Lade Login-Box.

EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT

Während er beruflich immer wieder mal neue Wege eingeschlagen hat - vom gelernten Facharbeiter für maschinelle Glasverarbeitung bis zuletzt zum umgeschulten Altenpfleger - ist Rolf Fichtmüller seinem Ehrenamt von Jugend an treu geblieben. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

16.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein "hischer" Orden für treue Dienste

Ein halbes Jahrhundert ist Rolf Fichtmüller als Bergretter aktiv. Für sein langjähriges Engagement hat er jüngst eine Auszeichnung erhalten. Grund genug für den Neuhäuser Bergwacht-Leiter, einen Rückb... » mehr

Die Karnevalisten haben die Gummientchen ins Becken gesetzt. Die Kinder durften sie wieder einfangen. Fotos: Theo Schwabe

01.07.2019

Suhl

Die Karnevalisten helfen mit beim Schwimmbadfest

Sind tropische Temperaturen angesagt, dann ist für hunderte Badegäste aus nah und fern das Dietzhäuser Schwimmbad im Seßlestal genau die richtige Adresse zum Abkühlen. » mehr

vor 21 Stunden

Meiningen

Der Landkreis sucht die Besten im Ehrenamt

Zella-Mehlis/Meiningen - Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen will sich bei seinen ehrenamtlich tätigen Bürgern bedanken. » mehr

28.06.2019

Bad Salzungen

Rathaussanierung: Stadträte und sachkundige Bürger sollen beraten

Ab Montag soll die Vachaer Stadtverwaltung wieder wie gewohnt arbeiten. Der Umzug ins Ausweichquartier ist nahezu abgeschlossen. Nun geht es darum, das Riesenprojekt Rathaussanierung zu stemmen. » mehr

Die Foodsharing-Hütte (linkes Bild) ist in der Regel immer gut gefüllt. Mittlerweile kooperiert die verantwortliche Gruppe auch mit der Ilmenauer Tafel und holt hier regelmäßig Essen ab, das nicht mehr ausgegeben werden darf (rechtes Bild).

20.06.2019

Ilmenau

Damit auch das letzte bisschen verbraucht wird

Um Lebensmittel nicht verderben zu lassen, arbeiten in Ilmenau Tafel und Foodsharing Hand in Hand. Das Foodsharing-Häuschen ist selten leer. » mehr

Rechtsanwalt Wolfgang Müller (rechts) übergibt die Spende aus dem Nachlass an den ehrenamtlichen Geschäftsführers der gemeinnützigen Trägergesellschaft, Klaus-Dieter Heber. Foto : Franziska Thümmel

07.06.2019

Suhl

Kinderhospiz erbt 22.000 Euro aus Suhl

Eine Suhlerin hat dem Kinder- und Jugendhospiz in Tambach-Dietharz in ihrem Testament ein kleines Vermögen vermacht. » mehr

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - steht auf einem Schild in der Meininger Tafel-Ausgabestelle Kreuzstraße 14. Und mit einem Lächeln übergab Bürgermeister Fabian Giesder (rechts) an Tafel-Leiter Hans-Joachim Winkler (Mitte) und Alexander Pfeffer vom Träger Sozialwerk einen Zuwendungsbescheid über 5000 Euro. Foto: Kerstin Hädicke

03.06.2019

Meiningen

Stadt verdoppelt Hilfe für die Tafel

Statt wie bisher 2500 Euro wird die Stadt Meiningen der Tafel nunmehr 5000 Euro pro Jahr als Unterstützung zukommen lassen. Einen entsprechenden Bescheid überreichte gestern Bürgermeister Giesder. » mehr

Grund zum Freuen: Aus dem Fonds "Alternative 54" wurden von Vertretern der Linkspartei 500 Euro an das Team des Tierparks überreicht. Foto: Sibylle Bießmann

03.06.2019

Bad Salzungen

Sorgen überschatten das Tierparkfest

Das Tierparkfest in Bad Liebenstein zog wieder viele Besucher an. Auch Ministerin Heike Werner folgte der Einladung von Tierparkleiter Udo Bleske. » mehr

In der Schäferbaude hat sich viel getan: Im Gastraum können die Fördervereinsmitglieder wie Adalbert Heß und Dorothea Kratz (Bild links) an einem neuen Tresen Getränke ausschenken. Die erste Deko sorgt für heimelige Atmosphäre in der Baude (Bild rechts). Fotos (2): Michael Bauroth

