EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT

24.09.2018

Schmalkalden

Wehrarbeit auf mehr Schultern verteilen

Bei der Suche nach einem neuen Stadtbrandmeister für Steinbach-Hallenberg gibt es wieder Hoffnung. » mehr

Vor-Ort-Termin zwei Tage nach dem Großbrand: die Rambs und die Ersthelfer nehmen den Unglücksort in Augenschein.	Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 23.09.2018

Hildburghausen

Hand in Hand für Henfstädt

Der Großbrand in Henfstädt beweist erneut, wie wichtig ehrenamtliches Engagement und gute Ausbildung sind. Neben Feuerwehrleuten und weiteren Einsatzkräften packen die Einwohner des Ortes kräftig mit ... » mehr

Thomas Hugk.

vor 21 Stunden

Bad Salzungen

Verwaltung soll bürgerfreundlicher werden

Dermbachs Bürgermeister Thomas Hugk, der nun ehrenamtlich auch die VG leitet, hat sich ein Ziel gesetzt, das ihm sehr wichtig ist: "Die Verwaltung muss bürgerfreundlicher werden. » mehr

So bunt und fröhlich wie das Leben war die Eröffnung des Südthüringer Regionalbüros des Thüringer Kinderhospizdienstes. Gert Bufe und Klaus-Dieter Heber schnitten gemeinsam mit Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski das symbolische Band durch. Jana Schmidt aus Schweina wird als Koordinatorin im Büro tätig sein. Foto: Annett Recknagel

19.09.2018

Schmalkalden

Dem Leben zuliebe

In Schmalkalden hat der Thüringer Kinderhospizdienst in dieser Woche ein Südthüringer Regionalbüro eröffnet. Seinen Sitz hat es in der Stumpfelsgasse 4. » mehr

17.09.2018

Werra-Bote

VG-Chef veranlasste Ermittlungen

Gegen den ehemaligen Bürgermeister von Oepfershausen, Hubert Schmidt, wird wegen Veruntreuung im Amt ermittelt. In Gang gesetzt hat dieses Verfahren der VG-Vorsitzenden Helmut Schilling. » mehr

Thüringer gründen neue Vereine und sind ehrenamtlich aktiv

15.09.2018

Thüringen

Vereine und das "Gefühl gebraucht zu werden"

Denkmal, Karneval oder Flüchtlingshilfe: In Thüringen werden nach Angaben der hiesigen Ehrenamtsstiftung immer wieder neue Vereine gegründet. Dennoch geht deren Zahl insgesamt zurück - weil Nachwuchs ... » mehr

Zorn, Neid, Gier - mit Untugenden, wie denen, auf die diese Skulpturen in Bad Salzungen hinweisen, haben die Schöffinnen Juliane Döll (links) und Karola Zapf in ihrem Ehrenamt öfter zu tun.	Fotos: Heiko Matz

15.09.2018

Thüringen

"Man macht das nicht, um Macht zu haben"

Wenn in einem Prozess "im Namen des Volkes" ein Urteil verkündet wird, waren an dessen Findung auch diejenigen beteiligt, die das Volk vertreten - die Schöffen. Die Stimme der ehrenamtlichen Richter z... » mehr

Yvonne Gießler-Stumpf und Sohn Tim mit einem schuppigen Stielporling mit 77 Zentimetern Durchmesser, der auf dem Gelände des Kindergartens Regenbogen in Arnstadt gewachsen ist, und einem sogenannten Giraffenholz. Fotos: Brüsch

13.09.2018

Ilmenau

Pilze sind die große Leidenschaft

Seit zehn Jahren ist Yvonne Gießler-Stumpf aus Großliebringen nun schon Pilzsachverständige. Ihre Leidenschaft aus Kindertagen hat sie zum Ehrenamt gemacht. Und in ihrer Zeit als Beraterin auch schon ... » mehr

Katharina Nöthlich

12.09.2018

Schmalkalden

Seligenthalerin für den Ehrenamtspreis nominiert

Seligenthal - "Freiwilliges soziales Engagement 2018" des Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Thüringen e. V. und der gemeinnützige Trägerverein des Thüringer Kinderhospizdienstes schlagen K... » mehr

11.09.2018

Suhl

Suhlerin braucht Klicks für den Ehrenamtspreis

Berlin/Suhl - Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) wirbt um Unterstützung für zwei ehrenamtlich engagierte Frauen aus seinem Wahlkreis. » mehr

Schon die Kleinsten sind hoch konzentriert bei der Arbeit.

