Lade Login-Box.

EINWANDERUNG

Tigermücke

25.10.2019

Wissenschaft

Tigermücke hat sich in Deutschland kaum weiter ausgebreitet

Zika, Chikungunya, Dengue - alle drei Tropenkrankheiten wurden in Ländern Europas bereits von dort lebenden Mücken auf Menschen übertragen. Von Tigermücken, die es auch in Deutschland gibt. Wie war de... » mehr

kreisssaal geburten

15.10.2019

Thüringen

Fast 6000 Thüringer weniger innerhalb von sechs Monaten

Thüringen hat in der ersten Jahreshälfte 2019 fast 6000 Einwohner verloren. Damit leben derzeit rund 2,14 Millionen Menschen im Freistaat. » mehr

26.10.2019

Schlaglichter

Nach Leichenfund: Anklage gegen Lastwagen-Fahrer

Bei den Ermittlungen nach dem Fund von 39 Leichen in einem Lastwagen-Auflieger in Großbritannien ist Anklage gegen den Fahrer des Lasters erhoben worden. Dem 25-Jährigen aus Nordirland wird Totschlag ... » mehr

Fachkräfte werden in vielen Betrieben auch im Landkreis Kulmbach gesucht. Geduldeten Flüchtlingen stehen mit dem Migrationspaket bessere Möglichkeiten zur Verfügung, in Deutschland zu bleiben und hier zu arbeiten.

08.10.2019

Thüringen

Immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund finden einen Job

Seit 2011 hat sich der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund in Thüringen nahezu verdoppelt. In den vergangenen Jahren fanden stieg die Zahl derjenigen unter ihnen, die Arbeit fanden. Integrat... » mehr

03.10.2019

Schlaglichter

Rackete fordert EU-Regelung für gemeinsame Seenotrettung

Die deutsche Kapitänin Carola Rackete hat im Europaparlament eine EU-weite Regelung für die Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer gefordert. Es sei eine Schande für Europa, dass noch immer keine l... » mehr

Wie groß ist die Schnittmenge mit der AfD? Der Südthüringer Neonazi Tommy Frenck (rechts) mit Anhängern während der Höcke-Rede auf dem Schleusinger Marktplatz. Die 18 auf dem Sweatshirt (links) steht für die Buchstaben A und H. In der Neonazi-Szene wird damit Adolf Hitler verehrt.

01.10.2019

Hildburghausen

Flügel-Höcke, AfD-Anhänger und Neonazi Frenck

Als Wolf im Schafspelz tritt AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke in Schleusingen auf. Vor rund 100 Anhängern wettert er gegen Flüchtlinge, CDU/CSU, FDP und Linke, verzichtet aber auf pure Nazi-Rhetorik. » mehr

Wie die Polizei mitteilt, haben in der Zeit der Versammlung der AfD zwischen 13 und 18 Uhr zeitweise etwa 700 Personen teilgenommen. Foto: Steffen Ittig

30.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Höcke hält Rede gegen "linksversiffte Idioten"

Etliche Menschen waren am Sonntagnachmittag auf dem Platz vorm Rathaus in Sonneberg zugegen, auf dem die AfD ein Bürgerfest veranstaltete - unter anderem mit einem Redebeitrag von deren Landesvorsitze... » mehr

Horst Seehofer

27.09.2019

Brennpunkte

Mehr als Seenotrettung: Seehofer für neue EU-Asylpolitik

Wer hätte das vor einem Jahr für möglich gehalten? Politiker der Grünen, der SPD und der Linkspartei loben eine Initiative von Innenminister Seehofer zur Migrationspolitik. Der will die Gunst der Stun... » mehr

Hartz IV

22.09.2019

Brennpunkte

Drei von vier Syrern in Deutschland leben von Hartz IV

Obwohl sie oft höhere Bildungsabschlüsse mitbringen als Flüchtlinge anderer Nationalitäten, tun sich viele Syrer bei der Jobsuche noch schwer. Das hat wohl auch damit zu tun, dass einige von ihnen ers... » mehr

