Lade Login-Box.

DISSIDENT

Kalenderblatt

06.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. November 2019: » mehr

Merkel in Indien

01.11.2019

Brennpunkte

Merkel trifft indischen Premier Modi

Kanzlerin Angela Merkel wird heute vom indischen Premierminister Narendra Modi zu einem zweitägigen Besuch in der Hauptstadt Neu Delhi empfangen. Nach den militärischen Ehren will Merkel bei einer Ged... » mehr

Martin Kusej

29.11.2019

Boulevard

Martin Kusej: Schwieriger Start mit düsterer Inszenierung

Martin Kusej steht für Irritation und Aufregung. Seine erste Inszenierung als neuer Direktor des Wiener Burgtheaters ist in erster Linie eine Warnung vor Lügnern und Populisten. » mehr

Elke Pudszuhn vom Bund der Antifaschisten gedachte gemeinsam mit Stadtrat Roland Hoffmann (Die Linke) und SPD-Mitglied Horst Beuthe dem Widerstandskämpfer Werner Seelenbinder. Foto: Michael Bauroth

24.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Erinnerungen an einen Kämpfer

Am 24. Oktober 1944 ist Werner Seelenbinder hingerichtet worden. An der Statue an der Arena Schöne Aussicht wurde dem Ring- und Widerstandskämpfer gedacht. » mehr

Vivian Frey (Mitte) spielt in Meiningen Eugen Hinkemann, die tragische Hauptfigur in Ernst Tollers expressionistischem Dreiakter. Foto: Marie Liebig

05.10.2019

Feuilleton

Das Leben hat kein Mitleid

Ein Kammerspiel, das bestürzt: Tobias Rott hat mit seinem Meininger Ensemble Ernst Tollers Tragödie "Hinkemann" inszeniert. » mehr

Ex-Premier Davutoglu

13.09.2019

Brennpunkte

Türkischer Ex-Premier Davutoglu tritt aus Erdogans AKP aus

Zerfällt das Fundament von Präsident Erdogans Macht, die türkische Regierungspartei AKP? Mit Ahmet Davotuglu tritt innerhalb kurzer Zeit ein zweites Schwergewicht aus. Und weitere Parteimitglieder fol... » mehr

Robert Mugabe

13.09.2019

Hintergründe

Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten

Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare... » mehr

Matthias Domaschk aus Jena starb 1981 in Stasi-Haft. Foto: Robert-Havemann-Gesellschaft/Wolfgang Diete/RHG_Fo_HAB_11176

14.08.2019

Thüringen

In der Stasi-Haft in den Tod getrieben

Der DDR-Dissident Matthias Domaschk kam 1981 im Stasi-Gefängnis Gera ums Leben - angeblich Suizid. Ein neues Buch zeigt viele Widersprüche auf, die Todesursache bleibt aber ungeklärt. » mehr

Erster Auftritt

20.07.2019

Hintergründe

AKK an die Truppe: «Ihr Dienst verlangt Respekt!»

Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefi... » mehr

Journalist Jamal Khashoggi

19.06.2019

Topthemen

Khashoggi-Mord: UN sieht Hinweise auf Saudi-Kronprinz

Im Fall des ermordeten saudischen Journalisten Khashoggi sieht eine Menschenrechtsexpertin genügend Anlass für Ermittlungen gegen den saudischen Kronprinzen. Sie nimmt auch das Ausland in die Pflicht. » mehr

Ehemaliges NS-Konzentrationslager Mittelbau-Dora

06.06.2019

Thüringen

Massengräber auf Gelände von ehemaligem KZ-Außenlager entdeckt

Im ehemaligen KZ-Außenlager Ellrich (Landkreis Nordhausen) sind Massengräber gefunden worden. Im Areal rund herum, das heute zur Gemeinde Walkenried gehört, liegen die Überreste von mehr als 1000 Häft... » mehr

01.05.2019

Schlaglichter

Demonstrationen linker Gruppen in Berlin und Hamburg

Linksradikale Gruppen haben in Berlin und Hamburg für heute zu «Revolutionären 1. Mai-Demos» aufgerufen. Die Veranstaltung in der Hansestadt steht unter dem Motto «Gemeinsam gegen Ausbeutung in die re... » mehr

