Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

DIPLOMATEN

Zivilistin im Bunker

29.09.2020

Brennpunkte

Tote in Berg-Karabach bei schwersten Kämpfen seit Jahren

Blutige Kämpfe im Südkaukasus kosten mehr als Hundert Menschen das Leben. Aserbaidschan hofft vor allem auf Hilfe aus dem Nachbarland Türkei. Diese enge Verbindung stört aber besonders Russland. Nun s... » mehr

Alexijewitsch

28.09.2020

Brennpunkte

Belarussische Nobelpreisträgerin reist nach Deutschland aus

Lange zögerte die weltbekannte Autorin Alexijewitsch, ihre Heimat Belarus zu verlassen. Aber der Druck des Apparats von Machthaber Lukaschenko wuchs zuletzt immer mehr. Jetzt ist sie mit deutscher Unt... » mehr

EU-Einreisebeschränkungen

13.10.2020

Reisetourismus

Corona-Ampel für Reisen innerhalb der EU kommt

Derzeit herrscht in Europa ziemliches Durcheinander: Mit Blick auf Corona-Einreisebeschränkungen macht jedes Land sein Ding. Nun haben sich die EU-Staaten auf gemeinsame Kriterien für Risikogebiete ge... » mehr

Heiko Maas

21.09.2020

Brennpunkte

Streit um Sanktionen: EU-Außenminister beraten in Brüssel

Zypern blockiert im Streit um die Türkei-Politik der EU die lange geplanten Strafmaßnahmen gegen Unterstützer des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko. Jetzt beraten erneut die Außenminist... » mehr

Friedensverhandlungen

10.09.2020

Brennpunkte

Taliban und Afghanistans Regierung wollen Friedensgespräche

Seit Monaten wird der Beginn innerafghanischer Friedensgespräche mit Spannung erwartet. Jetzt steht endlich ein Datum für den Auftakt fest. Trump kündigt derweil einen Truppenabbau an. » mehr

Swetlana Alexijewitsch

09.09.2020

Brennpunkte

Lukaschenko lässt Oppositionszentrale schließen

Mit Razzien und Festnahmen geht der Machtapparat des belarussischen Staatschefs Lukaschenko gegen die Opposition vor. Deren Hauptquartier in Minsk ist nun versiegelt. Mit einem eindringlichen Appell w... » mehr

Bundeskanzlerin Merkel

02.09.2020

Brennpunkte

Merkel spricht von «versuchtem Giftmord» an Nawalny

Ein Labor-Befund der Bundeswehr erschüttert die Beziehungen des Westens zu Russland: Im Blut des Kreml-Kritikers Nawalny wird ein Nervenkampfstoff nachgewiesen. Kanzlerin Merkel reagiert mit einer kna... » mehr

Proteste in Belarus

02.09.2020

Brennpunkte

Lukaschenko-Führung müht sich um Russlands Rückendeckung

Die Demonstranten in Belarus beweisen trotz Massenfestnahmen Ausdauer. Die autoritäre Führung in Minsk sucht im Ringen um ihren Machterhalt die Hilfe Moskaus. Wirbel gibt es um ein früheres Regierungs... » mehr

Mustafa Adib

31.08.2020

Brennpunkte

Libanons Botschafter in Deutschland soll Premier werden

Wirtschaftskrise, Corona-Pandemie, Explosion in Beirut: Der Libanon erlebt eine der schwersten Zeiten seiner Geschichte. Jetzt soll es ein neuer Regierungschef richten. Doch er hat nur wenig Erfahrung... » mehr

Oppositionsführer Nawalny in Deutschland

28.08.2020

Brennpunkte

Charité: Nawalny liegt weiter im Koma

Seit rund einer Woche wird der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny in der Berliner Charité behandelt. Die Klinik spricht von einer schweren Vergiftung - mit ungewissen Folgen. » mehr

Barrikade

24.08.2020

Topthemen

Kreml warnt Belarus vor «Abnabeln von Russland»

Bei den Protesten in Belarus sind keine EU-Flaggen zu sehen. Und doch sieht Moskau die Gefahr, dass sich Minsk mit der Demokratiebewegung von Russland abwenden könnte. Der Kreml positioniert sich eind... » mehr

Mike Pompeo

21.08.2020

Topthemen

Streit um Iran-Sanktionen stürzt UN-Sicherheitsrat in Krise

Die USA drohen, die Europäer zucken mit den Schultern: Der Streit um das Schicksal des Atomabkommens mit dem Iran spaltet den UN-Sicherheitsrat. Doch es steht noch mehr auf dem Spiel. » mehr

