Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Wirtschaft

Uber kehrt nach Frankfurt zurück

Der Fahrdienst-Vermittler Uber kehrt nach Frankfurt zurück und ist damit in vier deutschen Städten aktiv. Über die App seien verschiedene Dienste des US-Unternehmens ab Mittwoch in der Mainmetropole nutzbar, sagte Deutschlandchef Christoph Weigler der «Bild»-Zeitung.



Fahrdienst-Vermittler Uber
Mit Berlin, München, Düsseldorf und Frankfurt am Main ist Uber derzeit in vier deutschen Städten aktiv.   Foto: Christoph Dernbach

Dazu gehören Mietwagen mit Chauffeur im Tarif UberX, Elektroautos (UberGreen) sowie die Vermittlung klassischer Taxis. Uber hatte schon früher erklärt, dass gerade in Frankfurt viele Touristen und Geschäftsreisende die App nutzen wollten - und sie nicht vorfanden.

Taxi-Verbände sehen sich durch die Konkurrenz bedroht. Besonders umstritten war lange das Angebot UberPop. Dabei vermittelte die Uber-App Fahrgäste an private Fahrer, die ohne Taxilizenz oder Personenbeförderungsschein im eigenen Auto unterwegs waren. Gerichte in zahlreichen EU-Mitgliedstaaten verboten diesen Service.

Uber war in Deutschland jahrelang nur noch in Berlin und München aktiv und seit Oktober auch wieder in Düsseldorf. Der «Bild»-Zeitung zufolge sollen für Uber mehr als 100 Fahrzeuge im Frankfurter Stadtgebiet im Einsatz sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
10:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
App Mobile Apps Uber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fahrdienstleister Uber

17.10.2018

Uber bringt neue Sicherheitsfunktionen nach Deutschland

Der Fahrdienst-Vermittler führt sein neues Paket von Sicherheitsfunktionen für Passagiere und Fahrer auch in Deutschland ein. » mehr

Deliveroo

13.10.2018

Deliveroo: Lieferdienste müssen Müll-Problem angehen

Bestellt mit der App, gebracht per Fahrrad in höchstens 30 Minuten: Viele Großstädter schätzen den Service von Plattformen wie Deliveroo. Doch deren Erfolg hat auch Kehrseiten. » mehr

Babbel

30.11.2018

Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Die Sprachlern-App Babbel weitet ihr Geschäft auf Sprachreisen aus. Das Berliner Start-up übernahm dafür den Anbieter LingoVentura. » mehr

Fahrdienst-Vermittler Uber

08.12.2018

Medien: Uber reicht vertraulichen Antrag für Börsengang ein

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat laut Medienberichten den ersten Schritt zu einem Börsengang gemacht. » mehr

Flixbus

07.11.2018

Nächstes Ziel New York: Flixbus macht Tempo bei US-Expansion

Die Jagd auf den Greyhound geht weiter: Flixbus hat bereits Europa im Sturm erobert, seit knapp einem halben Jahr mischt das deutsche Fernbus-Start-up auch den US-Markt auf. Dort expandiert die Firma rasant - nach dem Sü... » mehr

Google

26.10.2018

Sexuelle Belästigung: Google entlässt 48 Mitarbeiter

Geschäftlich läuft es rund bei Google, doch nun erschüttert ein Skandal um sexuelle Belästigung den Konzern. Der Internet-Riese feuerte deshalb seit 2016 Dutzende Mitarbeiter. Wurden die Vorgänge vertuscht? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Simmershausen Simmershausen

Unfall Simmershausen | 16.12.2018 Simmershausen
» 7 Bilder ansehen

Ein Tanzabend wie früher Meiningen Meiningen

Tanzabend Meininger Volkshaus | 16.12.2018 Meiningen
» 75 Bilder ansehen

Drei Tote bei Unfall auf B7 Frienstedt

Drei Tote bei Unfall auf B7 | 16.12.2018 Frienstedt
» 9 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
10:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".