Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

So wenige Erwerbslose wie nie seit Wiedervereinigung

Der Arbeitsmarkt in der Europäischen Union hat sich vom Tiefpunkt, der Finanzkrise 2009, «weitgehend erholt». Auch in Deutschland ist die Entwicklung positiv.



Stellenangebote
Jobangebote in einer Berliner Geschäftsstelle der Bundesagentur für Arbeit.   Foto: Paul Zinken/dpa

Die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland ist im Jahresdurchschnitt 2019 auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Nach vorläufigen Schätzungen lag sie bei 1,4 Millionen Menschen, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Auch der Arbeitsmarkt in der Europäischen Union habe sich vom Tiefpunkt nach der Finanzkrise 2009 «weitgehend erholt», stellten die Wiesbadener Statistiker fest. Damals war die Arbeitslosigkeit auf dem Globus auf einen Höchstwert gestiegen: 212 Millionen Menschen ohne Job zählte seinerzeit die Internationale Arbeitsorganisation (ILO). Das waren 6,6 Prozent der Weltbevölkerung im arbeitsfähigen Alter. In ihrem jüngsten Bericht für das Jahr 2019 kommt die ILO weltweit auf 188 Millionen Erwerbslose.

Auch EU-weit sinkt die Zahl der Menschen ohne Arbeit dank besserer Konjunktur seit mehreren Jahren wieder, wie das Statistische Bundesamt ausführt. Ausweislich von Daten des Europäischen Statistikamtes Eurostat gab es demnach im September 2019 - dem aktuellsten Monat, für den Erwerbslosenquoten für alle 28 EU-Staaten vorliegen - im EU-Schnitt 6,3 Prozent Erwerbslose. EU-weit waren in dem Monat 15,6 Millionen Menschen ohne Arbeit.

Niedriger als in Deutschland (3,1 Prozent) war die Erwerbslosenquote im September vergangenen Jahres im EU-Vergleich nur in Tschechien (2,1 Prozent). Am schwierigsten ist die Arbeitssuche demnach in Griechenland und Spanien, wo 16,8 Prozent bzw. 14,2 Prozent der Erwerbspersonen ohne Job waren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
12:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitslose Arbeitslosenquote Arbeitslosigkeit Arbeitssuche Bundesagentur für Arbeit Erwerbslosigkeit Erwerbspersonen Europäische Union Eurostat Internationale Arbeitsorganisation Statistisches Bundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Agentur für Arbeit

28.02.2020

Zahl der Arbeitslosen sinkt im Februar um 30.000

Der Konjunkturmotor stottert, aber der Arbeitsmarkt in Deutschland bleibt stabil. Die Zahl der Arbeitslosen sank im Februar vor allem saisonbedingt um 30.000 - ein vergleichsweise starker Rückgang. » mehr

Containerhafen

24.11.2019

Studie: Welthandel bleibt schwach

Der Welthandel leidet unter politischen Unsicherheiten und Zöllen. Die deutschen Exporte gehen im internationalen Vergleich zurück. Bei der Konjunktur sehen Volkswirte immerhin einen kleinen Silberstreif am Horizont. » mehr

Bundesagentur für Arbeit

28.07.2019

«Konjunkturdelle» inzwischen «anhaltende Schwächephase»

Viele Konjunkturforscher glaubten zunächst nur an eine kurze Schwächephase. Allmählich wird klar: Ganz so schnell, wie zunächst gedacht, wird die deutsche Wirtschaft nicht aus ihrem Formtief finden. Der Chef der Arbeitsa... » mehr

Arbeitsmarktzahlen

30.01.2020

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt wird es 2020 kühler

Die Zahl der Arbeitslosen geht deutlich nach oben - eine übliche Entwicklung für den Monat Januar. Doch der Jahresbeginn markiert auch einen Wandel - der Wind auf dem Arbeitsmarkt wird rauer. » mehr

Schwerbehinderter am Arbeitsplatz

29.11.2019

Auch Schwerbehinderte profitieren vom guten Arbeitsmarkt

Der Boom am deutschen Arbeitsmarkt hat auch Schwerbehinderten bei der Jobsuche geholfen. Doch sie brauchen länger als andere Menschen, um eine Stelle zu finden. Und die Gefahr, in die Langzeitarbeitslosigkeit abzurutsche... » mehr

BA-Logo

03.01.2020

Mehr Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Arbeitslosigkeit ist zum Jahresende so stark gestiegen wie seit Jahren nicht mehr. Die Wirtschaftsflaute schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Doch mehr Sorgen macht Experten der Fachkräftemangel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Schleusingerneundorf 06.04.20

Motorradunfall Schleusingerneuendorf |
» 6 Bilder ansehen

Flächenbrand Sonneberg 05.04.20 Rottmar

Flächenbrand Sonneberg | 05.04.2020 Rottmar
» 11 Bilder ansehen

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
12:02 Uhr



^