Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Wirtschaft

Thomas Cook mit Milliardenverlust vor Airline-Verkauf

Das Brexit-Chaos und ein schwieriges Sommergeschäft setzen den Reiseveranstalter Thomas Cook vor dem Verkauf seiner Fluggesellschaften heftig unter Druck.



Thomas Cook Logo
Thomas Cook hatte seine Ferienfluggesellschaften Anfang Februar zum Verkauf gestellt, um sich notwendiges Geld für Investitionen etwa in Hotels und neue Technologie zu verschaffen.   Foto: Axel Heimken

Eine milliardenschwere Sonderabschreibung auf mehrere britische Veranstaltermarken brockte Thomas Cook im Winterhalbjahr bis Ende März einen Nettoverlust von knapp 1,5 Milliarden britischen Pfund (rund 1,7 Mrd Euro) ein.

Dies teilte das Unternehmen mit Marken wie Neckermann Reisen und der Fluglinie Condor in London mit. Ein Jahr zuvor hatte das saisontypische Minus nur 255 Millionen Pfund betragen.

Thomas Cook hatte seine Ferienfluggesellschaften Anfang Februar zum Verkauf gestellt, um sich notwendiges Geld für Investitionen etwa in Hotels und neue Technologie zu verschaffen.

Es seien mehrere Gebote für die gesamte Airline-Gruppe sowie für Teile davon eingegangen, berichtete Unternehmenschef Peter Fankhauser. Unter den Interessenten ist nach ihren eigenen Angaben auch die deutsche Lufthansa. Thomas Cook will die Offerten nun prüfen. Um auf jeden Fall über den nächsten Winter zu kommen, hat sich der Reisekonzern bei Banken bereits eine Kreditlinie über 300 Millionen Pfund gesichert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
09:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bereich Hotels Deutsche Lufthansa AG Fluggesellschaften Fremdenverkehr Reisekonzerne Reiseveranstalter Thomas Cook AG
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Passagierflugzeug Condor

07.02.2019

Thomas Cook will Condor verkaufen

Braucht ein Reiseveranstalter eigene Flugzeuge? Aus Geldnot hat der Thomas-Cook-Konzern diese Frage nun mit «Nein» beantwortet. Die Briten suchen für ihre Airline-Gruppe um Condor einen Käufer. » mehr

Kondensstreifen

20.12.2018

Flugverkehr global im Daueraufschwung

Weltweit kennt der Luftverkehr seit Jahren nur den Steigflug. Auch für 2019 rechnen alle mit noch mehr Flügen, Fracht und Passagieren. Doch in Europa bremst mehr als nur die Unsicherheit um den Brexit. » mehr

Hauptversammlung Tui

12.02.2019

Höhere Verluste für Tui im Winter

Der weltgrößte Reisekonzern startet mit einem satten Minus - für die Branche ist das aber im Winter nicht unnormal. Wichtiger für Tui-Chef Joussen: die Wachstumstrends seien intakt. » mehr

Tourismus auf Mallorca

27.09.2018

Reisekonzern Tui trotzt Hitze und Last-Minute-Preiskampf

Im Sommer verbrachten viele Menschen den Urlaub im eigenen Land - die Hitze gab wenig Anlass zu Fernreisen. Der weltgrößte Reisekonzern kann dem Trend standhalten. Sorgen bereitet TUI aber der Brexit. » mehr

Dieter Zetsche

23.05.2019

Zetsche führt nun Aufsichtsrat bei Tui

Einen Tag nach seinem Abschied bei Daimler ist Ex-Vorstandschef Dieter Zetsche zum Aufsichtsratsvorsitzenden des Touristikkonzerns Tui gewählt worden. Das teilte Tui in Hannover mit. » mehr

Passagierflugzeug

11.04.2019

Osterferien sind erster Härtetest für deutschen Luftverkehr

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schmalkaldener PrachtParade Schmalkalden

Prachtparade Schmalkaden Samstag | 25.05.2019 Schmalkalden
» 31 Bilder ansehen

25. Feuerwehr-Jugendleistungsmarsch in Eisfeld Eisfeld

25. Jugendleistungsmarsch | 25.05.2019 Eisfeld
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden feiert „Am Walperloh“ - Mit dem Schweizer Star-DJ Antoine Schmalkalden

Prachtparade Schmalkalden Freitag | 24.05.2019 Schmalkalden
» 20 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
09:37 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".