Lade Login-Box.

DOKUMENTARFILME

Harry & Meghan

20.10.2019

Boulevard

Prinz Harry: Kapstadt ist ein fantastischer Ort

Wollen Harry und Meghan vielleicht doch vorübergehend Großbritannien verlassen? In einem Dokumentarfilm sprechen sie von ihrer Liebe zu Afrika. » mehr

Sämtliche Kinostühle und Teppiche in den Casino-Lichtspielen werden ab kommenden Sonntag durch neue ersetzt. Foto: Carola Scherzer

11.09.2019

Meiningen

Alles neu macht der Kinoherbst

Mit neuen komfortableren Sitzen werden die Casino-Lichtspiele ausgestattet. Die alten sollen an Interessierte verkauft werden. » mehr

Mario Adorf

26.10.2019

Boulevard

Mario Adorf sieht Ende des Lebens gelassen entgegen

Mario Adorf hat ein stattliches Alter erreicht. Dennoch ist der Schauspieler noch immer quicklebendig. Das beweist er unter der Dusche und am Strand. » mehr

First Steps Awards - Shariat

10.09.2019

Boulevard

First-Steps-Awards in Berlin verliehen

Sie gelten als wichtigste Nachwuchspreise der Filmbranche. Die First Step Awards sind mit insgesamt mehr als 100 000 Euro dotiert. » mehr

Baywatch

10.08.2019

Boulevard

TV-Kultserie «Baywatch» ist Stoff für einen Dokumentarfilm

«Baywatch: The Documentary» soll hinter die Kulissen der Kultserie schauen. Die Regisseure haben frühere Stars wie David Hasselhoff, Nicole Eggert, David Chokachi und Alexandra Paul für Interviews gew... » mehr

Filmfestival Locarno

08.08.2019

Boulevard

Filmfestival Locarno: Unterhaltung und Anspruch in Balance

Das Filmfestival am Schweizer Ufer des Lago Maggiore setzt auf eine kluge Mischung aus Publikumswirksamkeit und Gesellschaftskritik. Deutsche Filmemacher haben mehrfach Chancen auf eine der begehrten ... » mehr

Filmfestival Locarno

07.08.2019

Boulevard

Junges Kino beim Filmfestival Locarno

Locarno zählt mit seinen Freiluftaufführungen unterm Sternenzelt zu den schönsten Filmfestivals. Hier trumpft vor allem das junge Kino auf - auch aus Deutschland. » mehr

D.A. Pennebaker

04.08.2019

Boulevard

Dokumentarfilmer D.A. Pennebaker gestorben

Er zählt zu den wichtigsten Dokumentarfilmern der USA: Jetzt ist D.A. Pennebaker gestorben. » mehr

Im Netz

31.07.2019

Wissenschaft

Bedrohtester Meeressäuger der Welt: Nur noch wenige Vaquitas

Alle Bemühungen zum Schutz der Vaquitas haben offenbar nicht gefruchtet. Die Zeit, die im Golf von Kalifornien lebenden Schweinswale vor dem Aussterben zu bewahren, ist nahezu abgelaufen. Schuld ist d... » mehr

Gerald Backhaus (2. von links) mit dem Kameramann und dem Altenburger Folkloreensemble beim Dreh im Bernsteinhof Rositz. Foto: Benno Moller

09.07.2019

Meiningen

Den Leuten "aufs Maul" geschaut

Der Regisseur Gerald Backhaus war in Thüringen unterwegs, um bedrohte Mundarten zu dokumentieren. Ein Interview. » mehr

Filmfest München

07.07.2019

Boulevard

Filmfest München: «Lara» mit Corinna Harfouch ausgezeichnet

Zehn Tage lang stand München im Zeichen des Films. Jetzt wurden beim Filmfest die Preise vergeben. Einer der großen Gewinner ist ein deutsches Mutter-Sohn-Drama. » mehr

Premiere

01.07.2019

Sport

Hoeneß erwartet keine Rückkehr von Kroos nach Deutschland

Zur Premiere von «KROOS» kommt auch Bayern-Boss Uli Hoeneß. Der ehemalige Chef von Toni Kroos glaubt nicht, dass der Nationalspieler und Real-Madrid-Profi noch einmal in Deutschland aktiv sein wird. » mehr

