Lade Login-Box.

EINRICHTUNGEN UND ORGANISATIONEN FÜR SENIOREN

Im Kreativraum erklärten Amelie und Lara (rechts) den Gästen, was ihnen hier für Bastel- und Malmaterial zur Verfügung stehen.

18.10.2019

Ilmenau

"Mensch, Ihr habt es aber toll!"

Besondere Gäste hatten jüngst die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Krabschennest in Langewiesen. In der Kita waren fünf Bewohnerinnen aus dem Seniorenwohnpark in Stützerbach zu Besuch. Beide Einric... » mehr

Bereits eingerichtet sind die Räumlichkeiten für die Seinorenwohngemeinschaften im Heim "An den Mühlwiesen". Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Erste Senioren sind an der Bahnhofsallee eingezogen

Zwei Wohngemeinschaften und sechs altengerechte Wohnungen bietet das Heim der Awo in Mengersgereuth-Hämmern. Im September soll die offizielle Eröffnung folgen. » mehr

Pflegeheim

01.11.2019

Familie

Pflegeheim-Besichtigung am besten mit Zeit und Notizen

Was gibt es zu essen? Gibt es ein Therapieheim? Was bietet die Umgebung? Was bringt der neue Pflege-TÜV? Fragen über Fragen, die es bei der Wahl eines Pflegeheims zu klären gibt. Wichtig dabei: Nicht ... » mehr

Internet für viele Senioren "das Tor zur Welt". Archiv-Foto: Sebastian Gollnow/dpa

22.08.2019

Thüringen

Internet wird in Seniorenheimen immer wichtiger

Skypen mit den Enkeln oder fernsehen im Internet: Die Nachfrage nach Internet steigt in den Thüringer Seniorenheimen. Noch ist Wlan aber die Ausnahme. » mehr

Selbst zusammengestellt

25.07.2019

Familie

Grüne Stunde für Alte und Kranke

Den Sommerstrauß im Foyer einer Senioreneinrichtung haben Bewohner selbst zusammengestellt. Sie befühlen auch Pflanzen und graben Erinnerungen aus. Eine Therapeutin hat die Lust aufs Grüne geweckt. » mehr

Internet im Seniorenheim

11.07.2019

Familie

Seniorenheime bauen das Internet aus

In Cafés und Kaufhäusern ist kabelloser Internetzugang oft Standard, in Seniorenheimen dagegen meist nicht. Doch die Pflegeeinrichtungen denken um - auch weil sich ihre Kundschaft verändert. » mehr

Nicola Röhricht

05.07.2019

Familie

Neun Tipps für geistige Fitness im Alter

Die Kraft lässt etwas nach, die Zipperlein werden mehr - das ist im Alter ganz normal. Doch die geistige Fitness muss jenseits der 70 nicht zwingend sinken. Es lohnt sich aber, aktiv etwas für die gra... » mehr

Sylvia Luck steht auf der CDU-Liste der Stadtratskandidaten auf Platz zwei. Da vor ihr Oberbürgermeister André Knapp platziert ist, aber nicht anzunehmen ist, dass er sein OB-Amt für sein Stadtratsmandat aufgeben wird, ist Sylvia Luck quasi Spitzenkandidatin. Foto: J. Fleischhauer

14.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Politik-Neuling für modernes Suhl am Start

Auf Platz zwei der CDU-Kandidatenliste ist Sylvia Luck aufgestellt. Damit ist sie Spitzenkandidatin, da Listenführer André Knapp das OB-Amt im Falle seiner Wahl sicher nicht aufgeben wird. » mehr

Die Böden trocknen immer öfter aus.

08.05.2019

Thüringen

Land rüstet sich gegen Klimawandel

Ein heißer Vorjahressommer, ein trockener April: Klimaveränderungen sind in Thüringen spürbar. Das Land reagiert. » mehr

Seniorin mit Smartphone

29.03.2019

Familie

Wir bleiben in Kontakt - Soziale Netzwerke für Senioren

Soziale Netzwerke gehören für viele Menschen zum Alltag. Gerade Ältere scheuen aber oft die Nutzung, aus Angst oder Unsicherheit. Dabei ist der Einstieg nicht so schwer - vor allem mit Lehrern im rich... » mehr