07.09.2018

Hildburghausen

"Brandschutzerziehung ist im Ehrenamt nicht zu leisten"

Die Feuerwehren des Landkreises haben eine aktive Kinder- und Jugendarbeit. Die Brandschutzerziehung, die ab dem kommenden Schuljahr in der Grundschule Pflicht ist, stellt den Kreis jedoch vor eine ne... » mehr

06.09.2018

Thüringen

Finanzspritze 2018 - Liste der Preisträger

» mehr

Peter Casper (l.) - hier bei der Abstimmung - ist jetzt ehrenamtlicher Vizelandrat. Lutz Köhler (r.) ist neues Kreistagsmitglied. Der Zella-Mehliser übernimmt in der Linksfraktion den Sitz von Peggy Greiser, die nun Landrätin ist. Foto: hi

05.09.2018

Meiningen

Peter Casper gewinnt Wahl zum Vizelandrat

Peter Casper wird bis zum Ende der Wahlperiode im Mai 2019 als ehrenamtlicher Vizelandrat den Landkreis bei Veranstaltungen repräsentieren. Der FDP-Politiker setzte sich gegen Ute Pfeiffer von den Lin... » mehr

Geld

05.09.2018

Geld & Recht

Kleines Entgelt für Ehrenamt ist steuerfrei

Menschen, die sich in Vereinen und Organisationen ehrenamtlich engagieren, sind gerne gesehen. Doch worauf müssen Ehrenamtler achten, wenn sie für ihre Tätigkeit ein kleines Entgelt erhalten? » mehr

04.09.2018

Region

Unermüdliche Kümmerer im Sinne des Sports

Sie sind in diesem Jahr die besten "Kümmerer" in Sachen Sport im Landkreis Sonneberg: Weit über die Vereinsarbeit hinaus erstreckt sich ihr ehrenamtliches Engagement. » mehr

Peter Casper benötigt Unterstützer aus anderen Fraktionen für die Wahl.

30.08.2018

Meiningen

Casper kandidiert als Vizelandrat

Peter Casper will ehrenamtlicher Vizelandrat im Landkreis Schmalkalden-Meiningen werden. Der FDP-Politiker aus Oepfershausen stellt sich am nächsten Mittwoch im Kreistag zur Wahl - wahrscheinlich aber... » mehr

Olaf Christen

29.08.2018

Geld & Recht

Mehr Rente durch ehrenamtliche Pflege

Wer ehrenamtlich einen Pflegebedürftigen versorgt, kann auch finanziell profitieren: durch ein Rentenplus. Hierfür muss man nur einen Fragebogen ausfüllen. In welchen Fällen besteht Anspruch auf die z... » mehr

Zum Saison-Abschluss gab es im Waldbad in Goldlauter-Heidersbach nicht nur Massagen mit Manuela Schmidt und Katja Kessel (rechts) von K-Sport, ...

27.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Im Waldbad ist der Stöpsel gezogen

Dass es zu kühl für einen Besuch im Waldbad war, das kam in den vergangenen Sommerwochen eher nicht vor. Aber ausgerechnet zur Beach-Party am Freitag. Am Sonntag wurde zum Saisonfinale der Stöpsel gez... » mehr

Leihopa

24.08.2018

Familie

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlt... » mehr

Ehrenamtliche und hauptamtliche Malteser gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz (Vierte von rechts) vor der Dienststelle in Arnstadt. Foto: Volker Hielscher

23.08.2018

Region

Hilfe, nicht nur für Flüchtlinge

Die Malteser sind im Ilm-Kreis besonders in der Flüchtlingshilfe engagiert. Doch auch Deutsche profitieren von Angeboten wie der Sprechstunde für Menschen ohne Krankenversicherung. » mehr

Zum Fest noch vergittert und fast leer, aber mit viel Potenzial: Das Geschwendaer Freibad, das engagierte Bürger als naturnahes Freizeitziel wiederbeleben wollen.

