pendler, Urlauber und Geschäftsleute nutzen täglich Züge. Geht das auch in Zeiten des Coronavirus? Das Angebot soll bleiben, auch wenn die Bundesregierung zum Verzicht auf Reisen rät. » mehr

Die Stühle runtergestellt - und schon könnte es weitergehen mit Veranstaltungen im Kulturhaus der Eisenbahner. Foto: Anja Hüttner

06.03.2020

Meiningen

Kulturhaus: Per Zwischenkauf sichern?

Eine Kulturstadt sollte alles daransetzen, ihre Kulturstätten zu erhalten. Das sagen sich auch die Stadträte und ziehen eine Rettung des Kulturhauses der Eisenbahner per Zwischenkauf in Betracht. Die ... » mehr

Güterzüge

26.12.2019

Wirtschaft

Warum die Schiene bei Waren nicht zum Zug kommt

Im Kampf gegen den Klimawandel soll die Schiene es richten: Die Politik will, dass deutlich mehr Güter mit der Bahn statt mit Lastwagen über die Straßen transportiert werden. Doch warum kommt sie bei ... » mehr

Kisten packen ist angesagt bei den Eisenbahnfreunden Sonneberg. Der Vorsitzende Norbert Föller blickt wehmütig auf die letzten zehn Jahre, die der Verein im Modellbahnland in der Bahnhofstraße residierte.

20.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Last Christmas" für Modellbahner am Standort Bahnhofstraße

Das Licht ausknipsen und die Trafos abschalten: Das werden die Sonneberger Eisenbahnfreunde diesen Sonntag, wenn sich der vierte Advent dem Ende neigt und die Schließzeit gekommen ist. » mehr

Generalstreik in Frankreich

17.12.2019

Brennpunkte

Proteste gegen Macrons Rentenreform nehmen kein Ende

Die Wut im Nachbarland ist groß: Die einen sind sauer auf die Regierung. Die anderen können die Streiks nicht mehr ertragen. Der Konflikt spitzt sich immer weiter zu - und das kurz vor den Feiertagen.... » mehr

Metro-Streik in Paris

13.12.2019

Reisetourismus

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Der Countdown bis zum Weihnachtsfest läuft. Und viele fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil geg... » mehr

Stillstand am Gleis

12.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Viele Franzosen fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil gegen die Rentenform - Ende offen. » mehr

Generalstreik in Frankreich

12.12.2019

Reisetourismus

Streiks in Frankreich gehen weiter

Die Ankündigungen der Regierung konnten den Konflikt um die Rentenreform in Frankreich vorerst nicht entschärfen. Die Streiks haben vor allem die Hauptstadt weiter fest im Griff. » mehr

Generalstreik in Frankreich

11.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Premier hält zwar an der umstrittenen Rentenreform fest, verspricht aber inzwischen sehr lange Übergangszeiten. «Nicht zu schnell, nicht zu langsam», lautet sein Motto. Die Gewerkschaften ... » mehr

Ausbildungszentrum der Bahn

09.12.2019

Wirtschaft

Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Die Konjunktur schwächelt, die Industrie streicht Stellen - doch die Bahn heuert neue Mitarbeiter in Massen an. Dabei ist das Staatsunternehmen quasi zum Erfolg verurteilt: Ohne Einstellungsoffensive ... » mehr

Generalstreik in Frankreich

07.12.2019

Brennpunkte

Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: Auch am Wochenende machen zahlreiche Menschen ihren Ärger über die Politik der Regierung Luft. Besonders der öffentliche Verkehr ist wegen der Streiks weiter massiv ge... » mehr

Arc de Triomphe

06.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Die Wut in Frankreich über Macrons Rentenpläne ist nicht verpufft: Kaum ein Zug rollt im Land - für das Wochenende sind die Aussichten ebenfalls düster. Und die Gewerkschaften wollen weitermachen - si... » mehr

Marseille

05.12.2019

Hintergründe

Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Staatschef Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße. » mehr

Demonstration gegen Rentenreform

05.12.2019

Hintergründe

Rentenreform in Frankreich - Was sind die Pläne Macrons?