31.05.2019

Suhl

In der Schäferbaude zieht wieder Wohlfühl-Atmosphäre ein

Die Schäferbaude soll wieder als kleine Oase im Grünen erblühen. Dafür sorgen derzeit die Mitglieder des Fördervereins Zella-Mehlis mit allerhand Bauarbeiten. Die Baude soll ihr Vereinsdomizil sein. » mehr

30.05.2019

Thüringen

Rettungsaktion: Bärin soll im Bärenpark Worbis neues Zuhause bekommen

Eine unterversorgte Bärin aus Spanien soll künftig im Alternativen Bärenpark Worbis im thüringischen Eichsfeld ein neues Zuhause bekommen. » mehr

Allen Grund zur Freude hatte der Vorstand des Fördervereins Fanfarenzug Wasungen jüngst zur 1. Jahreshauptversammlung nach Vereinsgründung. Die Mitgliederzahl stieg stetig und für die Musikgruppe wurden erste Anschaffungen getätigt. Rechts auf dem Bild der Vereinsvorsitzende Mike Türk. Foto: Heike Jackstädt

29.05.2019

Meiningen

Zufrieden mit dem Erreichten

Die Arbeit ist gut angelaufen: Zu diesem Resümee kamen jüngst die Mitglieder des Fördervereins Fanfarenzug in Wasungen zur 1. Jahresversammlung nach der Vereinsgründung. » mehr

Ehrenamt

24.05.2019

Brennpunkte

Finanzminister wollen Menschen im Ehrenamt besserstellen

Wer sich bei der Freiwilligen Feuerwehr oder im Sportverein engagiert, tut das nicht des Geldes wegen. Er leistet aber einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwesen. Der sollte besser gewürdigt werden, ... » mehr

Elke Hoffmann (vorn) sortiert die gerade eingegangenen Gegenstände. Foto: hum

20.05.2019

Ilmenau

Gib & Nimm-Haus in Gehren wieder geöffnet

Gib & Nimm in Gehren hat seine Türen in der Königseer Straße wieder geöffnet. Damit haben Bedürftige wieder eine Anlaufstelle, um von dem zu bekommen, was andere zu viel haben oder nicht mehr benötige... » mehr

"Neue Diskussionskultur entwickeln"

14.05.2019

Suhl

"Neue Diskussionskultur entwickeln"

Als Thomas Roth 2016 im Kampf gegen die Straßenausbaubeiträge mit ebenfalls Betroffenen die BI Rennsteig gründete, war nicht abzusehen, dass die Bürgerinitiative eine gewichtige Rolle in der Zella-Meh... » mehr

Sind am Samstag im Volkshaus unter anderem von Dirk Wessely (rechts), Vorsitzender des kreislichen Behindertenbeirates und Vorstand der Lebenshilfe Meiningen, für ihr ehrenamtliches Engagement mit dem "Meilenstein-Award 2019" ausgezeichnet worden: Hans-Georg Holz, Roland König, Birgit Müller, Dieter Neugebauer, Isa Zienert, Marco Kallenbach und Andreas Bochnig (von links). Fotos: Oliver Benkert

29.04.2019

Meiningen

Ehre dem Ehrenamt

Die "Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen" feierte am Samstag im Meininger Volkshaus ihren 10. Geburtstag. Zur Party kamen vor allem die Mitglieder von Vereinen und Verbänden, die das Ehrenamt hoch... » mehr

26.04.2019

Meiningen

Anerkennung und Segen für Floriansjünger

Mit einem Gottesdienst im Freien, dem ersten seiner Art, soll die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrleute aus der Region gewürdigt werden. Die Andacht findet am Samstag, 4. Mai, in Hümpfershausen stat... » mehr

Wintersport-Asse kicken am 29. Juni in Vacha wieder für den guten Zweck

26.04.2019

Regionalsport

Wintersport-Asse kicken am 29. Juni in Vacha wieder für den guten Zweck

Ausnahmen bestätigen die Regel: Traditionell spielen Thüringens Wintersport-Asse seit 2002 alle vier Jahre im Anschluss an die Olympischen Spiele Fußball für "Freies Wort hilft - Miteinander Füreinand... » mehr

Carola Grauel.

