Lade Login-Box.

EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT

Zahlreiche engagierte Bürger waren zum "Tag des Ehrenamts" der Gemeinde Moorgrund eingeladen. Fotos (3): Susann Eberlein

15.04.2019

Bad Salzungen

Mit viel Herzblut für die Mitmenschen im Einsatz

Beim "Tag des Ehrenamts" wurden engagierte Bürger der Moorgrund-Gemeinde geehrt. Sie machen das Dorfleben laut Bürgermeister Hannes Knott überhaupt erst lebenswert. » mehr

Die aktiven Mitglieder und ihre Unterstützer beim Frühjahrsputz an der Schneidersgrund-Hütte. Foto: Theo Schwabe

14.04.2019

Suhl

Großer Frühjahrsputz im Schneidersgrund

Zum Frühjahrsputz trafen sich am Samstag die Mitglieder der Naturfreunde-Ortsgruppe im Schneidersgrund. In der Hütte und drumherum war Großreinemachen angesagt. » mehr

Perspektivwechsel: Am 1. April kam Markus Merz, Vorstand der VR-Bank, zum Rollentausch in die Lebenshilfe-Werkstatt nach Dreißigacker. Hier lernte er den 26-jährigen Manuel Heiderich kennen, der in der Hauswirtschaft beschäftigt ist. Beide wischten, kehrten und saugten die Räumlichkeiten gemeinsam. Merz verbrachte den Tag auch in der Montage und Landschaftspflege. Am 3. April übernahm dafür Manuel Heiderich für einen Tag die Bankgeschäfte in der VR-Bank Meiningen. Er durfte an den Schalter, in den Tresor, an die Geldzählmaschine. Zur Aktion Meilenstein berichten beide gegen 15 Uhr auf der Bühne von ihren Eindrücken. Fotos: Susanne Klapka

16.04.2019

Meiningen

Ehrenamt: erfolgreich suchen und finden

Wie sähe das gesellschaftliche Leben ohne Ehrenamt aus?! Wer selbst noch das passende Betätigungsfeld für sich und den kurzen Draht zu einem Verein sucht, sollte sich unbedingt folgenden Termin vormer... » mehr

Mit dem goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre Dienstzeit wurden Volker Pittorf (Hermannsfeld), Thomas Hüller (Helmershausen) und Thomas Ritz (Stedtlingen) geehrt (von links).

08.04.2019

Meiningen

Starke Feuerwehr mit starker Jugend

Nur wenige Brände und doch mehr Einsätze der Feuerwehren - das ist die Bilanz der Rhönblick-Wehr fürs Jahr 2018. In den Ortsteilwehren leisten 141 ehrenamtliche Einsatzkräfte, davon 21 Frauen, aktiven... » mehr

«Phantomdiskussion»

08.04.2019

Sport

Koch: «Phantomdiskussion» um hauptamtlichen DFB-Präsidenten

Interimspräsident Rainer Koch hat die Debatte über einen künftig hauptamtlichen DFB-Chef als «Phantomdiskussion» bezeichnet. Bereits jetzt erlaube die Satzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen ... » mehr

05.04.2019

Ilmenau

Stadt- und Ortsteilräte sollen mehr Geld erhalten

Für ihr ehrenamtliches politisches Engagement sollen Stadt- und Ortsteilräte sowie Ortsteilbürgermeister in Ilmenau mehr Geld bekommen. Mancher muss aber auch auf etwas Geld verzichten. » mehr

Linke nominiert Sabine Krannich als Kandidatin

03.04.2019

Ilmenau

Linke nominiert Sabine Krannich als Kandidatin

Gehren - Einstimmig nominierten Mittwochnachmittag die Gehrener Mitglieder des Linke-Stadtverbandes Sabine Krannich als Kandidatin für die Wahl zum Ortsteilbürgermeister von Gehren. » mehr

Christian Schubart. Fotos: Beer

31.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der "Hausmeister" von der Hämmrer Ehm

Die "Hämmrer Ehm" sauber zu halten, das war am Wochenende eine Ein-Mann-Mission. Der Steinacher Christian Schubart holte rund 50 Kilo Müll aus Wald und Wiese. » mehr

Carsten Brand, Bürgermeister von Empfertshausen, ist zertifizierter Kursleiter für intuitives Bogenschießen.