25.06.2019

Schlaglichter

Friedenspreis des Deutschen Films wird in München verliehen

Kurz vor dem Start des Filmfests wird heute in München der Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke verliehen. Der Preis ehrt künstlerisch wertvolle Filme mit humanistischer und gesellschaftspol... » mehr

Emder Schauspielpreis 2019

17.06.2019

Boulevard

Zwei Filme gewinnen Hauptpreis bei Emder Filmfest

Es gibt in diesem Jahr keinen zweiten Gewinner, dafür zwei erste Plätze. Jürgen Vogel wurde mit dem Schauspielpreis geehrt. » mehr

Goldener Spatz

02.06.2019

Boulevard

Superheldinnen-Film eröffnet Festival «Goldener Spatz»

Kurz- und Spielfilme, Internetangebote oder Serien: Das Medienfestival «Goldener Spatz» für Kinder präsentiert aktuelle Entwicklungen aus Film, Fernsehen und Internet. » mehr

Christo

07.04.2019

Boulevard

Künstler Christo: «Unsere Projekte sind voller Drama»

Christo zählt zu den bekanntesten Künstlern der Welt. Nun erscheint ein Dokumentarfilm über sein Projekt in Italien: Dort ließ er Menschen übers Wasser wandeln. Grund für ein Telefonat - über seine Pl... » mehr

Alexandra Cousteau

21.03.2019

Boulevard

Alexandra Cousteau kämpft für Erhalt der Ozeane

Die Enkeltochter des französischen Forschers Jacques-Yves Cousteau hält das Erbe ihres Großvaters aufrecht. Sie warnt vor Überfischung der Meere » mehr

Michael Jackson

02.03.2019

Boulevard

Umstrittene Doku zu Vorwürfen gegen Michael Jackson

Zehn Jahre nach dem Tod Michael Jacksons steht der «King of Pop» in den Schlagzeilen wieder ganz oben. Die Dokumentation «Leaving Neverland» gräbt alte Vorwürfe aus. Der Film bietet mehr Fragen als An... » mehr

Independent Spirit Awards -Regina King

24.02.2019

Boulevard

«If Beale Street Could Talk» räumt Indie-Preise ab

Kurz vor der Oscar-Show räumt die Romanverfilmung «If Beale Street Could Talk» bei den Spirit Awards für Independent-Filme ab. Auch «Roma» und Glenn Close holen Trophäen. Und dann vergibt Hollywood no... » mehr

Claude Goretta

21.02.2019

Boulevard

Claude Goretta mit 89 Jahren gestorben

Er galt als einer der wichtigsten Schweizer Filmemacher seiner Zeit und verhalf einer französischen Schauspielerin zum internationalen Durchbruch. Seit Jahren litt er an Parkinson. » mehr

«Der goldene Handschuh»

07.02.2019

Hintergründe

Diese Filme konkurrieren um den Goldenen Bären

Bei der 69. Berlinale gehen 17 Filme aus aller Welt ins Rennen um die Preise. Außerdem laufen 6 weitere Filme im Wettbewerb außer Konkurrenz. Die Übersicht: » mehr

Dieter Kosslick präsentierte gestern Berlinale-Souverniers. Foto: dpa

29.01.2019

Feuilleton

Abschied vom Chef

Juliette Binoche ist die Jurypräsidentin der 69. Berlinale, die am übernächsten Donnerstag (7. Februar) eröffnet wird. Auch die aus Suhl stammende Schauspielerin Sandra Hüller wird in der Jury über di... » mehr

Kriminalhauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) in höchster Alarmbereitschaft: Die Zuschauer im Bayreuther Festspielhaus dürfen nicht in Gefahr geraten. Fotos: BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH/Heiden

24.01.2019

Feuilleton

Neuer Franken-Tatort: Alarm im Festspielhaus

Der fünfte Franken-Tatort "Ein Tag wie jeder andere" spielt in Bayreuth. Am 24. Februar ist er im Ersten zu sehen. » mehr

23.01.2019

Feuilleton

Geschichtsmesse mit Holter, Köpping und Ramelow

Suhl - Zum zwölften Mal treffen sich ab Donnerstagnachmittag auf Einladung der Bundesstiftung Aufarbeitung Historiker, Politiker, Bürgerrechtler, Lehrer, Museumsmitarbeiter, Studenten und Schüler zur ... » mehr