25.04.2019

Suhl

Mehr als 850 Freiwillige gesucht

Der Bedarf an Ehrenamtlichen ist in Suhl enorm. Mehr als 850 Männer und Frauen werden gesucht, die sich in ihrer Freizeit einbringen. Über eine Freiwilligenagentur werden Interessenten vermittelt. » mehr

Manfred Niedenthal. Foto: M. Bauroth

25.04.2019

Suhl

Von einem, der auszog, den Thüringerwald Verein zu retten

Der Thüringerwald Verein Benshausen stand Ende 2018 vor seiner Auflösung, weil niemand den Vorsitz übernehmen wollte. In wirklich allerletzter Minute wurde eine Lösung gefunden. » mehr

Die DRK-Ortsgemeinschaft Stadtlengsfeld wählte den Vorstand und ehrte langjährige Mitglieder. Foto: DRK

23.04.2019

Bad Salzungen

DRK Stadtlengsfeld: "Intakte, lebendige Gemeinschaft"

Vorstandswahlen und Ehrungen für langjährige Treue standen bei der DRK-Ortsgemeinschaft Stadtlengsfeld an. » mehr

Perspektivwechsel: Am 1. April kam Markus Merz, Vorstand der VR-Bank, zum Rollentausch in die Lebenshilfe-Werkstatt nach Dreißigacker. Hier lernte er den 26-jährigen Manuel Heiderich kennen, der in der Hauswirtschaft beschäftigt ist. Beide wischten, kehrten und saugten die Räumlichkeiten gemeinsam. Merz verbrachte den Tag auch in der Montage und Landschaftspflege. Am 3. April übernahm dafür Manuel Heiderich für einen Tag die Bankgeschäfte in der VR-Bank Meiningen. Er durfte an den Schalter, in den Tresor, an die Geldzählmaschine. Zur Aktion Meilenstein berichten beide gegen 15 Uhr auf der Bühne von ihren Eindrücken. Fotos: Susanne Klapka

16.04.2019

Meiningen

Ehrenamt: erfolgreich suchen und finden

Wie sähe das gesellschaftliche Leben ohne Ehrenamt aus?! Wer selbst noch das passende Betätigungsfeld für sich und den kurzen Draht zu einem Verein sucht, sollte sich unbedingt folgenden Termin vormer... » mehr

Zahlreiche engagierte Bürger waren zum "Tag des Ehrenamts" der Gemeinde Moorgrund eingeladen. Fotos (3): Susann Eberlein

15.04.2019

Bad Salzungen

Mit viel Herzblut für die Mitmenschen im Einsatz

Beim "Tag des Ehrenamts" wurden engagierte Bürger der Moorgrund-Gemeinde geehrt. Sie machen das Dorfleben laut Bürgermeister Hannes Knott überhaupt erst lebenswert. » mehr

Die aktiven Mitglieder und ihre Unterstützer beim Frühjahrsputz an der Schneidersgrund-Hütte. Foto: Theo Schwabe

14.04.2019

Suhl

Großer Frühjahrsputz im Schneidersgrund

Zum Frühjahrsputz trafen sich am Samstag die Mitglieder der Naturfreunde-Ortsgruppe im Schneidersgrund. In der Hütte und drumherum war Großreinemachen angesagt. » mehr

Mit dem goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre Dienstzeit wurden Volker Pittorf (Hermannsfeld), Thomas Hüller (Helmershausen) und Thomas Ritz (Stedtlingen) geehrt (von links).

08.04.2019

Meiningen

Starke Feuerwehr mit starker Jugend

Nur wenige Brände und doch mehr Einsätze der Feuerwehren - das ist die Bilanz der Rhönblick-Wehr fürs Jahr 2018. In den Ortsteilwehren leisten 141 ehrenamtliche Einsatzkräfte, davon 21 Frauen, aktiven... » mehr

«Phantomdiskussion»

08.04.2019

Sport

Koch: «Phantomdiskussion» um hauptamtlichen DFB-Präsidenten

Interimspräsident Rainer Koch hat die Debatte über einen künftig hauptamtlichen DFB-Chef als «Phantomdiskussion» bezeichnet. Bereits jetzt erlaube die Satzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen ... » mehr

05.04.2019

Ilmenau

Stadt- und Ortsteilräte sollen mehr Geld erhalten

Für ihr ehrenamtliches politisches Engagement sollen Stadt- und Ortsteilräte sowie Ortsteilbürgermeister in Ilmenau mehr Geld bekommen. Mancher muss aber auch auf etwas Geld verzichten. » mehr