28.03.2019

Bad Salzungen

Bogensport: Auszeit für den Kopf

Carsten Brand ist ausgebildeter Trainer für Bogenschießen. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Empfertshausen strebt eine Kooperation mit den Kurkliniken der Region an. » mehr

Jana Schmidt (zweite von links) freut sich, einen neuen Kurs unterrichten zu können. Bis Oktober lassen sich Andreas Kurze, Claudia Klingenschmidt, Stefanie Kaiser, Marie Blanke, Kerstin Limpert und Martina Schleicher (von links) zu Familienbegleitern schulen. Links im Bild Torsten Herrmann, Geschäftsführer der Firma Hehnke. Foto: Annett Recknagel

26.03.2019

Schmalkalden

Wertvolle Ausbildung

Neun „Schüler“ werden derzeit zum ehrenamtlichen Familienbegleiter für den Kinderhospizdienst geschult. Unterrichtet wird in der Firma Hehnke in Steinbach-Hallenberg. » mehr

Kinderhospiz kürt gleich zwei "Schulen mit Herz"

27.03.2019

Hildburghausen

Kinderhospiz kürt gleich zwei "Schulen mit Herz"

Zweimal verlieh Lutz Schulz, ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Kinderhospiz Tambach-Dietharz, am gestrigen Tag das Prädikat "Schule mit Herz". » mehr

25.03.2019

Ilmenau

Neues Fahrzeug in Frauenwald außer Betrieb

Das Tanklöschfahrzeug von Frauenwald ist außer Betrieb gestellt. Was hatten die Feuerwehrmänner 2016/2017 dafür gekämpft. Sogar ihr Ehrenamt drohten sie damals niederzulegen, sollte die Gemeinde die F... » mehr

Karl-Heinz Bauer (Mitte) wurde mit dem großen Brandschutzehrenzeichen am Bande geehrt.

25.03.2019

Bad Salzungen

Neue Wehrleitung, viele Ziele

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Liebenstein wurde auf das Jahr 2018 zurückgeblickt und eine neue Wehrleitung gewählt. » mehr

Thomas Franz zeigt auf die zerstörte Informationstafel. Fotos: Lautensack

22.03.2019

Hildburghausen

Zerstörungswut und Schändung ehrenamtlicher Arbeit

Der Kleine Gleichberg ist eines der bedeutendsten Bodendenkmale Deutschlands. Gleichzeitig kommt es immer wieder zu Vandalismus. Die Aufklärungsquote liegt bei Null. » mehr

Die neue Wehrleitung (von links): stellvertretender Jugendwart Martin Müller, Jugendwart Sebastian Mihm, stellvertretender Wehrführer Danilo Rübsam, Wehrführer Markus Mihm, stellvertretender Wehrführer Gerald Wehner, Gerätewart Andreas Wilhelm. Foto: Manuela Henkel

20.03.2019

Bad Salzungen

Das Jahr der Großbrandserie

Mehr als 1000 ehrenamtliche Arbeitsstunden haben die Feuerwehrkameraden aus Kranlucken 2018 geleistet. » mehr

Andreas Kaufmann, Heinz Ruppert, Loretta Kaufmann, Regina Fischer, Thomas Fischer, Robert Rehberg, Wolfgang Bader (von links). Foto: KFV

18.03.2019

Bad Salzungen

Frauensee einstimmig aufgenommen

Die Veränderungen der Gemeindestrukturen haben auch Auswirkung auf die örtlichen Feuerwehren. Das wurde zur Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands wiederholt festgestellt. » mehr

Mit viel Elan gehen der wiedergewählte Vorsitzende Thilo Emmelmann (rechts) und die Vorstandsmitglieder an die Arbeit. Fotos (2): Werner Kaiser

