Lade Login-Box.

DIALYSEPATIENTEN

Fresenius

20.02.2020

Wirtschaft

Fresenius erwartet wieder mehr Gewinn

Nach einem holprigen Jahr erwartet der Betreiber von Kliniken und Dialysezentren wieder mehr Schwung. Doch Fresenius bekommt das Coronavirus in China bei Flüssigmedizin zu spüren. Der Konzern warnt au... » mehr

Patientin bei der Dialyse

04.04.2018

Gesundheit

Die künstliche Niere wird 75

Nierenversagen galt lange als Todesurteil. Dann baute ein findiger Mediziner eine Maschine, die das Blut von Giftstoffen im Körper reinigen kann. Die Idee rettete Millionen Menschen das Leben - aber b... » mehr

Auch Markus Saul (links) hat gemeinsam mit René Dorst den Transport eines Dialysepatienten aus der Quarantäne in Neustadt übernommen. Foto: privat

Aktualisiert am 21.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Auch für die Samariter ist diese Zeit eine ziemlich unruhige

Sie arbeiten zumeist auf ehrenamtlicher Basis und sind auch in diesen Zeiten starke Partner, auf die sich viele verlassen - die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB). » mehr

Rücktransport nach Deutschland

28.02.2017

Reisetourismus

Worauf Senioren bei der Reiseversicherung achten müssen

Es ist ein eher unangenehmer Gedanke: Je älter man wird, desto schneller treffen einen Krankheiten und Gebrechen. Das gilt auch für den Urlaub. Versicherungen sollen Notfälle absichern. Doch gerade fü... » mehr

Lehrer Yves Sesselmann und Schulleiterin Kerstin Neumann beim ersten Hammerschlag in der alten Dialyse. Foto: Klinikum

16.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Junges Blut in der alten Dialyse

Im Herbst zieht die Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege von der Rimbachstraße ins SRH-Zentralklinikum. Den Startschuss für die Sanierung der Räume gab die Schulleiterin mit dem Vorschl... » mehr

Hermann May (links) freute sich über die Sonnenbank als Abschiedsgeschenk. Herbert Herrmann nahm als "Anwärter" schon mal darauf Platz - er wird im nächsten Jahr in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Annett Recknagel

10.12.2015

Region

"Ich bin immer gerne zur Arbeit gegangen"

Nach 42 Jahren hat Rettungssanitäter Hermann May aus Fambach seinen Dienst beendet. Seine Kollegen schenkten ihm für ruhige Stunden eine Sonnenbank. » mehr

Seit vier Wochen müssen Nutzer des Parkplatzes am Elisabeth-Klinikum ein Ticket ziehen. Die erste halbe Stunde kostet nichts. Foto: fotoart-af.de

09.07.2015

Region

Neue Parkordnung soll niemanden benachteiligen

Dass man fürs Parken auf dem Parkplatz des Elisabeth-Klinikums seit Kurzem bezahlen muss, sorgte für Diskussionen. Doch Kurzzeitparker und Patienten erhalten Rabatt. » mehr

24.06.2015

Region

Veränderte Parkzeiten am Elisabeth-Klinikum

Schmalkalden - Seit dem 8. Juni erhebt das Elisabeth-Klinikum für die Benutzung ihres Parkplatzes Gebühren. Eine neue Schranke wurde installiert. Hinein und hinaus kommt man nur noch mit einer Parkkar... » mehr

Ali Kurt Baumgarten zu Lebzeiten vor einigen seiner Werke im "Kulturhaus 100" in Judenbach.	Foto/Archiv: ari

20.12.2014

Thüringen

Die Kunst-Fahnder von Judenbach

Warum dem einstigen Spielzeugmacher-Dorf das Erbe wichtig ist: Die Judenbacher forschen nach verschwundenen Werken des Künstlers Ali Kurt Baumgarten. Um sie zu zeigen, bauen sie ein Zentrum im Ort. Ab... » mehr

Die Dialysepatienten werden liebevoll betreut während der Behandlung.

25.04.2013

Meiningen

Wo die Maschine ein Leben bestimmt

Alle drei Tage für jeweils viereinhalb bis fünf Stunden an die Maschine - ist ein Leben mit der künstlichen Niere noch lebenswert? Dr. Beate Iwig rief vor 15 Jahren das Dialysezentrum Meiningen ins Le... » mehr

Medizinische und soziale Verantwortung: Dr. Beate Iwig hat alles im Griff, Käthe Beck beobachtet gespannt.	Fotos (3): svw

07.02.2013

Region

Mut und ständige Disziplin

Auch wenn eine Dialysebehandlung Abhängigkeit und eingeschränkte Lebensqualität mit sich bringt - für Nierenpatienten bedeutet sie weiterleben. » mehr

Mit Disziplin und Geduld unterzieht sich Rudolf Anschütz aus Steinbach-Hallenberg im Krankenhaus in Schmalkalden der Dialyse. Diese Behandlung ist für ihn lebesnnotwendig, bis ein geeignetes Spenderorgan für ihn gefunden ist.

