Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

EINZELHÄNDLER

Kerstin Lindemann (HGV), Wigbert Kraus (IHK), Bürgermeister Klaus Bohl, Dirk Fromberger (IHK), Andreas Schlegel (HGV) und Tino Richter (Wartburg-Sparkasse; von links) machen auf die Aktion "Heimat shoppen" aufmerksam. In Bad Salzungen ist diese am 9. Oktober mit einem Lichterfest verbunden. Foto: H. Matz

01.10.2020

Bad Salzungen

"Heimat shoppen": Zeichen setzen und vor Ort einkaufen

Innenstädte leben vom Einzelhandel und der Gastronomie. Diese wiederum leben aber nur, wenn sie auch Kunden haben. Gemeinsam mit der IHK, der Stadt und Sponsoren ruft der Handels- und Gewerbeverein zu... » mehr

H&M

01.10.2020

Wirtschaft

H&M will Filialnetz reduzieren

Zwar ist dem Konzern in der Corona-Krise die Rückkehr in die schwarzen Zahlen gelungen - dennoch bleibt es dabei: der Modehändler Hennes & Mauritz will die Zahl der Geschäfte im kommenden Jahr um rund... » mehr

Jungfernstieg

12.10.2020

Wirtschaft

Einzelhändler in Toplagen leiden besonders unter Corona

Einkaufsstraßen in kleineren Städten und nüchterne Fachmarktzentren erholen sich überraschend gut von der Krise. Viel härter trifft es die vermeintlichen Toplagen. Die Geschäfte in den Innenstädten le... » mehr

Galeria-Kaufhof-Filiale in Hamburg

30.09.2020

Wirtschaft

Nach Insolvenz: Galeria Karstadt Kaufhof startet neu

Vor sechs Monaten musste der letzte deutsche Warenhauskonzern Rettung in einem Schutzschirmverfahren suchen. Nun will er neu durchstarten. Doch mehr als 40 Warenhäuser und zahlreiche Arbeitsplätze ble... » mehr

Nun auch völlig legal wieder in beide Richtungen befahrbar: die Eisfelder Marktstraße. Erste Fahrzeuge hatten die fertig gestellte Fahrbahn schon in den vergangenen Tagen benutzt, obwohl ein Verkehrsschild, angebracht an einer kleinen Absperrung, die Durchfahrt noch untersagte.	Fotos: frankphoto.de

24.09.2020

Hildburghausen

Gregor: "Gute Fahrt in der Eisfelder Marktstraße"

Nach vier Monaten Bauzeit wurde am Donnerstag in Eisfeld die Marktstraße offiziell für den Verkehr frei gegeben. » mehr

Christopher Hanf (zweiter von links) freute sich über den Gewinn eines Shopping-Gutscheines. Mit dabei: Anja Heinze von Deco-Natura, Citymanager Heiko Olk, Stefan Voß von der Meiningen GmbH, Jan Scheftlein, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Südthüringen und Bürgermeister Fabian Giesder (von links).	Foto: Sigrid Nordmeyer

17.09.2020

Meiningen

Die Pfunde der eigenen Stadt schätzen beim Shoppen

An der Aktion "Heimat shoppen" beteiligt sich die Stadt Meiningen jetzt zum dritten Mal, noch bis zum 26. September. "Die Aktion gefällt uns so gut, dass wir sie diesmal gleich über zwei Wochen halten... » mehr

HDE und Google starten Digitalisierungsprogramm für Einzelhandel

10.09.2020

Computer

HDE und Google: Digitalisierungsprogramm für Einzelhandel

In der Corona-Pandemie in Deutschland mussten viele Läden zeitweise schließen, Zehntausende sind in ihrer Existenz bedroht. Nun wollen der Handelsverband Deutschland (HDE) und Google die Geschäfte fit... » mehr

Konsumgütermesse «Nordstil»

06.09.2020

Wirtschaft

Lifestyle-Messe Nordstil soll Aufbruch signalisieren

Normalerweise informieren sich Einzelhändler auf der Nordstil in Hamburg in sieben Hallen bei Hunderten Ausstellern über Trends und Neuheiten bei Lifestyleprodukten. Im Corona-Jahr ist alles anders. A... » mehr