Die geplante Rentenreform gilt als wichtigste Sozialreform von Staatschef Emmanuel Macron. Das neue System soll die Zersplitterung in Einzelsysteme für bestimmte Berufsgruppen beenden. » mehr

"Generalstreik" in Frankreich

06.12.2019

Reisetourismus

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

In Frankreich bleibt das Reisen kompliziert. Wegen eines großen Streiks gegen die geplante Rentenreform kommt es zu massiven Behinderungen. » mehr

Generalstreik in Frankreich

05.12.2019

Brennpunkte

Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße. » mehr

William Weiske und Manfred Schultz beim Verpacken der einzelnen Teile der Modellbahn-Anlage. Foto: frankphoto.de

27.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Eisenbahner stehen in den Startlöchern

Loks, Hänger, Platten und andere Einzelteile sind gut verpackt. Nun kann am Freitag mit dem Aufbau der Modelleisenbahn- Anlage im Alten Rathaus begonnen werden. » mehr

Winfried Hoppe steht auch mit 93 Jahren noch in seinem Geschäft - und gehört damit weit und breit zu den Urgesteinen des Einzelhandels in der Region. Foto: Birgitt Schunk

16.11.2019

Thüringen

Kaufmann mit Leib und Seele

Seit 70 Jahren verkauft Winfried Hoppe der Damenwelt Blusen, Strümpfe, BHs, Stricknadeln und Wolle. Ganz langsam bereitet sich der 93-jährige Geschäftsmann nun aber auf den Ruhestand vor. » mehr

Unterwegs stehen einige Fotografen, um den Sonderzug und die E-Lok mit Werbung für den "Rasenden Roland" abzulichten.

05.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit "ICE des Ostens" ins tiefste Bayern

Dreißig Jahre nach der Grenzöffnung rollt ein Zug mit sechs Wagen des früheren DDR-Städteexpress und fast 200 Fahrgästen im Hauptbahnhof München ein, gezogen von einer E-Lok der Baureihe 145. » mehr

Zuschauer als Orchester, Clown Bernd Busch als Dirigent - Gaudi beim Saalpublikum.	Fotos: Antje Kanzler

25.10.2019

Meiningen

Das hat Meiningen noch gefehlt

Das hat Meiningen gerade noch gefehlt! An dieser Stelle würde man in den sozialen Medien einen Zwinker-Smiley setzen. Und genau dieses Augenzwinkern passte auch zu der Varieté-Kunst am Donnerstagabend... » mehr

Anja Hüttner und Stefan "uLLer" Ulrich-Hüttner. Fotos: Hüttner

18.10.2019

Meiningen

Kulturhausrretter: ein KdE für Meiningen

Es ist an der Zeit, Meiningens Kulturhäuser ins Leben zurückholen. Für das "Artur Becker", die künftige Musikschule, scheint das zu gelingen. Zwei, die schon bewiesen haben, was sie können, wollen nun... » mehr

Anja Hüttner und Stefan Ulrich-Hüttner gehen mit ihrem Mut und einem Kulturkonzept, das vielen vieles bietet in die zweite Runde. Diesmal im Meininger Kulturhaus der Eisenbahner. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 07.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Räume für Kreative - ein Thema für Thüringens Süden?

Mehr Raum für viele Kreative - das könnte und sollte ein konkretes Thema für das IREK werden. Das wurde jüngst während der Sitzung des Kulturausschusses angeregt. » mehr

"Der Erste" von Landolf Scherzer sorgte für Furore. Hans-Joachim Rodewald (vorn) spielte die Titelrolle, hier mit Ulrich Kunze (links) und Helge Lang.	Foto: Archiv

25.09.2019

Litfasssäule

Heißer Meininger Theaterherbst 89

Heiß war er, der Meininger Theaterherbst 89. Er endete mit der Premiere von "Der nackte Wahnsinn" am 9. November. » mehr

Anja Hüttner und Stefan Ulrich-Hüttner gehen mit ihrem Mut und einem Kulturkonzept, das vielen vieles bietet in die zweite Runde. Diesmal im Meininger Kulturhaus der Eisenbahner. Foto: Hüttner

12.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

"Wir können nicht weniger, als genau diesen Lebensweg gehen"