24.08.2018

Thüringer helfen

Ein Erfrischendes Ehrenamt in Geschwenda

Seit einem Jahr kniet sich der Waldbadverein in Geschwenda in die Wiederbelebung eines Stücks ländlicher Infrastruktur. Dabei geht's nicht nur um Abkühlung in einem Supersommer wie diesem. » mehr

Halten die Broschüre zu den Wanderrouten rund um Schmalkalden druckfrisch in ihren Händen und hoffen, dass mit dieser auch die Schmalkalder selbst wieder neu Lust auf altbekannte Wege bekommen: Gerhard Zimmer und Severin Köllner. Foto: Sigrid Nordmeyer

15.08.2018

Region

Handlich, praktisch und gut zum Wandern

Die neue Broschüre zu den Wanderrouten rund um Schmalkalden ist erschienen: Auf 27 Seiten gibt diese einen praktischen Über- und Einblick im Din-A-5-Format – jeder Weg ist auf einer Doppelseite besten... » mehr

Joris Schikowski (links) und Rüdiger Hoßfeld vor der Kapelle St. Wendel. Foto: Heiko Matz

15.08.2018

Region

Lions-Club will alte Kapelle in das Bewusstsein rücken

Der Lions-Club Bad Salzungen engagiert sich national, international, aber vor allem in der Region. » mehr

Gibt das Amt im Jugendbeirat weiter: Lukas Hasert.

14.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Beirat für junge Leute hat in der Stadt viel bewegt

Die Mitglieder des Kinder- und Jugendbeirats sind richtig erwachsen geworden. Deswegen geben sie ihr Ehrenamt weiter und werfen einen Rückblick auf die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre. » mehr

Jürgen Markowski

13.08.2018

Karriere

Muss der Chef Beschäftigte fürs Ehrenamt freistellen?

Einige sind neben ihrem Beruf auch ehrenamtlich tätig. Manchmal müssen sie sogar während ihrer Arbeitszeit einspringen. Doch der Chef ist nicht in jedem Fall zur Freistellung verpflichtet. » mehr

Dietrich Lemke im Jahr 2007 am Schreibpult in seinem Haus in Zeuthen. Hier entstanden die meisten seiner Bücher. Foto: Stefan Sachs

09.08.2018

Region

Rhöngeschichte weltweit publiziert

Dietrich Lemke, Handelsrat a. D., Regionalforscher und Heimatschriftsteller, feiert am 12. August seinen 85. Geburtstag. Der gebürtige Vachaer will nun auch aus dem Ehrenamt in den Ruhestand treten. » mehr

In der Hitze kommen die Feuerwehrkameraden in voller Montur an die Grenzen der Belastbarkeit. Fotos: proofpic.de

06.08.2018

Region

Feuerwehrdienst nicht mehr nur im Ehrenamt zu schaffen

Zwei große Feuerwehreinsätze Ende vergangener Woche hatten die Kameraden, die bei enormer Hitze in voller Montur im Einsatz waren, an die Grenzen der körperlichen Belastbarkeit gebracht. » mehr

Sie suchen Nachfolgerinnen und Nachfolger: Liana Hehl, Tina Wittrich und Carina Toevs (von links) sind der derzeitige Kuko-Vorstand. Foto: Max Richter

05.08.2018

Region

Ohne Kuko keine Kulturvielfalt in Ilmenau

Wer Kultur koordiniert, wirkt im Hintergrund, damit große Ideen glänzen können. Das braucht engagierte Menschen. Der Verein Kulturelle Koordinierung (Kuko) sucht solche für seinen Vorstand. » mehr