20.01.2019

Boulevard

Max-Ophüls-Festival endet mit Preisverleihung

Es ist ein Karriere-Sprungbrett für den deutschsprachigen Filmnachwuchs: das Festival Max Ophüls Preis. In Saarbrücken gab es 16 Auszeichnungen, Preisgelder von fast 119 000 Euro und gerührte Nachwuch... » mehr

Said Hamid Amiri ist afghanischer Flüchtling. Er wird vom Regie-Studenten Benjamin Schmidt gefilmt. Foto: Marina Hube

27.12.2018

Ilmenau

Kochen verbindet Kulturen

Das Weihnachtsfest ist in vielen Familien die Zeit, gemeinsam zu kochen. In Afghanistan ist das nicht anders, nur dass Said Hamid Amiri weit weg seiner Heimat ist. Bei Jutta Ewald treffen Kulturen auf... » mehr

Filmfestival Max Ophüls Preis

14.12.2018

Boulevard

Filmfestival Max Ophüls Preis feiert Jubiläum

153 Filme, Preisgelder von knapp 120 000 Euro, prominente Schauspieler und Nachwuchsfilmer: So zeigt sich das Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken zum Jubiläum im Januar. » mehr

12.12.2018

Schmalkalden

Premiere: Film über Pogrom-Gedenken

Schmalkalden - 80 Jahre Pogromgedenken: Vom 7. bis 11. November erinnerten die Schmalkalder mit zahlreichen Veranstaltungen nicht nur an die schrecklichen Geschehnisse vom 9. November 1938, sondern wa... » mehr

20.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 21. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. November 2018: » mehr

Vilas Rodizio stellte seinen Dokumentarfilm "Auf der Suche nach dem alten Tibet" im pab-Kinocenter Bad Salzungen vor. Drei Mal wurde der Film gezeigt, drei Mal war Kinosaal 5 prall gefüllt. Er wurde erst in diesem Jahr umgebaut und erinnert an eine heimelige Bibliothek. Fotos (2): Susann Eberlein

16.11.2018

Bad Salzungen

Von geheimen Plätzen und taktischem Sterben

Vilas Rodizio stellte seinen Film "Auf der Suche nach dem alten Tibet" im pab-Kinocenter vor. Der Hamburger ist seit zwanzig Jahren Buddhist und hat Tibet mehrfach bereist. In Bad Salzungen beantworte... » mehr

Hofer Filmtage

23.10.2018

Boulevard

Geschichte zweier Schwestern eröffnet Hofer Filmtage

Die Hofer Filmtage zählen zu den wichtigsten Festivals im deutschsprachigen Raum. In diesem Jahr steht das Thema Ausgrenzung im Mittelpunkt. » mehr

Bildhauer Rainer Opolka steht neben einem Bronze-Wolf mit Hitlergruß vor dem Karl-Marx-Monument in Chemnitz. Mit der Kunstaktion will er gegen rechten Hass und Gewalt protestieren. Foto: Jan Woitas/dpa

05.10.2018

Feuilleton

Chemnitz, der Osten und die Kultur

Seit den ausländerfeindlichen Demos in Chemnitz wird wieder diskutiert: Wie tickt der Osten? Die Kulturszene zeigt nach der rechten Hetze Flagge. Und ob Theater, Bücher, Film oder Musik: So viel Osten... » mehr

First Steps Award - Zejhun Demirov

25.09.2018

Boulevard

Zejhun Demirov als bester Nachwuchsschauspieler geehrt

Es kann der Beginn einer großen Karriere sein: Am Montag ist der Film-Nachwuchs bei den First Steps Awards ausgezeichnet worden. Aber nicht nur die Jungen haben Preise bekommen. » mehr

Gerhard Gundermann im September 1993 bei den zweiten Meininger Kleinkunsttagen im damaligen "Künstlerhaus". 	Foto (Archiv): Schimmack

23.09.2018

Feuilleton

«Wohin brechen wir auf?» - Die Kultur, der Osten und Chemnitz

Seit den ausländerfeindlichen Demos in Chemnitz wird wieder diskutiert: Wie tickt der Osten? Die Kulturszene zeigt nach der rechten Hetze Flagge. Und ob Film, Bücher, Theater oder Musik: So viel Osten... » mehr

