Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

EINKOMMENSTEUER

Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

16.07.2020

Wirtschaft

Corona-Krise: Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

Die Kommunen leiden unter hohen Steuerausfällen infolge der Corona-Krise. Der Bund hat Milliardenhilfen zugesagt. Doch reicht das aus, über dieses Jahr hinaus? » mehr

Leere Kasse

16.07.2020

Topthemen

Corona-Krise: Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

Die Kommunen leiden unter hohen Steuerausfällen infolge der Corona-Krise. Der Bund hat Milliardenhilfen zugesagt. Doch reicht das aus, über dieses Jahr hinaus? » mehr

23.07.2020

Bad Salzungen

Geplanter Kredit wird nicht gebraucht

Trotz Corona-Pandemie und erheblichen Steuerausfällen kann die Stadt ihre geplanten Investitionen umsetzen - dank des Thüringer Corona-Hilfspakets. Ein Nachtragshaushalt regelt die veränderten Zahlen ... » mehr

14.07.2020

Schmalkalden

Corona beutelt Haushalt

Nicht katastrophal, aber auch nicht entspannt: So beschreibt Bürgermeister Thomas Kaminski in der Corona-Krise die aktuelle Finanzlage der Stadt Schmalkalden. » mehr

So sah es zu Beginn der Bauarbeiten in der Schönen Aussicht aus. Inzwischen sind die Arbeiten in dieser Straße weit fortgeschritten. Foto: Zitzmann

10.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rückkehr ins öffentliche Leben kostet noch viel Geld

Im seinem Halbjahrsbericht geht Stadtkämmerer Steffen Hähnlein davon aus, dass die ursprünglichen Planungen nicht ausreichen. Man braucht einen Nachtragshaushalt und weitere Hilfsfonds. » mehr

Seit Langem tagte der Gemeinderat am Dienstag wieder im Kulturhaus, weil sich dort genug Raum für den Abstand in Corona-Zeiten bot. Foto: Erik Hande

09.07.2020

Schmalkalden

Weniger eigene Einnahmen, dafür viele Ausgaben an Dritte

Nicht nur Häuser, sondern auch ihren Haushalt wird die Gemeinde Roßdorf weiter sanieren. Ab dem Jahr 2021 dürfte die Finanzlage wieder stabiler sein als noch 2020. » mehr

Der Spielplatz am Sportplatz Reurieth soll mit Spielgeräten erweitert werden.

02.07.2020

Hildburghausen

Sparsamkeit ist das Motto für die Kasse

Bedingt durch Corona konnte Reurieth seinen Haushalt erst spät verabschieden. Die Zahlen sind nicht rosig: Ausgaben lassen sich kaum kürzen, während die Einnahmen nicht gerade sprudeln. » mehr

01.07.2020

Schmalkalden

Wie Corona die Zahlen im Fambacher Haushalt verschiebt

Auch wenn es durch die Corona-Pandemie finanziell enger werden kann, möchte Fambach zumindest jene Projekte verwirklichen, für die es Zuschüsse gibt. » mehr

Fassadendämmung

01.07.2020

Geld & Recht

Steuerbonus für Haussanierung nur mit Bescheinigung

Wer seine eigenen vier Wände energetisch sanieren lässt, kann eine Steuerermäßigung bekommen. Dafür ist aber eine Bescheinigung nötig. Sanierer sollten sich diese vom Fachbetrieb ausfüllen lassen. » mehr

25.06.2020

Region

"Die nächsten Jahre werden nicht einfacher"

Ilmenaus neuer Kämmerer Tommy Melchior berichtete im Haupt- und Finanzausschuss über die aktuelle Finanzlage der Stadt. Er rechnet damit, dass zwischen einer und zwei Millionen Euro in der Stadtkasse ... » mehr

Durch die Ausfälle bei den Gewerbesteuereinnahmen drohen den Kommunen leere Taschen. Die Freien Wähler fordern deshalb finanzielle Hilfen. Foto: dpa

