Lade Login-Box.

EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT

Rechtlicher Betreuer

09.10.2019

Geld & Recht

Rechtliche Betreuer können Steuervorteil nutzen

Ehrenamtliche Betreuer vertreten andere Menschen rechtlich. Ein Finanzgericht hat ihnen eine höhere Steuerbefreiung zugesprochen - Betroffene sollten das Aktenzeichen notieren. » mehr

Landtagsmitglied Knut Korschewsky übergibt 400 Euro an den Förderverein des Tierparks. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

08.10.2019

Region

Ehrenamtler machen Tierpark winterfest

Mitglieder des Vereins "Brücken bauen - Sonneberg hilft" bringen die Gehege in Neufang auf Vordermann und fahren das Heu ein. » mehr

René Piel, Leiter des Regionalen Service-Centers der Industrie- und Handelskammer (IHK) Unstrut-Hainich-Kreis, Eisenach und Wartburgkreis, überreicht den Scheibenaufkleber an Juliane Weise von "Lifestyle & Geschenke" in Bad Salzungen.	Foto: Heiko Matz

09.10.2019

Bad Salzungen

IHK ehrt Prüfer im Ehrenamt

"Wir sind Prüfer im Ehrenamt" - dieser Scheibenaufkleber der IHK Erfurt ziert nun das Schaufenster des Geschäfts "Lifestyle & Geschenke" von Juliane Weise in der Ratsstraße in Bad Salzungen. » mehr

Als Christel Schumann den Karton öffnete, guckten sie zwei Katzenkinder an, etwa sechs Wochen alt. Fotos (2): privat

08.10.2019

Schmalkalden

Katzenbabys in Einkaufstüte ausgesetzt

In einem Karton, verstaut in einer Aldi-Tüte, haben Unbekannte zwei Katzenbabys am Tor der Tierauffangstation in Schmalkalden ausgesetzt. » mehr

Die zwölf Jugendlichen der Kileica-Gruppe mit Roland Jourdan (Pfarrer aus Vacha) und Doris Gerhardt (Referentin des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach für Kinder, Jugend und Familien).

08.10.2019

Bad Salzungen

Mit Eifer und Ideenreichtum

Zwölf Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren brachten Schwung ins Pfarrhaus Völkershausen. Sie haben die Grundausbildung zur Kinderleitercard (Kileica) absolviert. » mehr

Als Christel Schumann den Karton öffnete, guckten sie zwei Katzenkinder an, etwa sechs Wochen alt. Fotos (2): privat

08.10.2019

Schmalkalden

Katzenbabys in Einkaufstüte ausgesetzt

In einem Karton, verstaut in einer Einkaufstüte, haben Unbekannte am Dienstagmorgen zwei Katzenbabys am Tor der Tierauffangstation ausgesetzt. » mehr

Die Maneblecher Musikanten beim Bergblasen Ende August vor der malerischen Kulisse Manebachs. Foto: Frank Herold, VHT

04.10.2019

Ilmenau

Erlös vom Bergblasen wurde gespendet

Der Vorstand des Heimatvereins zieht ein positives Resümee zum ersten Manebacher "Bergblasen" und spendet den Erlös. » mehr

Peter Oestreicher, Christine Bardin und Florian Lorz präsentieren den Flyer der Stiftung, der erklärt die Ziele und wirbt um Unterstützung. Foto: frankphoto.de

17.09.2019

Hildburghausen

Mit Bürgerstiftung Hilfe fürs Ehrenamt bündeln

Die Stadt Ummerstadt kann auf ein großes Potenzial ehrenamtlichen Engagements stolz sein. Um das Ehrenamt besser zu stützen, hat man in der Stadt die Bürgerstiftung Ummerstadt ins Leben gerufen. » mehr

Ein Foto aus dem Gründungsjahr (2009) der Tafel in Sonneberg.