Rund die Hälfte der besonders aktiven Meininger Nachbarschafts-Helfer nach der "Lagebesprechung" in ihrem Treffpunkt Am Mittleren Berggraben 6: Siegfried Oeser, dessen Frau Waltraud Maschur, Waltraud Seyd, Hildegard Heidler, Erika Bertuch sowie Jörg und Beate Marwede stehen trotz Hitze gleich wieder wichtige Stunden an der Seite hilfebedürftiger Mitmenschen bevor. Sie haben dennoch Spaß an ihrem Ehrenamt. Foto: uhu

03.08.2018

Thüringer helfen

Hat Hand und Fuß und Herz

Erst seit vier Jahren gibt es Meiningens Nachbarschaftshilfe-Verein. Unter den bereits 32 Mitgliedern nimmt gut die Hälfte intensiv dieses mitmenschlich sehr fordernde Ehrenamt wahr. Das hat Hand und ... » mehr

Die Oldtimerfreunde Merlin Schippel, Uwe Abram, Matthias Münch vom Kinderhospiz Tambach-Dietharz, Enrico Schippel, Volker Kalb, Michael Pommer und Klaus Klett (v. l.) während der Spendenübergabe in Rentwertshausen. Foto: privat

02.08.2018

Meiningen

Oldtimerfreunde engagieren sich

Die Oldtimerfreunde aus Rentwertshausen übergaben kürzlich eine willkommene Spende von 1000 Euro an Matthias Münch, einen ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kinderhospizes Tambach-Dietharz. » mehr

Sabrina Mußmacher (r.) und ein Teil des Teams: Elke Krtschil, Elise Schneider, Irene Schmidt, Steffi Heim, Christa Hartmann, Annerose Nast (v. l.). Foto: I. Friedrich

30.07.2018

Meiningen

Das Rhöner Netzwerk weiter ausbauen

Das Netzwerk der ehrenamtlichen Hospizbegleiter in der Rhön funktioniert. Es fängt Menschen auf, bevor sie sich von dieser Welt verabschieden müssen, und steht auch deren Angehörigen bei. » mehr

Unumgänglicher Transport und Gaudi in einem - der Transport der Fahrräder und Fahrer von der Waldstraße bis hinauf zum Start unterhalb der Bobhütte.

29.07.2018

Region

Viel zu tun abseits von Downhill und Absoluter Abfahrt

Die 22. Absolute Abfahrt beim 4. Lauf zum i S Downhill Cup von Ilmenau ist wieder ein Erlebnis für Fahrer und Zuschauer. Spannend wird es auch abseits der Strecke. » mehr

Seit 24 Jahren bereitet Erika Kreische unermüdlich die Freies Wort -Weihnachtsfeiern für Senioren und Behinderte in Ilmenau vor. Foto: Dolge

29.07.2018

Region

Und die am Rande sieht man doch . . .

Erika Kreische sorgt seit 1994 dafür, dass zur Senioren-Weihnachtsfeier von Freies Wort die Tische gedeckt sind. Nach einem Dankeschön hat sie jedoch nie gefragt. » mehr

Beate Laße, Nicole Wöllner-Frank (Förderverein Grundschule Gräfenroda), Lars Pietruska-Brigmann, Eric Neumann (FSV 97 Stützerbach), Elke Kahl, Ina Keßler (Jump and Pump Frauenwald), Vanessa Hartung, Nicole Schmidt (Fanfarenzug Ilmenau) und Brigitte und Dieter Rittermann (Kulturbund Gehren) freuen sich über das Preisgeld für den Verein. Foto: bf

24.07.2018

Region

2750 Euro für Vereinsarbeit

Die Quartalssieger der Gemeinschaftsaktion "Goldener Daumen" erhielten am Dienstag in der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau ihre Preisgelder. Spannung bis zuletzt: Erst bei der Preisübergabe wurde die Höhe d... » mehr

Jürgen Herrmann: "So lange wie möglich selbstständig bleiben und die Geschicke lenken." Foto: Birgitt Schunk

23.07.2018

Region

Fambach: Vorbereitung für Bürgermeisterwahl läuft

In diesem Jahr müssen die Fambacher noch einmal an die Wahlurne treten. Im Herbst ist Bürgermeisterwahl in der Werratalgemeinde. » mehr

23.07.2018

Meiningen

In dunkler Zeit "ein bisschen Licht geben"