Professor Dr. Sharon Meen hat mit ihrer Arbeit entscheidend dazu beigetragen, ein Kapitel der Stadtgeschichte aufzuarbeiten. Foto: frankphoto.de

30.08.2018

Hildburghausen

"Hinter den 'toten' Akten ist es sehr lebendig"

Seit zehn Jahren inzwischen erforscht Sharon Meen aus Kanada die deutsch-jüdische Geschichte Themars. Die Erinnerung mithilfe der Stolpersteine ist nur ein Ergebnis ihrer Arbeit. » mehr

Fanfare Ciocârlia spielt in Bad Salzungen. Foto: Reinhardt/Agentur

07.08.2018

Feuilleton

Lerche auf Speed beim Bad Salzunger Kultursommer

Der Bad Salzunger Kultursommer läuft mit der furiosen Balkan-Kapelle Fanfare Ciocârlia zur Höchstform auf. » mehr

25.06.2018

Klartext

Vielleicht

Im "Klartext" gibt Christoph Witzel der CSU-Führung einen Tipp: "In den deutschen und mutmaßlich auch den bayerischen Kinos läuft momentan Wim Wenders’ wunderbarer Dokumentarfilm „Papst Franziskus. Ei... » mehr

Hans Joachim Heß und Hardy Grotjahn vom Medienzentrum Henneberger Land, hier mit Michael Jahn, ehemaliger Stipendiat im Künstlerhof Schleusingen und heute Filmstudent in Jena. Foto: Henneberger Medienzentrum

11.05.2018

Hildburghausen

Kleiner Verein macht Filmgeschichte(n)

Mit Kamera sind sie unterwegs in Südthüringen - die Aktiven des Vereins Medienzentrum Henneberger Land e.V. Der kleine Verein powert für Südthüringen mit ganz besonderen Heimatfilmen. » mehr

Roland Wozniak mit Zeitzeugin Maude von Bauer, die aus ihrer Kindheit erzählt.

25.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wozniak-Film: Traum vom Heim der Hoffnung

Der Filmemacher Roland Wozniak präsentiert seinen Dokumentarfilm über Hermann Lietz, Theo Zollmann und Maude von Bauer in mehreren Aufführungen und auf DVD. » mehr

Roland Wozniak mit Zeitzeugin Maude von Bauer, die aus ihrer Kindheit erzählt.

17.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neuer Wozniak-Film: Der Traum vom Heim der Hoffnung

Der Filmemacher Roland Wozniak präsentiert seinen Dokumentarfilm über Hermann Lietz, Theo Zollmann und Maude von Bauer in mehreren Aufführungen in Thüringen, Hessen und Sachsen-Anhalt und auf DVD. » mehr

Joern and the Michaels.

16.03.2018

Bad Salzungen

Durch die Stadt wandeln, lauschen und tanzen

Am 23. März findet thüringenweit die "Lange Nacht der Hausmusik" statt. Auch Bad Salzungen beteiligt sich - und bindet zugleich die Veranstaltungsreihe "Kultur vor Ort" ein. » mehr

Esther Esche, Tochter des Schauspielers Eberhard Esche, gastiert heute im Meininger Theatermuseum mit ihrem Programm "Esche liest Esche". Begleitet wird sie dabei vom Cellisten Andreas Greger. Foto: Ev-Katrin Weiss

02.03.2018

Feuilleton

Esther Esche: "Meiningen ist ein besonderer Ort"

Esther Esche ist eine vielbeschäftigte Schauspielerin. Sie spielt derzeit im Berliner Kriminaltheater in Sebastian Fitzeks "Die Therapie" und in der neuen TV-Anwaltsserie "Jenny - echt gerecht", die i... » mehr

Mitarbeiter Rigo Hopfenmüller betrachtet die neue Plakatausstellung der Stiftung Aufarbeitung "Voll der Osten" im Foyer des Ringberghotels, die bei der Geschichtsmesse erstmals öffentlich präsentiert wird und erst am 14. Februar offiziell eröffnet wird.