Werke von Asja Lacis

09.03.2019

Boulevard

Ausstellung in Riga: Walter Benjamin und Asja Lacis

Eine Ausstellung in Riga widmet sich der bewegten Beziehung zwischen dem Kulturphilosophen Walter Benjamin und Theaterregisseurin Asja Lacis. Neben Bildern und Briefen gibt es reichlich Archiv- und Do... » mehr

Für die Opfer des Nationalsozialismus legten Veranstalter der Gedenkveranstaltung und Fraktionsvertreter von SPD, Freien Wählern und den Linken Blumengebinde nieder. Foto: frankphoto.de

28.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Trotz teils ungeräumter, glatter Fußwege kamen am Sonntag über 50 Gäste zur Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus ins Alte Rathaus. Unter ihnen Stadträte, Lokal- und Landespolitike... » mehr

Simcha Rotem

22.12.2018

Brennpunkte

Letzter Kämpfer des Warschauer Ghetto-Aufstands gestorben

Der letzte jüdische Widerstandskämpfer aus dem Warschauer Ghetto ist tot. Simcha «Kazik» Rotem sei im Alter von 94 Jahren in Jerusalem gestorben, berichteten israelische Medien. » mehr

Djamal Chaschukdschi

22.11.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, der Riad Angst machte

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokratie nah... » mehr

03.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 3. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. November 2018: » mehr

Jamal Khashoggi

20.10.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, den Riad fürchtete

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich der getötete Journalist Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum jemand in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokr... » mehr

Djamal Chaschukdschi

16.10.2018

Hintergründe

Dschamal Chaschukdschi - der Mann, der Riad Angst macht

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Dschamal Chaschukdschi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokra... » mehr

17.09.2018

Nachbar-Regionen

Statisten gesucht: Schweighöfer verwandelt Kronach in Frankreich

16 Kilometer südöstlich von Sonneberg wird ein Hauch von Hollywood durch Kronach wehen. Matthias Schweighöfer hat sich die Cranach-Stadt als Kulisse ausgesucht. Im Oktober beginnen die Arbeiten am int... » mehr

Der ungarische Komponist Peter Eötvös. Foto (Archiv): Roessler/dpa

27.08.2018

Feuilleton

Goethe-Medaille für einen kulturellen Brückenbauer

Der ungarische Opernkomponist Péter Eötvös erhält an diesem Dienstag in Weimar die Goethe-Medaille. » mehr

Der tschechische Schriftsteller und Dramatiker Pavel Kohout.

20.07.2018

Feuilleton

Wie man sein Leben übersteht

Erst überzeugter Kommunist, dann Dissident, schließlich ausgebürgert und Stimme der verfolgten Künstler in der Tschechoslowakei - Pavel Kohouts Leben spiegelt die Geschichte seiner Heimat. Heute wird ... » mehr

Der amerikanisch-israelische Regisseur Yuval Sharon. Foto: Management

17.07.2018

Feuilleton

"Durch die Welt geht ein dunkler Schatten"

Yuval Sharon inszeniert den neuen "Lohengrin" in Bayreuth - Premiere ist am kommenden Mittwoch (25. Juli). » mehr

Andrea Jakob mit einem auf dem Dachboden gefundene Porträt von Herzogin Charlotte - der Ehefrau des letzten regierenden Meininger Herzogs Bernhard III. Das Bild hat links einen sichtbaren Wasserschaden. Fotos (2): ari

18.05.2018

Feuilleton

Götterdämmerung im Herzogtum

Am 10. November 1918 verzichtet Herzog Bernhard III. von Sachsen-Meiningen auf sein Amt. Der Tag markiert das Ende einer langen Götterdämmerung. Am Sonntag eröffnen die Meininger Museen eine Ausstellu... » mehr

Menschen auf einem Platz

08.05.2018

Reisetourismus

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben. » mehr

Diese und andere "Bach-Typen" zeigt das Bachhaus Eisenach in seiner aktuellen Sonderausstellung. Foto: André Nestler

08.04.2018

TH

Ein "prächtiges Perückengesicht"

Nationalheld oder Revolutionär? Das Eisenacher Bachhaus zeigt - pünktlich zu den Thüringer Bachwochen - sehr verschiedene Büsten des berühmten Barock-Komponisten. » mehr

Der Sitzungssaal im ehemaligen Landtag in Meiningen. Die originale Decke lässt eine Ahnung aufkommen, wie das Parlament hier tagte und Geschichte schrieb.