18.03.2019

Bad Salzungen

Seniorenarbeit - vielfältig und facettenreich

Die Vielfalt an sozialen und kulturellen Initiativen, die der Seniorenverband Wartburgkreis in den letzten drei Jahren entwickelt hat, macht die Mitglieder stolz und erstaunt die Gäste. » mehr

Geschäftsführender und erweiterter Vorstand des Fördervereins Point Alpha (von links): Beate Dittmar, Birgit Konrad, Berthold Jost, Guido Wächtersbach, Christina Weller, Stefan Sachs, Wendelin Priller (ehemaliges Vorstandsmitglied) und Raymond Walk; nicht auf dem Bild: Jürgen Dücker. Foto: Doris Walk

14.03.2019

Bad Salzungen

"Stabiler Anker in der Point-Alpha-Familie"

Der Förderverein unterstützt die Point Alpha Stiftung Jahr für Jahr finanziell und personell. Ein Schwerpunktprojekt ist die Restaurierung von Fahrzeugen im hessischen Teil der Gedenkstätte. » mehr

Bei der jüngsten Versammlung der Bereitschaft Zella-Mehlis wurden Bergwachtler für ihre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Chris Höfer (links) und Jens Koch (Zweiter von rechts) sind seit fünf Jahren dabei, Fabian Blühm (Zweiter von links) seit zehn Jahren und Andreas Neubecker seit 15 Jahren. Foto: M. Bauroth

13.03.2019

Suhl

Bergwacht absolviert Tausende Stunden im Ehrenamt

Rettungseinsätze, Arbeitsstunden, Übungen und Ausbildung - die Arbeit der Bergwacht ist vielfältig. Das zeigt ein Blick auf das vergangene Jahr der Bereitschaft Zella-Mehlis. » mehr

Das Thüringer Polizei-Musikkorps sorgte den Nachmittag über für passende Unterhaltung. Das Programm kam bei allen Zuhörern bestens an.

13.03.2019

Meiningen

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Mit einer Festveranstaltung feierten die Bauerbacher jüngst das 25-jährige Bestehen des DRK-Seniorenklubs im Ort. In Grußworten wurde besonders die ehrenamtliche Arbeit vieler Bürger gewürdigt. » mehr

Ehrende und Geehrte, von links: Stefan Schramm, Ortsteilbürgermeister Völkershausen; Helmut Limburg, Ortsteilbürgermeister Martinroda; Thomas Böhme aus Martinroda; Martin Geißler, Ortsteilbürgermeister Wölferbütt; Christa Meyer aus Völkershausen; Reinhard Träger, Ortsteilbürgermeister Oberzella; Thomas Lotz aus Oberzella und Bürgermeister Martin Müller. Jan Meister aus Wölferbütt, der ebenfalls geehrt wurde, konnte aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein.	Fotos (2): Heiko Matz

11.03.2019

Bad Salzungen

"Solche Leute braucht man"

Zum Jahresempfang der Stadt Vacha wurden Ehrenamtliche aus allen Ortsteilen ausgezeichnet. Der Bürgermeister würdigte auch alle Politiker im Ehrenamt, weil dies immer "zu kurz" komme. Und er rief dazu... » mehr

Ehrende und Geehrte zur Jahreshauptversammlung der Kaltennordheimer Feuerwehr (von links): Klaus Kleimenhagen (Kreisbrandinspektor Schmalkalden-Meiningen), Tobias Clas (Wehrführer Kaltennordheim), Bürgermeister Erik Thürmer, Gerald Genschow (goldenes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre Feuerwehr), Michael Walch (bronzene Brandschutzmedaille am Bande für 10 Jahre Feuerwehr), Martin Schmidt (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Tony Fuß (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Jan Göbel (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Ronny Clas (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Daniel Fiekers (Stadtbrandmeister Kaltennordheim), Andreas Kaufmann (Vorsitzender Kreisfeuerwehrverband Wartburgkreis) und Egon Rauch (Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande, Stufe I, für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr).