Erhard Hackler

04.01.2019

Familie

Ausgefüllt durch den Tag auch im Rentenalter

Keine Arbeit, keine Termine, keine Verpflichtungen: Was verlockend klingt, kann im Alter zur Herausforderung werden. Denn was tut man den lieben langen Tag, wenn nichts ansteht? » mehr

Dorothea Hahne liebt die Sütterlin-Schrift. Noch heute macht sie hin und wieder Notizen in dieser altdeutschen Schrift. Foto: Marina Hube

01.08.2018

Region

Sütterlin, die Schrift, die sie an die Kindheit erinnert

Für Dorothea Hahne sind Bücher heute noch sehr wichtig. Ohne Schrift keine Bücher. Dass sich die Heimatzeitung mit Sütterlin befasst, freut die rüstige Seniorin besonders. » mehr

Ein Blickfang ist entstanden: Bis zum Schluss wurde fleißig gearbeitet. Die Teilnehmer und Gäste des Workshops sind zufrieden mit dem Resultat.

16.07.2018

Region

Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit aus der Dose

Fast komplett besprüht, konnte nun die Wand hinter der Seniorenresidenz der Volkssolidarität in Schmalkalden übergeben werden. Noch fehlende Stellen sollen so schnell wie möglich ergänzt werden. » mehr

Auf dieser leeren Fläche soll nach dem Willen von Bürgermeisterin und Stadträten ein Discounter entstehen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

04.07.2018

Region

Das lange Warten auf den Discounter-Countdown

Bis Ende August entscheidet sich, ob in der Schalkauer Stadtmitte eine Einkaufseinrichtung entsteht. Eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Bürgermeisterin ist die jüngste Stufe der Eskalation der S... » mehr

Dorothea Hahne liebt die Sütterlin-Schrift. Noch heute macht sie hin und wieder Notizen in dieser altdeutschen Schrift. Foto: Marina Hube

04.07.2018

Region

Sütterlin, die Schrift der Kindheit

Für Dorothea Hahne sind Bücher heute noch sehr wichtig. Ohne Schrift keine Bücher. Dass sich Freies Wort mit Sütterlin befasst, freut die rüstige Seniorin besonders. » mehr

Die Teilnehmer des generationsübergreifenden Projekts "Senijung" mit ihren Mentoren. Foto: Heiko Matz

15.04.2018

Region

So bunt und vielfältig wie noch nie

Die Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben: Wieder ist eine Staffel von "Senijung" erfolgreich abgeschlossen worden. 45 Schüler haben sich daran beteiligt. » mehr

Die Grundschule ist von Bauzäunen regelrecht umzingelt. Doch die Baustellen sind weitgehend beendet, es muss sich etwas tun.

11.04.2018

Region

Bauausschuss soll sich mit dem Weg an der Schule beschäftigen

Bauzäune dominieren das Bild rund um das Gelände der Grundschule in Tiefenort. Nun soll sich der Bauausschuss mit dem Weg oberhalb der Grundschule, der zum Ehrenhain führt, beschäftigen. » mehr

Auf diesem Gelände in der Schalkauer Innenstadt soll bald ein neuer Einkaufsmarkt entstehen. Foto: proofpic.de

28.03.2018

Region

Finale Entscheidungen zum Marktstandort stehen noch aus

In der Schalkauer Innenstadt soll eine neue Einkaufseinrichtung entstehen. Die Unterlagen sind fertig gestellt, ein potenzieller Nutzer hält sich noch bedeckt. » mehr

Michael Weber, Franziska Richter, Helko Richter, Ulla Richter und Hans-Werner Richter, der den Schlüssel jetzt an seine Nachfolger (v. l.) übergeben hat. Fotos: privat

06.03.2018

Meiningen

Generationswechsel zum Jubiläum

Die Bewohner, Mitarbeiter und die Geschäftsführung des Seniorenlandhauses im Ortsteil Schwickershausen feierten dieser Tage das 25-jährige Bestehen der privaten Einrichtung. » mehr

«Essen auf Rädern»

15.12.2017

Familie

So funktioniert «Essen auf Rädern»

Ganze Mahlzeiten, direkt nach Hause geliefert: «Essen auf Rädern» ist eine bequeme Sache. Wer solche Menüs bestellt, sollte auf Ausgewogenheit auf dem Speiseplan achten - und schauen, dass er ab und a... » mehr

Schülerspeisung im Container in Vacha - farbenfroh gestaltet. Den Schülern der 11. Klassen schmeckt das Essen. Bis zu 100 Portionen werden hier täglich ausgegeben.

