DOZENTEN

Neben der intensiven Arbeit kam auch der Spaß nicht zu kurz. Im Bild die Seminar-Dozenten in gelöster Stimmung.

19.09.2018

Meiningen

Inspirierende Tage für Chorbegeisterte

In bewährter Qualität war das 51. Südthüringer Chorleiterseminar einmal mehr eine Fundgrube der Inspiration für gestandene und potenzielle Chorleiter. » mehr

16.09.2018

Bad Salzungen

Kunstschule erhält Fördergeld für Generationenspielcafé

Der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wurden 20 000 Euro bewilligt. Mit Hilfe des Geldes soll ein Generationenspielcafé entstehen. » mehr

Das Chinesische Teehäuschen im Altensteiner Park war ein Motiv, das die Kursteilnehmer um den Eisenacher Fotografen und Dozenten Dieter Horn illuminierten. Ziel des Bildungs- und Fotografieprojekts "Lichtkunst im Altensteiner Park" ist es, die Schätze Thüringens ins Licht zu rücken. Foto: privat

13.11.2018

Bad Salzungen

Ins Licht gerückt

Kamera, Stativ und eine handelsübliche Taschenlampe: Viel mehr haben die zwölf Hobbyfotografen um Dozent Dieter Horn nicht gebraucht, um die Motive im Altensteiner Park zu beleuchten. Seit fast zehn J... » mehr

Stefan Grob

03.09.2018

Neues aus den Hochschulen

Jobben als studentische Hilfskraft

Literatur heraussuchen, Gäste betreuen, Veranstaltungen vorbereiten: Als studentische Hilfskraft kann man an der Uni erste Erfahrungen im Hochschulbetrieb sammeln. Der Job kann ein Sprungbrett für ein... » mehr

Das neue Programmheft der Meininger VHS für das Jubiläumsschuljahr. Die Volkshochschule wird nächstes Jahr im Oktober 100 Jahre. Foto: VHS

28.08.2018

Zella-Mehlis

Programm lädt zur Entdeckungsreise ein

Das neue Schuljahr hat bereits begonnen. Damit kommt auch das Herbst- semester der Meininger Volkshochschule allmählich in Gang, das offiziell allerdings erst am 3. September beginnt. Das neue Program... » mehr

Die Spitze der Volkshochschule, Mandy Hallbauer und Rüdiger Hahn, präsentiert das aktuelle Programmheft. Foto: Klämt

20.08.2018

Ilmenau

Von Bob Dylan bis Pflege ganz ohne Kristallkugel: Die VHS hat´s

Volkshochschule ist längst mehr als Schreibmaschine, Sprachkurs, oder Alltagslesen; heute ist sie Lifestyle oder Spiegel der Gesellschaft zu angesagtem Wissen, so auch im Ilm-Kreis. Das Herbstsemester... » mehr

Der neue Schriftenstand wurde am Dienstag von Bildhauer Herwig Kemmerich (l.) und seinem Schüler Michael Stenzel in der kleinen Kirche auf dem A 71-Parkplatz "Thüringer Tor" aufgestellt. Viel Lob gab es von Rhön-Grabfelds stellvertretenden Landrat Peter Suckfüll und Ralf Luther, dem Vorsitzenden des Vereins Autobahnkirche A 71 (r.). Fotos: Hanns Friedrich

20.07.2018

Werra-Grabfeld

Geschenk für die Autobahnkirche

Die Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim hat ein Schriftenpult aus Lindenholz für die Autobahnkirche auf der A 71bei Bibra gefertigt. In dieser Woche wurde das Geschenk aufgestellt. » mehr

Als Inspirationsquelle bietet der Altensteiner Park ideale Voraussetzungen, sagt Aline Burkhardt vom Kunstschulverein. Foto: Kunstschule

24.06.2018

Bad Salzungen

Künstlerische Ambitionen ausleben

Die künstlerische Sommerakademie hat sich auf dem Altenstein etabliert. Zum dritten Mal lädt die Kunstschule Erwachsene ein, sich vom Landschaftspark inspirieren zu lassen. » mehr

In der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis wird die Pädagogik von Friedrich Fröbel gelebt - und mit neuen Materialien umgesetzt. Foto: privat