07.03.2019

Bad Salzungen

3351 Stunden im Ehrenamt

30-mal rückte die Stützpunktfeuerwehr Kaltennordheim im vergangenen Jahr zu Einsätzen aus. Hinzu kamen 65 Dienstleistungen zu verschiedenen Anlässen. » mehr

In würdigem Rahmen, musikalisch gestaltet vom Männerchor Anonymics, begingen die Suhler Feuerwehrleute ihre Jahreshauptversammlung. Fotos: frankphoto.de

03.03.2019

Suhl

Bilanzen, Lob und Gold für "Gottschi"

Immer mehr Einsätze stellen immer höhere Herausforderungen an die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren in Suhl. Das stellte Amtsleiter Carsten Wiegmann zur Jahreshauptversammlung der Suhler Feuerwehren... » mehr

03.03.2019

Hildburghausen

Büro für ehrenamtliche Bürgermeister?

Soll es für die Ortsteilbürgermeister von St. Kilian und Nahetal-Waldau künftig ein Büro geben? Einen entsprechenden Antrag hat die SPD-Fraktion gestellt. Der Schleusinger Stadtrat soll entscheiden. » mehr

Die Mitglieder der Jugendwehr zeigten eine Schauübung zum Tag der offenen Tür. Dabei ging es natürlich auch um die Brandbekämpfung.

28.02.2019

Meiningen

32 Mal rückten die Kameraden aus

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn: Zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Leutersdorf wurde Bilanz gezogen. Positiv: Die Pflichtaufgabe Brandschutz kann weiter erfüllt werden. » mehr

Das Büro Senioren & Ehrenamt und der Seniorenbeirat der Stadt Coburg bieten ein Fahrsicherheitstraining für Senioren an. Es findet am Mittwoch, 10. April, statt. Foto: Alexander Körner / dpa

28.02.2019

Nachbar-Regionen

Fahrsicherheitstraining für Senioren in Coburg

Ältere Autofahrer können ihr Wissen und Können auffrischen. Das soll ihnen helfen, sich im Coburger Straßenverkehr besser zurechtzufinden. » mehr

Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurde Daniel Müller. Fotos: W. Swietek

25.02.2019

Hildburghausen

Auf der Suche nach neuen Strukturen

Lange mussten sie auf den gemütlichen Teil des Abends warten - es gab viel zu besprechen auf der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Eisfeld. » mehr

Superintendentin Beate Marwede würde ihre Amtszeit verlängern. Foto: Archiv

19.02.2019

Suhl

"Spannende Aufgabe, eine Gemeinde zu leiten"

Das Kirchenjahr 2019 im Kirchenkreis Meiningen bestimmen vor allem die Gemeindekirchenratswahlen. Auch wenn es erst im Oktober so weit ist, haben die Vorbereitungen doch schon längst begonnen. » mehr

Bürgermeister Norbert Zitzmann (3. von rechts) gratuliert den geehrten, beförderten oder neu in die Einsatzabteilung aufgenommenen Feuerwehrlern Manuel Greiner-Stöffele, Uwe Wallenhauer, Linus Molter, Ludwig Rohrdrommel und David Weidner (von links). Fotos: Zitzmann (4)/Hein (1)

17.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nach der Alarmierung in der Warteschleife

Überalterte Technik, fehlender Nachwuchs, immer mehr Aufgaben - zu den bekannten Problemen der Lauschaer Feuerwehr kommt nun noch Ärger über fragwürdige Entscheidungen beim überörtlichen Einsatzgesche... » mehr

Von Oberbürgermeister (l.) und Stadtbrandmeister (r.) befördert bzw ernannt wurden Manuel Freitag, Daniel Feuerpfeil, Louisa Klauer und Enrico Hagen. Foto: Dolge

17.02.2019

Ilmenau

Das unersetzliche, unbezahlbare Ehrenamt

Die Einsatzbilanz der Ilmenauer Feuerwehr übertrifft erneut die Vorjahre. Stadtbrandmeister Andreas Meißler appelliert an die Bürger zur Mitgliedschaft. » mehr

Die Steppkes aus der Ameisengruppe des SWV haben tolle Bedingungen in ihrem Loipengarten. Fotos (3): frankphoto.de