16.06.2020

Region

Freie Wähler fordern mehr finanzielle Unterstützung

Die Freien Wähler Ilm-Kreis fordern von Bund und Land eine bessere finanzielle Unterstützung der Kommunen. Sie verweisen auf die zu erwartenden Steuereinbrüche. » mehr

Die Sanierung des Schlossensembles ist die größte Investition der Stadt Kaltennordheim. In den diesjährigen Haushalt sind dafür 1,5 Millionen Euro eingestellt. Hinzu kommen Haushaltsreste in Höhe von 440 064 Euro aus dem vergangenen Jahr. Foto: Heiko Matz

12.06.2020

Region

Haushalt abgesegnet: Lange Liste der Investitionen

Die Stadt Kaltennordheim hat einen beschlossenen Haushalt. Die Mitglieder des Stadtrats haben ihn einstimmig abgesegnet. Mit rund zwei Millionen Euro ist die Sanierung des Schlossensembles die mit Abs... » mehr

Die Sanierung des Schlossensembles ist die größte Investition der Stadt Kaltennordheim. Im diesjährigen Haushalt sind dafür 1,5 Millionen Euro eingestellt. Hinzu kommen Haushaltsreste in Höhe von 440 064 Euro aus dem vergangenen Jahr. Foto: Heiko Matz

12.06.2020

Meiningen

Lange Liste an Investitionen

Die Stadt Kaltennordheim hat einen beschlossenen Haushalt. Die Mitglieder des Stadtrats haben ihn einstimmig abgesegnet. Mit rund zwei Millionen Euro ist die Sanierung des Schlossensembles die mit Abs... » mehr

Blick auf Leutersdorf: Der Ort mit rund 225 Einwohnern zählt zu den kleinsten Mitgliedsgemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dolmar-Salzbrücke und liegt an der südöstlichen Grenze des Landkreises Schmalkalden-Meiningen. Foto: Tino Hencl

12.06.2020

Meiningen

Haushalt weiter auf äußerste Sparsamkeit ausgerichtet

Ihren Haushalt verabschiedet haben jüngst die Leutersdorfer. Große Investitionen sind nicht drin - man ist auf die Pflichtaufgaben beschränkt. Immerhin: In Zukunft soll wieder mehr passieren. » mehr

Bundeskabinett

12.06.2020

Deutschland & Welt

Weniger Steuern beim Einkaufen und ein Bonus für jedes Kind

Die Verbraucher sollen trotz Krise kräftig Geld ausgeben - das will die Bundesregierung mit ihrem Konjunkturpaket erreichen. Als erstes profitieren Familien und alle, die größere Anschaffungen planen. » mehr

Steuererklärung für Rentner

23.06.2020

Geld & Recht

Steuererklärung für Rentner

Nicht nur viele Neurentner sind steuerpflichtig. Auch bei Altrentnern kann sich das ändern. Doch wer eine Steuererklärung abgeben muss, muss nicht zwangsläufig auch Steuern zahlen. » mehr

Familie

29.06.2020

dpa

300 Euro: Bei welchen Eltern der Kinderbonus ankommt

Familien mit Kindern sollen in der Corona-Krise einen Bonus bekommen. Für jedes kindergeldberechtigte Kind werden 300 Euro überwiesen. Das Geld kommt aber nicht bei allen Eltern gleichermaßen an. » mehr

Familie auf dem Spielplatz

08.06.2020

dpa

Bei welchen Eltern der Kinderbonus wirklich ankommt

Familien mit Kindern sollen in der Corona-Krise einen Bonus bekommen. Für jedes kindergeldberechtigte Kind werden 300 Euro überwiesen. Das Geld kommt aber nicht bei allen Eltern gleichermaßen an. » mehr

05.06.2020

Meiningen

Hilfspaket: 2,5 Millionen Euro mehr Zuweisungen für den Kreis

Landrätin Peggy Greiser (parteilos) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (SPD) loben die Corona-Hilfspakete von Bund und Land. Allerdings äußern beide auch skeptische Töne. » mehr