20.06.2018

Bad Salzungen

Spurensuche zum Todestag: Fröbel ins Leben integrieren

Vor 166 Jahren starb der Pädagoge Friedrich Fröbel in Schweina. Bis heute gilt er als eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der Einheitsgemeinde. Dabei wird sein Erbe nicht nur historisch verstande... » mehr

Während einer Probe konnten die Kulturhanse-Vertreter live miterleben, was die Kinder und Jugendlichen des Theater-Kurses draufhaben.	Fotos (2): Ilga Gäbler

08.06.2018

Bad Salzungen

Kunstschule will bei Kulturhanse ankern

Viele frische Ideen hat die Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis in ein Konzept gepackt und sich damit beim Netzwerk Kulturhanse um die Aufnahme in ein einjähriges Förderprogramm beworben. Nur ... » mehr

Anfang des Jahres war er in Mexiko, im Sommer geht's nach Serbien, anschließend nach Jordanien - zwischendurch haben er und seine Frau gerade Urlaub auf Kreta gemacht - aber auch im heimischen Garten in Stadtlengsfeld fühlt der vielbeschäftigte Rentner Hans-Dieter Scheurer sich wohl. Foto: Heiko Matz

31.05.2018

Bad Salzungen

Als Rentner weltweit unterwegs, um Wissen zu vermitteln

Seit Hans-Dieter Scheurer Rentner ist, kommt er viel rum in der Welt. Als Seniorberater nimmt er Aufträge rund um den Globus an. Der Job ist ehrenamtlich; draufzahlen muss er dabei aber nicht. » mehr

Professor Dr. Elmar Heinemann, Rektor der Hochschule Schmalkalden, und Prof. Nerijus Varnas, Direktor des Technischen Kollegs Kaunas, haben in diesem Monat über die Zukunft der Kooperation verhandelt. Fotos (2): KTK

27.04.2018

Schmalkalden

Vom Briefwechsel zum Doppelabschluss

Die Kooperation mit dem Technischen Kolleg Kaunas (Litauen) ist mit 45 Jahren die älteste Partnerschaft, die die Hochschule Schmalkalden ins Ausland pflegt. Gerade erst wurde ihre Zukunft verhandelt. » mehr

Studierende

17.04.2018

Neues aus den Hochschulen

Klare Aufgabenstellung hilft bei Aufschieberitis im Studium

Ablenkung lauert im Studium an jeder Ecke, besonders wenn es darum geht, die Abschlussarbeit fertig zu schreiben. Doch selten mangelt es laut einer Studie wirklich an Fleiß, oft quälen sich Studenten ... » mehr

Schreibblockade

12.02.2018

Neues aus den Hochschulen

So gelingt die Abschlussarbeit im Studium

Am Ende eines Studiums muss sie fast jeder schreiben: die gefürchtete Abschlussarbeit. Nicht selten sorgt das für Ratlosigkeit, Schweißausbrüche, Panikattacken. Warum ist das so? Und was hilft dagegen... » mehr

Im Tanztheaterworkshop von Heike Hennig wird es bewegungsintensiv. Foto: G. Giese

09.02.2018

Meiningen

"Wortlos glücklich" in der Werkstatt SCHAU-SPIEL

"Wortlos glücklich" ist das Motto der 26. Theaterwerkstatt SCHAU-SPIEL. Vom 9. bis 11. März lockt sie wieder Amateure aus ganz Deutschland an. » mehr

Hochschulmathematik

10.01.2018

Neues aus den Hochschulen

Mathe-Erstsemester müssen Frust aushalten können

Das Studium der Mathematik gilt als eines der anspruchsvollsten Studiengänge und hat dementsprechend hohe Abbrecherqouten. Erstsemester-Studenten sollte bewusst sein, dass das fachliche Niveau meist d... » mehr

Matthias Dick (zweiter von rechts) referierte über Datenschutz und soziale Netzwerke. Mit im Bild: Andreas Clemen, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Schmalkalden-Meiningen (links), Achim Hofmann als sein Stellvertreter und Andreas Bauroth als Kassierer. Foto: Annett Recknagel

09.01.2018

Schmalkalden

Die Sache mit dem Datenschutz

Als öffentliche Einrichtungen sind die freiwilligen Feuerwehren in den sozialen Netzwerken vertreten. Was dabei zu beachten ist, wurde in einer Schulung für Wehren der Region in Mittelschmalkalden the... » mehr

Weit mehr als ein Acht-Stunden-Tag, den die Chorleiter bei den Intensiv-Proben zu leisten hatten. Fotos: Wolfgang Swietek

23.10.2017

Meiningen

Froh zu sein, bedarf es wenig ...

