Lade Login-Box.

DSCHIHAD

Trauerzug in Bagdad

04.01.2020

Hintergründe

Al-Kuds-Brigaden: Irans Militäreinheit im Ausland

Die Al-Kuds-Brigaden der iranische Revolutionsgarden (IRGC) sind de facto die Militäreinheit des Irans im Ausland, insbesondere in der islamischen Welt. Nach Ahmad Wahidi übernahm Ende der 1990er Jahr... » mehr

Israel baut 600 neue Häuser

19.11.2019

Hintergründe

US-Entscheid: Israels Siedlungsbau «nicht per se» illegitim

Die USA betrachten den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht länger als Verstoß gegen internationales Recht. Palästinenser klagen über das Leben zwischen Siedlungen und Kontrollposten - di... » mehr

Israelische Soldaten

06.01.2020

Hintergründe

Israel wappnet sich für Irans Reaktion auf Soleimani-Tötung

Für Israel war General Soleimani das Gesicht des iranischen Erzfeinds und seiner bedrohlichen Expansionsbestrebungen. Sein Tod wird deshalb von fast allen begrüßt. Aber könnte der jüdische Staat letzt... » mehr

Nahost-Konflikt

15.11.2019

Brennpunkte

Lage zwischen Israel und Islamischem Dschihad beruhigt sich

Die Anzeichen, dass die Waffenruhe zwischen Israel und dem Islamischen Dschihad halten könnte, mehren sich. Ab Freitagmorgen bleibt die Lage zunächst ruhig. Die Proteste an der Gaza-Grenze werden offi... » mehr

Luftabwehrrakete

14.11.2019

Brennpunkte

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Hunderte Raketen auf Israel, pausenlose israelische Luftangriffe auf Ziele militanter Palästinenser. Nun gibt es erste Zeichen der Entspannung in Israel und dem Gazastreifen. Doch die vereinbarte Waff... » mehr

Raketen werden abgeschossen

13.11.2019

Brennpunkte

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Die Hamas hält sich bisher aus dem Konflikt zwischen Israel und dem Islamischen Dschihad heraus. Sollte die im Gazastreifen herrschende Organisation aber doch eingreifen, droht ein neuer Krieg. » mehr

ESC 2019 in Tel Aviv

05.05.2019

Boulevard

Tödliche Gaza-Eskalation: Ist der ESC in Tel Aviv in Gefahr?

Im Süden Israels hagelt es Hunderte von Raketen, Israels Armee bombardiert in Gaza - wie wirkt sich die neue Runde der Gewalt auf den ESC aus, ist jetzt sogar eine Absage zu befürchten? » mehr

Luftschlag

06.05.2019

Brennpunkte

Waffenruhe Israels mit Hamas scheint zu greifen

Es war der heftigste Gewaltausbruch seit dem Gaza-Krieg 2014. Nun haben Israel und die Hamas im Gazastreifen sich wieder auf eine Waffenruhe geeinigt. Wie lange wird die Feuerpause diesmal halten? » mehr

Israelischer Luftangriff

04.05.2019

Brennpunkte

Neue Gewalt zwischen Israel und dem Gazastreifen

Wieder kommt es zwischen Israelis und Palästinensern im Gazastreifen zu Gewalt. Raketen schlagen in Israel ein, die Luftwaffe bombardiert den Küstenstreifen. Es gibt Verletzte und mindestens drei Tote... » mehr

Kalenderblatt

04.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. April 2019: » mehr

Baghus in Syrien

24.03.2019

Brennpunkte

Forscherin: Stärkung radikaler Szene durch IS-Rückkehrer

Traumatisiert, ernüchtert oder hochgefährlich? Der Umgang mit IS-Rückkehrern sorgt für Kontroversen. Auf Polizei und Justiz dürfte viel zusätzliche Arbeit zukommen - sowohl bei der Ermittlung von Stra... » mehr

Weihnachtsmarkt

17.01.2019

Brennpunkte

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

Zwölf Menschen hat der Terrorist Amri getötet. Gab es keine Warnzeichen? Doch, sagt ein früherer Zimmergenosse. Im Bundestag berichtet er unter anderem von Skype-Gesprächen Amris mit bewaffneten Islam... » mehr

Gazastreifen

27.10.2018

Brennpunkte

Israel beschießt nach Angriffen Gaza

Dutzende Raketen fliegen aus Gaza auf israelische Gebiete, Israels Luftwaffe bombardiert daraufhin Ziele in dem Palästinensergebiet. Militante Palästinenser erklären eine Feuerpause. Wird sie halten? » mehr

Überaus interessante Einblicke in den Bau der Erdgastrasse in der einstigen Sowjetunion erlangten die Besucher von Frank Michael Wagner im Johannispark.

15.04.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Von Konstantinopel an die Trasse

Kleines Format mit großem Erfolg: Knapp 150 Literaturfreunde ließen sich an einem verregneten Freitagabend bei die siebten Auflage der Suhler Lesenacht von namhaften Autoren in die Welt der Prosa und ... » mehr

Aus "Die Trasse" wird der Autor Frank Michael Wagner im Johannispark lesen.

07.04.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Interessante Stoffe auch für die siebte Suhler Lesenacht

Der Freitag, der 13. führt Gutes im Schilde. Und Unterhaltsames. Interessantes sowieso. Vor allem für Freunde des Buches. Die siebte Auflage der Suhler Lesenacht geht über die Bühne. » mehr

Botschaft der rechtsextreme Partei "Der III. Weg": "Herrschende Fremdländer" kämen wohlbehütet über die kalten Wintermonate, während Deutsche auf deutschen Straßen frieden müssten. Archiv-Foto: dpa

15.11.2017

Thüringen

Soziale Botschaften der Extremen

Extremisten jeder politischen und gesellschaftlichen Richtung geben sich gerne als Kümmerer, als Menschen, die sich um die Schwachen der Gesellschaft sorgen. Oft steckt dahinter ein Strategie. Manchma... » mehr

18.04.2017

Feuilleton

Keine Schonkost

"Tatort: Sturm" - gesehen am Montag, 20.15 Uhr, im Ersten Eingeplant war dieser Tatort eigentlich schon für den Neujahrsabend, dann wurde er jedoch wegen seiner Terrorthematik wieder aus dem Programm ... » mehr

Virtuos flutet sie geradezu den Raum: "Sacrifice" in Halle. Foto: BH

13.03.2017

Feuilleton

Klingende Sprachlosigkeit

Zwei Mädchen aus Sangerhausen ziehen in den Dschihad - in Halle wurde die Oper "Sacrifice" von Dirk Laucke und Sarah Nemtsov uraufgeführt. » mehr

Walter Hörmann  zu Waffenlieferungen in den Nordirak

26.08.2014

Meinungen

Das Dilemma

Eigentlich ist es viel zu spät, sich um seine sauberen Hände zu sorgen, kommentiert Walter Hörmann die Debatte um Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak. » mehr

^