Einkaufs-Vorschlag: CDU-Fraktionschef Mario Voigt.	Foto: dpa

01.09.2020

Thüringen

Kirche gegen Sonntagseinkauf als Ersatz für Corona-Verluste

Die Evangelische Kirche Mitteldeutschland lehnt eine Lockerung der Regeln zu verkaufsoffenen Sonntagen ab. » mehr

Filialleiter Thomas Wolf (rechts) mit Diana Schlott (links) und Maria Heim (Mitte) bereitet die Aktion Heimat shoppen vor, an der die Suhler Müller Drogerie teilnimmt. Foto: frankphoto.de

30.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

In der Heimat shoppen gehen

38 Geschäfte beteiligen sich in Suhl an der Aktion Heimat shoppen von der IHK. Damit soll die lokale Wirtschaft unterstützt werden. » mehr

Städtetag schlägt «Bodenfonds» vor

29.08.2020

Wirtschaft

Für attraktivere Innenstädte: Städtetag für Bodenfonds

Immer mehr Innenstädten droht die Verödung - auch wegen Corona. Aber Mieten in besten Lagen sind hoch, Kommunen können da oft nicht mithalten. Nun kommt ein Vorstoß des Deutschen Städtetags. » mehr

Online-Geschäft zieht Einzelhandelsumsatz ins Plus

20.08.2020

Wirtschaft

Starkes Online-Geschäft zieht Einzelhandelsumsatz nach oben

Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland mussten viele Geschäfte zeitweise schließen. Das hinterlässt tiefe Spuren vor allem im Mode- und Schuhhandel. Es gibt aber auch Gewinner der Krise. » mehr

Die Schmalkalder werden ihn in diesem Jahr vermissen: Den Hirsch zum Stadtfest. Sie hoffen auf 2021. Das Bild stammt aus dem Jahr 1995. Foto: Gerhard König

18.08.2020

Schmalkalden

Regionales Markttreiben im Herzen der Altstadt

Ein Jahr ohne Schmalkalder Stadtfest. Dafür ein Jahr mit „Bartholomäusmarkt und Hirschessen“. 2020 ist alles anders. » mehr

Am Fenster neben der Seiteneingangstür des Bibliotheksgebäudes in der Ilmenauer Bahnhofstraße ist das Notinsel-Symbol angebracht. Foto: Andreas Heckel

18.08.2020

Ilmenau

Neue Kindernotinsel in der Stadtbibliothek

Als neuen Kindernotinsel-Standort wurde die Außenstelle im Ilmenauer Bibliotheksgebäude ausgewiesen. Aktuell gibt es damit 16 Notinseln im Stadtgebiet, die Kindern bei Bedarf Schutz bieten. » mehr

Zalando-Paket

11.08.2020

Wirtschaft

Zalando kommt gestärkt aus der Krise

Noch vor wenigen Monaten musste Zalando ein Sparprogramm auflegen, um die Folgen der Krise abzufedern. Inzwischen verdient der Online-Modehändler wieder kräftig. Doch intern gibt es manches aufzuarbei... » mehr

Ladensterben

03.08.2020

Wirtschaft

Altmaier will Ladensterben in Innenstädten verhindern

Der Handel rechnet mit milliardenschweren Umsatzeinbußen, weil das Geschäft in Innenstädten nicht richtig in Schwung kommt. Bundeswirtschaftsminister Altmaier will gegensteuern - und setzt dabei auch ... » mehr

Einkaufsstraße in Köln

31.07.2020

Wirtschaft

Handel bittet Verbraucher um Disziplin bei Corona-Regeln

Die Virus-Krise hat viele Einzelhändler hart getroffen. Während das Bestellen im Internet boomt, leiden Modegeschäfte und Kaufhäuser weiter. Nun fürchtet der Handel ein erneutes Aufflammen der Pandemi... » mehr

