Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Wissenschaft

Afrika wird zum Hotspot der Abholzung

Afrika ist in den vergangenen zehn Jahren zum Brennpunkt der weltweiten Waldverluste geworden. Darauf weisen Experten der UN-Landwirtschaftsbehörde FAO in einer am Dienstag in Rom vorgelegen Sonderauswertung des Waldzustandsberichts 2020 hin.



Afrika wird zum Hotspot der Abholzung
Abholzung von Wald in der Nähe des Dorfes Masaba südöstlich der ugandischen Hauptstadt Kampala. Afrika ist in den vergangenen zehn Jahren zum Brennpunkt der weltweiten Waldverluste geworden.   Foto: picture alliance / dpa

Afrika habe bei der jährlichen Fläche der Entwaldung Südamerika überholt. Als zentrale Gründe der Abholzung auf dem afrikanischen Kontinent nannten die Fachleute das hohe Wachstum der Bevölkerung und die Notwendigkeit kleiner Bauern, ihre Existenzgrundlagen zu sichern. «Mehr als 90 Prozent der Abholzung findet in den Tropen statt», heißt es in der Auswertung.

In Afrika seien im vergangenen Jahrzehnt jährlich im Schnitt rund 3,9 Millionen Hektar Waldfläche verloren gegangen. In Südamerika habe der Verlust 2,6 Millionen Hektar pro Jahr betragen. Zwischen den Jahren 2000 und 2010 habe die Abholzungsfläche der Wälder in Südamerika noch etwa doppelt so hoch gelegen. Der Rückgang sei vor allem in Brasilien erzielt worden, insbesondere zwischen 2010 und 2015. Doch auch andere Länder dort hätten die Entwaldung eingedämmt.

Im Mai hatten die Agrarorganisation FAO und das Umweltprogramm der Vereinten Nationen Unep den Waldzustandsbericht insgesamt vorgelegt. Daraus geht hervor, dass jedes Jahr rund zehn Millionen Hektar Wald von der Erde verschwinden. Allerdings hat sich die Geschwindigkeit der Entwaldung auf die Welt bezogen verlangsamt. Für die jetzt in Rom vorgelegten Studien wurden die Daten grafisch aufgearbeitet und breit zugänglich gemacht.

© dpa-infocom, dpa:200721-99-871977/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
18:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Entwaldung Kontinente Südamerika UNO Umweltprogramm der Vereinten Nationen Umweltprogramme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Abgeholzt

22.05.2020

UN-Report: Mit dem Verschwinden des Waldes sterben die Arten

Jedes Jahr verschwinden von der Erde rund zehn Millionen Hektar Wald - das ist eine Fläche, die fast so groß ist wie Bayern und Baden-Württemberg zusammen. » mehr

Stephan Ludwig

17.08.2020

Frühwarnsystem für Viren aus dem Tierreich gefordert

Das Coronavirus beschäftigt die Welt nun seit Monaten. Es gibt viele Tote und Schwerkranke. Lassen sich solche Pandemien verhindern? » mehr

Krankheiten

07.07.2020

Forscher warnen vor mehr Tierkrankheiten beim Menschen

Das neue Coronavirus ist höchstwahrscheinlich auf Tiere zurückzuführen. Forscher warnen nun, dass es künftig immer mehr solcher Pandemien geben könnte. » mehr

Ein Mädchen in Nigeria wird gegen Polio geimpft

25.08.2020

«Historischer Tag»: Afrika ist frei von wildem Polio

In Afrika ist wilder Polio besiegt. Gerade in Zeiten von Corona ist diese Verkündung ein großer Erfolg. Die jahrzehntelang gesammelten Erfahrungen können auch im Kampf gegen das Coronavirus helfen. Doch noch ist die Gefa... » mehr

Weltklimarat

07.08.2019

Zu hoher Fleischkonsum, zu viel Rodung

Am Donnerstag veröffentlicht der Weltklimarat IPCC einen Sonderbericht. Im Fokus: Klimawandel und Landnutzung. Schon jetzt ist klar: Die Essgewohnheiten des Westens und die Lebensmittelverschwendung sind ein großes Probl... » mehr

Bodennutzung

02.08.2019

Weltklimarat: Mangel an fruchtbaren Böden droht

Der Erdboden ist eines der wertvollsten Vermögen der Menschheit, sagt die Chefin des UN-Umweltprogramms. Doch wird mit den Landflächen nachhaltig genug umgegangen? Der Weltklimareport geht dieser Frage nach. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Oldtimerteilemarkt Suhl Suhl

Oldtimer-Teilemarkt Suhl | 27.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Wohnungsbrand HBN Hildburghausen

Brand Hildburghausen | 27.09.2020 Hildburghausen
» 21 Bilder ansehen

Schwarzbiernacht mit Remode Suhl

Schwarzbiernacht Remode | 26.09.2020 Suhl
» 79 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
18:02 Uhr



^