Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Wirtschaft

Ryanair weist Bericht über Probleme wegen Rissen zurück

Der Billigflieger Ryanair hat einen Bericht der britischen Zeitung «The Guardian» zurückgewiesen, wonach die Fluggesellschaft mindestens drei Maschinen wegen Haarrissen am Boden hält.



Ryanair
Maschinen der Ryanair auf dem Flughafen Hamburg.   Foto: Christian Charisius/dpa

«Der heutige "Guardian"-Artikel ist Schrott», betonte die irische Fluglinie am Mittwoch. Sie habe die Zeitung in einer Stellungnahme darauf hingewiesen, dass es keine Auswirkungen auf Flotte und Flugplan gebe.

Die Untersuchung aller Maschinen mit mehr als 30.000 Flügen sei abgeschlossen, derzeit liefen Inspektionen der Flugzeuge mit weniger als 30.000 Flügen. Das Unternehmen gehe weiterhin davon aus, dass es keine Probleme geben werde.

Bei Kontrollen habe es bei weniger als 5 Prozent der Flugzeuge Auffälligkeiten gegeben, teilte Ryanair weiter mit. «(Der US-Flugzeugbauer) Boeing führt derzeit im Auftrag von Ryanair Reparaturen durch.» Ryanair nutzt ausschließlich Maschinen des Typs Boeing 737-800.

Zuvor hatte die australische Fluggesellschaft Qantas bei drei ihrer Boeing-Maschinen Haarrisse entdeckt. Die Risse lagen an einer Stelle, an der die Tragflächen am Rumpf befestigt sind. Im Luftfahrt-Jargon nennt man diese Teile «Pickle Forks», weil sie an Gurkengabeln erinnern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
12:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Boeing Britische Zeitungen Qantas Airways Ryanair Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Qantas

01.11.2019

Qantas prüft 737 NG nach Entdeckung von Riss

Der Airbus-Rivale Boeing steckt wegen des Debakels rund um den nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Bestseller 737 Max schon tief genug in der Krise. Jetzt droht auch das weit verbreitete Vorgängermodell 737 NG... » mehr

Qantas

31.10.2019

Qantas prüft Boeing 737 NG nach Entdeckung von Riss

Der Airbus-Rivale Boeing steckt wegen des Debakels rund um den nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Bestseller 737 Max schon tief genug in der Krise. Jetzt droht auch das weit verbreitete Vorgängermodell 737 NG... » mehr

Michael O'Leary

22.02.2020

Ryanair-Chef fordert strenge Sicherheitschecks für Muslime

Der Chef der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair hat sich dafür ausgesprochen, muslimische Männer vor dem Abflug strengeren Sicherheitskontrollen zu unterziehen als andere Passagiere. » mehr

Flugzeug

08.01.2020

Nahost-Krise zwingt Airlines zum Umplanen

Der Konflikt zwischen Iran und den USA hält auch Fluggesellschaften in Atem - und zwar nicht nur wegen vielleicht steigender Ölpreise. Vor allem gilt es, alle Flugzeuge sicher um die Region herumzusteuern, um eine Katast... » mehr

Wirecard

14.02.2020

Wirecard setzt rasantes Wachstum fort

Von den Wachstumsraten des Wirecard-Konzerns können andere Dax-Unternehmen nur träumen. Doch der Abwickler elektronischer Zahlungen leidet unter Vorwürfen unseriöser Geschäftspraktiken. » mehr

Lufthansa

12.03.2020

Luftverkehrswirtschaft fliegt in ausgewachsenen Sturm

Coronavirus-Ausbruch in China, Boeing-Krise und schließlich der Einreisestopp in die USA: Über der europäischen Luftfahrt hat sich ein Sturm zusammengebraut, der die Branche erheblich durchschütteln wird. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

city skyliner weimar Weimar

City Skyliner in Weimar | 12.07.2020 Weimar
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 11. 2019
12:28 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.