Asyl

18.09.2019

Brennpunkte

OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Die Zuwanderung in die Industrieländer ändert sich: Immer weniger Menschen suchen dort Asyl, immer mehr nur Arbeit. Deutschland profitiert davon - auch wegen einer Sonderregelung für bestimmte Herkunf... » mehr

Es wirbelt politisch kaum noch Staub auf: Die ländlichen Regionen, so auch jene um Großbreitenbach, schrumpfen. Die Landgemeinde startete mit neuem Einwohner-Tiefststand. Allein Zuwanderung mildert den Rückgang ab, verhindern kann sie ihn derzeit nicht. Und die wachsende Industrie sucht Fachleute. Fotos (2): Klämt

13.09.2019

Ilmenau

Allein Zuwanderung noch bremst weiteren Einwohner-Rückgang

Die Orte der neuen Landgemeinde Stadt Großbreitenbach verlieren weiter Einwohner, bis auf einen. Binnen zehn Jahren sank die Bevölkerung um zwölf Prozent, letztes Jahr ging es langsamer. Ohne Zuwander... » mehr

Pancake Rocks in Neuseeland

13.09.2019

Reisetourismus

Neue Regeln für Neuseeland, Indien und Arabische Emirate

Wer nach Neuseeland reisen will, sollte sich rechtzeitig um die elektronische Reisegenehmigung kümmern. Auch für Indien und die Vereinigten Arabischen Emirate gelten neue Regeln. » mehr

12.09.2019

Schlaglichter

Seehofer zufrieden mit Asylzahlen - Kirche schickt Schiff

Innenminister Horst Seehofer ist trotz des verstärkten Migrationsdrucks von der Türkei nach Griechenland zuversichtlich, dass die festgelegte Grenze für Zuwanderung nach Deutschland eingehalten wird. ... » mehr

11.09.2019

Schlaglichter

USA loben Mexikos Kampf gegen illegale Migration

Die USA sind mit den Kampf Mexikos gegen illegale Einwanderung zufrieden. US-Vizepräsident Mike Pence erkannte laut einer Mitteilung seines Büros die «bedeutenden und beispiellosen Schritte» der mexik... » mehr

Berufsschule

09.09.2019

Thüringen

Studie zu Lehrermangel an Grundschulen beschäftigt auch Thüringen

Eine neue Studie malt ein finsteres Bild für die künftige Lehrersituation an Grundschulen in ganz Deutschland. Die Regierung trifft aber schon Präventivmaßnahmen - diese sollten nach Einschätzungen ei... » mehr

ABC

09.09.2019

Brennpunkte

Studie: 2025 fehlen mehr als 26.000 Grundschullehrer

Die Grundschulen werden wegen mehr Geburten und Zuwanderung in den kommenden Jahren voller. Allerdings fehlen die Lehrer. Und der Bertelsmann-Stiftung zufolge fehlen deutlich mehr als bislang prognost... » mehr

05.09.2019

Schlaglichter

Studie: Deutsche fürchten sich weniger

Neue deutsche Gelassenheit: Die Bundesbürger geben sich optimistischer und weniger von Ängsten geplagt als in den vergangenen Jahren. Das ist ein Hauptergebnis der Studie «Die Ängste der Deutschen», d... » mehr

05.09.2019

Schlaglichter

Nach Racketes Anzeige: Ermittlungen gegen Salvini

Gegen den früheren italienischen Innenminister Matteo Salvini laufen nach einer Klage von Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete Vorermittlungen der Staatsanwaltschaft. Das sagte ihr Anwalt. Es könnten Mo... » mehr

Vorstandsklausur

05.09.2019

Brennpunkte

Brinkhaus: Aus Klimaschutz keine Verbotsorgie machen

Die Debatte über das Klimapaket der Koalition bestimmt die Klausur der Unionsfraktionsspitze. Doch sehr spannend dürften für die Union auch die Erkenntnisse der Demoskopin Renate Köcher gewesen sein. » mehr