Daniel Schultheiß

04.06.2020

Region

Stadt- und Ortschefs begrüßen Konjunkturpaket

Der Bund möchte mit einem Konjunkturpaket Kommunen helfen, die durch die Corona-Krise finanziell schlechter dastehen. Vor Ort wird das Programm positiv bewertet. » mehr

04.06.2020

Region

"Wir leben in einer aufregenden Zeit"

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch die Geisaer hart: Die Stadt rechnet mit 200.000 Euro weniger Steuereinnahmen allein in diesem Jahr. Bürgermeisterin Manuela Henkel (CDU) informierte d... » mehr

27.05.2020

Meiningen

Frankenheim finanziell ganz auf der Höhe

Frankenheim ist ein gesundes Dorf - und damit ist nicht der einst propagierte Gesundheitstourismus gemeint. Vielmehr steht der Ort finanziell solide da und nimmt 2020 einige Investitionen in Angriff. » mehr

Schlechte Erfahrungen mit dem Verkauf kommunaler Liegenschaften hatte die Stadt in der Lindenstraße gemacht. Mit den neuen Mietern hielt zum Ärger der Einheimischen ein offenes Trinker-Eck Einzug im Stadtgebiet. Nichtsdestotrotz sieht sich das Rathaus gefordert auch weiterhin Immobilien, die’s nicht braucht, abzustoßen. So sollen heuer Wertgutachten für die Gebäude Marktplatz 1, Kirchstraße 7/9 (Mitte) und Bürgerstraße 5 (rechts) in Auftrag gegeben werden. Aus eigener Kraft kann man die Objekte mit ihren Bedarf an neuen Fenstern, Dach und Dämmung bzw. am Austausch von Ofenheizungen jedenfalls nicht modernisieren. F. (5): chz

26.05.2020

Region

Ausfälle in Größenordnung rücken in Sicht

Steinachs Stadtrat aktualisiert das Haushaltssicherungskonzept für die Jahre bis 2025. Das Papier gibt erste Hinweise, in welchem Ausmaß die Pandemie das Gemeinwesen kassenseitig beschädigen wird. » mehr

Keine leichte Aufgabe war es für den Gemeinderat von Rippershausen, zur jüngsten Sitzung unter den gegenwärtigen Bedingungen einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen. Und das aus mehreren Gründen. Fotos: Wolfgang Swietek

19.05.2020

Meiningen

Spiel mit mehreren Unbekannten

Schwieriger als in den Vorjahren gestaltete sich für den Gemeinderat von Rippershausen das Aufstellen eines ausgeglichenen Haushaltsplans für das Jahr 2020. Und das aus mehreren Gründen. » mehr

Frau mit Aktenordnern

19.05.2020

dpa

Vorauszahlungen zur Einkommensteuer sind reduzierbar

Die Corona-Krise hat bei vielen für finanzielle Engpässe gesorgt. Die laufenden Ausgaben fallen weiterhin an. Bei Forderungen des Finanzamtes gibt es aber Erleichterungen. » mehr

Banknoten

15.05.2020

Deutschland & Welt

Ifo-Institut für Steuerentlastung als Konjunkturanstoß

Um eine Welle von Insolvenzen und Arbeitsplatzverlusten zu verhindern, müsse die Politik gegensteuern, mahnen die Wirtschaftsforscher. » mehr

Geld

14.05.2020

Deutschland & Welt

Schätzung: Steuereinnahmen 81 Milliarden Euro niedriger als 2019

Die Corona-Krise trifft den deutschen Staat finanziell noch schlimmer als die Finanzkrise 2009. Die Steuereinnahmen brechen drastisch ein. Sind noch mehr Schulden nötig? » mehr

Olaf Scholz

14.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise führt zu dramatischen Steuerausfällen