16.11.2017

Region

"Denkt mal über Schülerspeisung nach ..."

Wohin soll die Schülerspeisung in Tiefenort? In den Saal des Gasthauses "Zum Stern", in Container wie in Vacha, oder doch in die "Weiße » mehr

Auf dem ehemaligen Edeka-Standort an der Rödentaler Straße in Schalkau soll ein Einkaufsmarkt entstehen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

04.11.2017

Region

Ein Standort mit einigen "Hausaufgaben"

In Schalkau soll auf dem ehemaligen Edeka-Gelände ein Einkaufsmarkt entstehen. Offen bleibt eine ebenfalls dort geplante Senioreneinrichtung, da dafür die Grundstücksfrage geklärt werden muss. » mehr

Der Chor aus Ilmenaus Partnerstadt Wetzlar setzte mit seinem Auftritt kulturelle Maßstäbe. Fotos: Dolge

15.10.2017

Region

Klare Worte zu Einsamkeit und drohender Altersarmut

Der 23. Seniorentag in Ilmenau gilt als guter Termin, sich zu informieren und zu feiern - diesmal wieder mit Gästen aus Wetzlar. Doch obwohl Ilmenau eine seniorenfreundliche Stadt ist, ließ Seniorenbe... » mehr

Rollstuhl in Wohnhaus

01.10.2017

Familie

Ältere treffen auf viele Alltagshindernisse

Zu hohe Stufen, zu kleine Schilder, zu leise Ansagen: Ältere Menschen fühlen sich im alltäglichen Leben mitunter benachteiligt - auch, wenn keine Absicht dahinter steckt. Ein positiveres Altersbild kö... » mehr

Der Kirmesverein macht Zukunftsmusik, denn der neue Standort in den Schlossgärten und damit in der Mitte von Tiefenort hat das Zeug, ein Ort der Begegnung für Jung und Alt zu werden. Foto: Verein

25.08.2017

Region

Kirmes zum alten Termin am neuen Platz

Seit dieser Woche können die Veranstalter und ihre Gäste sicher sein: Die Katastrophe fällt aus, denn die Tiefenorter Kirmes des Jahrgangs 2017 findet statt, nachdem das Dorf eine mehrmonatige Hängepa... » mehr

Essen für Senioren

11.07.2017

Familie

Senioren-Spezialessen boomt

Leicht konsumierbares Essen ist ein neuer Trend in deutschen Altenheimen. Die pürierten Mahlzeiten sollen nicht nur schmecken wie normale Gerichte, sie sollen auch so aussehen. » mehr

Mietwohnungen

06.07.2017

Familie

Senioren tauschen mit Familien: Lösung bei Wohnungsmangel?

Es ist ein sensibles Thema: Sollen allein lebende Senioren umziehen, um Platz für Familien zu machen, die händeringend eine größere Wohnung suchen? Der Wohnungsmangel wird die Diskussion verschärfen. » mehr

Beerdigungskranz

09.06.2017

Familie

Wie man für sich einen Erben bestimmt

Das Thema Erbe bereitet vielen ohnehin schon Kopfzerbrechen. Wer keine Familie mehr hat oder mit ihr zerstritten ist, hat es noch schwerer. Experten erklären, welche Möglichkeiten es dann gibt. » mehr

02.06.2017

Netzwelt & Multimedia

Fenster zur Welt

Warum Senioren das Internet für sich entdecken sollten. » mehr

Stützgriffe an Wänden

22.05.2017

Bauen & Wohnen

Wohnungssuche im Alter: Was heißt eigentlich altersgerecht?

Daran denken will man nicht: Irgendwann im Alter stellt sich die Frage, wie lange man im Zuhause wohnen kann. Wer in späteren Jahren auf Wohnungssuche geht, sollte sich daher Details des Gebäudes ansc... » mehr

Pflegebedürftig

12.05.2017

dpa

Wie funktioniert ein Hausnotrufknopf?