Linke nominiert Sabine Krannich als Kandidatin

03.04.2019

Ilmenau

Linke nominiert Sabine Krannich als Kandidatin

Gehren - Einstimmig nominierten Mittwochnachmittag die Gehrener Mitglieder des Linke-Stadtverbandes Sabine Krannich als Kandidatin für die Wahl zum Ortsteilbürgermeister von Gehren. » mehr

Christian Schubart. Fotos: Beer

31.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der "Hausmeister" von der Hämmrer Ehm

Die "Hämmrer Ehm" sauber zu halten, das war am Wochenende eine Ein-Mann-Mission. Der Steinacher Christian Schubart holte rund 50 Kilo Müll aus Wald und Wiese. » mehr

Carsten Brand, Bürgermeister von Empfertshausen, ist zertifizierter Kursleiter für intuitives Bogenschießen.

28.03.2019

Bad Salzungen

Bogensport: Auszeit für den Kopf

Carsten Brand ist ausgebildeter Trainer für Bogenschießen. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Empfertshausen strebt eine Kooperation mit den Kurkliniken der Region an. » mehr

Jana Schmidt (zweite von links) freut sich, einen neuen Kurs unterrichten zu können. Bis Oktober lassen sich Andreas Kurze, Claudia Klingenschmidt, Stefanie Kaiser, Marie Blanke, Kerstin Limpert und Martina Schleicher (von links) zu Familienbegleitern schulen. Links im Bild Torsten Herrmann, Geschäftsführer der Firma Hehnke. Foto: Annett Recknagel

26.03.2019

Schmalkalden

Wertvolle Ausbildung

Neun „Schüler“ werden derzeit zum ehrenamtlichen Familienbegleiter für den Kinderhospizdienst geschult. Unterrichtet wird in der Firma Hehnke in Steinbach-Hallenberg. » mehr

Kinderhospiz kürt gleich zwei "Schulen mit Herz"

27.03.2019

Hildburghausen

Kinderhospiz kürt gleich zwei "Schulen mit Herz"

Zweimal verlieh Lutz Schulz, ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Kinderhospiz Tambach-Dietharz, am gestrigen Tag das Prädikat "Schule mit Herz". » mehr

25.03.2019

Ilmenau

Neues Fahrzeug in Frauenwald außer Betrieb

Das Tanklöschfahrzeug von Frauenwald ist außer Betrieb gestellt. Was hatten die Feuerwehrmänner 2016/2017 dafür gekämpft. Sogar ihr Ehrenamt drohten sie damals niederzulegen, sollte die Gemeinde die F... » mehr

Karl-Heinz Bauer (Mitte) wurde mit dem großen Brandschutzehrenzeichen am Bande geehrt.

25.03.2019

Bad Salzungen

Neue Wehrleitung, viele Ziele

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Liebenstein wurde auf das Jahr 2018 zurückgeblickt und eine neue Wehrleitung gewählt. » mehr

Thomas Franz zeigt auf die zerstörte Informationstafel. Fotos: Lautensack

22.03.2019

Hildburghausen

Zerstörungswut und Schändung ehrenamtlicher Arbeit

Der Kleine Gleichberg ist eines der bedeutendsten Bodendenkmale Deutschlands. Gleichzeitig kommt es immer wieder zu Vandalismus. Die Aufklärungsquote liegt bei Null. » mehr

Die neue Wehrleitung (von links): stellvertretender Jugendwart Martin Müller, Jugendwart Sebastian Mihm, stellvertretender Wehrführer Danilo Rübsam, Wehrführer Markus Mihm, stellvertretender Wehrführer Gerald Wehner, Gerätewart Andreas Wilhelm. Foto: Manuela Henkel

20.03.2019

Bad Salzungen

Das Jahr der Großbrandserie

Mehr als 1000 ehrenamtliche Arbeitsstunden haben die Feuerwehrkameraden aus Kranlucken 2018 geleistet. » mehr

Andreas Kaufmann, Heinz Ruppert, Loretta Kaufmann, Regina Fischer, Thomas Fischer, Robert Rehberg, Wolfgang Bader (von links). Foto: KFV

18.03.2019

Bad Salzungen

Frauensee einstimmig aufgenommen

Die Veränderungen der Gemeindestrukturen haben auch Auswirkung auf die örtlichen Feuerwehren. Das wurde zur Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands wiederholt festgestellt. » mehr

Mit viel Elan gehen der wiedergewählte Vorsitzende Thilo Emmelmann (rechts) und die Vorstandsmitglieder an die Arbeit. Fotos (2): Werner Kaiser