Die beiden haben Energie, Ideen und Mut. Und einen Lebenstraum. Die Rede ist von Anja Hüttner und ihrem Mann Stefan Ulrich-Hüttner. Sie sind markante Suhler Gesichter und leben in Meiningen. » mehr

Michael Gebser genießt die grandiose Fernsicht vom Schneekopfturm aus. Fotos: S. Gottfried

30.08.2019

Ilmenau

Wie das Gehlberger Wetter ins Radio kommt

Fürs Wetter können wir Michael Gebser nicht verantwortlich machen. Bei Wetterberichten aber hat er durchaus seine Hand im Spiel: Er betreibt eine private Wetterstation und betreut auch die ziemlich ne... » mehr

Der Gehlberger Michael Gebser genießt die grandiose Fernsicht vom Schneekopfturm aus. Fotos: Sabine Gottfried

30.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wie das Gehlberger Wetter ins Radio kommt

Fürs Wetter ist Michael Gebser nicht verantwortlich zu machen. Bei Wetterberichten aber hat er durchaus seine Hand im Spiel: Er betreibt eine Wetterstation und betreut die neue auf dem Schneekopf. » mehr

E-Lok 141 und 194

26.08.2019

Reisetourismus

Wer die Museumsbahnen in Deutschland am Laufen hält

Enthusiasten werkeln in ihrer Freizeit, um ein Stück Eisenbahn-Romantik und ein Stück Zeitgeschichte zu erhalten. Rund 50 Museumsbahnen in Deutschland geben Einblicke in das Bahnfahren längst vergange... » mehr

Sichert sich mit seinem Bruder Thomas Platz zwei im A-Doppel: Marcel Mahler vom ESV Lok Themar.	Fotos: frankphoto.de

06.08.2019

Lokalsport

Mahler-Power

An Philipp Tresselts Thron können sie nicht rütteln. Doch im Doppel spielen sie groß auf: Marcel und Thomas Mahler vom Gastgeber der 19. Themarer Tischtennis-Stadtmeisterschaft. » mehr

Der Hobbybastler Frank Themer vor dem Herzstück seiner Gartenbahnanlage, dem Bahnhof Zella-Mehlis West, der auch das erste Gebäude war.	Fotos (4): M. Bauroth

02.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Eisenbahner, Bastler und Städtebauer

Frank Themers Modellbahnwelt im heimischen Garten in der Geigengasse kennen viele Zella-Mehliser. Dank eines Artikels in einer Fachzeitschrift ist die Anlage nun auch bundesweit bekannt. » mehr

Wohnungen der Deutschen Bahn

12.07.2019

Karriere

Wenn Arbeitgeber mit Wohnraum werben

Der Job ist reizvoll, doch wie die Miete zahlen? Wer eine Stelle sucht, sucht oft auch verzweifelt eine Wohnung. Personalchefs haben das bemerkt und bieten Unterkünfte. Das ist nicht für alle Suchende... » mehr

Leticia, Birdy, Inke und Andreas In der Auf (von links vorn ); Johannes, Friedrich und Moderator Felix Römer (hinten von links). Foto: Carola Scherzer

08.06.2019

Meiningen

Erfolgreiches Jubiläum für junge Slammer

Seine erfolgreiche Premiere im Volkshaus feierte der 10. Poetry Slam zur Meininger Frühlingslese am Donnerstagabend. » mehr

Pfarrer Heinrich von Berlepsch wird am Sonntag in seiner Walldorfer Kirche in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Eva Gebhardt

02.06.2019

Meiningen

Mit einem guten Gefühl in den Ruhestand

Nach 33 Jahren wird Walldorfs Pfarrer Heinrich von Berlepsch am Sonntag mit einem Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet. Rückblickend erinnert er sich "an eine intensive und erfüllte Zeit", an d... » mehr

Lokführer dirigieren Tonnen von Gütern

20.05.2019

dpa

Wie werde ich Lokführer/in?