Im Hafen von Pozzallo

03.09.2019

Brennpunkte

Lösung für Migranten von Bord der «Eleonore»

Eigentlich sollte es am 19. September bei einem EU-Sondertreffen eine Lösung für die Verteilung von Bootsflüchtlingen geben. Daraus wird nichts. Zumindest für die mehr als 100 Migranten eines deutsche... » mehr

Giuseppe Conte

03.09.2019

Brennpunkte

Fünf-Sterne-Bewegung stimmt für Koalition in Italien

Was war das für eine Zitterpartie. Bei der Suche nach einer neuen Regierung in Italien hing alles von einer Abstimmung im Internet ab. Nun dürfte der neuen Regierung kaum noch etwas im Wege stehen. Od... » mehr

Rettungsschiff «Eleonore»

02.09.2019

Brennpunkte

Rettungsschiffe «Eleonore» und «Mare Jonio» dürfen anlegen

Der Fall Carola Rackete ist noch präsent. Da setzt sich ein anderer deutscher Kapitän eines Rettungsschiffs über ein Verbot in Italien hinweg. Doch die Migranten dürfen nicht nur von diesem Schiff rec... » mehr

29.08.2019

Schlaglichter

Studie: Breite Skepsis bei Migration - stärker im Osten

Skepsis gegenüber Zuwanderung ist einer Studie zufolge weit verbreitet, hat aber abgenommen. Rund 52 Prozent finden, es gebe zu viel Einwanderung, wie eine Befragung im Auftrag der Bertelsmann Stiftun... » mehr

Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Ingelheim

29.08.2019

Brennpunkte

Breite Skepsis bei Migration - stärker im Osten

Die Bevölkerung blickt skeptisch auf Zuwanderung. Aber es gibt auch eine pragmatische Sicht auf die Vor- und Nachteile. Eine Studie sieht unterm Strich eine robuste Willkommenskultur. Im Osten sind di... » mehr

29.08.2019

Schlaglichter

Studie: Skepsis gegenüber Migration weit verbreitet

In der Bevölkerung ist Skepsis gegenüber Zuwanderung einer Studie zufolge weit verbreitet, hat aber abgenommen. Rund 52 Prozent finden, es gebe zu viel Einwanderung, wie eine repräsentative Befragung ... » mehr

Die Hand am Gitter

27.08.2019

Brennpunkte

US-Staaten klagen gegen Trump-Pläne zu Migrantenkindern

19 US-Staaten und die Hauptstadt Washington wollen die Pläne von Präsident Donald Trump stoppen, auch minderjährige Migranten zum Überprüfen ihrer Asylanträge unbegrenzt in Gewahrsam zu halten. » mehr

Familie

21.08.2019

Brennpunkte

Jeder Vierte in Deutschland hat Migrationshintergrund

Jeder Vierte in Deutschland hat ausländische Wurzeln. Die meisten von ihnen stammen aus der Türkei, Polen und Russland. Experten rechnen auch künftig mit einem Zuwachs von Menschen mit Migrationshinte... » mehr

Salvini

20.08.2019

Hintergründe

Das Ende eines explosiven Experiments

Italiens populistisches Abenteuer ist gescheitert. Doch der Lärm aus Rom wird nicht leiser werden. Im Gegenteil. Das Land steckt mitten in der «verrücktesten Regierungskrise der Welt». » mehr

Klara Geywitz

20.08.2019

Hintergründe

Klara Geywitz: Potsdamer SPD-Strategin strebt nach mehr

Klara Geywitz gilt als ausgewiesene Strategin. Nicht umsonst gehörte die Potsdamer SPD-Politikerin zur großen Verhandlungsrunde, die im vergangenen Jahr den Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD aush... » mehr

19.08.2019

Schlaglichter

Umfrage: Sorgen bei Klimaschutz und Zuwanderung

Der Klimaschutz und die Zuwanderung von Flüchtlingen sind nach einer Umfrage für eine breite Mehrheit der Wahlberechtigten zurzeit die drängendsten Probleme. Das geht aus dem RTL-«Trendbarometer» des ... » mehr