18.03.2019

Bad Salzungen

Seniorenarbeit - vielfältig und facettenreich

Die Vielfalt an sozialen und kulturellen Initiativen, die der Seniorenverband Wartburgkreis in den letzten drei Jahren entwickelt hat, macht die Mitglieder stolz und erstaunt die Gäste. » mehr

Geschäftsführender und erweiterter Vorstand des Fördervereins Point Alpha (von links): Beate Dittmar, Birgit Konrad, Berthold Jost, Guido Wächtersbach, Christina Weller, Stefan Sachs, Wendelin Priller (ehemaliges Vorstandsmitglied) und Raymond Walk; nicht auf dem Bild: Jürgen Dücker. Foto: Doris Walk

14.03.2019

Bad Salzungen

"Stabiler Anker in der Point-Alpha-Familie"

Der Förderverein unterstützt die Point Alpha Stiftung Jahr für Jahr finanziell und personell. Ein Schwerpunktprojekt ist die Restaurierung von Fahrzeugen im hessischen Teil der Gedenkstätte. » mehr

Bei der jüngsten Versammlung der Bereitschaft Zella-Mehlis wurden Bergwachtler für ihre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Chris Höfer (links) und Jens Koch (Zweiter von rechts) sind seit fünf Jahren dabei, Fabian Blühm (Zweiter von links) seit zehn Jahren und Andreas Neubecker seit 15 Jahren. Foto: M. Bauroth

13.03.2019

Suhl

Bergwacht absolviert Tausende Stunden im Ehrenamt

Rettungseinsätze, Arbeitsstunden, Übungen und Ausbildung - die Arbeit der Bergwacht ist vielfältig. Das zeigt ein Blick auf das vergangene Jahr der Bereitschaft Zella-Mehlis. » mehr

Das Thüringer Polizei-Musikkorps sorgte den Nachmittag über für passende Unterhaltung. Das Programm kam bei allen Zuhörern bestens an.

13.03.2019

Meiningen

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Mit einer Festveranstaltung feierten die Bauerbacher jüngst das 25-jährige Bestehen des DRK-Seniorenklubs im Ort. In Grußworten wurde besonders die ehrenamtliche Arbeit vieler Bürger gewürdigt. » mehr

Ehrende und Geehrte, von links: Stefan Schramm, Ortsteilbürgermeister Völkershausen; Helmut Limburg, Ortsteilbürgermeister Martinroda; Thomas Böhme aus Martinroda; Martin Geißler, Ortsteilbürgermeister Wölferbütt; Christa Meyer aus Völkershausen; Reinhard Träger, Ortsteilbürgermeister Oberzella; Thomas Lotz aus Oberzella und Bürgermeister Martin Müller. Jan Meister aus Wölferbütt, der ebenfalls geehrt wurde, konnte aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein.	Fotos (2): Heiko Matz

11.03.2019

Bad Salzungen

"Solche Leute braucht man"

Zum Jahresempfang der Stadt Vacha wurden Ehrenamtliche aus allen Ortsteilen ausgezeichnet. Der Bürgermeister würdigte auch alle Politiker im Ehrenamt, weil dies immer "zu kurz" komme. Und er rief dazu... » mehr

Ehrende und Geehrte zur Jahreshauptversammlung der Kaltennordheimer Feuerwehr (von links): Klaus Kleimenhagen (Kreisbrandinspektor Schmalkalden-Meiningen), Tobias Clas (Wehrführer Kaltennordheim), Bürgermeister Erik Thürmer, Gerald Genschow (goldenes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre Feuerwehr), Michael Walch (bronzene Brandschutzmedaille am Bande für 10 Jahre Feuerwehr), Martin Schmidt (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Tony Fuß (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Jan Göbel (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Ronny Clas (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Daniel Fiekers (Stadtbrandmeister Kaltennordheim), Andreas Kaufmann (Vorsitzender Kreisfeuerwehrverband Wartburgkreis) und Egon Rauch (Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande, Stufe I, für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr).