Die Corona-Krise trifft den deutschen Staat finanziell noch schlimmer als die Finanzkrise 2009. Die Steuereinnahmen brechen drastisch ein. Finanzminister Scholz aber macht klar: Die Regierung ist gewa... » mehr

Geld

07.05.2020

Thüringen

Gemeinde- und Städtebund reichen Corona-Hilfen vom Land nicht

Vor der Landtagssitzung zum Thüringer Corona-Hilfspaket macht der Gemeinde- und Städtebund Druck. Die Kommunen brauchten mehr Geld vom Land, als bisher vorgesehen. » mehr

Peter Altmaier

29.04.2020

Deutschland & Welt

Bundesregierung erwartet schwerste Rezession der Nachkriegsgeschichte

Es ist ein düsterer Ausblick. Die Corona-Krise lässt die deutsche Wirtschaftsleistung einbrechen. Und es ist noch lange nicht vorbei. In der Wirtschaft wächst die Kritik am Kurs der Regierung. » mehr

Ungewöhnlicher Tagungsort: Im Kulturhaus Gießübel sitzen Gemeinderäte und Gäste weit auseinander. Foto: S. Ittig

28.04.2020

Region

Die Finanzen stehen auf dem Prüfstand

Mit anderthalb Monaten Verspätung hat die Gemeinde Schleusegrund nun ihren Haushalt beschlossen. Und direkt dazu ein Sicherungskonzept. Denn die Verwaltung trägt sich nicht mehr allein. » mehr

Blick auf Reichenhausen, einem Ortsteil der Gemeinde Erbenhausen. Dahinter ist Erbenhausen zu sehen - nur Schafhausen ist durch einen Berg verdeckt. Rund 570 Einwohner leben in den drei Rhönorten - die Zahl schwankt relativ stark aufgrund von Zu- und Wegzügen im Flüchtlingsheim in Schafhausen. Foto: Tino Hencl

26.04.2020

Meiningen

Vorhaben bleiben überschaubar

Ihren Haushaltsplan für das laufende Jahr hat die Gemeinde Erbenhausen jüngst verabschiedet. Große Vorhaben sind derzeit nicht drin - nur einige kleinere Maßnahmen sollen realisiert werden. » mehr

Immer wieder ein beliebtes Fotomotiv: Vachdorf vom Krayenberg aus gesehen. Den Haushalt für 2020 hat der Gemeinderat jüngst verabschiedet. Inwieweit die Planzahlen mit der Wirklichkeit am Jahresende übereinstimmen - Stichwort Corona - wird sich zeigen. Dieses Problem haben aber alle Kommunen gleichermaßen. Foto Tino Hencl

24.04.2020

Meiningen

Zahlenwerk unter Dach und Fach

Den Haushalt 2020 verabschiedet haben jüngst die Vachdorfer Gemeinderäte. Große Investitionen sind nicht geplant, finanziell steht die Gemeinde aber nicht allzu schlecht da. » mehr

Angela Merkel

22.04.2020

Deutschland & Welt

Koalition bespricht neue Krisenhilfen

Die Corona-Krise ist alles andere als eine Koalitions-Krise: Selten haben CDU, CSU und SPD so gut zusammengearbeitet, wie es jetzt scheint. Beim Spitzentreffen in Berlin gibt es trotzdem einiges zu di... » mehr

17.04.2020

Meiningen

Haushalt 2020: Spiel mit offenem Ausgang

Trotz ungewisser finanzieller Lage in der Corona-Krise stimmte der Sülzfelder Gemeinderat dieser Tage dem Haushaltsplan 2020 mehrheitlich zu. » mehr

Leer

08.04.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftseinbruch: weniger Einkommen, mehr Arbeitslose

Jeder spürt die Folgen der Corona-Krise bereits. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, sind Geschäfte dicht, Kontakte eingeschränkt, Zigtausende Beschäftigte in Kurzarbeit. Wie es weitergeht - und... » mehr