Bereits zum 50. Mal fand am Wochenende das Südthüringer Chorleiterseminar statt. Dessen Beliebtheit ist nach wie vor groß. » mehr

Felix Kehr aus Zella-Mehlis ist einer der sieben Freimaurerpreisträger.

23.10.2017

Meiningen

Auf hohem Niveau wurde zum Abschluss der Studientage musiziert

Mit einem eindrucksvollen Teilnehmerkonzert endeten die 9. Meininger Studientage erfolgreich am Sonntagnachmittag im Brahmssaal erfolgreich. » mehr

Rezyklierung sinnvoll

07.07.2017

Garten & Natur

Das Dilemma mit dem schlechten Öko-Image von Kaffeekapseln

Portionskapseln sind unter Kaffeetrinkern auf dem Siegeszug. Einfache Handhabung, immer richtig dosiert, aber teuer. Nur: Sind die Kapsel-Fans nicht Umweltsünder? » mehr

Der einstige Deutschlehrer Gerhard Volk war mit 99 Jahren der älteste anwesende Dozent und bekam vom Rektor der Hochschule, Prof. Elmar Heinemann, ein Erinnerungsgeschenk und musste viele Hände schütteln.

02.07.2017

Region

Vom einzigartigen Studentenleben

115 Jahre höhere Bildung und 25 Jahre Hochschule – zwei Anlässe, die das vierte Absolventen- und Ehemaligentreffen auf dem Campus in Schmalkalden zu einem ganz besonderen Ereignis werden ließen. » mehr

09.06.2017

Gesundheit

Tourenbike oder Rennrad: Welches Modell passt zu mir?

Jeder Radfahrer hat bestimmte Vorlieben: Der eine fährt gern auf der Landstraße, der andere lieber durch den Wald. Auch bei Geschwindigkeit und Komfort stellt jeder unterschiedliche Ansprüche. Das mac... » mehr

Dieses Foto entstand zum Abschlusskonzert des Thuringia Cantat Junior-Workshops 2015. Foto: privat

22.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Liebe zum Chorgesang Workshop nach Suhl geholt

David Weigel ist ein junger Suhler, der den Chorgesang liebt. Ihm ist es zu verdanken, dass am Wochenende der namhafte Thuringia Cantat Junior-Workshop in seiner Heimatstadt stattfindet. » mehr

Hörsaal der Universität Osnabrück

16.03.2017

dpa

Digitales an Unis verdrängt klassische Lehrmittel nicht

Trotz des digitalen Fortschritts sind die grünen Tafeln längst nicht aus den Hörsälen verschwunden. Sowohl bei Dozenten als auch bei Studenten hat das Lernmedium immer noch viel Zustimmung. » mehr

Studentische Nachtschicht in Jena. Foto: dpa

04.03.2017

Thüringen

Schreiben will gelernt sein: Hilfe für Nachwuchsakademiker

Schreiben gehört für Akademiker während ihres Studiums zum Handwerk. Viele Studenten brauchen aber Hilfe, damit sie ihre Texte nicht übertrieben kompliziert verfassen. » mehr

Die 25. Theaterwerkstatt SCHAU-SPIEL vom 24. bis 26. März bietet zehn Workshops, in denen sich die Amateurschauspieler ausprobieren und künstlerisch weiterbilden können. Mit dabei ist auch wieder der beliebte Workshop für Pantomime. Fotos: Tohuwabohu

28.02.2017

Meiningen

"Es ist immer ein bisschen, als würde man nach Hause kommen"

Die erste Meininger Theaterwerkstatt "SCHAU-SPIEL" wurde am 23. Januar 1993 um 10 Uhr eröffnet und dauerte einen Tag. » mehr

Theaterpädagogik und ungewöhnliche Experimente stehen bei Hanka Büchner im Vordergrund. Foto: Tohuwabohu

23.02.2017

Meiningen

Zurück zu den Wurzeln

Meiningen - Im Teil 4 dieser kleinen Serie zur 25. Theaterwerkstatt SCHAU-SPIEL wurden bereits vier Workshopleiter vorgestellt, die selbst mehrfach Teilnehmer des Treffens waren. » mehr