Klage von US-Bundesstaaten

17.08.2019

Brennpunkte

Einwanderungsregeln: Bundesstaaten verklagen Trump-Regierung

Die US-Regierung hat neue Regeln angekündigt, die die legale Einwanderung deutlich erschweren könnten. Dagegen regt sich Widerstand - jetzt auch vor einem Bundesgericht. » mehr

08.08.2019

Schlaglichter

Hunderte illegale Einwanderer auf US-Farmen entdeckt

Bei Razzien im US-Staat Mississippi hat die Polizeibehörde ICE fast 700 Einwanderer ohne gültige Papiere festgenommen. Die etwa 680 Menschen hätten dort in landwirtschaftlichen Betrieben gearbeitet, t... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Europäer sehen Zuwanderung problematischer als Klimawandel

Die Menschen in Europa machen sich noch immer mehr Sorgen wegen der Zuwanderung als wegen des Klimawandels. Laut Umfrageergebnissen zählten zuletzt 34 Prozent der Europäer die Einwanderung zu den zwei... » mehr

Clemens Tönnies

03.08.2019

Sport

Schalke-Boss Tönnies nach Fehltritt: «War schlicht töricht»

Der Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gibt sich nach seinem verbalen Fehltritt gegenüber Afrikanern tief zerknirscht. » mehr

Joe Biden

01.08.2019

Brennpunkte

Biden gerät bei TV-Debatte der US-Demokraten unter Druck

Es geht hoch her bei der zweiten Runde der TV-Debatten unter den US-Demokraten. Die Präsidentschaftsbewerber schießen sich auf den bislang führenden Kandidaten ein: Joe Biden. Es geht um die Migration... » mehr

An der Grenze

31.07.2019

Brennpunkte

US-Aktivisten: Hunderte Migrantenkinder von Eltern getrennt

Die Trennung von Kindern von ihren Eltern bei der illegalen Einreise in die USA sorgte vor gut einem Jahr weltweit für Empörung. Die Praxis wurde offiziell beendet. Doch Bürgerrechtler werfen der US-R... » mehr

Ungeliebte Erinnerungsstücke

22.07.2019

Hintergründe

Wo sich die Migranten an der US-mexikanischen Grenze stauen

Donald Trumps Drohung zeigt Wirkung: Mexiko hat die Migration in die USA deutlich eingeschränkt. Jetzt füllen sich die Herbergen an der mexikanischen Seite der Grenze. Dort ist es ähnlich gefährlich w... » mehr

Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete

19.07.2019

Brennpunkte

Sea-Watch: Kapitänin Rackete hat Italien verlassen

Carola Rackete sei auf dem Weg nach Deutschland, so eine Sprecherin der Hilfsorganisation. In Italien wird gegen die 31-Jährige unter anderem wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung ermittelt. » mehr

19.07.2019

Schlaglichter

Sea-Watch: Kapitänin Rackete hat Italien verlassen

Die deutsche Kapitänin Carola Rackete hat Italien nach Angaben der Hilfsorganisation Sea-Watch verlassen. Eine Sprecherin sagte der Deutschen Presse-Agentur, Rackete sei ihres Wissens nach Deutschland... » mehr

Sea-Watch-Kapitänin

18.07.2019

Brennpunkte

Carola Rackete ist nicht mehr Teil der Sea-Watch-Crew

Vier Stunden dauerte das Verhör bei der Staatsanwaltschaft in Italien. Dann tritt Carola Rackete vor die Kameras. Das Justizgerangel um die Sea-Watch-Kapitänin geht weiter. Wird sie in der Zwischenzei... » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Sea-Watch-Kapitänin Rackete wird in Italien erneut vernommen

Die deutsche Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete muss sich in Italien erneut einem Verhör stellen. Heute steht eine Vernehmung bei der Staatsanwaltschaft in der sizilianischen Stadt Agrigent an. Diese ... » mehr