07.03.2019

Bad Salzungen

3351 Stunden im Ehrenamt

30-mal rückte die Stützpunktfeuerwehr Kaltennordheim im vergangenen Jahr zu Einsätzen aus. Hinzu kamen 65 Dienstleistungen zu verschiedenen Anlässen. » mehr

In würdigem Rahmen, musikalisch gestaltet vom Männerchor Anonymics, begingen die Suhler Feuerwehrleute ihre Jahreshauptversammlung. Fotos: frankphoto.de

03.03.2019

Suhl

Bilanzen, Lob und Gold für "Gottschi"

Immer mehr Einsätze stellen immer höhere Herausforderungen an die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren in Suhl. Das stellte Amtsleiter Carsten Wiegmann zur Jahreshauptversammlung der Suhler Feuerwehren... » mehr

03.03.2019

Hildburghausen

Büro für ehrenamtliche Bürgermeister?

Soll es für die Ortsteilbürgermeister von St. Kilian und Nahetal-Waldau künftig ein Büro geben? Einen entsprechenden Antrag hat die SPD-Fraktion gestellt. Der Schleusinger Stadtrat soll entscheiden. » mehr

Die Mitglieder der Jugendwehr zeigten eine Schauübung zum Tag der offenen Tür. Dabei ging es natürlich auch um die Brandbekämpfung.

28.02.2019

Meiningen

32 Mal rückten die Kameraden aus

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn: Zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Leutersdorf wurde Bilanz gezogen. Positiv: Die Pflichtaufgabe Brandschutz kann weiter erfüllt werden. » mehr

Das Büro Senioren & Ehrenamt und der Seniorenbeirat der Stadt Coburg bieten ein Fahrsicherheitstraining für Senioren an. Es findet am Mittwoch, 10. April, statt. Foto: Alexander Körner / dpa

28.02.2019

Nachbar-Regionen

Fahrsicherheitstraining für Senioren in Coburg

Ältere Autofahrer können ihr Wissen und Können auffrischen. Das soll ihnen helfen, sich im Coburger Straßenverkehr besser zurechtzufinden. » mehr

Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurde Daniel Müller. Fotos: W. Swietek

25.02.2019

Hildburghausen

Auf der Suche nach neuen Strukturen

Lange mussten sie auf den gemütlichen Teil des Abends warten - es gab viel zu besprechen auf der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Eisfeld. » mehr

Superintendentin Beate Marwede würde ihre Amtszeit verlängern. Foto: Archiv

19.02.2019

Suhl

"Spannende Aufgabe, eine Gemeinde zu leiten"

Das Kirchenjahr 2019 im Kirchenkreis Meiningen bestimmen vor allem die Gemeindekirchenratswahlen. Auch wenn es erst im Oktober so weit ist, haben die Vorbereitungen doch schon längst begonnen. » mehr

Bürgermeister Norbert Zitzmann (3. von rechts) gratuliert den geehrten, beförderten oder neu in die Einsatzabteilung aufgenommenen Feuerwehrlern Manuel Greiner-Stöffele, Uwe Wallenhauer, Linus Molter, Ludwig Rohrdrommel und David Weidner (von links). Fotos: Zitzmann (4)/Hein (1)

17.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nach der Alarmierung in der Warteschleife

Überalterte Technik, fehlender Nachwuchs, immer mehr Aufgaben - zu den bekannten Problemen der Lauschaer Feuerwehr kommt nun noch Ärger über fragwürdige Entscheidungen beim überörtlichen Einsatzgesche... » mehr

Von Oberbürgermeister (l.) und Stadtbrandmeister (r.) befördert bzw ernannt wurden Manuel Freitag, Daniel Feuerpfeil, Louisa Klauer und Enrico Hagen. Foto: Dolge

17.02.2019

Ilmenau

Das unersetzliche, unbezahlbare Ehrenamt

Die Einsatzbilanz der Ilmenauer Feuerwehr übertrifft erneut die Vorjahre. Stadtbrandmeister Andreas Meißler appelliert an die Bürger zur Mitgliedschaft. » mehr

Die Steppkes aus der Ameisengruppe des SWV haben tolle Bedingungen in ihrem Loipengarten. Fotos (3): frankphoto.de

17.02.2019

Suhl

Viel Fußarbeit für die Ameisengruppe

Frühzeitig anfangen heißt es für die Steppkes, die mal Langlauf-Asse werden wollen. Für sie ist in ehrenamtlicher Fußarbeit ein kleiner Loipengarten auf dem Flugplatz angelegt worden. » mehr

Thüringer Rose

15.02.2019

Thüringen

Vorschläge für Thüringer Rose gesucht

Erfurt - Mit der Verleihung der Thüringer Rose soll in diesem Jahr zum 27. Mal ehrenamtliches und soziales Engagement im Land geehrt werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".