04.04.2018

Meiningen

"Kaffeefahrt" in die Stadt-Geschichte

1918 begann auch in Meiningen eine Zeit des Aufbruchs, des Fortschritts. Der Bakuninhütten-Stammtisch lädt in den nächsten Wochen Interessierte zu "Kaffeefahrten" in die Geschichte der Stadt ein. » mehr

Gear Club Unlimited

26.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Neue Konsolenspiele: Freiheitskämpfer und Flotten-Admirale

Eine Shinto-Göttin muss die Welt vor dem bösen Drachen retten, und auch ein Fledermaus-Chamäleon-Gespann stürzt sich in den Kampf gegen das Böse. Wer es auf der Konsole gern weniger dramatisch mag, ka... » mehr

Blick auf Stasi-Akten

17.06.2017

Thüringen

Arbeitsgruppe legt neue Erkenntnisse zum Tod Matthias Domaschks vor

Ziemlich genau 36 Jahre nach dem Tod des Dissidenten Matthias Domaschk in Stasi-Haft will eine Arbeitsgruppe am Samstag in Erfurt neue Erkenntnisse zu dem Fall vorstellen. Domaschk war am 12. April 19... » mehr

Zum Neujahrsempfang wurden für ihr Ehrenamt von Bürgermeister Klaus Bohl (rechts) gewürdigt: Egon Morgenweck, Günter Ziert, Anneliese Schlotzhauer, Walter Bögel, Angelika Lipp, Dagmar Donath, Christine Kiphuth und Hubert Wagner (von links). Foto: Heiko Matz

25.01.2017

Region

"Glücksfall für Stadt und Bürger"

Zum Neujahrsempfang wurden acht Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz vor zahlreichen Gästen in der Werratalkaserne geehrt. » mehr

30.12.2016

TH

Ganz gewiss

"Mit Zuversicht", so Christoph Witzel im "Klartext", " und, ja, mit Gottvertrauen kann man auch einer ungewissen, bedrohlich wirkenden, ... sogar aussichtslosen Zukunft getrost entgegentreten. Ganz ge... » mehr

Auf seinem Ölgemälde "Baseball" von 1935 zeigt Alexander Deineka den neuen Menschen: muskulös, dynamisch, selbstbewusst. Foto: VG Bild-Kunst, Bonn 2016

30.12.2016

TH

Gipfel, Brüche, Widersprüche

"Revolutionär!" titelt die opulente Sonderausstellung russischer Kunst aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts in Chemnitz. Sie überrascht, leuchtet, hinterlässt beim Betrachter Fragen und enttäus... » mehr

Diese unscheinbare Straße in Eisfeld wird nach Feintechnik-Gründer Albin Ritzmann benannt. Foto: frankphoto.de

10.12.2016

Region

Trotz brauner Flecken: Eisfeld benennt Straße nach Ritzmann

Kontrovers wurde im Stadtrat diskutiert, am Ende aber ist die Entscheidung deutlich ausgefallen: Eisfeld benennt eine Straße nach Feintechnik-Gründer Albin Ritzmann. » mehr

Im Park Pfaffenbach gedachten am Dienstag dieser Woche Schmalkalder Bürger, darunter Ingrid Krauss (links), dem 1945 von den Nazis hingerichteten KPD-Politiker und Widerstandskämpfer Hermann Danz. Foto: fotoart-af.de

19.10.2016

Region

Erinnerung an einen Unerschrockenen

Gedenken an einen Widerstandskämpfer und Kommunisten: Anlässlich des 110. Geburtstages von Hermann Danz würdigte die Schmalkalder Ortsgruppe der Linken dessen Wirken. » mehr

Trommeln mit Adjei aus Ghana: Die Schüler waren hochkonzentriert dabei.