Für zwei Kegelvereine ist ein Teil des ehemaligen Sparmarkt-Komplexes in der Moritz-Seebeck-Allee die Spielstätte: der KSV Einheit Meiningen und der SV 1970 Meiningen. Doch der Mietvertrag endet 2024. Die Kegelsportler hoffen auf eine Lösung gemeinsam mit der Stadt Meiningen. Archivfoto: Marko Hildebrand-Schönherr

29.07.2020

Meiningen

Die Kugel ins Rollen gebracht

Immer noch brennt den Keglern in Meiningen ein Problem unter den Nägeln. Der Mietvertrag für ihre Spielstätte endet 2024. Aus verschiedenen Gründen steht die Zukunft in den Sternen. Es scheint aber et... » mehr

Amazon

27.07.2020

Wirtschaft

Amazon: Umsatzanteil der Händler in Krise gestiegen

Von März bis Mai haben Händler, die über Amazon Waren verkaufen, ihren Anteil am Gesamtumsatz der Plattform gesteigert. Man unterstütze diese Unternehmen nun besser, so Amazon. » mehr

Wollen die Stadt attraktiver machen: Florian Kirner, Tilo Kummer und Danny Brohm (von links).	Foto: Stadt Hildburghausen

16.07.2020

Hildburghausen

"Hibu leuchtet!" soll die City beleben

Am letzten Wochenende im September wollen die Stadtverwaltung und der Werbering die Kreisstadt Hildburghausen als Markt-, Einkaufs- und Kulturmeile in neuem Licht erstrahlen lassen. » mehr

Die Arnstädterin Stefanie Köhler bleibt optimistisch, auch wenn sie corona-bedingt ihre zwei Geschäfte zusammenlegen musste. Foto: Berit Richter

15.07.2020

Ilmenau

Weniger Steuer, mehr Kauflust?

Seit zwei Wochen gilt der gesenkte Mehrwertsteuersatz. Lockt dieser wirklich mehr Kunden in die Geschäfte oder macht er den Händlern mehr Arbeit? Freies Wort fragte nach. » mehr

Ansturm auf Radläden nimmt kein Ende

03.07.2020

Wirtschaft

Fahrrad-Boom: Ansturm auf Radläden nimmt kein Ende

Das Fahrrad ist auf dem Weg zum Krisengewinner. Im Gegensatz zu vielen anderen Einzelhändlern können sich Radgeschäfte vor Kunden kaum retten. Nach einem vermiesten Saisonstart geht es nun kräftig auf... » mehr

Konjunkturpaket im Bundestag

29.06.2020

Brennpunkte

Bundestag: Familienbonus und weniger Mehrwertsteuer

Ein echter «Wumms» oder doch nur der ungezielte Schuss mit der Schrotflinte? Das große Corona-Konjunkturpaket soll dafür sorgen, dass die Verbraucher trotz Krise kräftig Geld ausgeben. Doch es gibt Zw... » mehr

Biergarten

27.06.2020

Brennpunkte

SPD und Union weiter uneins über längeres Mieten-Moratorium

Wochenlang durften gastronomische Betriebe nicht öffnen, Millionen Menschen mussten in Kurzarbeit. Grund genug, Zahlungserleichterungen für Mieter und Verbraucher erst mal beizubehalten, findet die SP... » mehr

Karstadt Sports

22.06.2020

Wirtschaft

Auch 20 Karstadt-Sports-Filialen sollen schließen

62 Niederlassungen will der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof dicht machen, außerdem 20 Filialen von Karstadt Sports. Das sorgt für Unverständnis, die Beschäftigten sind entsetzt. » mehr

Apple Store

16.06.2020

Computer

EU-Wettbewerbshüter nehmen sich Apple vor

Gegen Google haben die Wettbewerbshüter der EU-Kommission bereits Bußgelder von mehr als acht Milliarden Euro verhängt - jetzt nehmen sie Apple unter die Lupe. Für den iPhone-Konzern geht es um zwei w... » mehr