Schneeschuhläufer

20.01.2017

Gesundheit

Mit Wintersportarten die Ausdauer trainieren

Im Winter können Schnee und Glätte für Outdoor-Sport sehr hinderlich sein, Radfahren etwa ist bei solchen Bedingungen kaum noch möglich. Dafür eröffnet die Jahreszeit aber andere Möglichkeiten, Kraft ... » mehr

Gebärdensprachdozentin Rosa Reinhardt

22.12.2016

Familie

Schüler lernen Gebärdensprache

Statt Theater spielen oder Singen lernen einige Gymnasiasten in Nürnberg die Sprache von Gehörlosen. Ihre Schule bietet Gebärdensprache als Wahlfach an. » mehr

Digitale Semesterliteratur

16.12.2016

dpa

Zeitgewinn bei Nutzung digitaler Texte an den Unis

Wie werden urheberrechtlich geschützte digitale Texte von den Unis vergütet? Darum dreht sich ein Streit, in dem die Verhandlungspartner jetzt Zeit gewonnen haben. Studenten können sich den befürchtet... » mehr

Irene Semelka hat ihr Atelier von Eisenach nach Schweina verlegt und bietet Kurse für Textil- und Modedesign an. Foto: Heiko Matz

09.12.2016

Region

Theater und Modedesign neu im Programm

Das Programm der Kunstschule in Schweina ist inzwischen so vielfältig, dass es kaum noch auf einen Flyer passt. Ab 2017 soll im Fröbelort auch regelmäßig Theater gespielt werden. » mehr

Professor Horst Schäfer hantiert mit flüssigem Stickstoff, beobachtet von Lukas Filler, Phillipp Gerlitz und Theresa Herchenhan (von links).	Fotos (2): fotoart-af.de

25.11.2016

Region

Auf der Suche nach intelligenten Helfern im Alter

14 junge Leute haben sich an der Hochschule Schmalkalden für den im Oktober gestarteten Studiengang "HealthTech" eingeschrieben. Der erste Eindruck ist, dass diese Entscheidung richtig war. » mehr

Eine Aufnahme aus dem zweiten Weiterbildungsjahr des Textilart-Kurses, beim experimentellen Siebdruck mit Textildesignerin Gerlinde Rusch (l.), eine der vier Dozenten des dreijährigen Kurses. Rechts im Bild ist Carola Rückert zu sehen, die einen Erfahrungsbericht verfasst hat. Mit auf dem Bild: die Kursteilnehmerinnen Lisa Kischlat (2. v. l.) und Evelyn Adolph (im Hintergrund).

06.10.2016

Meiningen

Von der Kunst des textilen Gestaltens

Nach drei Jahren Ausbildung schließt nun wieder ein Textil-Art-Kurs an der Christophine-Kunstschule Meiningen ab - wie immer mit einer Ausstellung, die am morgigen Samstag an der Meininger Volkshochsc... » mehr

Zum Abschluss das Gruppenfoto: Glücklich halten die Absolventen eines Integrationskurses an der Volkshochschule des Wartburgkreises ihre Zeugnisse in der Hand. 600 Stunden Deutschunterricht und 80 Stunden zu Gesellschaft, Geschichte, Politik und Kultur ihrer Wahlheimat liegen hinter ihnen. Foto: Sascha Bühner

15.07.2016

Region

Viel Deutsch und ein wenig Platt

Aus ein bis zwei Integrationskursen im Jahr an der Volkshochschule des Wartburgkreises sind inzwischen vier bis fünf geworden. In dieser Woche konnten wieder 14 Frauen und Männer ihre Zeugnisse in Emp... » mehr

Bürgermeister Kay Tischer, Hartmut Langenhan, Lars Walther, Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber, Heiko Langenhan und Erhard Hornemann (von links) schauen auf gute Jahre am CSI-Standort in der Amtsstraße zurück. Foto: b-fritz.de

01.07.2016

Region

Drei Standbeine sichern die Zukunft ab

Ilmenau - Es waren wilde Zeiten in den 90er Jahren, als Hartmut Langenhans Bremer Cousin Wolfgang Molnar nach Elgersburg kam und nach der Grenzöffnung Chancen witterte in den » mehr

