Lade Login-Box.

DOKUMENTARFILMER

Systemsprenger

17.12.2019

Boulevard

Oscar-Traum für «Systemsprenger» geplatzt

«Systemsprenger» ist an der ersten Oscar-Hürde gescheitert. Schon in der Vorauswahl fliegt der Film von Nora Fingscheidt aus dem Trophäen-Wettbewerb. Zehn Länder kommen weiter, Deutschland ist nicht m... » mehr

D.A. Pennebaker

04.08.2019

Boulevard

Dokumentarfilmer D.A. Pennebaker gestorben

Er zählt zu den wichtigsten Dokumentarfilmern der USA: Jetzt ist D.A. Pennebaker gestorben. » mehr

18.12.2019

Feuilleton

Oscar-Traum für "Systemsprenger" geplatzt

Für den Film "Systemsprenger" der deutschen Regisseurin Nora Fingscheidt wird es keine der begehrten Oscar-Auszeichnungen geben. Der deutsche Beitrag blieb im Rennen um den sogenannten Auslands-Oscar ... » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 20. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. April 2019: » mehr

Dirk Müller als Moritz in "Moritz in der Litfaßsäule". Foto: DEFA-Stiftung/Klaus Zähler

01.02.2019

Feuilleton

Thüringen im DEFA-Film

Der neue Band "DEFA-Film gedreht in Thüringen" der Landeszentrale für politische Bildung gibt Einblicke in die kulturpolitische Geschichte der DDR in Sachen Film. » mehr

Josef Niedermeier nahm das Publikum mit auf eine Reise durch Namibia.

06.01.2019

Bad Salzungen

Faltenzählen bei Elefanten

Im Rahmen der Vortragsreihe GeoNatur nahm Zoologe, Naturfotograf und Dokumentarfilmer Josef Niedermeier das Publikum mit auf eine Live-Dokumentation durch Namibia. » mehr

Gerard Depardieu Foto: Thierry/dpa

26.12.2018

Feuilleton

Das undurchschaubare Monster

Gérard Depardieu überschreitet Grenzen - nicht nur im Film. Jüngst sorgte die Filmlegende wegen Vergewaltigungsvorwürfen und einem Nordkorea-Besuch für Wirbel. Heute wird er 70 Jahre alt. » mehr

«Honeckers unheimlicher Plan« «Honeckers unheimlicher Plan» - Die Dokumentarfilmer Katharina und Konrad Herrmann. In geheime Isolierungslager wollte die Stasi Tausende Oppositionelle am Tag X stecken. Anhand von Stasi-Dokumenten sowie Zeitzeugenberichten rekonstruieren die Dokumentarfilmer Katharina und Konrad Herrmann diese dunkle Seite ostdeutscher Geschichte.

24.09.2018

Feuilleton

Film "Honeckers unheimlicher Plan" über geheime Isolierlager

In geheime Isolierungslager wollte die Stasi Tausende Oppositionelle am Tag X stecken. Anhand von Stasi-Dokumenten sowie Zeitzeugenberichten rekonstruieren die Dokumentarfilmer Katharina und Konrad He... » mehr

Michael Moore

08.09.2018

Boulevard

Michael Moore: «Wir brauchen eine Generation der Aktion»

Der Dokumentarfilmer arbeitete sich bereits an George W. Bush ab. In seinem neuen Film hat Michael Moore jetzt US-Präsident Donald Trump ins Visier genommen. » mehr

25.05.2018

Thüringen

Räder locker: Anschlag auf AfD-Politiker?

Am Auto des Thüringer AfD-Bundestagsabgeordneten Anton Friesen sollen nach dessen Aussage während einer Veranstaltung in Zella-Mehlis am Donnerstagabend die Radbolzen gelockert worden sein. » mehr

Esther Esche, Tochter des Schauspielers Eberhard Esche, gastiert heute im Meininger Theatermuseum mit ihrem Programm "Esche liest Esche". Begleitet wird sie dabei vom Cellisten Andreas Greger. Foto: Ev-Katrin Weiss

02.03.2018

Feuilleton

Esther Esche: "Meiningen ist ein besonderer Ort"

Esther Esche ist eine vielbeschäftigte Schauspielerin. Sie spielt derzeit im Berliner Kriminaltheater in Sebastian Fitzeks "Die Therapie" und in der neuen TV-Anwaltsserie "Jenny - echt gerecht", die i... » mehr

16.09.2017

Thüringen

Ehemalige DDR-Heimkinder treffen sich in Gedenkstätte Torgau

Berührende Bilder einer verlorenen Kindheit und Jugend: Zum Treffen ehemaliger DDR-Heimkinder ist am Samstag im sächsischen Torgau der Film «Jugendwerkhof» des Dokumentarfilmers Roland Steiner aufgefü... » mehr

Offene Provokation: Auftritt von Rechtsextremisten in Thüringen. Foto: dpa/Archiv

29.04.2016

Thüringen

Filme voller Schrecken und Hoffnung

Rechtsextremismus ist in Thüringen längst kein Rand-Phänomen mehr. Die Beratungsorganisation Mobit zeigt nun sechs Kurzfilme zum Ausmaß des Problems. Nicht alles darin ist braun. » mehr

Erst DOKU, dann OBELISK - eine Jury entscheidet am Wochenende, welche Dokumentarfilme auf den Deutschen Filmfestspielen gezeigt werden. DOKU-Organisator Jürgen Wisner hat im Vorfeld sämtliche Beiträge gesehen. Foto: Heiko Matz