Grenzübergang

16.07.2019

Brennpunkte

400.000 Menschen mehr zugezogen als weggezogen

Deutschland bleibt attraktiv für Zuwanderer: Auch im vergangenen Jahr sind mehr Menschen nach Deutschland gezogen als abgewandert. Bei den innerdeutschen Umzügen profitiert vor allem ein ostdeutsches ... » mehr

Carola Rackete

15.07.2019

Brennpunkte

Rackete: Migranten aus libyschen Lagern nach Europa holen

Seenotretterin Carola Rackete ruft Europa dazu auf, einer halbe Million Migranten aus Libyen ins sichere Europa zu bringen. Die Forderung stößt auch auf Ablehnung. » mehr

Das Kofferpacken geht weiter: Die einen kommen, die anderen gehen. Foto: fotoart-af.de

07.07.2019

Schmalkalden

Die Bayern und die Preußen kommen

Schmalkalden-Meiningen ist ein Wanderer-Kreis und ein Kreis großer Wanderungsbewegungen. 2018 sind Massen gekommen und Massen gegangen. Letztlich gab’s einen menschlichen Gewinn. » mehr

01.07.2019

Schlaglichter

Richter vertagt Entscheidung über Sea-Watch-Kapitänin

Ein italienischer Ermittlungsrichter hat nach der Vernehmung der deutschen Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete die Entscheidung über einen möglichen Haftbefehl auf Dienstag vertagt. Das bedeute, dass R... » mehr

Kapitänin Carola Rackete

01.07.2019

Hintergründe

Vater der Sea-Watch-Kapitänin: «Sie ist nicht blauäugig»

Eine aus Niedersachsen stammende Kapitänin bringt 40 Migranten unerlaubt nach Italien. Dafür muss sich Carola Rackete nun rechtfertigen. Ihr Vater sagt, sie sei keine Revoluzzerin - sondern rational. » mehr

Lampedusa

29.06.2019

Brennpunkte

Sea-Watch-Odyssee endet mit Festnahme der Kapitänin

Der Streit um die Seenotrettung hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Das dramatische Ende des jüngsten Einsatzes von Sea-Watch zeigt, dass beide Seiten bereit sind, bis zum Äußersten zu gehen. » mehr

Kapitänin Rackete

28.06.2019

Brennpunkte

Ermittlungen gegen deutsche Sea-Watch-Kapitänin

Für die Migranten auf der «Sea-Watch 3» zeichnet sich eine Lösung ab. Die deutsche Kapitänin muss für die Rettung der Migranten dagegen mit einem juristischen Nachspiel rechnen. » mehr

Fachkräftezuwanderung

28.06.2019

Brennpunkte

Migrationspaket passiert den Bundesrat - mit viel Kritik

Der Bundesrat diskutiert über ein kontroverses Gesetzpaket. Was für ausländische Fachkräfte Erleichterung bringt, bedeutet für manche Asylbewerber Verschärfungen. In der Länderkammer wird schnell klar... » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Ermittlungen gegen deutsche Sea-Watch-Kapitänin

Die italienische Staatsanwaltschaft hat gegen die deutsche Kapitänin der Hilfsorganisation Sea-Watch Ermittlungen eingeleitet. Carola Rackete würden von der Staatsanwaltschaft im sizilianischen Agrige... » mehr

28.06.2019

Schlaglichter

Medien: Ermittlungen gegen deutsche Sea-Watch-Kapitänin

Die italienische Staatsanwaltschaft hat gegen die deutsche Kapitänin der Hilfsorganisation Sea-Watch nach Medienangaben Ermittlungen eingeleitet. Carola Rackete werde von der Staatsanwaltschaft im siz... » mehr

Harris, Sanders und Biden bei TV-Debatte

28.06.2019

Brennpunkte

Harris vs. Biden: US-Demokraten liefern sich Schlagabtausch

Dieser Auftritt hatte es in sich: In der zweiten Runde der TV-Debatte bei den Demokraten zeigen sich die Teilnehmer meinungsstark und streitlustig. Besonders eine von ihnen kann überzeugen - im Nahkam... » mehr

^