12.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nach zehn Jahren wird die Tafel mehr gebraucht denn je

Mit einem ökumenischen Gottesdienst und traditionellen Sonntagsklößen feiern die Verantwortlichen, Freunde und Helfer der Sonneberger Tafel das zehnjährige Bestehen ihrer Einrichtung. » mehr

Auch dieser Breitunger Jungstorch wollte sich wehren, aber geduldiges Zureden von Klaus Schmidt überzeugte ihn, sich beringen zu lassen. Foto Ulrike Bischoff

02.09.2019

Meiningen

Werratal-Störche weiter im Aufwind

Erneut eine deutliche Bestandszunahme von Störchen gibt es in diesem Jahr in der Werraaue zwischen Walldorf und Bad Salzungen. So waren diesmal ganze 42 Nester bewohnt - 91 Junge wurden flügge. » mehr

Drei der fünf alten Stahlglocken, die nach Angaben von Pfarrer Piesche (links) "fast 100 Jahre brav und treu ihren Dienst getan haben", zieren nun den Eingangsbereich des katholischen Friedhofs. Matthias Ries hat sie fachmännisch aufgearbeitet. Foto: Beate Funk

02.09.2019

Bad Salzungen

Neuer Ruheplatz für Jesus, Maria und Joseph

Die alten Glocken der katholischen Kirche in Dermbach wurden - in ehrenamtlicher Arbeit - so gut aufgearbeitet, dass vermutet wurde, die Pfarrgemeinde habe schon wieder neue Glocken angeschafft. » mehr

24.08.2019

Thüringen

Alte Mauern auf Vordermann gebracht - Denkmalpreisträger stehen fest

Für ihren Einsatz zum Erhalt historischer Gebäude und Mauern in Thüringen erhalten mehrere Organisationen und Einzelpersonen den Thüringer Denkmalschutzpreis 2019. » mehr

Der ehrenamtliche Ortswegewart Patrick Iffert aus Steinbach dokumentiert die Wanderwege der Gemeinde Bad Liebenstein und ihre Beschilderung. Nach der derzeit laufenden Bestandsaufnahme soll ein Teil der Wege aufgewertet und touristisch vermarktet werden. Fotos (2): Susann Eberlein

22.08.2019

Bad Salzungen

Die schönsten Ecken: Wege-Wirrwarr wird entknotet

Der ehrenamtliche Ortswegewart von Bad Liebenstein, Patrick Iffert, hat viel zu tun. In seiner Freizeit läuft er die Wanderwege der Stadt ab und macht eine dringend notwendige Bestandsaufnahme. » mehr

Die Ehrenamtlichen sind es, die die Tafel tragen, die Lebensmittel sortieren, ausgeben und abholen. Foto: Privat

14.08.2019

Hildburghausen

Bei der Tafel geht es um mehr, als um Lebensmittelausgabe

Für 232 Erwachsene und 109 Kinder deckt die Hildburghäuser Tafel regelmäßig die "Tafel", eine für viele unverzichtbare Hilfe im täglichen Leben, die Dank vieler ehrenamtlicher Helfer geleistet wird. » mehr

Von rechts: Monique Avemarg dankte Viernauer Bürgern, die bereits im alten Gemeinderat mitgearbeitet haben, Sabine Hellmann, Gregor Kleinschmidt, Torsten Herrmann, Wolfgang Hellmann, Holger Kühhirt, Alexandra Bodemann, Andy Pohle, Thomas Otto und Bernd Schneider.	Fotos (3): fotoart-af.de

13.08.2019

Schmalkalden

Viernauer Ortsteilrat hat sich konstituiert

In ihrer ersten Sitzung entschieden die Viernauer Ortsteilräte, wie die fast 20.000 Euro Ortspauschale aufgeteilt werden soll. Neuer Stellvertreter von Monique Avemarg ist Gregor Kleinschmidt. » mehr

Ute Groth

12.08.2019

Sport

Groth kritisiert DFB-Spitze: Viel Glaubwürdigkeit verloren

Ute Groth kannte praktisch niemand im deutschen Fußball. Mit ihrer Initiativbewerbung für den vakanten Präsidentschaftsposten beim DFB sorgt die Chefin eines Düsseldorfer Amateurclubs für Aufsehen. De... » mehr

Jahrzehntelange Erfahrung und ein gutes Auge prädestinieren Klaus Oschmann (rechts) als ehrenamtlicher Forst-Helfer des Revierförsters Jens Schinkitz in Großbreitenbach. Der Forst kann auf seine fachlichen Hinweise reagieren, der Stadtrat lässt sich von Oschmann gerne zur aktuellen Situation informieren. Foto: Dolge

09.08.2019

Ilmenau

Der den Borkenkäfer riecht

Der 75-jährige Klaus Oschmann geht täglich in den Wald. Seine Suche gilt vor allem dem Borkenkäfer. Seit Jahren steht er ehrenamtlich dem Großbreitenbacher Forst zur Seite. » mehr