US-Präsident Trump

20.08.2020

Brennpunkte

Trump will Rückkehr aller Iran-Sanktionen erzwingen

Es ist heftig umstritten, ob die USA vor dem UN-Sicherheitsrat das «zurückschnappen» aller Sanktionen gegen den Iran erzwingen können. Das versucht die Trump-Regierung nun trotzdem - und könnte die in... » mehr

Ruhani droht bei verlängertem Waffenembargo

15.08.2020

Brennpunkte

Sicherheitsrat schmettert US-Vorschlag zu Iran ab

Die USA sind in der Iran-Frage im UN-Sicherheitsrat weitgehend isoliert - trotzdem könnten sie dem Atomabkommen mit Teheran «in den kommenden Tagen» mit dem sogenannten Snapback-Mechanismus einen mögl... » mehr

Mutmaßlicher Auftragsmord

10.08.2020

Brennpunkte

Mord an Georgier: Fehlende russische Kooperation beklagt

In wenigen Wochen beginnt in Berlin einer der spektakulärsten Polit-Prozesse der vergangenen Jahre: Es geht um den Mord an einem Georgier, hinter dem die Bundesanwaltschaft die russische Regierung als... » mehr

Zerstörung in Beirut

06.08.2020

Brennpunkte

Druck auf libanesische Regierung wächst

Korruption und Misswirtschaft durch die Machtelite plagen den Libanon seit Jahren. Nach der gewaltigen Explosion in Beirut drängt Frankreichs Staatschef Macron zu raschen Reformen. » mehr

Schließung des US-Konsulats

27.07.2020

Brennpunkte

China bestätigt Räumung des US-Konsulats in Chengdu

Erst musste China sein Konsulat in Houston schließen - jetzt hatten US-Diplomaten ihre Vertretung in Chengdu zu räumen. So schlecht waren die Beziehungen zwischen den beiden Mächten noch nie. » mehr

Streit um Konsulate

25.07.2020

Brennpunkte

Houston: China räumt nach Anordnung Konsulat

Chinesische Diplomaten folgen der Anordnung der US-Regierung und räumen das Konsulat in Houston. Die Regierung in Peking macht nun im Gegenzug eine amerikanische Vertretung dicht. Der Konflikt belaste... » mehr

Wenbin

24.07.2020

Brennpunkte

Wie du mir, so ich dir: China schließt US-Konsulat

Als Antwort auf die Schließung eines chinesischen Konsulats in den USA macht China nun eine amerikanische Vertretung dicht. Die jüngste Eskalation zwischen den Großmächten lässt sich auf zwei Redensar... » mehr

Polizei vor dem Konsulat

23.07.2020

Brennpunkte

Trump hält Option weiterer Konsulatsschließungen offen

Im Konflikt zwischen den USA und China ist keine Entspannung in Sicht. Peking dürfte nach der Schließung eines Konsulats im Bundesstaat Texas eine Gegenmaßnahme ergreifen - und Trump schließt ein Vorg... » mehr

Flaggen von China und den USA

22.07.2020

Brennpunkte

USA ordnen Schließung des chinesischen Konsulats in Houston

Die Beziehungen zwischen den USA und China sind so schlecht wie nie. Zu den Spannungen kommt jetzt eine beispiellose Eskalation: Chinas Diplomaten in Houston müssen die USA innerhalb von 72 Stunden ve... » mehr

17.07.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 18. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juli 2020: » mehr

Huawei

14.07.2020

Computer

Großbritannien schließt Huawei vom 5G-Netz-Ausbau aus

Die Entscheidung der Briten gegen Huawei dürfte das ohnehin schon angespannte Verhältnis mit Peking zusätzlich verschlechtern. Der Ausbau des superschnellen 5G-Netzes in Großbritannien wird sich wohl ... » mehr

Christoph Heusgen

01.07.2020

Brennpunkte

Kampf gegen Klimakrise: Deutschland will UN-Frühwarnsystem

Der Klimawandel verändert die Welt und könnte auch eine Reihe neuer Konflikte auslösen. Deutschland will deshalb einen entsprechenden Frühwarnmechanismus bei den Vereinten Nationen installieren - das ... » mehr