Familienbegleiter im Hospizdienst zu werden, das ist keine Entscheidung, sich nun mit dem Tod auseinanderzusetzen, sondern vielmehr, sich mit dem Leben zu beschäftigen. » mehr

Ausgabestelle

20.07.2018

Thüringen

Sommerloch beim Ehrenamt

Sommer ist Ferienzeit. Das sorgt nicht nur in Betrieben für Engpässe, sondern hat auch Auswirkungen auf die Arbeit von Hilfsorganisationen. Dabei sind gerade im Sommer unterstützende Hände gefragt. » mehr

Monika Meyer reicht den Staffelstab der Ortschronistin nach 25 Jahren samt allen Schätzen an die neue Ortschronistin Gabi Kahlert weiter. Ortsbürgermeister Stefan Schmidt als Dienstherr ist glücklich über den nahtlosen Übergang Foto: tv

19.07.2018

Region

Die Liste der Ortschronisten ist um einen Namen reicher geworden

Über viele Jahre hinweg war Monika Meyer Manebacher Ortschronistin mit Leib und Seele. Nun hat sie ihre Tätigkeit an ihre Nachfolgerin übergeben. » mehr

Heiko Schilling.

12.07.2018

Region

Einigungsvertrag wird derzeit erarbeitet

Heiko Schilling ist am 1. Juli in seine zweite Amtszeit als Bürgermeister gestartet. Eine der aktuellen Aufgaben ist die Arbeit am "Einigungsvertrag" mit der Gemeinde Masserberg. » mehr

Mike Schmidt (r.) gab Dirk Adams einen Überblick über Einsatzgebiet und Ausrüstung der Bergwacht, hielt aber auch mit Kritik nicht hinterm Berg. Foto: Dolge

12.07.2018

Region

Ungleiche Behandlung von Rettern in der Kritik

Die Bergwacht Gehlberg war Station auf der Sommertour von Dirk Adams, dem Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/Grünen im Landtag. Dabei informierte sich der Abgeordnete über die ehrenamtliche Arbeit d... » mehr

In der Ausgabestelle der Sonneberger Tafel lässt sich der Thüringer Ministerpräsident in die Ausgabe von Lebensmittelspenden einweisen.

11.07.2018

Region

Projekte, Wohnungssuche und ehrenamtliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement und dessen Unterstützung durch das Hauptamt sind Themen eines Sommertour-Termins von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in Sonneberg. » mehr

Mit Tanzeinlagen wie dem Hüttengaudi haben die Ikalla-Tanzgruppen in der vergangenen Saison die Karnevalsfreunde begeistert. Damit auch in der nächsten fünften Jahreszeit alles klappt, wird jetzt wieder geprobt. Foto: frankphoto.de

05.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Anerkennung für ehrenamtliche Tanzeinlagen

Damit bis zum Karneval alles sitzt, bereiten die Trainerinnen des SCV Ikalla die Tänze vor. Um für sie die Kosten des Trainingslagers zu übernehmen, hat sich der Verein für die Finanzspritze beworben. » mehr

Gerhard Sittig (links) unterhält sich auf einer Selbsthilfe-Ausstellung in Sonneberg mit Landkreis-Mitarbeiterin Petra Beyer. Der 71-jährige hat - mit Unterstützung des Landratsamts - Sonnebergs jüngste Leukämie-Selbsthilfegruppe aufgebaut, nachdem er selbst seinen Blutkrebs besiegt hatte. Fotos (2): uhu

29.06.2018

Thüringer helfen

Die Nadel im Heuhaufen

50 Selbsthilfegruppen (SHG) engagieren sich allein im Sonneberger Raum. Selbsthilfe ist eine wichtige Unterstützung in gesundheitlichen und sozialen Anliegen, die auf Gegenseitigkeit beruht. Etliche d... » mehr

Das dreijährige Mädchen Aisha stammt von der Elfenbeinküste und lebt mit ihrer Familie in Sonneberg. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

26.06.2018

Region

"Keine Verschnaufpause in Sachen Integration"