Markus Häßler führt einen der Vierbeiner über einen schmalen "Schwebebalken" des Übungsgeländes der Hundesportabteilung. Fotos: Steffen Ittig

07.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Aha, der Jagdhund will auch jagen"

Auf dem Hammerberg bei Mengersgereuth-Hämmern trainieren Ehrenamtler mit Mensch und Vierbeiner, damit sich beide besser verstehen. » mehr

Der ehrenamtliche Arbeitsaufwand von Regina Fischer, Ute Böttger und Renate Börner (von links) für die bisherigen drei "Dorfspatzen"-Auflagen war erheblich, brachte aber auch viel Lob. Foto: Werner Kaiser

07.08.2019

Bad Salzungen

Die Spatzen pfeifen es aus Utes Küche

Dönges ist in seinen räumlichen Dimensionen und seiner Einwohnerzahl überschaubar, doch auch hier gibt es den Wunsch nach ortsbezogenen Informationen und ein bisschen Unterhaltung mit Lokalkolorit. » mehr

Daniel Fritsche (Mitte) erläutert Innenminister Georg Maier (blaue Jacke) die Vorteile der neuen Ausrüstung für die Bergwacht. Fotos (2): Marina Hube

01.08.2019

Ilmenau

Bergwacht-Ausbildungseinheit für den Innenminister

Die Bergwachten im Ilm-Kreis gehören zu den Vorzeige-Bergwachten in Thüringen. Der Landesleiter für Bergwachten und CDU-Landtagsabgeordneter Andreas Bühl lud Innenminister Georg Maier (SPD) nach Ilmen... » mehr

Ein schöner Rahmen für die Ehrungen von Leo Knauf und Werner Schwarz (von links) für ihre langjährige Treue und ihr Engagement beim VfB Vacha sowie die Ernennung zum Ehrenmitglied von Karl-Heinz Klein (Mitte) durch den stellvertretenden Vorsitzenden David Jäger und den VfB-Präsidenten Stefan Guttermann (rechts). Foto: Reißmüller

25.07.2019

Lokalsport Bad Salzungen

Er spielte noch Handball in Vacha

Vacha - Im Rahmen seiner Feierlichkeiten 100 Jahre VfB Vacha ehrte der Verein einige seiner zahlreichen engagierten ehrenamtlichen Vereinsmitglieder. Einem wurde eine ganz besondere Ehre zuteil. » mehr

19.07.2019

Meiningen

Der Landkreis sucht die Besten im Ehrenamt

Zella-Mehlis/Meiningen - Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen will sich bei seinen ehrenamtlich tätigen Bürgern bedanken. » mehr

Während er beruflich immer wieder mal neue Wege eingeschlagen hat - vom gelernten Facharbeiter für maschinelle Glasverarbeitung bis zuletzt zum umgeschulten Altenpfleger - ist Rolf Fichtmüller seinem Ehrenamt von Jugend an treu geblieben. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

16.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein "hischer" Orden für treue Dienste

Ein halbes Jahrhundert ist Rolf Fichtmüller als Bergretter aktiv. Für sein langjähriges Engagement hat er jüngst eine Auszeichnung erhalten. Grund genug für den Neuhäuser Bergwacht-Leiter, einen Rückb... » mehr

Die Karnevalisten haben die Gummientchen ins Becken gesetzt. Die Kinder durften sie wieder einfangen. Fotos: Theo Schwabe

01.07.2019

Suhl

Die Karnevalisten helfen mit beim Schwimmbadfest

Sind tropische Temperaturen angesagt, dann ist für hunderte Badegäste aus nah und fern das Dietzhäuser Schwimmbad im Seßlestal genau die richtige Adresse zum Abkühlen. » mehr

28.06.2019

Bad Salzungen

Rathaussanierung: Stadträte und sachkundige Bürger sollen beraten

Ab Montag soll die Vachaer Stadtverwaltung wieder wie gewohnt arbeiten. Der Umzug ins Ausweichquartier ist nahezu abgeschlossen. Nun geht es darum, das Riesenprojekt Rathaussanierung zu stemmen. » mehr

Die Foodsharing-Hütte (linkes Bild) ist in der Regel immer gut gefüllt. Mittlerweile kooperiert die verantwortliche Gruppe auch mit der Ilmenauer Tafel und holt hier regelmäßig Essen ab, das nicht mehr ausgegeben werden darf (rechtes Bild).