Gerade war der BGH mit dem ersten Haftungsfall befasst, in dem ein Hausnotruf nicht hinreichend nachverfolgt wurde. Für Pflegebedürtige verspricht eine solche Notrufanlage in der Regel zusätzliche Sic... » mehr

Im Alter mit wenig Geld auskommen

10.03.2017

Familie

Wie man im Alter mit wenig Geld auskommt

Nicht selten müssen ältere Menschen jeden Cent zweimal umdrehen. Vielen ist das unangenehm, und sie ziehen sich zurück. Dabei kann es helfen, offen mit dem Thema umzugehen. Zum Beispiel gibt es auf Na... » mehr

Vorbildwirkung: Die Sportlerin und Trainerin Hannelore Hohnbaum teht für Fitness im hohen Alter. Foto: frankphoto.de

15.02.2017

Region

"Wir rennen mit unserem Projekt offene Türen ein"

"Fit bis ins hohe Alter" heißt das neue Projekt des Kreissportbundes Hildburghausen. Spezifisch ausgebildete Übungsleiter sollen Senioren auf diesem Weg helfen. » mehr

Senioren im ComputerClub

10.02.2017

Familie

Ein Fenster zur Welt für Senioren

Es ist nie zu spät. Auch im Alter können Frauen und Männer sich noch in speziellen Kursen mit Smartphone, Computer und Internet vertraut machen. Das bringt im Alltag viele Vorteile. » mehr

Interview: Bürgermeister Ralf Rubisch.

28.01.2017

Region

Bau des Kindergartens hat Priorität

Das Jahr 2016 war für Ralf Rubisch (parteilos), Bürgermeister der Gemeinde Tiefenort, "in der Grundtendenz positiv". » mehr

Einer der drei großen Adventskränze, die der Heimatverein für das Caritas Altenpflegezentrum, Haus Sophie und das Seniorenzentrum Hildburghäuser Land angefertigt hat. Beim Lichtermarkt wurde er von Heimatvereinschefin Barbara Findeisen (r) und Anka Matern (l) an Cordula Glaßer, Leiterin des Caritas Altenpflegezentrums, übergeben. Foto: Frankphoto.de

23.11.2016

Region

Drei Adventskränze für Seniorenheime

Drei große Adventskränze, liebevoll gesteckt und hübsch dekoriert, künden fortan in drei Senioreneinrichtungen Hildburghausens vom Geschick der Heimatvereins-Frauen aus Häselrieth. » mehr

12.09.2016

Region

Geschäft mit der Pflege wächst weiter

"Gleiches Geld für gleiche Arbeit" - mit dieser gewerkschaftlichen Kernforderung auf den Lippen bekennt sich Regiomed-Chef Bovelet zu einem bald besseren Lohngefüge bei den Pflegefachkräften. » mehr

Das Gelände soll neu geordnet werden. Fotos (2): U. Weilbach

13.07.2016

Region

Seniorenheim kommt auf "Schanze Hof"

Die Senioreneinrichtung in Tiefenort wird nicht in den Schlossgärten entstehen. Der Investor hat sich für einen anderen Bauplatz - den "Schanze Hof"- entschieden. » mehr

Während der offiziellen Feierstunde zur Einweihung des neuen Wohnbereichs durchtrennte Planerin Jutta Knipping (3.v.l. ) das symbolische Band. Fotos (3): Antje Kanzler

19.02.2016

Meiningen

Heimbewohner können kommen

Geräumig, freundlich, modern - der Erweiterungsbau am Meininger DRK-Seniorenheim in der Henneberger Straße macht ganz den Eindruck, als ob sich die Bewohner hier sehr wohlfühlen werden. Gestern wurde ... » mehr

Interview: Der Tiefenorter Bürgermeister Ralf Rubisch (parteilos)

22.01.2016

Region

Nicht gegeneinander- miteinander

Ralf Rubisch (parteilos), Bürgermeister der Gemeinde Tiefenort, wünscht sich für 2016 mehr Zusammenhalt im Gemeinderat und endlich den Baubeginn für den Kindergarten. » mehr

19.01.2016

Region

Lebensbaum mit starker Mitte

Mehr junge Burschen als Mädchen, mehr alte Damen als Herren. Brotterode-Trusetal hat, wie viele andere Orte, ein etwas unausgewogenes Geschlechterverhältnis. Aber in der Bergstadt lebt es sich länger ... » mehr

Interview: Jürgen Köpper.