Jens Schreyer und Ralf Sommer hielten die diesjährige Bergfest-Vorlesung. Foto: b-fritz.de

21.06.2016

Region

Die Anfänge des Bierathlons

Techno-affin mit Hang zu den 90er Jahren und Goethe oder als Zeuge des ersten Ilmenauer Bierathlons, die Dozenten der diesjährigen Bergfest-Vorlesung waren allererste Wahl. » mehr

Uwe Kutschenreuter. Foto: Heiko Matz

23.05.2016

Region

"Sehr wichtig ist mir demokratisches Handeln zum Wohl der Bürger"

Am 5. Juni werden in mehreren Orten ehrenamtliche Bürgermeister gewählt. Die Redaktion stellt die Kandidaten vor. In Urnshausen tritt Uwe Kutschenreuter (Bürger pro Urnshausen) gegen Amtsinhaber Burkh... » mehr

Christian Heilmann hilft beim Versuch für einen intravenösen Zugang.

20.03.2016

Meiningen

Gezeigt, wie die Retter lernen

Mal ein Herz in die Hand nehmen? Sehen, wie ein Auto zum Cabrio gemacht wird, um Insassen nach einem Unfall zu retten? Das alles ging beim Tag der offenen Tür an der Berufsfachschule für Rettungs- und... » mehr

Arbeiten unter Reinraumbedingungen sind Grundvoraussetzung.

22.01.2016

Region

Beruflicher Neustart für Quereinsteiger möglich

Das Neuhäuser Unternehmen Röchling HPT hat ein Großprojekt an Land ziehen können. Daher wird in diesem Jahr neu gebaut. Für 23 neue Arbeitsplätze können sich Interessenten melden, die einen neuen Beru... » mehr

Gute Nachricht für die 127 Studenten der Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Polizei, in Meiningen: Die Anerkennung ihres Bachelor-Abschlusses wurde verlängert. Die stellvertretende Leiterin Heike Langguth zeigt die neue Urkunde.	Foto: ari

22.12.2015

Thüringen

Die Thüringer Polizei braucht mehr Doktoren

Die Lage im Sommer war angespannt: Der Bachelor-Abschluss der Polizei-Fachhochschule in Meiningen drohte, an Wert zu verlieren. Nun wurde der Abschluss neu geprüft und anerkannt. Ändern soll sich trot... » mehr

Aus den Händen von Projektmanagerin Katja Nicke vom Landesverband kulturelle Jugendbildung erhielten die zwölf Teilnehmer des 1. Jugend-Kunststipendiums das Thüringer Kulturzeugnis. Die Arbeiten der Stipendiaten sind derzeit im Landratsamt des Wartburgkreises zu sehen. Fotos (3): T. Hencl

14.12.2015

Region

"Kunst hat ein Gesicht - auch deins"

Bislang einmalig in Thüringen ist das Jugend-Kunststipendium, welches Anfang des Jahres zwölf Schüler aus dem Wartburgkreis erhielten. Im Landratsamt sind nun Arbeiten der Stipendiaten ausgestellt. » mehr

Groß, bunt und flattrig - so beschreibt Christoph Hodgson die Street-Art-Aktionen im Rahmen des Bachadvent.

27.11.2015

Region

Mit StreetArt und Musik durch den Bachadvent

Zum sechsten Mal findet von Freitag bis Sonntag in Arnstadt der etwas andere Weihnachtsmarkt statt, der Bach-Advent. » mehr

Ralf Sommer kam nicht allein zur Kinderuni. Dieses Jahr hatte er einen Eisbären dabei, der vom Nordpol auf den Bildschirm reiste. Fotos: b-fritz.de

23.11.2015

Region

Freude am Lehren trifft auf neugierige Kinder

Ob im fünften Jahr oder beim ersten Mal: Die Kinderuni an der TU Ilmenau begeistert nicht nur kleine Studierende, sondern auch die Lehrenden. » mehr

Volle Reihen im Audimax wie 2014 warten auch dieses Jahr wieder auf Rektor Peter Scharff bei seiner Eröffnungsvorlesung zur Kinder-Uni. Foto: b-fritz.de

05.10.2015

Region

Es knallt wieder im Audimax

Dieses Jahr ist für die Kinder-Uni Ilmenau schon jetzt ein Rekordjahr. Mit 4011 Kindern sind es so viele wie noch nie. » mehr

Geschulte Unfalldarsteller handelten nach einem 40-seitigen Drehbuch beim 5. Christoph-60-Tag in Zella-Mehlis und Oberhof.

