Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wissenschaft

Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos

Der Export von Elefanten aus vier Ländern Afrikas für Zoos und Zirkusse ist nun verboten. Die Vollversammlung der Artenschutzkonferenz in Genf bestätigte einen Beschluss aus der vergangenen Woche.



Afrikanische Elefanten
Das Exportverbot betrifft nach Darstellung der Tierschutzorganisation Pro Wildlife vor allem den Handel mit Elefanten aus Simbabwe nach China.   Foto: Kevin Anderson/AP

Das Verbot betrifft nach Darstellung der Tierschutzorganisation Pro Wildlife vor allem den Handel mit Elefanten aus Simbabwe nach China. Zu den Ländern mit spezifischem Exportstopp gehören auch Botsuana, Namibia und Südafrika. Die Ausfuhr in natürliche Lebensräume ist weiter möglich.

«Elefanten sind hochintelligent und sozial, aus ihren Herden gerissene Tiere sind ein Leben lang traumatisiert, entwickeln Verhaltensstörungen und sterben teils früh», begrüßte Daniela Freyer von Pro Wildlife die Entscheidung.

Auf Drängen der EU sollen aber in «außergewöhnlichen Fällen» und in Absprache mit der Artenschutzkonferenz Ausfuhren möglich sein. «Wir appellieren an alle Staaten, den Beschluss zu respektieren und die Ausnahmeregelung nicht als Hintertür für den fortgesetzten Handel zu missbrauchen», sagte Freyer. In Simbabwe sind laut Pro Wildlife alleine zwischen 2012 und 2017 mindestens 108 Elefantenkinder aus ihren Herden gerissen und nach China verkauft worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2019
16:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Europäische Union Psychotraumata Staaten Tiere und Tierwelt Tierschutzorganisationen Verhaltensstörungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Impfen

31.05.2019

Masern-Fälle in den USA auf höchstem Stand seit 27 Jahren

Viele Länder kämpfen derzeit mit einem Anstieg der Masern-Fälle. Auch in den USA ist deren Zahl stark gestiegen. Experten sind besorgt. » mehr

Walfang in Japan

04.09.2019

Japan macht wieder Jagd auf Delfine

Japan macht vor seiner Küste wieder Jagd auf Delfine und andere kleine Walarten. Um ein «Überfischen» der Tiere zu vermeiden, gibt der Staat Taiji und einer Handvoll anderer Walfangorte Fangquoten vor - nur für nicht bed... » mehr

Im Netz

31.07.2019

Bedrohtester Meeressäuger der Welt: Nur noch wenige Vaquitas

Alle Bemühungen zum Schutz der Vaquitas haben offenbar nicht gefruchtet. Die Zeit, die im Golf von Kalifornien lebenden Schweinswale vor dem Aussterben zu bewahren, ist nahezu abgelaufen. Schuld ist der Handel mit dem «K... » mehr

Waldbrand

25.07.2019

Forscher beobachten «beispiellose» Waldbrände in der Arktis

Die Erderwärmung hat Forschern zufolge immer drastischere Folgen auch im Hohen Norden: Die Zahl der Brände in hohen nördlichen Breiten ist so groß wie nie. Riesige Waldflächen sind in Gefahr, die Luftverschmutzung erreic... » mehr

Bengalgeier

17.12.2018

Wie Nepal den Bengalgeier retten will

Nepal bündelt alle Kräfte, um den bedrohten Bengalgeier zu schützen. Es ist die letzte Chance, denn mehr als 91 Prozent der Art sind schon verschwunden. Schuld daran ist ein Medikament für Kühe. » mehr

Zitteraale

10.09.2019

Neue Arten elektrischer Aale identifiziert

Zitteraale faszinieren. Sie geben Elektroschocks um sich zu verteidigen. Nun haben Forscher ein Geheimnis der Tiere gelüftet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2019
16:50 Uhr



^