Sie bewegen rund 1300 PS starke Lokomotiven. Zum Beruf gehört aber weit mehr, als nur Schalthebel zu drücken. Wer Lokführer werden will, muss erstmal die Richtlinien pauken. » mehr

Hartmut Kremmer war damals der Schaffner. Der gebürtige Wernshäuser, der schon lange in Seligenthal lebt, hat später studiert und ist Mathelehrer geworden. Fotos (2): fotoart-af.de

16.04.2019

Region

Stasi vertuschte Eisenbahnunglück im Haselgrund

Vor 50 Jahren wurden bei einem Eisenbahnunglück zwei Menschen verletzt. Die Lok und zwei Waggons waren entgleist. Die Stasi verhinderte die Berichterstattung - weil wohl Sabotage im Spiel war. » mehr

Hartmut Kremmer war damals der Schaffner. Der gebürtige Wernshäuser, der schon lange in Seligenthal lebt, hat später studiert und ist Mathelehrer geworden. Fotos (2): fotoart-af.de

14.04.2019

Region

Vertuschtes Eisenbahnunglück im Haselgrund

Vor 50 Jahren wurden bei einem Eisenbahnunglück zwei Menschen verletzt. Die Lok und zwei Waggons waren entgleist. Die Stasi verhinderte die Berichterstattung - weil wohl Sabotage im Spiel war. » mehr

Idyllisch gelegen und familienfreundlich: OB Daniel Schultheiß (l.) und Wirtschaftsförderer Sebastian Poppner (r.) vor der Manebacher Pension "Am Waldesrand" mit den Inhabern Carl und Monique Schneithorst. Foto: Appelfeller

11.04.2019

Region

Waldidylle - aber ohne freien Blick zum Hermannstein

Das Inhaber-Ehepaar der Manebacher Pension "Am Waldesrand" gab der Stadtverwaltung touristische Anregungen in Sachen Hermannstein. Das nutzte der Oberbürgermeister zu einem Betriebsbesuch. » mehr

Eisenbahn Tarifverhandlungen

12.12.2018

Deutschland & Welt

Bahn mit neuem Tarifangebot - Streik vorerst nicht in Sicht

Es geht um Prozente, Laufzeiten und Einmalzahlungen - wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange geredet wird, gibt es keine Streiks. » mehr

Anneliese Zweigelt hat Karin Butzer (rechts) mit der Zeitungsrose überrascht. Foto: Heiko Matz

10.12.2018

Region

Karin Butzer sorgt für den Zusammenhalt

Sie sorgt seit 15 Jahren für den Zusammenhalt der Wandergruppe des Bahnsozialwerkes. Dafür wurde Karin Butzer mit der Zeitungsrose geehrt. » mehr

Bahnstreik in Frankreich

09.04.2018

dpa

Streik behindert wieder Bahnverkehr in Frankreich

Wer mit der Bahn nach oder durch Frankreich reist, muss derzeit mit Verzögerungen und Ausfällen rechnen. Grund ist ein Streik der französischen Eisenbahner. » mehr

Vieles zur Bahngeschichte befindet sich im reichhaltigen Fundus von Günter Paulik, beispielsweise historische Postkarten und Fotografien. Foto: Heiko Matz

06.03.2018

Region

Eisenbahner mit einem Faible für Geschichte

Mit der ehemaligen Bahnverbindung zwischen Immelborn und Steinbach kennt sich Günter Paulik aus - nicht nur, weil der Steinbacher dort seine Lehrjahre verbracht hat, er war auch an einem Buch zur Gesc... » mehr

Abfahrbereit wartete die Dampflok 50 3501 auf ihre Gäste.

05.10.2017

Meiningen

Mit Volldampf voraus: Eine kleine Zeitreise

Eine Dampflokfahrt von Meiningen nach Apolda erfreute Vereinsmitglieder und Bahnliebhaber. Gemeinsam begab man sich auf eine große Fahrt. » mehr

Sie ist wieder da: Mit Spannung erwartet fuhr die Dampflokomotive 94 1538 auf dem Bahnhof Rennsteig ein und rangierte dort. Fotos: Dolge

01.10.2017

Region

Die "alte Dame" ist endlich zurück

Die Dampflokomotive 94 1538 feierte ihre "Wiederinbetriebnahme" am Wochenende gemeinsam mit vielen Spendern mit einer Fahrt auf den Rennsteig. Auch heute und morgen ist sie dort noch zu sehen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.