20.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schreie, Blut und Videokameras

Der inzwischen siebte Praxistag für Mitarbeiter des Rettungsdienstes, zum fünften Mal unterstützt von der DRF-Luftrettung, hatte Notfälle an Bahnstrecken und das entsprechende Notfallmanagement in Kli... » mehr

Michael Siegling mit Maria Reinke, Katrin Schade, Regina Schlegel, Annekatrin Freitag, Cornelia Marquardt, Nicole Jäger, Daniela Brandner-Heidt (v.l.) Foto: br

02.09.2015

Region

Acht neue Altenpfleger starten

Im Ilm-Kreis gibt es acht neue Altenpfleger. Die Praxisbetriebe übernahmen alle acht unmittelbar nach der Zeugnisübergabe. » mehr

25 Studenten der Thüringer Verwaltungsfachhochschule - Bereich Polizei - tauschten dieser Tage ihren Hörsaal auf dem Meininger Drachenberg mit der Bauerbacher Theaterscheune. Hier wurden sie nicht nur von Henriette von Wolzogen (Silvia Ansorg) empfangen, sondern auch von Musikern des Polizeimusikkorps. Fotos. K. Banz

22.07.2015

Meiningen

Künftige Kommissare" auf Kultur-Tour

25 Studenten der Thüringer Polizei-Verwaltungsfachhochschule waren dieser Tage auf kulturhistorischen Pfaden unterwegs. In Bauerbach trafen sie auf eine besondere Form von bürgerschaftlichem Engagemen... » mehr

Hans-Peter Erdmann zeigt, wie ein Federkiel zum Schreiben richtig angeschnitten werden muss. Fotos (3): frankphoto.de

18.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schreiben wie Zaren und Zauberer

Der berühmteste Zauberlehrling der Welt schreibt mit einer Adlerfeder. Am höchsten Gericht der USA werden immer noch Gänsefedern genutzt. Und in der Suhler Volkshochschule wird gelehrt, wie man die Fe... » mehr

Interview: Stefan Feldt,   Leiter der Kreisvolkshochschule Hildburghausen

28.05.2015

Region

"Das Haus Volkshochschule ist ausbaufähig"

Stefan Feldt, seit vier Jahren Leiter der Kreisvolkshochschule, verlässt Ende Juni die Kreisstadt und zieht nach Berlin, wo ihn ebenfalls in der Volkshochschule neue Aufgaben erwarten. Wir fragten nac... » mehr

Der Auftritt eines sogenannten Beispiel-Chores ist der Höhepunkt eines jeden Chorleiterseminars. Diesmal war die Vokalgruppe "Viva la Musica" zu Gast.

21.05.2015

Meiningen

Erfolgreiche Nachwuchsschmiede

Seinem Zweck, einen Beitrag zu leisten zum Erhalt der reichhaltigen Thüringer Chortraditionen, wurde auch die 45. Auflage des Südthüringer Chorleiterseminars gerecht. » mehr

Kim Hoßfeld aus Bad Salzungen trifft man sonst in der Töpferwerkstatt an. Zum Kunstschulfest probierte sie einmal einen besonderen Textildruck aus.    	Fotos (2): Susanne Reinhardt

11.05.2015

Region

Kunst durch die blaue Brille gesehen

Unter dem Motto "Blau machen" stand das Schulfest in der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis. » mehr

Rolf Weyh (l.) zeigte Hans-Jürgen Lange, Präsident der Deutschen Hochschule der Polizei (2. v. r.), und zwei Mitarbeitern der Hochschule, Michaela Wendekamm und Patrick Sturtz-Klose, die 2009 eingeweihte Tatortwelt im Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen. Im Hintergrund die Gewahrsamszelle.

15.04.2015

Meiningen

Bachelor an der Polizei-Schule unter Beschuss

Ende Mai verhandelt die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Polizei, in Meiningen über die Anerkennung ihrer Abschlüsse. Wird ihr die verwehrt, würde der Bachelor-Abschluss deutlich... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".