Fahnen

30.06.2020

Brennpunkte

Last der Erwartungen: Deutschland übernimmt den EU-Vorsitz

Mitten in einer historischen Krise übernimmt das bevölkerungsreichste und wirtschaftsstärkste Land den Vorsitz der 27 EU-Staaten. Was man über die deutsche Ratspräsidentschaft wissen muss. » mehr

Kanadische Botschaft in Peking

19.06.2020

Brennpunkte

China klagt Kanadier formell wegen Spionage an

China hält seit anderthalb Jahren zwei Kanadier fest, nun sollen sie offiziell als mögliche Spione behandelt werden. Kanadas Premier Trudeau sagt, er sei «enttäuscht» - und Kritiker vermuten Vergeltun... » mehr

Spurensicherung

18.06.2020

Brennpunkte

Mordprozess gegen einen Russen - und gegen Putins Regierung

Vor dem Berliner Kammergericht steht ein spektakulärer Mordprozess an. Angeklagt ist ein Russe, der einen Georgier tschetschenischer Herkunft in Berlin erschossen haben soll. Indirekt mit auf der Ankl... » mehr

Donald Trump

18.06.2020

Brennpunkte

China droht USA wegen Sanktionsgesetz mit Widerstand

Die US-Regierung prangert immer wieder die Unterdrückung muslimischer Minderheiten in China an. Nun unterzeichnet Präsident Trump ein Gesetz, das Sanktionen möglich macht. Peking droht mit Widerstand. » mehr

Konflikt in Syrien

16.06.2020

Brennpunkte

Auswärtiges Amt: Ganz Syrien gefährlich für Rückkehrer

Soll Deutschland Geflüchtete nach Syrien zurückschicken? Beim Innenministertreffen in Erfurt steht die Frage erneut zur Diskussion. Ein vertraulicher Bericht des Auswärtigen Amts allerdings beschreibt... » mehr

Spurensicherung

02.06.2020

Brennpunkte

Georgier-Mord: Ermittler warten auf russische Kooperation

Haben staatliche Stellen in Russland einen Mord in Berlin in Auftrag gegeben? Das wird demnächst das Berliner Kammergericht zu klären haben. Die Tat hat eine diplomatische Krise ausgelöst, die sich no... » mehr

Kayleigh McEnany

25.05.2020

Brennpunkte

US-Regierung verbietet Einreisen aus Brasilien

Lateinamerika hat sich zum neuen Coronavirus-Epizentrum entwickelt. Am schlimmsten ist Brasilien betroffen. Präsident Bolsonaro versteht sich gut mit seinem US-Kollegen - doch jetzt greift Trump durch... » mehr

Konflikt in Libyen

08.05.2020

Brennpunkte

Libyen: Kämpfe um Luftwaffenstützpunkt nahe Tripolis

Einige Zeit schien es, als würden sich die Kämpfe um Tripolis in Libyen etwas beruhigen. Aber nun laufen dort erneut Gefechte um einen Luftwaffenstützpunkt. Auch eine Wohngegend in der Hauptstadt gerä... » mehr

Container

07.05.2020

Wirtschaft

Chinas Exporte legen trotz Corona-Pandemie wieder zu

Chinas Außenhandel zeigt sich im April durchwachsen: Während die Ausfuhren trotz Corona überraschend steigen, brechen die Einfuhren weiter ein. Auch die Spannungen mit den USA drohen zu einer Belastun... » mehr

"Fake News"

26.04.2020

Brennpunkte

EU wirft Russland und China Fake-News-Kampagnen vor

Wer ist im Kampf gegen das Coronavirus erfolgreicher: Demokratien oder Staaten mit autoritärer Regierung? Nach Einschätzung der EU setzen vor allem Moskau und Peking massiv Verschwörungstheorien und D... » mehr

Wagner Moura

24.04.2020

Boulevard

«Narcos»-Star Wagner Moura will weg von Latino-Klischees

Der brasilianische Schauspieler Wagner Moura möchte das Bild von Lateinamerikanern im Film und Fernsehen ändern. » mehr

UN-Generalsekretär Guterres

10.04.2020

Brennpunkte

UN: Viren könnten als Terrorwaffe eingesetzt werden

Wochenlang war der UN-Sicherheitsrat beim Thema Corona-Pandemie «ohrenbetäubend still». Die erste Sitzung des Gremiums dazu sieht Außenminister Maas als «ermutigendes Signal». UN-Chef Guterres warnt v... » mehr

13.04.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 8. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. April 2020: » mehr