20.06.2019

Ilmenau

Damit auch das letzte bisschen verbraucht wird

Um Lebensmittel nicht verderben zu lassen, arbeiten in Ilmenau Tafel und Foodsharing Hand in Hand. Das Foodsharing-Häuschen ist selten leer. » mehr

Rechtsanwalt Wolfgang Müller (rechts) übergibt die Spende aus dem Nachlass an den ehrenamtlichen Geschäftsführers der gemeinnützigen Trägergesellschaft, Klaus-Dieter Heber. Foto : Franziska Thümmel

07.06.2019

Suhl

Kinderhospiz erbt 22.000 Euro aus Suhl

Eine Suhlerin hat dem Kinder- und Jugendhospiz in Tambach-Dietharz in ihrem Testament ein kleines Vermögen vermacht. » mehr

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - steht auf einem Schild in der Meininger Tafel-Ausgabestelle Kreuzstraße 14. Und mit einem Lächeln übergab Bürgermeister Fabian Giesder (rechts) an Tafel-Leiter Hans-Joachim Winkler (Mitte) und Alexander Pfeffer vom Träger Sozialwerk einen Zuwendungsbescheid über 5000 Euro. Foto: Kerstin Hädicke

03.06.2019

Meiningen

Stadt verdoppelt Hilfe für die Tafel

Statt wie bisher 2500 Euro wird die Stadt Meiningen der Tafel nunmehr 5000 Euro pro Jahr als Unterstützung zukommen lassen. Einen entsprechenden Bescheid überreichte gestern Bürgermeister Giesder. » mehr

Grund zum Freuen: Aus dem Fonds "Alternative 54" wurden von Vertretern der Linkspartei 500 Euro an das Team des Tierparks überreicht. Foto: Sibylle Bießmann

03.06.2019

Bad Salzungen

Sorgen überschatten das Tierparkfest

Das Tierparkfest in Bad Liebenstein zog wieder viele Besucher an. Auch Ministerin Heike Werner folgte der Einladung von Tierparkleiter Udo Bleske. » mehr

In der Schäferbaude hat sich viel getan: Im Gastraum können die Fördervereinsmitglieder wie Adalbert Heß und Dorothea Kratz (Bild links) an einem neuen Tresen Getränke ausschenken. Die erste Deko sorgt für heimelige Atmosphäre in der Baude (Bild rechts). Fotos (2): Michael Bauroth

31.05.2019

Suhl

In der Schäferbaude zieht wieder Wohlfühl-Atmosphäre ein

Die Schäferbaude soll wieder als kleine Oase im Grünen erblühen. Dafür sorgen derzeit die Mitglieder des Fördervereins Zella-Mehlis mit allerhand Bauarbeiten. Die Baude soll ihr Vereinsdomizil sein. » mehr

30.05.2019

Thüringen

Rettungsaktion: Bärin soll im Bärenpark Worbis neues Zuhause bekommen

Eine unterversorgte Bärin aus Spanien soll künftig im Alternativen Bärenpark Worbis im thüringischen Eichsfeld ein neues Zuhause bekommen. » mehr

Allen Grund zur Freude hatte der Vorstand des Fördervereins Fanfarenzug Wasungen jüngst zur 1. Jahreshauptversammlung nach Vereinsgründung. Die Mitgliederzahl stieg stetig und für die Musikgruppe wurden erste Anschaffungen getätigt. Rechts auf dem Bild der Vereinsvorsitzende Mike Türk. Foto: Heike Jackstädt

29.05.2019

Meiningen

Zufrieden mit dem Erreichten

Die Arbeit ist gut angelaufen: Zu diesem Resümee kamen jüngst die Mitglieder des Fördervereins Fanfarenzug in Wasungen zur 1. Jahresversammlung nach der Vereinsgründung. » mehr

Ehrenamt

24.05.2019

Brennpunkte

Finanzminister wollen Menschen im Ehrenamt besserstellen

Wer sich bei der Freiwilligen Feuerwehr oder im Sportverein engagiert, tut das nicht des Geldes wegen. Er leistet aber einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwesen. Der sollte besser gewürdigt werden, ... » mehr

Elke Hoffmann (vorn) sortiert die gerade eingegangenen Gegenstände. Foto: hum

20.05.2019

Ilmenau

Gib & Nimm-Haus in Gehren wieder geöffnet

Gib & Nimm in Gehren hat seine Türen in der Königseer Straße wieder geöffnet. Damit haben Bedürftige wieder eine Anlaufstelle, um von dem zu bekommen, was andere zu viel haben oder nicht mehr benötige... » mehr