14.04.2016

Bad Salzungen

"Definitiv das letzte Mal"

S eit 2005 sind die deutschen Dokumentarfilmer in jedem Frühjahr nach Thüringen gereist, seit vielen Jahren nach Bad Liebenstein - zum Bundesfilmfestival Dokumentarfilm DOKU. » mehr

Gerhard Renner leitet die Kinder beim Malen behutsam an. 	Fotos: C. Scherzer

24.09.2014

Meiningen

Gerhard Renner: "Ein Maldiener der Kinder"

Meiningen - Dass hätte keiner gedacht, selbst der Künstler Gerhard Renner war überrascht. » mehr

Hat die meisten Filme bereits gesehen: Jürgen Wisner. 	Foto: Heiko Matz

24.04.2014

Bad Salzungen

"Wer will, kann 15 Stunden Filme sehen"

Zum zehnten Mal findet an diesem Wochenende das Bundesfilmfestival Dokumentarfilm in Thüringen statt. Organisiert wird die Leistungsschau der deutschen Dokumentarfilmer von einem kleinen Team um den B... » mehr

Jan Mathias Schamberger motivierte wie ein Profi: Sabrina Leinhos, Sarah Berndt, Vanessa Volk und Linda Zeis gaben sich große Mühe. 	Foto: Annett Recknagel

13.11.2013

Schmalkalden

Fünf Mädels brennen für ihre Stadt

"Ich kann was!" - fünf Schülerinnen nehmen in Kooperation mit dem Lerndorf eine DVD auf. Singend schwärmen sie von ihrer Heimatstadt Brotterode-Trusetal. » mehr

Lebendig gewordene Figuren aus der Schaugruppe "Thüringer Kirmes" bevölkerten beim Kulturfest im vergangenen August den weitläufigen Steinacher Marktplatz. Trotz reichlich Trubel und schönstem Sonnenschein ließen sich damals nur wenige Zuschauer locken. 	Foto: camera900.de / Archiv

25.02.2013

Feuilleton

Funke ja, Feuer nein

Seit vier Jahren ist Steinach ein Versuchslabor für Wissenschaftler und Künstler. Aus dem von außen angestoßenen Projekt entstand 2011 ein Verein mit Bürgern der Stadt, doch es gibt auch skeptische St... » mehr

Mit ihrem Theaterstück "Kino im Kopf" begeisterten die Schwarzwurzler zuletzt das Kirmes-Publikum in Mengersgereuth-Hämmern. 	Foto: Hein

28.11.2012

Sonneberg/Neuhaus

Steinachs Kittelschürzen in Berlin

Am Sonntag feierte der Dokumentarfilm "Heimat ist für alle da!" übers "Volkstheater Schwarzwurzel" in Berlin im Rahmen eines Kulturfrühstücks Vorpremiere. Vom Publikum gab es viel Jubel und etliche in... » mehr

Ein Ehepaar aus der Oberpfalz, das gerade in Meiningen weilt, besucht das Theatermuseum und schaut sich die Weltreligionen-Ausstellung an. 	Foto: E. Gebhardt

24.09.2011

Meiningen

Auftakt für Weltkulturwoche

Mit einer Vernissage zur Wanderausstellung "Weltethos" wurde am Freitagabend im Theatermuseum in der Reithalle die Weltkulturwoche 2011 in Meiningen eröffnet. » mehr

13.05.2011

Feuilleton

Dokumentarfilmer starten ihr Bundesfestival in Bad Liebenstein

Bad Liebenstein - Der Kurort Bad Liebenstein ist von Freitag an zum fünften Mal Treffpunkt für deutsche Dokumentarfilmer. Der Bundesverband Deutscher Film-Autoren zeigt dort 55 Kurzfilme innerhalb des... » mehr

07.11.2007

Feuilleton

Radio-Funker gegen Stalin

Der Roman „50 Hertz gegen Stalin“ liest sich streckenweise wie ein Drehbuch. Doch der Autor Steffen Lüddemann hat darin keine Fiktion, sondern die Wirklichkeit verarbeitet. Die beginnt am Abend des 21... » mehr

m_Juergen_Wisner006_200410

21.04.2010

Bad Salzungen

13 Stunden vor der Kino-Leinwand

Bad Liebenstein - Für die Film-Fans in der Region dürfte Weihnachten im April stattfinden - wann sonst besteht schon die Möglichkeit, 44 Streifen an einem einzigen Wochenende zu sehen. 13 Stunden Prog... » mehr

Jüregen_Wisner005

26.02.2008

Bad Salzungen

Mehr sehen, als das Auge wahrnimmt

Bad Liebenstein – Unpassender, möchte man meinen, könnte die kleine Figur gar nicht sein, als eine Verkörperung seines Werkes. Eine gedrungene Gestalt, in Kupfer getrieben, die in fast kindlicher Gest... » mehr

19.04.2007

Bad Salzungen

Drei Tage Doku-Mekka

Bad Liebenstein ist vom 20. bis 22. April wieder das Mekka der nichtkommerziellen Dokumentarfilmer. BAD LIEBENSTEIN – Das „Bundesfilmfestival Doku“ beginnt morgen um 18 Uhr nach einer kurzen Begrü... » mehr

^