Frankfurt am Main

03.06.2020

Wirtschaft

Verbände: Handelsvermieter sollen auf Miete verzichten

Wochenlang keine Kunden: Vom Kaufhaus bis zum Blumenladen haben viele Händler Schwierigkeiten, ihre Miete zu bezahlen. Die Gespräche mit dem Vermieter sind oft schwierig. Nun gibt es einen Lösungsvors... » mehr

Wie es am 30. Oktober in der Meininger Innenstadt aussehen wird, weiß noch niemand, denn das Straßenfest "Meiningen leuchtet" gibt es dieses Jahr zum allerersten Mal in der Theaterstadt zu sehen.	Foto: K. Tischer

02.06.2020

Meiningen

Corona: Meininger Stadtrat beschließt Hilfsprogramm

Der Meininger Stadtrat hat am Dienstagabend ein thüringenweit einmaliges Hilfsprogramm mit einem Finanzvolumen von rund 500.000 Euro verabschiedet, um ortsansässigen Einzelhändlern, Gastronomen und Di... » mehr

Mark Hauptmann (rechts) besucht die Modeboutique Messerschmidt men in Suhl und kommt mit Sylvia sowie Moritz Messerschmidt über die Problemlagen des Einzelhandels ins Gespräch. Foto: frankphoto.de

25.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Starker Einzelhandel sorgt auch für guten Tourismus"

Auch das Herrenmodegeschäft Messerschmidt ist inmitten der Corona-Krise für einige Wochen geschlossen worden. Jetzt kehrt auch hier wieder eine Art Normalität ein. » mehr

Vermieterin Johanna Witt freute sich mit der Petra und Uwe Naumann aus Dresden - die eine Woche in Schmalkalden genoss das Ehepaar in vollen Zügen.

24.05.2020

Schmalkalden

Urlaub trotz Corona: Entspannt und erholt

Die Tourismusbranche beginnt wieder anzulaufen. In Schmalkalden gibt es die ersten Buchungen nach dem Lockdown. Das Ehepaar Naumann aus Dresden erholte sich im Gästehaus Susanne. » mehr

Geschlossen

16.05.2020

Wirtschaft

Jeder zehnte Einzelhändler befürchtet Insolvenz

Auch wenn die Menschen wieder in die Geschäfte dürfen: Maskenpflicht und Abstandsregeln vermiesen vielen das Shopping-Erlebnis. Der Handel leidet unter der Zurückhaltung. » mehr

Einige Geschäfte in Meiningens Innenstadt haben schon geschlossen. Weitere werden hinzukommen, weiß die Meininger Werbegemeinschaft als Interessenvertreter der Händlerschaft. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

13.05.2020

Meiningen

Händler und Wirte schlagen Alarm: Es geht um unsere Existenz

Meininger Einzelhändler und Gastronomen sorgen sich um ihre Existenz. Die Werbegemeinschaft als ihr Interessenvertreter schlägt Alarm. "Die Lage ist prekär", betont deren Vorsitzender Thomas Fickel. » mehr

Kati Wilhelm

07.05.2020

Sport

Ex-Sportler als Unternehmer: «Wie eine Keule erwischt»

Ob Sportshop-Besitzer, Restaurant-Chefin oder Fahrrad-Großhändler - auch ehemalige Top-Athleten müssen sich als Unternehmer derzeit durch die Corona-Krise kämpfen. Überall sind die Umsätze eingebroche... » mehr

Die Nachfrage nach Kinderbekleidung ist vorhanden. Kunden wie Sindy Herrmann müssen das Geschäft von Vanessa Menz (rechts) aber einzeln und mit Mundschutz betreten. Das schränkt den Umsatz weiterhin ein. Fotos (2): Erik Hande

06.05.2020

Schmalkalden

Handel nimmt neue Fahrt auf

Seit zwei Wochen haben fast alle Geschäfte im Haseltal wieder geöffnet. Nun hoffen Inhaber und Beschäftigte, dass die Kundschaft vor Ort kauft, denn die Krise ist längst noch nicht überwunden. » mehr

