DLR

Lander «Mascot»

03.10.2018

Wissenschaft

Lander setzt erfolgreich auf Asteroiden auf

Wie entstand das Leben auf der Erde? Und wie können wir uns vor Asteroiden-Einschlägen schützen? Antworten könnte ein kleines Raumlabor liefern. Die riskante Landung auf dem Asteroiden Ryugu ist ihm z... » mehr

Marssonde

03.09.2018

Wissenschaft

Ein «Maulwurf» gräbt sich in den Mars

Wie sind die riesigen Vulkane auf dem Mars entstanden? Was ist mit dem Magnetfeld passiert? Der Rote Planet birgt viele Geheimnisse. Einige soll der Lander «InSight» lüften. An Bord: ein «Maulwurf» au... » mehr

Eurowings

25.10.2018

Wirtschaft

Billigflieger haben im Sommer ihr Angebot stark ausgeweitet

Im gerade beendeten Sommer sind die Deutschen so viel geflogen wie noch nie. Vor allem die so genannten Billigflieger weiteten ihr Angebot im ersten Jahr nach Air Berlin aus. » mehr

Den Mond fotografieren

25.07.2018

Netzwelt & Multimedia

So gelingen Fotos vom Blutmond

Am Freitagabend steht der rote Mond über dem Horizont. Wer ihn mit der Kamera einfangen will, sucht sich am besten früh einen guten Platz. Geht das Himmelsspektakel einmal los, ist keine Eile geboten.... » mehr

An und in der Sternwarte auf dem Hoheloh hat sich viel getan. Nachdem auf dem Plateau fast alle Bäume gefällt wurden, haben die Sternfreunde um Olaf Kretzer vom Hoheloh eine gute Rundumsicht und einen Horizont, der der Forschung dient. Fotos (3): frankphoto.de

24.07.2018

Suhl

Horizont erweitert, aber kaum Aussicht auf neues Planetarium

Dafür, dass Ferien sind, herrscht an der Sternwarte, die Schulteil des Gymnasiums ist, ganz schön viel Betrieb. Neben den Besuchern, die zu den Vorstellungen kommen, geben sich hier Handwerker die Kli... » mehr

Assistenzroboter  EDAN

08.05.2018

Familie

Roboter-Kollegen sollen in der Pflege helfen

Garmisch-Partenkirchen hat viele alte Bewohner - und womöglich künftig auch eine Rekord-Dichte an Pflege-Robotern. Zwei, vielleicht drei dieser Avatare sollen dort an den Start gehen. Ob die Senioren ... » mehr

Flugzeug

10.11.2017

Garten & Natur

Der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten?

Zehn Tage nach Thailand und übers Wochenende nach Rom? Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, sollte darauf verzichten. Eigentlich müssten wir alle viel weniger fliegen, CO2-Kompensationen sind nicht... » mehr

Dieses Foto zeigt die echte internationale Raumstation ISS - aufgenommen aus dem Space Shuttle Discovery. Künftig soll sich ein Institut in Jena mit der Auswertung der Daten solch eines Fluges beschäftigen - und virtuelle Reisen ins All ermöglichen. Foto: DLR

06.07.2017

Thüringen

Neues Institut in Jena reist virtuell ins Weltall

Als Siegmund Jähn ins All flog, war die Multispektralkamera MKF 6 aus Jena dabei. Nun wird in Jena ein Institut aufgebaut, in dem Weltraumflüge simuliert werden können. » mehr

Der Jumbo-Jet mit dem fliegenden Teleskop im Einsatz. Foto: Nasa

09.01.2017

Region

Schmalkalder auf Mission im fliegenden Observatorium

Der so viel über Weltall und Sterne zu erzählen vermag, wird in wenigen Tagen Sternstunden erleben. Anfang Februar geht Olaf Kretzer auf eine ganz besondere Mission, die nur wenigen vergönnt ist. Im J... » mehr

Der Jumbo-Jet mit dem fliegenden Teleskop im Einsatz. Foto: Nasa

Aktualisiert am 07.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler auf Expedition mit fliegendem Observatorium

Der so viel über Weltall und Sterne zu erzählen vermag, wird in wenigen Tagen Sternstunden erleben. Anfang Februar geht Olaf Kretzer auf eine ganz besondere Mission, die nur wenigen vergönnt ist. » mehr

24.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

20 000. Einsatz für Christoph 60

Der Hubschrauber der Suhler Luftrettung rückte am Dienstag zum 20 000. Einsatz seit der Übernahme durch die DLR vor 20 Jahren aus. » mehr

Die Polizei holte Menschen von einem 14-stöckigen Hochhaus.

29.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Rettungskräfte im Dauereinsatz

Die Deutsche Luftrettung hat am Wochenende das 20-jährige Jubiläum ihrer Station in Suhl gefeiert. Vom Döllberg aus rettet der Hubschrauber Christoph 60 Menschenleben in fünf Bundesländern. » mehr

26.05.2007

Thüringen

Satellitensuche nach dem Mörder von Michele K.

OBERPFAFFENHOFEN/HEILBRONN – Die Polizei in Heilbronn ist weltweit auf der Suche nach Satellitenbildern, um den Mörder ihrer Ende April erschossenen 22 Jahre alten Kollegin Michele Kiesewetter aus Obe... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".