Wolfgang Wawro

08.04.2020

Geld & Recht

Hinterbliebene müssen die letzte Steuererklärung machen

Trauernde Angehörige müssen sich auch mit dem Finanzamt auseinandersetzen. Das erwartet möglicherweise eine Einkommensteuererklärung. Diese kann Erben zusätzliches Geld bringen - oder kosten. » mehr

Städtetags-Präsident Burkhard Jung

07.04.2020

Deutschland & Welt

Städtetag: Corona-Krise lässt Einnahmen wegbrechen

Vor Ort dürften die Bürger am stärksten spüren, welche dauerhaften Folgen die Corona-Krise haben könnte. Die Städte erbringen einen Großteil der öffentlichen Leistungen für die Bürger. Nun aber kommt ... » mehr

Steuererklärung

01.04.2020

Geld & Recht

Wasserkanal sanieren:Vermieter können Kosten sofort abziehen

Das alte Haus wird abgerissen und der Neubau vermietet: Kosten für die Modernisierung oder Instandsetzung eines Entwässerungskanals können Vermieter dann direkt bei der Steuer absetzen. » mehr

Um künftig ausreichend Platz für die Kinderbetreuung vorzuhalten, ist der Bau eines neuen Kita-Gebäudes geplant. Alternativ könnte aber auch ein Umbau in Frage kommen. Fotos: Tino Hencl

23.03.2020

Meiningen

Kita-Neubau mit Fragezeichen

Den Haushalt für 2020 hat der Neubrunner Gemeinderat jüngst unter Dach und Fach gebracht. Größte Investition wäre der Neubau des Kindergartens - doch hier soll nach Alternativen gesucht werden. » mehr

Blick auf Helmershausen, einer von zehn Ortsteilen der Gemeinde Rhönblick. Im Hintergrund links ist noch Gerthausen zu erkennen. Den Haushalt für 2020 hat der Gemeinderat jüngst - noch vor der Coronakrise - beschlossen. Darin enthalten zahlreiche Invest-Maßnahmen. Auch in Helmershausen wird einiges gemacht, so etwa am Verwaltungssitz Rotes Schloss. Fotos: Tino Hencl

19.03.2020

Meiningen

Erneut zahlreiche Investitionen im Blick

Den Haushalt 2020 hat der Rhönblick-Gemeinderat - noch vor der Coronakrise - zur Sitzung in Bettenhausen unter Dach und Fach gebracht. Lang ist erneut die Liste an Maßnahmen in den zehn Ortsteilen. » mehr

Auch wenn das Bild gewöhnungsbedürftig ist: Es gab ein sicheres Gefühl .... Die Gemeinderäte von Untermaßfeld haben ihre Ratssitzung trotz der Corona-Lage durchgeführt, aber den Sitzungssaal gewechselt. Sie zogen in den großen Saal des Kulturhauses ein, da sie hier den geforderten Mindestabstand untereinander von eineinhalb Metern sicherstellen konnten.	Foto: Wolfgang Swietek

18.03.2020

Meiningen

Dauernde Leistungsfähigkeit gegeben

Der Gemeinderat von Untermaßfeld hat in seiner Sitzung am Montagabend den Haushaltsplan für das laufende Jahr beschlossen. » mehr

Noch ist das Schwein voll: 103 Millionen Euro zählte das Konto der Stadt Coburg zuletzt. Doch aus der Verwaltung klingen leise Töne - zu gegenwärtig sind die vergangenen Jahre, als Sparen angesagt war.	Archivfoto: Frank Wunderatsch

13.03.2020

Thüringen

Volles Schwein beim Nachbarn in Coburg

Coburg gilt als reichste Stadt Deutschlands. Zu verdanken ist das der florierenden Wirtschaft. Der Südthüringer und der Coburger Raum sind wirtschaftlich seit jeher eng verbandelt. » mehr

