Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

Warmes Frühjahr beschert Obstbauern reiche Ernte

Dank des außergewöhnlich warmen Frühjahres dürften Obstbauern hierzulande eine reiche Apfel- und Birnenernte einfahren.



Äpfel
In diesem Jahr werde die Apfelernte bei 1,1 Millionen Tonnen liegen.   Foto: Carmen Jaspersen

In diesem Jahr werde die Apfelernte bei 1,1 Millionen Tonnen liegen - knapp 17 Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Bei Birnen erwartet die Wiesbadener Behörde ein Plus von 18 Prozent auf 46.800 Tonnen.

Gemessen an der geringen Ernte 2017, als eine Kältewelle im April die Obstblüten traf, sind die Steigerungen noch deutlicher. Bei Äpfeln stehe ein Zuwachs von 82 Prozent, bei Birnen gar eine Verdoppelung (100 Prozent), hieß es weiter. In diesem Jahr war das Frühjahr sehr warm und der Sonnenschein ließ die Früchte schneller reifen.

Die wichtigsten Anbaugebiete für Äpfel liegen um den Bodensee, im Alten Land nahe Hamburg und in Sachsen. Dort werden mehr als zwei Drittel der Äpfel in Deutschland geerntet. Birnen werden vor allem in Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bayern angebaut.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2018
11:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Birnen Statistisches Bundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Containerbahnhof Ulm

08.11.2019

Deutschlands Exporteure zeigen sich robust

Nach einer Serie schlechter Wirtschaftsdaten gibt es mal wieder eine gute Nachricht: Der deutsche Außenhandel überrascht mit einem guten Monatsergebnis. Kommt jetzt die Trendwende? » mehr

Drägerwerk AG

07.11.2019

Schwächephase der deutschen Industrie dauert an

Die deutsche Industrie hat nach wie vor mit einer konjunkturellen Schwächephase zu kämpfen. Dies belegen neue Produktionsdaten vom Donnerstag. » mehr

Avocado

05.11.2019

Deutscher Avocado-Import verfünffacht

Ob pur, im Salat oder als Brot-Belag: Die Avocado gilt als Trend-Lebensmittel - auch in Deutschland: Im Jahr 2018 wurden rund 94.000 Tonnen der fettreichen grünen Früchte nach Deutschland importiert, wie das Statistische... » mehr

Weihnachtsgeld

04.11.2019

Weihnachtsgeld für die meisten Tarifbeschäftigten

Knapp 87 Prozent aller Tarifbeschäftigten in Deutschland erhalten Weihnachtsgeld - etwa 2 Prozent mehr als im Vorjahr. Doch die Höhe der Einmalzahlung variiert von Branche zu Branche enorm. » mehr

Wechsel an der EZB-Spitze

01.11.2019

Erste Frau an der EZB-Spitze: Lagarde tritt Amt an

Klima-Aktivisten und Globalisierungskritiker protestieren zum Amtsantritt von Christine Lagarde gegen die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Eine Kehrtwende unter der neuen EZB-Präsidentin zeichnet sich vorerst je... » mehr

Konjunktur

01.11.2019

Ökonomen erwarten keinen BIP-Rückgang im dritten Quartal

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat sich optimistischer über die konjunkturelle Entwicklung im Sommer geäußert, als noch vor einigen Wochen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bombenfund Meiningen

Bombe in Meiningen |
» 5 Bilder ansehen

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 31 Bilder ansehen

Rathaussturm Suhl Suhl

Narren stürmen Rathaus Suhl | 11.11.2019 Suhl
» 58 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2018
11:39 Uhr



^