Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

Weitere Gespräche im Handelskonflikt der USA und Chinas

Im Handelskonflikt zwischen den USA und China steht in der kommenden Woche eine weitere Gesprächsrunde an.



Handelsgespräche USA/China
China und die USA liefern sich seit Monaten eine beispiellose Handels-Auseinandersetzung.   Foto: Mark Schiefelbein/Pool AP/dpa

Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer und US-Finanzminister Steven Mnuchin wollen nächste Woche nach China reisen, um die Verhandlungen fortzusetzen, wie aus Kreisen der US-Regierung verlautete. Details zum weiteren Zeitplan wurden nicht genannt.

Das «Wall Street Journal» hatte zuerst über die neue Gesprächsrunde berichtet. Dem Blatt zufolge soll in der Woche darauf eine chinesische Delegation zu Gesprächen nach Washington kommen.

Beide Länder liefern sich seit Monaten eine beispiellose Handels-Auseinandersetzung. Die USA haben Sonderzölle auf Waren aus China im Wert von mehr als 250 Milliarden Euro erhoben. China reagierte mit Vergeltungszöllen. In den Gesprächen, für die Delegationen der USA und Chinas seit Wochen hin- und herpendeln, suchen beide Seiten nach einer Lösung in dem Konflikt.

Beide Regierungen hatten im Dezember beim G20-Gipfel in Argentinien eigentlich eine Frist für die Gespräche bis zum 1. März vereinbart. Ohne Einigung bis dahin hätten die USA weiter Zölle erhöhen und zusätzliche veranlassen wollen.

US-Präsident Donald Trump erklärte jedoch nach Erreichen der Frist, er wolle keine neuen Zölle, solange die Gespräche liefen und Fortschritte erzielt würden. Mitte März hatte Trump in Aussicht gestellt, «in den nächsten drei bis vier Wochen» sollte klar sein, ob es zu einer Einigung komme.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 03. 2019
16:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Donald Trump G-20 Treffen Gespräche Handelskonflikte New York Stock Exchange (NYSE) Steven Mnuchin US-Finanzminister US-Regierung Wall Street Journal Zeitschriften Zoll (Außenwirtschaft)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Erste Einigung

15.01.2020

China und USA besiegeln erstes Handelsabkommen

Rechtzeitig zum US-Wahljahr einigen sich Peking und Washington auf ein erstes Handelsabkommen. Viele Probleme bleiben damit weiter bestehen. Doch vorerst ist keine weitere Eskalation zu befürchten. Und Trump feiert sich ... » mehr

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron

21.01.2020

Macron und Trump streben Abmachung zu Digitalsteuer an

US-Strafzölle auf Champagner und französischen Käse? Diese Drohung steht wegen der Pariser Steuer für Internetriesen schon länger im Raum. Nun stehen die Zeichen auf Entspannung. » mehr

Container

23.12.2019

China öffnet Markt: Massive Senkung der Importzölle

Konjunkturprogramm und Wegbereiter für mehr Importe aus den USA: Für mehrere hundert Milliarden Euro an Importen senkt China die Einfuhrabgaben. Im Handelskonflikt aber geht es jetzt in die zweite, schwierigere Runde. » mehr

Klimaaktivistin

24.01.2020

Thunberg: WEF hat Forderungen ignoriert

Der Klimaschutz stand im Mittelpunkt des Weltwirtschaftsforums in den Schweizer Bergen. Doch ob das Treffen Fortschritte gebracht hat, daran scheiden sich die Geister. » mehr

Verhandlungen in Peking

15.02.2019

USA und China brauchen für Handelsgespräche länger

Am 1. März endet die «Deadline»: Dann könnte der Handelskrieg zwischen China und den USA neu aufflammen. Die Verhandler sehen zwar Fortschritte bei der Beilegung des Konflikts. Bis Ende Februar aber werden sie nicht fert... » mehr

Stahlarbeiter

09.02.2020

USA- Strafzölle auf weitere Stahl- und Aluminium-Produkte

Bereits seit 2018 gelten US-Sonderzölle auf Stahl- und Aluminium-Importe. Davon werden allerdings nicht alle Produkte aus diesen Metallen erfasst. Nun verschärft die Regierung Trump die Regeln. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Biathlon-WM Antholz Antholz

Biathlon-WM Antholz | 22.02.2020 Antholz
» 107 Bilder ansehen

Wasunger Karnevalsumzug Wasungen

Wasunger Karnevalsumzug | 22.02.2020 Wasungen
» 43 Bilder ansehen

Großbrand Wartburgkreis Hastrungsfeld

Großbrand Wartburgkreis | 20.02.2020 Hastrungsfeld
» 37 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 03. 2019
16:57 Uhr



^