07.10.2016

Meiningen

Festtag: Alle Menschen sind eine Familie

Black and White - schwarz und weiß: Unter diesem Motto stand das traditionelle Schulfest der Meininger Grundschule am Pulverrasen. » mehr

Die Kinder der Vorschulgruppe 6 sind bereits in Feierlaune und freuen sich auf das Sommerfest, das am Samstag in der Fröbel-Kita gefeiert wird.

02.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

40 Jahre mit heimlichem Chef und Hunderten kleinen Suhlern

Generationen kleiner Suhler haben im Kindergarten in der Karl-Marx-Straße erste Freundschaften geschlossen. Am Samstag, zur Feier des 40-jährigen Bestehens, wird in Erinnerungen geschwelgt. » mehr

Schüler steckten weiße Rosen in eine Vase vor den Bildnissen von Hans und Sophie Scholl. Foto: W. Swietek

23.02.2016

Region

Diese Nacht hab' ich vom Frieden geträumt ...

Am 22. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl in München von der Nazijustiz ermordet. An ihrem Todestag erinnerten Gymnasiasten an die beiden jungen Widerstandskämpfer. » mehr

Jürgen Conrad in seiner Freiluftwerkstatt in Albrechts. Hier entstand auch die Statue von Paul Greifzu, deren Modell im Hintergrund zu sehen ist.	Fotos: frankphoto.de

21.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Einer, der Spuren hinterlassen hat

Stuckateurmeister Jürgen Conrad hat zahlreiche Arbeiten geschaffen, die das Suhler Stadtbild prägen. Anlässlich des 50. Jubiläums seiner Meisterprüfung wurde er jüngst geehrt. » mehr

In die Immobilie müsste rund eine Million Euro fließen. 	  	Fotos: camera900.de

18.05.2015

Region

Flüchtlingsheim im Waldgrund bleibt Entwurf

Geht es nach dem Willen der Betreiber, so könnten bald in einem Wohnblock auf dem Gelände einer Ferienanlage in Truckenthal kurdische Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien beherbergt werden. » mehr

Mitglieder der Ilmenauer Linkspartei legen bei der Gedenkfeier zu Ehren von Karl Zink Blumen nieder. Die Rede hielt Stadtrat Karl-Heinz Mitzschke (rechts). 	Foto: b-fritz.de

25.04.2015

Region

Blumen zum Gedenken an Karl Zink

Ilmenau - Mit einer Gedenkfeier ehrten am Freitag Mitglieder der Ilmenauer Links-Partei den Widerstandskämpfer Karl Zink anlässlich seines 105. Geburtstages. » mehr

Die 19-jährige Meiningerin Antonia Kraus stellt auf der Leipziger Buchmesse ihren 2014 erschienen Jugendkrimi "Xaverna - Stauffenberg fährt Rad" vor.	 Foto: C. Scherzer

12.03.2015

Meiningen

Antonia rettet die Bücher

Eigentlich wollte Cornelia erholsame Schulferien auf der Insel Usedom verbringen. Mit Bücherschreiben und Radfahren, aber dann entdeckt sie eine geheimnisvolle Höhle mit Millionen von Büchern. Diesen ... » mehr

Dr. Dietrich Graichen wurde von Redaktionsleiter Dr. Christoph Witzel interviewt. Außerdem waren auf dem Podium Karl-Heinz Burkhardt, Hartmut Zimmermann, Klaus-Dieter Radick und Jan-Christoph Eisenberg vertreten (von links). 	Foto: Bernd Götte

05.10.2014

Region

Erinnerungen von beiden Seiten der Grenze

Drei Zeitungen, drei Zeitzeugen, ein Thema: Beim Zeitzeugengespräch unserer Zeitung, der Fuldaer Zeitung und der Hersfelder Zeitung zum Tag der Deutschen Einheit, wurden spannende Geschichten rund um ... » mehr

Die Ortsteilräte bei ihrem Rundgang in der Rüssestraße vor dem Abrisshaus (Foto links) und Ortsteilrat Detlef Gerber auf der neuen Grünfläche für Urnenbestattung auf dem Albrechtser Friedhof. 	Fotos (2): Michael Bauroth