17.02.2019

Suhl

Viel Fußarbeit für die Ameisengruppe

Frühzeitig anfangen heißt es für die Steppkes, die mal Langlauf-Asse werden wollen. Für sie ist in ehrenamtlicher Fußarbeit ein kleiner Loipengarten auf dem Flugplatz angelegt worden. » mehr

Thüringer Rose

15.02.2019

Thüringen

Vorschläge für Thüringer Rose gesucht

Erfurt - Mit der Verleihung der Thüringer Rose soll in diesem Jahr zum 27. Mal ehrenamtliches und soziales Engagement im Land geehrt werden. » mehr

Märchenhaftes Foto: Die Hütes-Holle schüttelt am Schlundhaus die Betten.

12.02.2019

Meiningen

Meiningens zweitwichtigstes Amt wird frei

Nach dem Bürgermeister ist sie DIE Repräsentantin der Stadt Meiningen. Und wie beim Bürgermeister steht von Zeit zu Zeit eine Neuwahl an. Am 31. März soll nun die nächste, die 8., Hütes-Holle gekürt w... » mehr

Nach der Bauanlaufberatung im Januar wurden erste Arbeiten zum Einrichten der Baustelle unternommen. Richtig losgehen könne es im Schweinaer Naturbad jedoch erst nach dem Ende der Frostperiode, informierte der Bürgermeister. Foto: Heiko Matz

10.02.2019

Bad Salzungen

Naturbaderöffnung in Sichtweite: Stadt sucht Rettungsschwimmer

Läuft alles nach Plan, könnte der Umbau des Naturbades in Schweina am 15. Juni abgeschlossen sein. Die Stadt bereitet jetzt den Betrieb vor und sucht gemeinsam mit dem DRK interessierte Leute, die Ret... » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl mit den Geehrten Peter Drescher, Frank Richling, Bettina Lepetit, Manfred Schuchert, Siegfried Huß, Rosemarie Hellwig, Annelise Hill und Christina Hopstock (von links); verdeckt wird Edmund Winter. Foto: Heiko Matz

06.02.2019

Bad Salzungen

Wertvoller Dienst für die Gesellschaft

Der Neujahrsempfang in Bad Salzungen bildet die Kulisse für die Würdigung ehrenamtlich engagierter Bürger. In diesem Jahr wurden fünf Männer und vier Frauen geehrt. » mehr

Pfarrer Heinrich von Berlepsch sprach ein Segensgebet für den neuen Verein.

05.02.2019

Meiningen

Die tausendjährige Geschichte fortsetzen

Das ehrenamtliche Engagement für die auf Trümmern errichtete Erlebniskirchenburg Walldorf hat Zukunft: Der Vorstand für den Kirchenburgverein ist gewählt, die Gründungsmitglieder unterschrieben die dr... » mehr

Die Wehr der Dolmargemeinde verfügt über ein Kleinlöschfahrzeug Thüringen. Künftig sollen damit auch die Kameraden aus Wasungen umgehen können.

04.02.2019

Werra-Bote

Gemeinsame Übungen mit Wasungen

Die Freiwillige Feuerwehr Metzels, seit 2019 ein Teil der Wasunger Wehr, plant im großen Verbund einmal im Monat eine gemeinsame Übung durchzuführen. Die genauen Festlegungen werden nach dem Wasunger ... » mehr

Oberbürgermeister André Knapp mit den verdienten Bürgern Elisabeth Weiß, Angelika Burkhardt, Andreas und Kathrin Friedrich sowie Günter Wagner (von links). Ingeborg Wagner konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen, erhielt die Auszeichnung für das ehrenamtliche Engagement gemeinsam mit ihrem Ehemann.

03.02.2019

Suhl

Es geht nicht um große Worte, sondern um Taten

Jedes Jahr ehrt die Stadt Suhl verdiente Bürger. Auch in diesem Jahr haben sechs Suhler für ihr außergewöhnlich hohes Engagement die Auszeichnung erhalten. » mehr

Mit einem Feuerwerk krönte die Stadt Meiningen ihren Jahresempfang im Volkshaus. Zuvor gab es im Saal ein festliches Programm. Dazu gehörten mehrere Gesprächsrunden, die Meininger Tageblatt -Redakteur Marko Hildebrand-Schönherr (kleines Bild Mitte) führte. Am Anfang stellten sich (von links) die Ortsteilbürgermeister Reiner Hoßfeld und Thomas Hartung, Bürgermeister Fabian Giesder, die Ortsteilbürgermeisterin Ute Pfeiffer und Staatssekretär Uwe Höhn den Fragen.