KaDeWe

30.04.2020

Wirtschaft

Gerichte uneins über Verkaufsverbote für große Einzelhändler

In der Corona-Krise durften größere Geschäfte bisher nur beschränkt öffnen. In einigen Bundesländern haben Warenhäuser mit Klagen vor Gericht Erfolg, anderswo scheitern sie. Das Bundesverfassungsgeric... » mehr

Beigeordneter und Gewerbevereins-Vorsitzender Torsten Hoffmann, Bürgermeister Markus Böttcher, Anne Raßbach, Beigeordnete Jana Endter und Christian Rohr präsentierten erste Erfolge der Haselgrund-Hilfe.de. Foto: Erik Hande

28.04.2020

Schmalkalden

Hilfe für Handel und Gewerbe im Haseltal

Haselgrund-Hilfe.de - so lautet die Homepage mit Angeboten von Händlern und Gastronomen, die dazu beitragen soll, die Corona-Zeit zu überstehen. Künftig könnten daraus moderne "Gelbe Seiten" für das H... » mehr

Zur Wiedereröffnung der Geschäfte am vergangenen Freitag war die Fußgängerzone gut besucht. Trotzdem sind die Händler noch weit davon entfernt, regulären Umsatz zu machen. Foto: Andreas Heckel

28.04.2020

Ilmenau

Positiver Neustart fängt Flaute nicht ab

Seit Freitag dürfen auch in Ilmenau Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmeter wieder öffnen. Die Kunden nehmen das Angebot gezielt an. Doch an einen richtigen Stadtbummel ist noch nicht z... » mehr

München

27.04.2020

Brennpunkte

Obergerichte uneins über Corona-Verkaufsverbote

Sind die Einschränkungen für den Einzelhandel in der Corona-Krise rechtmäßig? Deutschlands Richter sind sich uneinig. Gerichte in den Bundesländern entscheiden unterschiedlich - ein rechtlicher Flicke... » mehr

Lucas Flöther

23.04.2020

Wirtschaft

Insolvenzverwalter erwarten Pleitewelle

Der Pleitegeier kreist über Einzelhändlern, Hotels und Fluggesellschaften - aber eine Branche boomt. Nach mageren Jahren bekommen Deutschlands Insolvenzverwalter viele neue Aufträge. Die Sanierungsexp... » mehr

Kerstin Weyrauch hat in der "Royal Moden GmbH" alles vorbereitet - Mundschutze, Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel stehen bereit. Schilder weisen auf den einzuhaltenden Abstand hin. Fotos (2): Annett Recknagel

22.04.2020

Schmalkalden

Einzelhändler hoffen auf guten Start

Schmalkalder Einzelhändler sind auf den Neustart am morgigen Freitag vorbereitet und freuen sich, ihre Geschäfte nach fast fünf Wochen Pause endlich wieder öffnen zu dürfen. » mehr

DHL

22.04.2020

Wirtschaft

Arbeitsministerium gegen Sonntagszustellung von Paketen

Angesichts der Flut von Paketen will die Deutsche Post auch sonntags zustellen dürfen. Nach den Gewerkschaften bezieht auch das Ministerium von Arbeitsminister Heil klar Stellung - und spricht von nic... » mehr

Jenseits des Außerhaus-Verkaufs bleiben Gastronomiebetriebe bis 6. Mai weiterhin geschlossen. Foto: Zitzmann

Aktualisiert am 19.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Katastrophe für alle, die jeden Cent brauchen"

Das Gastgewerbe droht abzuschmieren in der Corona-Krise. Für Schalkaus AfD offensichtlich eine Gelegenheit um alte Rechnungen zu begleichen. So wird der fiese Wunsch geäußert, die Kneipen möge der Cor... » mehr

Geschäft in Frankfurt

20.04.2020

Wirtschaft

Läden öffnen nach Zwangspause wieder

Von diesem Montag an dürfen kleinere und mittlere Geschäfte wieder zum Shoppen einladen - in den Bundesländern gelten aber unterschiedliche Vorgaben. Einen Run auf die Innenstädte erwarten Städte bei ... » mehr

Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg

18.04.2020

Wirtschaft

Städtetag: Bei Wiedereröffnung kein großer Andrang

Von diesem Montag an dürfen kleinere Geschäfte wieder öffnen - in den Bundesländern gelten aber unterschiedliche Vorgaben. Einen Run auf die Innenstädte erwarten Städte nicht, die Kritik reißt nicht a... » mehr

Verriegelt, aber nicht verrammelt: Das Freibad Näherstille ist auf unbestimmte Zeit geschlossen - der Bademeister und sein festangestellter Kollege haben Aufgaben im Bauhof übernommen, schauen aber im Freibad immer mal nach dem Rechten. Foto: fotoart-af.de

17.04.2020

Schmalkalden

Gemeinsam durch die Phase 2

In Mini-Schritten, so hat die Bundeskanzlerin mitgeteilt, soll das öffentliche Leben wieder hochgefahren werden. Von einem "zerbrechlichen Zwischenerfolg" im Kampf gegen die Corona-Pandemie sprach sie... » mehr

Eine Kassiererin gibt Bargeld aus

17.04.2020

dpa

Geld im Laden aufs Konto einzahlen ist teuer

Im Supermarkt noch Bargeld abheben, das ist schon häufig möglich. Und andersherum? Ein paar Einzelhändler bieten mittlerweile auch Einzahlungen aufs Konto an - aber das ist oft recht teuer. » mehr

Petra Döll, Inhaberin des "Mode Express No 1" in der Meininger Innenstadt, musste wegen der Corona-Krise ihr Geschäft schließen. Finanzielle Unterstützung erfährt sie ganz individuell von ihren Stammkundinnen, die im Internet bei der Aktion #GemeinsamHandeln Gutscheine für den nächsten Einkauf in ihrem Laden gekauft haben.	Foto: ari

17.04.2020

Thüringen

Ein Bonbon für die Durststrecke der Händler

#GemeinsamHandeln heißt die Online-Aktion, die lokale Händler in Corona-Zeiten stärken soll. Ein kleiner Trost, auch wenn große Sorgen bleiben. » mehr

Dietmar Kersten

16.04.2020

Region

Kaufleute reagieren verhalten auf Corona-Lockerungen

Die ersten angekündigten Corona-Lockerungen sind für die Ilmenauer Kaufleute kein Befreiungsschlag. Viele Händler würden davon nicht genug profitieren. » mehr

Corona-Folgen

16.04.2020

Thüringen

Corona-Beschränkungen: Das wird gelockert – und das nicht

Der Bund und die Länder haben sich auf einige vorsichtige Lockerungen der Corona-bedingten Beschränkungen in Deutschland geeinigt. Bei einigen Punkten gibt es Unterschiede zwischen den Ländern. Das si... » mehr

GoPro

16.04.2020

Deutschland & Welt

GoPro streicht gut jeden fünften Job

GoPro will seine Actionkameras bevorzugt direkt vertreiben. Gleichzeitig sollen etwa 200 Mitarbeiter gehen. » mehr

Näherinnen

12.04.2020

Deutschland & Welt

Modeketten streichen Aufträge in Asien

Weltweit zwingt die Corona-Krise Einzelhändler zur Ladenschließung. Um den Umsatzschaden zu begrenzen, haben Modeketten ihre Aufträge bei den Textilzulieferern gestrichen. Für hunderttausende ohnehin ... » mehr

Stefan Rusin und Christiane Holland im Blumengeschäft Lützkendorf im Lauterbogencenter, das wie andere Blumenhändler auch, in das Spannungsfeld der Verordnungen von Stadt und Land geraten ist. Ein Feinkosthändler, der schließen musste, hatte die Stadt darum verklagt.	Foto: frankphoto.de

08.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ladenbesitzer bekommt Recht, doch Stadt sieht das als Fehlurteil

Ein Ladenbesitzer in der Suhler Innenstadt hat sich vor Gericht durchgesetzt und darf sein Geschäft öffnen. Das hat Konsequenzen, die seitens der Stadtverwaltung als falsches Signal gewertet werden. » mehr

^