Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wissenschaft

Videospiele in Pflegeheimen sollen Gesundheit fördern

Pflegebedürftige Menschen sollen mit speziell dafür entwickelten Videospielen ihr Gedächtnis und ihre Beweglichkeit trainieren.



Therapeutische Videospiele
Eine Pflegeheimbewohnerin steuert in einem therapeutischen Videospiel aus dem Rollstuhl heraus ihren Avatar durch Armbewegungen.   Foto: Markus Scholz

Das ist die Grundidee eines Pilotprojektes, das Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) als Schirmherr in Kiel in einem Pflegeheim mit vorstellte.

Dieses Präventionsangebot könne zur Gesundheitsförderung beitragen, sagte Garg. In einer ersten Pilotphase wurden bereits zwei Jahre lang die gesundheitlichen Aspekte des Videospielens mit der Spielekonsole MemoreBox für Senioren in Einrichtungen in Berlin und Hamburg getestet. In der jetzt begonnenen zweiten Pilotphase werden sich bundesweit 100 Pflegeeinrichtungen beteiligen - unter wissenschaftlicher Begleitung der Humboldt-Universität in Berlin.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2018
14:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
FDP Heiner Garg Humboldt-Universität Pflegeheime Videospiele
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Computerspiele

10.06.2019

Videospielende Kinder und Jugendliche sind nicht dicker

Couch-Potatos werden dick und übergewichtig. Dieses Vorurteil mag auf Fernseh-Stubenhocker zutreffen. Für Video- und Computerspiel-Zocker gilt das aber wohl nicht. » mehr

Experten in der Pflege sollen Ängste nehmen

10.10.2019

Mehr Schmerzexperten sollten in der Pflege im Einsatz sein

Schmerzen gehören zum Krankenhausaufenthalt dazu - oder? Eigentlich sollen pflegerische Schmerzexperten dafür sorgen, dass Patienten möglichst wenig leiden. Doch sie sind noch viel zu wenig im Einsatz. » mehr

RWTH Aachen

19.07.2019

Elf deutsche Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

Wissenschaft und Hochschullandschaft hatten mit Spannung auf die Entscheidung gewartet. Jetzt ist klar, welche Unis in Deutschland sich künftig «Exzellenzuniversität» nennen dürfen. An den Gewinner-Hochschulen knallen di... » mehr

Älteres Paar

17.05.2019

Studie: Sex reizt bis ins hohe Alter

Geht Sexualität auch in Rente? Für eine Studie zu Sex im Alter haben Berliner Forscher Aussagen der Generation 60 Plus mit Umfragen unter jüngeren Erwachsenen verglichen. Ihr Ergebnis: Sexualität im Alter ist anders. » mehr

Frauenrechte

12.11.2019

Bevölkerungswachstum: UN-Konferenz will Frauenrechte stärken

Eine UN-Konferenz in Nairobi will das Problem des großen Weltbevölkerungswachstums in Angriff nehmen. Die Beteiligten aus aller Welt stellen dabei die Rechte von Frauen in den Mittelpunkt. Die Themen sind aber für viele ... » mehr

Einsamkeit

30.05.2019

Einsamkeit der Menschen in Deutschland nimmt zu

Nicht jeder, der alleine lebt, ist einsam. Doch das Gefühl der Einsamkeit verbreitet sich in Deutschland. Andere Länder gehen gezielt dagegen vor. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Hunde-Foto-Shooting mit Angelika Elendt

Hunde-Foto-Shooting Caruso |
» 12 Bilder ansehen

Kastanienkette Ilmenau

Längste Kastanien-Kette | 14.11.2019 Ilmenau
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2018
14:19 Uhr



^