02.02.2019

Meiningen

"Zusammenarbeit führt zum Erfolg"

Meiningen - Beim Jahresempfang am Donnerstagabend im Volkshaussaal mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und dem Ehrenamt hat die Stadt Meiningen ihren Zusammenschluss mit » mehr

Genauigkeit und Beachtung der mitwirkenden Faktoren: Berufliche Erfahrungen des Bankkaufmanns kann Anton von Keitz in seiner neuen Funktion als Ortschronist von Kieselbach sehr wohl einsetzen. Foto: Werner Kaiser

30.01.2019

Bad Salzungen

Von Krayenburg-Frondienst, Kaliboom und Vereinen

Sammler und Bewahrer, Beobachter und Analyst - Anton von Keitz hat sich als neu installierter Ortschronist von Kieselbach vielseitige Pflichten auferlegt. Interesse und Sympathie begleiten ihn. » mehr

Das neue Vereinshaus in Motzlar ist derzeit eingerüstet. Demnächst beginnt auch der Innenausbau. Fotos: Manuela Henkel

29.01.2019

Bad Salzungen

Vereinshaus wird dieses Jahr fertig

Reichlich 1,9 Millionen Euro umfasst in diesem Jahr das Gesamtbudget der Gemeinde Schleid. Der Gemeinderat verabschiedete den Haushalt 2019 zur jüngsten Sitzung. » mehr

Der Schleusinger Blätter-Wald (im Foto eine Auswahl) soll auch in diesem Jahr wachsen. Nach 15 Ausgaben, wird die 16. jetzt vorbereitet. Wer als Autor Geschichten und Geschichte über das größer gewordene Schleusingen beitragen kann, ist eingeladen, diese einzureichen.	Foto: K. Schlütte

29.01.2019

Hildburghausen

"Schleusinger Blätter" rauschen weiter und suchen Autoren

Nach 15 Ausgaben "Schleusinger Blätter" wird es auch in diesem Jahr den beliebten Almanach aus Vergangenheit und Gegenwart geben. Daran arbeitet bereits ein ehrenamtliches Redaktions-Team. Das sucht A... » mehr

1000 Euro aus dem Erlös der Gewinnsparlose der VR-Bank Bad Salzungen-Schmalkalden überreichten Kundenberaterin Petra Kleus (4. von links), Servicemitarbeiterin Kerstin König, Azubi Justin Schmidt von der Filiale in Schweina an die Mitglieder des Vorstandes der Bürgerinitiative Krone (von links) Dorothee Willer, Stefan Popp und Martin Biedermann.

28.01.2019

Bad Salzungen

Krone in Schweina: "Jeder Euro wird gleich verbraten"

Seit rund acht Jahren sanieren engagierte Schweinaer das traditionsreiche ehemalige Gasthaus "Krone" am Markt. Mehr als 700 ehrenamtliche Arbeits-stunden leisteten sie im vergangenen Jahr. » mehr

25.01.2019

Suhl

Streit um Entschädigung: Was ist ein Stadtrat wert?