"Neue Diskussionskultur entwickeln"

14.05.2019

Suhl

"Neue Diskussionskultur entwickeln"

Als Thomas Roth 2016 im Kampf gegen die Straßenausbaubeiträge mit ebenfalls Betroffenen die BI Rennsteig gründete, war nicht abzusehen, dass die Bürgerinitiative eine gewichtige Rolle in der Zella-Meh... » mehr

Sind am Samstag im Volkshaus unter anderem von Dirk Wessely (rechts), Vorsitzender des kreislichen Behindertenbeirates und Vorstand der Lebenshilfe Meiningen, für ihr ehrenamtliches Engagement mit dem "Meilenstein-Award 2019" ausgezeichnet worden: Hans-Georg Holz, Roland König, Birgit Müller, Dieter Neugebauer, Isa Zienert, Marco Kallenbach und Andreas Bochnig (von links). Fotos: Oliver Benkert

29.04.2019

Meiningen

Ehre dem Ehrenamt

Die "Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen" feierte am Samstag im Meininger Volkshaus ihren 10. Geburtstag. Zur Party kamen vor allem die Mitglieder von Vereinen und Verbänden, die das Ehrenamt hoch... » mehr

26.04.2019

Meiningen

Anerkennung und Segen für Floriansjünger

Mit einem Gottesdienst im Freien, dem ersten seiner Art, soll die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrleute aus der Region gewürdigt werden. Die Andacht findet am Samstag, 4. Mai, in Hümpfershausen stat... » mehr

Wintersport-Asse kicken am 29. Juni in Vacha wieder für den guten Zweck

26.04.2019

Regionalsport

Wintersport-Asse kicken am 29. Juni in Vacha wieder für den guten Zweck

Ausnahmen bestätigen die Regel: Traditionell spielen Thüringens Wintersport-Asse seit 2002 alle vier Jahre im Anschluss an die Olympischen Spiele Fußball für "Freies Wort hilft - Miteinander Füreinand... » mehr

Carola Grauel.

25.04.2019

Suhl

Mehr als 850 Freiwillige gesucht

Der Bedarf an Ehrenamtlichen ist in Suhl enorm. Mehr als 850 Männer und Frauen werden gesucht, die sich in ihrer Freizeit einbringen. Über eine Freiwilligenagentur werden Interessenten vermittelt. » mehr

Manfred Niedenthal. Foto: M. Bauroth

25.04.2019

Suhl

Von einem, der auszog, den Thüringerwald Verein zu retten

Der Thüringerwald Verein Benshausen stand Ende 2018 vor seiner Auflösung, weil niemand den Vorsitz übernehmen wollte. In wirklich allerletzter Minute wurde eine Lösung gefunden. » mehr

Die DRK-Ortsgemeinschaft Stadtlengsfeld wählte den Vorstand und ehrte langjährige Mitglieder. Foto: DRK

23.04.2019

Bad Salzungen

DRK Stadtlengsfeld: "Intakte, lebendige Gemeinschaft"

Vorstandswahlen und Ehrungen für langjährige Treue standen bei der DRK-Ortsgemeinschaft Stadtlengsfeld an. » mehr

Perspektivwechsel: Am 1. April kam Markus Merz, Vorstand der VR-Bank, zum Rollentausch in die Lebenshilfe-Werkstatt nach Dreißigacker. Hier lernte er den 26-jährigen Manuel Heiderich kennen, der in der Hauswirtschaft beschäftigt ist. Beide wischten, kehrten und saugten die Räumlichkeiten gemeinsam. Merz verbrachte den Tag auch in der Montage und Landschaftspflege. Am 3. April übernahm dafür Manuel Heiderich für einen Tag die Bankgeschäfte in der VR-Bank Meiningen. Er durfte an den Schalter, in den Tresor, an die Geldzählmaschine. Zur Aktion Meilenstein berichten beide gegen 15 Uhr auf der Bühne von ihren Eindrücken. Fotos: Susanne Klapka

16.04.2019

Meiningen

Ehrenamt: erfolgreich suchen und finden

Wie sähe das gesellschaftliche Leben ohne Ehrenamt aus?! Wer selbst noch das passende Betätigungsfeld für sich und den kurzen Draht zu einem Verein sucht, sollte sich unbedingt folgenden Termin vormer... » mehr