25.01.2018

Suhl

Gute Argumente für die Demokratie

Fast 300 Vertreter von Vereinen, Institutionen und Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland diskutieren seit Donnerstag bis Samstag in Suhl über den diskreten Charme der Diktatur und Gefährdungen de... » mehr

10.01.2018

Feuilleton

Vom diskreten Charme der Diktatur

Suhl - Die 11. Geschichtsmesse der Stiftung Aufarbeitung trägt den Titel: "Der diskrete Charme der Diktatur - Gefährdungen von Demokratie gestern und heute". » mehr

Staatssekretärin Babette Winter überreichte Nazli Cevik Azazi die Preisfigur, das "Tapfere Schneiderlein", dessen Entwurf von Eva Skupin stammt. Fotos: C. Scherzer

26.11.2017

Meiningen

Verbindende Kraft der Märchen

Weltoffen zeigte sich die Kulturstadt Meiningen zur Verleihung des Thüringer Märchenpreises am Freitag im Theatermuseum. Die Auszeichnung ging an Nazli Cevik Azazi aus dem türkischen Istanbul. » mehr

Die Projektteilnehmerin Jennifer Schuchardt und die Theaterpädagogin Anne Dünger nahmen die Preise beim Filmfestival Filmthuer in Gera entgegen.

21.11.2017

Meiningen

Ein Schülerfilm-Oskar für Meininger Projekt

Vier Filme entstanden im vergangenen Jahr bei einem jugendkulturellen Schillerprojekt, an dem zehn Meininger teilnahmen. Nun erhielt einer dieser Filme einen Schülerfilm-Oskar. » mehr

Rainer Sesselmann stellt in seinem Haus, das früher einmal die Staatsbank war, die Werke seines Bruders Volker Sesselmann aus.

10.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

Mächtiges und Prächtiges entdeckt

Zum Tag des offenen Denkmals durfte man diesmal in Steinach auf Entdeckungsreise gehen und bei Führungen und Besichtigungen viel Interessantes über alte Wohn- und Geschäftshäuser, das Schloss oder die... » mehr

Eva-Luiese Volkmann und Gerd Conradt drehen in Großbreitenbach 16 Episoden unter dem Titel "Großbreitenbach 100%". Foto: b-fritz.de

25.08.2017

Ilmenau

Großbreitenbach-Serie im Internet

Ein Filmteam ist in Großbreitenbach unterwegs und setzt fort, was 1990 begann. Anknüpfungen sind die Wahlen von 1990 und persönliche Schnittstellen. Protagonisten von damals und der Wahlkampf 2017 wer... » mehr

Rolf Busch, Vorsitzender des Thüringer Lehrerverbandes. Foto: ari

04.05.2017

Thüringen

Verbandschef zu Inklusion: So klappt das nicht

Deutsche Schulen sollen inklusiver werden; meint: Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf sollen stärker gemeinsam lernen. Ein Dokumentarfilm, der in Erfurt eine Vorpremiere hatte, zeigt: So, wie ... » mehr

Laura Angelina Palacios spielt die Carmen, die geht der Langlebigkeit des RG 28 in dem Dokumentarfilm "Kommen Rührgeräte in den Himmel?" auf den Grund. Foto: wai

29.03.2017

Suhl

Suhler Film-Held kommt jetzt auf DVD

Das mit Kultstatus behaftete Rührgerät RG 28, made in Suhl, GDR, ist Hauptdarsteller des Dokumentarfilms "Kommen Rührgeräte in den Himmel?" Der Film kommt nun als DVD auf den Markt. Freies Wort verlos... » mehr

Komplett mit Zuschauern gefüllt war der Saal des Geisaer Kulturhauses am Montagabend zur Filmpremiere. Fotos: Stefan Sachs

28.03.2017

Bad Salzungen

Zeitzeugen in bewegten Bildern

Mehr als 500 Zuschauer erlebten am Montagabend im Geisaer Kulturhaus die Premiere des Dokumentarfilms "Vertreibung 1961", produziert von den Filmemachern Peter Grimm und Eckart Reichl sowie Regionalhi... » mehr

Historie am historischen Schauplatz in Szene gesetzt: Theophanu - die Kaiserin in Rohr. Über 1000 Jahre ist das her, doch die Problematik - Machtkampf, Ringen um Einheit und Einigkeit und der Umgang mit unterschiedlichen Kulturen - ist heute aktuell wie damals. Fotos: J. Glocke

21.12.2016

Meiningen

Fasziniert von Theophanu

Ein Dokumentarfilm über die Theateraufführung "Theophanu" im vorigen Jahr in Rohr wirft ein Licht auf die europäische Geschichte vor 1000 Jahren - und lässt über die heutige nachdenken. » mehr

^