Die Suhler Stadträte, Ausschussmitglieder und Ortsteilbürgermeister bekommen für ihr Ehrenamt höhere finanzielle Aufwandsentschädigungen. Das beschloss der Stadtrat mit namentlicher Abstimmung während... » mehr

Uwe Drewianka hat das neue Quad gut im Griff. Zurzeit ist es mit Ketten ausgestattet - im Frühjahr wird es auf Räder umgerüstet. Fotos (2): frankphoto.de

25.01.2019

Suhl

Bergretter einsatzbereit - Jetzt mit neuen Fahrzeugen

Zwei nagelneue Fahrzeuge für die Bergwacht Goldlauter - mit einem Quad sowie einem Bus mit Spezialausrüstung ist der Fuhrpark der ehrenamtlichen Retter auf den neuesten Stand gebracht worden. » mehr

Beate Misch ist als Bürgermeisterin künftig die Stellvertreterin von Oberbürgermeister Daniel Schultheiß (rechts). Dieser und Stadtratsvorsitzender Wolf-Rüdiger Maier gratulierten ihr zur Wahl. Fotos: b-fritz.de

24.01.2019

Ilmenau

Beate Misch ist Bürgermeisterin, Sabine Krannich Beigeordnete

Mit großer Mehrheit wählte der Ilmenauer Stadtrat am Donnerstag Beate Misch zur Bürgermeisterin. Für die neue ehrenamtliche Beigeordnete Sabine Krannich gab es einen kleinen Dämpfer. » mehr

Auf die jüngsten Erfahrungen anstoßen und sie zur Vorbereitung des Jubiläums-Advents nutzen - dazu kam man auf Einladung von Bürgermeister Ingo Jendrusiak (sitzend 2. von links) in Dorndorf zusammen. Foto: Werner Kaiser

24.01.2019

Bad Salzungen

Im Januar bereits den Advent vorbereiten

Mit einer bebilderten Rückschau auf den Dorndorfer Adventsmarkt 2018 leitete Pastorin Franziska Freiberg eine kleine Zusammenkunft von Mitstreitern ein, die zugleich schon ein Stück Vorbereitung war. » mehr

Ausgabetag: Galina Zeb (links) und Claudia Rempel füllen die Regale der Salzunger Tafel. Fotos (2): Heiko Matz

17.01.2019

Bad Salzungen

Salzunger Tafel sucht dringend ehrenamtliche Helfer

Rund 700 Menschen werden über die Salzunger Tafel zweimal wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt. Ware hat man genug. Was fehlt, sind freiwillige Helfer. » mehr

"Ohne ihn gäbe es das Symposium gar nicht", weiß Landrat Hans-Peter Schmitz zur Ehrenamtsgala zu berichten. Die Rede ist von Volker Sesselmann, der das seit 2006 stattfindende Holzbildhauer-Symposium in Steinach - hier ein Bild aus dem Jahr 2011 - zusammen mit Gisela Hausdörfer etabliert hat. F. (7): Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ohne sie dreht sich kein Rad

Rumänienhilfe, Holzbildhauer-Symposium, Feuerwehr: In Steinach hat das Ehrenamt viele Gesichter. Ohne jene fleißigen Menschen im Hintergrund wäre die Stadt gewiss um so manche Sache ärmer. » mehr

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Danke für jede Hand, die fürs Gemeinwohl anpackt

Ob Fasching, die Zucht von Rassekaninchen, Sport oder das Engagement als Wegewart - die Vielfalt der ehrenamtlichen Aufgaben ist und bleibt auch in Lauscha groß. » mehr

Ullrich Spinger, Angela Stäblein, Heino und Emma Römhild sind Stammgäste am Grenzadler.

13.01.2019

Bad Salzungen

Beim Weltcup mitgefiebert

Der Biathlon-Weltcup in Oberhof zog auch Fans aus der Region an den Grenzadler. Der WSC Ruhla 07 stellt mehr als ein Dutzend ehrenamtliche Helfer. » mehr

Mit ihrem Motorschlitten sind die Polizisten Mario Klett und Lukas Feix rund um das Biathlon-Gelände unterwegs, um verirrte Besucher zurück zur Strecke zu lotsen und um nachzusehen, ob die Fluchtwege für die Zuschauer passierbar sind. Fotos (5): Michael Bauroth

13.01.2019

Suhl

Bibbernde Besucher tauen dank warmer Kochsalzlösung auf

Beim Biathlon-Weltcup sind die Augen der Zuschauer vier Tage lang auf die Sportler in der Loipe gerichtet. Hunderte haupt- und ehrenamtliche Helfer und Retter sorgen dafür, dass auch im Hintergrund al... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".