04.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Ort für leuchtende und lachende Gesichter

Es gibt viele Dinge, auf die die Einwohner von Albrechts stolz sein können. Doch manche Dinge stehen noch aus, andere können verbessert werden. Das zeigte ein Rundgang mit dem Ortsteilrat. » mehr

Schüler der Regelschule "Otto Ludwig" gehörten zu den ersten Betrachtern der Wanderausstellung über Stephane Hessel in der Eisfelder Dreifaltigkeitskirche.

20.06.2014

Region

Anstoß zum Weiterdenken

Dem Widerstandskämpfer und Humanisten Stephane Hessel ist eine Wanderausstellung gewidmet, die seit Mittwoch in der Eisfelder Dreifaltigkeitskirche zu sehen ist. "Die Würde des Menschen", so ihr Titel... » mehr

05.04.2014

Region

Umfrage zu Mandela: Brücke ist der Favorit

Ilmenau - In der städtischen Ilmenauer Umfrage zur Ehrung und Benennung eines Objektes nach dem verstorbenen Freiheitskämpfer Nelson Mandela gibt es eine klare Tendenz. » mehr

Um eine Ehrung Nelson Mandelas ging es bei einer Diskussionsrunde im Rathaus. Dort wurden auch viele Fakten aus der Zeit der Umbenennung der Ilmenauer Mandela-Schule erläutert. 	Fotos: uhu

21.03.2014

Region

"Einiges war mir nicht bewusst"

In einer Diskussion zur Ehrung Nelson Mandelas waren sich die Beteiligten in Ilmenau einig, dass mehr getan soll, als eine Brücke nach dem Freiheitskämpfer zu benennen. Schulprojekte könnten die verwo... » mehr

19.03.2014

TH

Gelehrt von Revolutionären

An der Universität Bonn lehrte die geistige Elite Deutschlands Erbprinz Georg. Bald darauf sollten die verehrten Professoren Revolutionäre werden. » mehr

Zu Beginn ihres Wahlkampfes gab Petra Heß den Startschuss zu einer Benefiz-Rad-Tour in Crawinkel zugunsten des AWO-Seniorentreffs.

11.09.2013

Region

"Ungerechtigkeit bringt mich auf die Palme"

Petra Heß ist eine Macherin und weiß, wo den Leuten der Schuh drückt. Nach der vergeigten Bundestagswahl 2009 will sie sich im September das Mandat zurückerobern. » mehr

19.04.2013

TH

Ein beharrlicher Revolutionär

Die Nachricht kommt nicht wirklich überraschend: Dass Lech Walesa der richtige Anwärter auf den Point-Alpha-Preis 2013 sein dürfte, pfiffen die Spatzen schon lange nicht nur über dem Rasdorfer Berg. » mehr

Der Gnom an der Ottilienquelle.

27.02.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Kunstwerke und das Geheimnis unter der Treppe

Vom Gnom am Wegesrand bis zu drei nackten Recken in luftiger Höhe, die Kunstwerke von Erich Wurzer bevölkern die Stadt und ganz Südthüringen. In Suhl wurde sein 100. Geburtstag gefeiert. » mehr

Am Gedenkstein nahe der Buswendeschleife erinnerten Suhler an die Ermordung von Mitgliedern der Widerstandsgruppe "Friedberg" durch das Nazi-Regime.	Foto: frankphoto.de

07.01.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Gedenken an ermordete Widerstandskämpfer

Am Samstag wurde an die Hinrichtung von Mitgliedern der Widerstandsgruppe "Friedberg" am 5. Januar 1945 erinnert. Dabei wurden bisher unbekannte Dokumente vorgestellt. » mehr

Walter Hörmann  zum deutschen Besuch in China

30.08.2012

TH

Klare Worte

China sitzt auf gigantischen Geldbergen. Die Europäer auf ebenso gigantischen Schuldenbergen. Keine Frage, was bestimmendes Thema der Regierungskonsultationen Deutschlands und China sein wird. » mehr

^