05.04.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 6. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. April 2020: » mehr

Konflikt in Libyen

26.03.2020

Brennpunkte

EU-Staaten einigen sich auf Mandat für neue Mission «Irini»

«Irini» löst «Sophia» ab: Die 27 EU-Staaten einigen sich auf die neue Operation zur Überwachung des Waffenembargos gegen Libyen. Nächste Woche soll die «Friedensgöttin» ihren Einsatz beginnen. » mehr

20.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 21. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. März 2020: » mehr

Facebook

10.03.2020

Computer

Verfahren um Ausspähattacke auf WhatsApp vor neuer Runde

Hat die israelische Firma NSO über den Chatdienst WhatsApp Journalisten, Dissidenten und Diplomaten ausgespäht? Ein Gerichtsverfahren geht diesem Vorwurf erneut nach. » mehr

Facebook

03.03.2020

Computer

Facebook gewinnt US-Verfahren um Ausspähattacke auf WhatsApp

Facebook hat sich in einem US-Gerichtsverfahren um eine Ausspähattacke auf den Chatdienst WhatsApp durchgesetzt - weil die Gegenseite nicht auf die Klage reagierte. » mehr

Beate Marwede und Christoph Gann: Abschied und Ausblick. Fotos: Kerstin Hädicke

01.03.2020

Meiningen

Das Ehrenamt darf Grenzen haben

Christoph Gann stand zwölf Jahre als Präses der Meininger Kreissynode vor. Bei der Neuwahl des Gremium tritt er nicht wieder an. Superintendentin Beate Marwede verabschiedete ihn in ganz besonderer Fo... » mehr

Boris Johnson

02.02.2020

Topthemen

Beziehung nach Brexit: London und Brüssel verschärfen Ton

Am Montag wollen London und Brüssel einen ersten Aufschlag für ihre Verhandlungspositionen bei den Gesprächen über die künftige Beziehung machen. Beide Seiten geben sich hart. » mehr

Juan Guaidó

20.01.2020

Brennpunkte

Venezuelas Oppositionsführer reist zu Treffen mit Pompeo

Seit einem Jahr will der selbst ernannte Interimspräsident den sozialistischen Staatschef Maduro aus dem Amt drängen. Der aber klebt fest an seinem Stuhl. Zum Jahrestag geht Guaidó wieder auf Tour: Im... » mehr

Kalenderblatt

20.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 19. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Januar 2020: » mehr

Nach Raketenangriff

13.01.2020

Hintergründe

Die Gründe für die Tötung des Generals

Die US-Regierung steht nach der gezielten Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani in der Nacht vom 2. auf den 3. Januar unter Druck, den folgenschweren Angriff zu rechtfertigen. » mehr

Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser

31.12.2019

Brennpunkte

Greenpeace-Chef fordert Reform der Weltklimakonferenzen

Nach der weitgehend erfolglosen Weltklimakonferenz in Madrid sieht Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser grundlegenden Reformbedarf für die Klimadiplomatie der Vereinten Nationen. » mehr

Alba-Gipfel in Havanna

23.12.2019

Brennpunkte

Bolivien tritt Anti-Maduro-Gruppe bei

Nach dem Rücktritt des linken Präsidenten Evo Morales hat Bolivien eine Kehrtwende in den Beziehungen zu Venezuela vollzogen. Die Übergangsregierung des Andenlandes trat der sogenannten Lima-Gruppe be... » mehr

Verlegschiff für Nord Stream 2

22.12.2019

Topthemen

US-Sanktionen bremsen Nord Stream 2

Die US-Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 sind in Kraft. Das hat schon erste Folgen. Berlin und Moskau protestieren gegen das Vorgehen - sehen jedoch auch einen Erfolg bei einer andere... » mehr

Jeremy Issacharoff

15.12.2019

Brennpunkte

Israels Botschafter nimmt deutschen Diplomaten in Schutz

Der deutsche UN-Botschafter landet auf der Antisemitismus-Rangliste einer Menschenrechtsorganisation, weil er Israel kritisiert hat. Jetzt wird der Vorwurf von jemandem entkräftet, dessen Wort in der ... » mehr

Fahnen

12.12.2019

Brennpunkte

Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus

Ein Mord in einem Park, Verdächtigungen aus Deutschland, harte Worte aus Russland, schließlich die gegenseitige Ausweisung von Diplomaten: Das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau ist derzeit schwer ... » mehr

^