Das Dorfgemeinschaftshaus in Buttlar soll saniert werden. Dieses Jahr ist Geld für die Planung in den Haushalt eingestellt. Fotos: Heiko Matz

12.03.2020

Region

Ein dickes Polster aus dem Vorjahr

Einstimmig verabschiedete der Buttlarer Gemeinderat den Haushalt für das Jahr 2020. Das Gesamtbudget umfasst 2 578.200 Euro. » mehr

Isabel Klocke

09.03.2020

Bauen & Wohnen

Verkauf von Immobilien: Wann Sie dafür Steuern zahlen müssen

Wer seine Immobilie verkaufen will, rechnet meist mit bestimmten Nebenkosten. Aber wie sieht es mit Steuern aus? Wann hält das Finanzamt beim Hausverkauf die Hand auf? » mehr

Der Kommunale Eigenbetrieb der Stadt plant das Quartier Justus-Jonas-Straße weiter aufzuwerten. Für die geplante Maßnahme soll ein Kredit aufgenommen werden, den sich die Stadt mit ihrem Haushalt genehmigen lassen muss. Foto: frankphoto.de

25.02.2020

Region

Mehr Geld zum ausgleichen, als zum investieren

Die Stadt Eisfeld kann ihren Haushalt nur durch einen kräftigen Griff in die Rücklage ausgleichen. Investitionen sind etwa am Schloss, am Sachsenbrunner Sportplatz und für den Hochwasserschutz geplant... » mehr

Bürgermeister Ralf Holland-Nell kritisierte in seiner Haushaltsrede die ungenügende Finanzausstattung durch das Land und die erhöhte Kreisumlage.

20.02.2020

Region

Der erste Eindruck täuscht

Beachtliche drei Millionen Euro investiert die Kommune Floh-Seligenthal 2020 in neue Straßen, Bürgersteige, Wirtschaftswege, ein Feuerwehrauto und Technik für den Bauhof. Und das ohne Kredite. Doch ni... » mehr

Soli-Abbau

18.02.2020

Deutschland & Welt

SPD fordert weiter früheren Soli-Abbau

Unterstützung für den Soli-Vorstoß der SPD: Neben FDP-Chef Lindner ist nun auch die Bundesbank für eine frühere Entlastung der Bürger. Der SPD-Fraktionschef legt noch einmal nach. » mehr

Ländlicher Wegebau wird auch in diesem Jahr ein bedeutender Haushaltsposten in der Großgemeinde Floh-Seligenthal sein. Foto: fotoart-af.de

03.02.2020

Region

Floh-Seligenthal investiert ohne sich zu verschulden

Floh-Seligenthal kommt auch 2020 ohne Kredite über die Runden und wird dennoch 2,8 Millionen Euro für Investitionen ausgeben. Der Etat ist zusammengefügt, kleine Umbauten sind aber möglich. » mehr

23.01.2020

Region

Große Zustimmung zum Haushalt

Der Ilmenauer Stadtrat hat am Donnerstag mit großer Mehrheit den Haushalt für das laufende Jahr beschlossen. Diskutiert wurde vorher über Schulden, Personal und die Kommunikation mit den Ortsteilen. » mehr

Der Motzlarer Dorfanger soll in einen Treffpunkt für alle Generationen umgestaltet werden. Archivbilder: Christian Fladung

21.01.2020

Region

Schnelles Internet für alle Schleider Ortsteile

Jeweils einstimmig verabschiedete der Schleider Gemeinderat am Montag den Haushalt für 2020 und den Finanzplan bis 2023. Dieses Jahr beträgt das Gesamtbudget reichlich 2,6 Millionen Euro. » mehr

Minijob

21.01.2020

Deutschland & Welt

Millionen mit Nebenjobs - Neuer Rekord in Deutschland

Noch nie gingen so viele Menschen in Deutschland mehreren Jobs gleichzeitig nach wie heute. Bei den meisten spielt das Geld die entscheidende Rolle. Doch es gibt auch andere Motive. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.