Erstmals organisiert das Amt für Migration des Landratsamtes Sonneberg unter dem Label "Meine Welt - deine Welt" mit Flüchtlingen ein Sommerfest. Eingeladen sind ehrenamtliche Helfer. » mehr

Wer denkt, Karnevalisten sind nur im Winter aktiv? Bei brütender Hitze wurde das aktuelle Gruppenfoto des Heldburger Carnevalsvereins aufgenommen. Foto: Verein

21.06.2018

Region

Die Narren stehen nicht nur in der Bütt

Ehrenamtliches Engagement gibt es selten zum Nulltarif. Die Beteiligten verlangen zwar kein Geld, aber das Drumherum kostet. Mit einer Finanzspritze wird vieles leichter. » mehr

Geschick ist gefragt, um mit dem Gummihammer die Walnuss zu treffen, die durch das Plasterohr saust. Paul versucht sein Glück. Fotos (2): frankphoto.de

17.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Schauen und stöbern zwischen den Ehrenamtsangeboten

Auf einem besonderen Markt, einem Ehrenamts-Markt, stöberten am Samstag die Gäste in Goldlauter-Heidersbach. Das Angebot reichte von den Amateurfunkern über Bergwacht und Feuerwehr bis zur Volkssolida... » mehr

Klaus Christ hält im Ruhestand seine Hände und Füße ungern ruhig: Die Kirchgemeinde Neustadt freut sich darüber. So bekommt das Kirchenmodell ein schwarzes Schieferkleid aus Profihand. Foto: E. Franke

15.06.2018

Region

Altdeutsches Schieferkleid für die Kirche

Mehr als 400 Kilogramm spanischer Schiefer, Dutzende Stunden handwerkliches Können, gepaart mit ehrenamtlichem Engagement, lassen derzeit die Schwarzburger Kirche wieder auferstehen. Das Modell soll i... » mehr

Idyllisch liegt die Bergwachthütte am Stachelsrain. Dank eines außerplanmäßigen Zuschusses von der Stadt erhalten die Kameraden der Bereitschaft Zella-Mehlis Geld, um eine Trockentoilette zu bauen. Foto: Michael Bauroth

13.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

23 000 Euro als Extra für die Berghütten

Der Ruppbergverein, die Regenberg-Gemeinde und die Bergwacht-Bereitschaft Zella-Mehlis können sich über Finanzspritzen von der Stadt freuen. Mit insgesamt 23 000 Euro unterstützt diese die Berghütten. » mehr

Der neue Mannschaftstransportwagen ist das Ergebnis einer gelungenen Zusammenarbeit vom Feuerwehrverein Schleid, den Bürgern und der Gemeinde. Foto: Manuela Henkel

12.06.2018

Region

Ein echtes Schmuckstück

Unter dem Motto "Feuerwehr erleben" luden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schleid zu einem Tag der offenen Tür ein. » mehr

Blumen und kleine Präsente für Helferteams aus Südthüringen: Damit bedankt sich das Suhler Blutspendeinstitut für das große, oftmals jahrelange soziale Engagement bei den Ehrenamtlichen, ohne deren unermüdliche Unterstützung die Durchführung von erfolgreichen Blutspendeterminen nicht möglich wäre. Fotos: ari

11.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ohne Helfer keine Blutspende

Das Institut für Transfusionsmedizin Suhl würdigte am Wochenende 260 ehrenamtliche Helfer und Ärzteteams. Für ihren Einsatz, Blutspender zu betreuen, zu versorgen und neue Spender zu werben. » mehr

11.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Waldverein kümmert sich um Wege und Orchideen

Die Mitglieder des Thüringerwald-Vereines Benshausen haben sich dem Naturschutz und der Schönheit der Region verschrieben. Dafür sind sie viele Stunden ehrenamtlich unterwegs. » mehr

Christoph Goelitz, Erfinder und langjährigen Leiter der Thüringer Sommerakademie. Foto: Gerd Dolge

08.06.2018

Region

Thüringer Sommerakademie als Genossenschaft?

Die Thüringische Sommerakademie Böhlen ringt um neue Strukturen. Der Trägerverein will die Weichen neu stellen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".