15.02.2012

Thüringen

Auf der Warteliste für ein neues Leben

Deutschland hat zu wenig Organspender. Für diese Misere wird die derzeit gültige Zustimmungslösung verantwortlich gemacht. Nun steht eine Reform der Organspende-Regelung an. » mehr

chzMEDINOS32_250610

25.06.2010

Region

Bessere Versorgung der Patienten

Sonneberg - Den Anstoß gaben vor Jahren die Nierenkranken und ihre Familien, die die kräftezehrende Fahrerei zur Dialyse nach Eisfeld und Coburg nicht mehr aushalten wollten. Jetzt hat das neue Nieren... » mehr

chz_Dialyse_20_270509

27.05.2009

Region

Nierenzentrum zieht nächstes Frühjahr um

Sonneberg - Wenn im Frühjahr 2010 das neue Nierenzentrum an den Sonneberger Medinoskliniken eröffnet wird, werden sich die Bedingungen für Dialyse-Patienten aus der Region nochmals verbessern. » mehr

chz_KKH_91_021208

02.12.2008

Region

Container hat ausgedient

Sonneberg – Nicht Wirtschaftsplaner und Strategen waren es, die die Initiative ergriffen und ein Dialysezentrum nach Sonneberg geholt haben. Dem Engagement und der Hartnäckigkeit der Nierenkranken sel... » mehr

chz_N_-Sch_010808

01.08.2008

Region

Sperrung vielfach ignoriert

Neuhaus-Schierschnitz – Ganz schön Stress gibt es zurzeit in Neuhaus-Schierschnitz wegen der Vollsperrung der B 89 in zwei Dritteln der Ortslage Neuhaus. Und dies nicht nur deshalb, weil viele schon a... » mehr

IRIS_KKH_02

25.10.2007

Region

Erschrocken über die hohen Kosten

Sonneberg – Die Neustadter Straße ist eine der Hauptverkehrsadern in Sonneberg. Der Umbau im Abschnitt zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Friesenstraße/Eisenbahnüberführung war jetzt Thema im B... » mehr

chzMEDINOS32_250610

25.06.2010

Region

Bessere Versorgung der Patienten

Sonneberg - Den Anstoß gaben vor Jahren die Nierenkranken und ihre Familien, die die kräftezehrende Fahrerei zur Dialyse nach Eisfeld und Coburg nicht mehr aushalten wollten. Jetzt hat das neue Nieren... » mehr

chz_Dialyse_20_270509

27.05.2009

Region

Nierenzentrum zieht nächstes Frühjahr um

Sonneberg - Wenn im Frühjahr 2010 das neue Nierenzentrum an den Sonneberger Medinoskliniken eröffnet wird, werden sich die Bedingungen für Dialyse-Patienten aus der Region nochmals verbessern. » mehr

chz_KKH_91_021208

02.12.2008

Region

Container hat ausgedient

Sonneberg – Nicht Wirtschaftsplaner und Strategen waren es, die die Initiative ergriffen und ein Dialysezentrum nach Sonneberg geholt haben. Dem Engagement und der Hartnäckigkeit der Nierenkranken sel... » mehr

chz_N_-Sch_010808

01.08.2008

Region

Sperrung vielfach ignoriert

Neuhaus-Schierschnitz – Ganz schön Stress gibt es zurzeit in Neuhaus-Schierschnitz wegen der Vollsperrung der B 89 in zwei Dritteln der Ortslage Neuhaus. Und dies nicht nur deshalb, weil viele schon a... » mehr

IRIS_KKH_02

25.10.2007

Region

Erschrocken über die hohen Kosten

Sonneberg – Die Neustadter Straße ist eine der Hauptverkehrsadern in Sonneberg. Der Umbau im Abschnitt zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Friesenstraße/Eisenbahnüberführung war jetzt Thema im B... » mehr

swo_Dialysestation_KKH_SM_1

11.02.2009

Region

90 Liter Blut in Wallung gebracht

Schmalkalden – Ein New Yorker Chirurg, der seiner Frau vor Jahren eine Niere spendete, will nun das Organ zurück – oder eine Entschädigung in Millionenhöhe. Grund: Die Frau ist fremdgegangen und will ... » mehr

26.08.2010

Region

Ständiges Hinterfragen der Hygiene

Schmalkalden - Das Kreiskrankenhaus Schmalkalden legt größten Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften. Es habe noch keine Infektion aufgrund einer verunreinigten Infusion gegeben, betont der Ä... » mehr

kru-Blut_220909

22.09.2009

Region

Dialysezentrum braucht mehr Platz

Ilmenau - Dreimal in der Woche, drei bis vier Stunden, muss Harald Tischendorf in der nephrologischen Gemeinschaftspraxis "Limited-Care-Dialyse" in Ilmenau verbringen. Dann fließt sein Blut über einen... » mehr

bfZeitungsrose006_231110

23.11.2010

Region

Nichts schenken, lieber spenden

Sie war Ärztin mit Leib und Seele - um an sich selbst zu denken, fehlte ihr die Zeit. Das hat sich nicht geändert. Zu ihrem 70. Geburtstag hat sie nur einen Wunsch: Spenden für schwerkranke Kinder. Da... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.