Zahlreiche engagierte Bürger waren zum "Tag des Ehrenamts" der Gemeinde Moorgrund eingeladen. Fotos (3): Susann Eberlein

15.04.2019

Bad Salzungen

Mit viel Herzblut für die Mitmenschen im Einsatz

Beim "Tag des Ehrenamts" wurden engagierte Bürger der Moorgrund-Gemeinde geehrt. Sie machen das Dorfleben laut Bürgermeister Hannes Knott überhaupt erst lebenswert. » mehr

Die aktiven Mitglieder und ihre Unterstützer beim Frühjahrsputz an der Schneidersgrund-Hütte. Foto: Theo Schwabe

14.04.2019

Suhl

Großer Frühjahrsputz im Schneidersgrund

Zum Frühjahrsputz trafen sich am Samstag die Mitglieder der Naturfreunde-Ortsgruppe im Schneidersgrund. In der Hütte und drumherum war Großreinemachen angesagt. » mehr

Die bronzene Brandschutzmedaille am Bande für zehn Jahre Dienst gab es für Adrian Schuchardt, Helmershausen.

08.04.2019

Meiningen

Starke Feuerwehr mit starker Jugend

Nur wenige Brände und doch mehr Einsätze der Feuerwehren - das ist die Bilanz der Rhönblick-Wehr fürs Jahr 2018. In den Ortsteilwehren leisten 141 ehrenamtliche Einsatzkräfte, davon 21 Frauen, aktiven... » mehr

«Phantomdiskussion»

08.04.2019

Sport

Koch: «Phantomdiskussion» um hauptamtlichen DFB-Präsidenten

Interimspräsident Rainer Koch hat die Debatte über einen künftig hauptamtlichen DFB-Chef als «Phantomdiskussion» bezeichnet. Bereits jetzt erlaube die Satzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen ... » mehr

05.04.2019

Ilmenau

Stadt- und Ortsteilräte sollen mehr Geld erhalten

Für ihr ehrenamtliches politisches Engagement sollen Stadt- und Ortsteilräte sowie Ortsteilbürgermeister in Ilmenau mehr Geld bekommen. Mancher muss aber auch auf etwas Geld verzichten. » mehr

Linke nominiert Sabine Krannich als Kandidatin

03.04.2019

Ilmenau

Linke nominiert Sabine Krannich als Kandidatin

Gehren - Einstimmig nominierten Mittwochnachmittag die Gehrener Mitglieder des Linke-Stadtverbandes Sabine Krannich als Kandidatin für die Wahl zum Ortsteilbürgermeister von Gehren. » mehr

Christian Schubart. Fotos: Beer

31.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der "Hausmeister" von der Hämmrer Ehm

Die "Hämmrer Ehm" sauber zu halten, das war am Wochenende eine Ein-Mann-Mission. Der Steinacher Christian Schubart holte rund 50 Kilo Müll aus Wald und Wiese. » mehr

Nicht das Treffen steht im Vordergrund, sondern die Entspannung vom stressigen Alltag. Fotos (2): Susann Eberlein

28.03.2019

Bad Salzungen

Bogensport: Auszeit für den Kopf

Carsten Brand ist ausgebildeter Trainer für Bogenschießen. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Empfertshausen strebt eine Kooperation mit den Kurkliniken der Region an. » mehr

Jana Schmidt (zweite von links) freut sich, einen neuen Kurs unterrichten zu können. Bis Oktober lassen sich Andreas Kurze, Claudia Klingenschmidt, Stefanie Kaiser, Marie Blanke, Kerstin Limpert und Martina Schleicher (von links) zu Familienbegleitern schulen. Links im Bild Torsten Herrmann, Geschäftsführer der Firma Hehnke. Foto: Annett Recknagel

26.03.2019

Schmalkalden

Wertvolle Ausbildung

Neun „Schüler“ werden derzeit zum ehrenamtlichen Familienbegleiter für den Kinderhospizdienst geschult. Unterrichtet wird in der Firma Hehnke in Steinbach-Hallenberg. » mehr

Kinderhospiz kürt gleich zwei "Schulen mit Herz"

27.03.2019

Hildburghausen

Kinderhospiz kürt gleich zwei "Schulen mit Herz"

Zweimal verlieh Lutz Schulz, ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Kinderhospiz Tambach-Dietharz, am gestrigen Tag das Prädikat "Schule mit Herz". » mehr

^