15.01.2016

Region

"Wir sollten uns an einen Tisch setzen"

Über die Vorhaben der Städte und Gemeinden spricht Freies Wort mit den Bürgermeistern. Heute: Jürgen Köpper (CDU) in Frankenblick. » mehr

Wo ist die undichte Stelle im Gemeinderat?

28.12.2015

Region

Wo ist die undichte Stelle im Gemeinderat?

Wer hat aus nicht öffentlicher Sitzung Unterlagen weitergeleitet? Ein Untersuchungsausschuss soll in Tiefenort gebildet und jeder Gemeinderat und Verwaltungsmitarbeiter eine eidesstattliche Erklärung ... » mehr

Mentorin Ilse Rockstuhl bespricht mit ihrer Gruppe die nächsten Schritte.

26.09.2015

Region

So viele Interessierte wie noch nie

Die neunte Staffel des generationsübergreifenden Projekts "Senijung" startet mit 72 Schülern - eine Rekordzahl. » mehr

Hier muss der Bagger noch warten. Zuerst musste das Dach vollständig abgebaut und die Ziegel gesichert sein. Zuvor waren bereits die Fenster für eine Wiederverwendung ausgebaut worden.

14.08.2015

Region

Schule ist fast abgerissen

Die Bechmann-Schule in Tiefenort ist nur noch ein Haufen Schutt. In wenigen Tagen wird von dem Gebäude nichts mehr zu sehen sein und es ist Platz für den Kindergarten. » mehr

Die Bechmann-Schule soll zurückgebaut werden. An dieser Stelle soll der neue Kindergarten entstehen. Während der Bürgerversammlung äußerten einige Bürger Bedenken. 	 Entwurfsplanung: Rebo-Consult

25.06.2015

Region

Soziales Zentrum: Für und Wider in Tiefenort

Soll der neue Kindergarten in Tiefenort am Standort der Bechmann-Schule gebaut werden? In der Einwohnerversammlung gingen die Meinungen dazu auseinander. » mehr

20.03.2015

Region

Seniorenbeirat gewählt, Kritik der Linken

Ilmenau - Der Ilmenauer Seniorenbeirat wurde am Donnerstagabend vom Ilmenauer Stadtrat neu gewählt. » mehr

Die Kinder fühlen sich wohl in der Villa "Kunterbunt". Doch das Haus ist in die Jahre gekommen. Die Gemeinde will in den Schlossgärten einen neuen modernen Kindergarten bauen. 	Fotos (2): Heiko Matz

03.02.2015

Region

Kindergarten: Gemeinderat Tiefenort geht in Klausur

Im Jahr 2015 wird alles in Tiefenort dem Neubau des Kindergartens untergeordnet. 2014 hatte der Straßenbau Priorität, sagt der Tiefenorter Bürgermeister Ralf Rubisch (Bürger Pro Tiefenort). » mehr

31.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Oberhofer Seniorentreff will seine Möbel zurück

Der Seniorentreff in Oberhof soll nur vorübergehend geschlossen bleiben. Ein Beirat will sich jetzt darum kümmern, dass er so schnell wie möglich wieder öffnen kann. » mehr

Zum Seniorensportfest im Sommer gehörte auch eine Nordic-Walking-Tour von Suhl nach Zella-Mehlis. Elisabeth Holland-Cunz (l.), Vorsitzende des Seniorenbeirates der Ruppbergstadt, marschierte mit. 	Foto: Michael Bauroth

24.10.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Senioren stellen ihre ehrenamtliche Arbeit vor

Unter dem Tagesordnungspunkt "Von und für Senioren" haben sich verschiedene Akteure auf diesem Gebiet im Sozialausschuss vorgestellt. » mehr

08.10.2014

Region

Nicht nur irgendwo Kaffee trinken

Wie kann man als Stadt attraktiv für immer mehr älter werdende Menschen bleiben, ihnen ein selbstbestimmtes Leben mit vielen Angeboten und Kontaktmöglichkeiten bieten? Solche Fragen soll der Bad Salzu... » mehr

Joachim Lebens (rechts) übergibt den Seniorenplan an Bürgermeister Klaus Bohl. 	Foto: Jana Henn

19.08.2014

Region

Bad Salzungen wird älter und bunter

Im Rahmen einer Seniorenbeiratssitzung übergab der Vorsitzende des Seniorenbeirats Joachim Lebens den Seniorenplan an Bürgermeister Klaus Bohl. » mehr

^