Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

Rückruf für mehr als eine Million Toyotas

Der japanische Autobauer Toyota ruft wegen des Risikos von Kurzschlüssen im Motorraum weltweit mehr als eine Million Wagen in die Werkstatt. In Deutschland seien mit 22.089 Stück aber nur vergleichsweise wenige Exemplare betroffen, teilte Toyota Deutschland mit.



Toyota Prius
In Deutschland sind rund 22.000 Prius-Modelle betroffen. Foto: Marten Van Dijl/ANP   Foto: dpa

Zuvor hatte das Fachmagazin «kfz-betrieb» darüber berichtet. Es handelt sich laut Toyota um eine freiwillige, kostenlose Aktion - unmittelbare Gefahr bestehe nicht.

Der Rückruf erstreckt sich auf Modelle des Prius, die zwischen Juli 2015 und Mai 2018 gebaut wurden. Außerdem geht es um Plug-in-Hybride des Prius (März 2016 bis Mai 2018) sowie des Toyota C-HR (Mai 2016 bis Mai 2018).

Nach Angaben des Autobauers kann ein Kabelbaum im Motorraum auf die Kante einer Abdeckung drücken und im Laufe der Zeit durch Reibung beschädigt werden. Werde die Isolierung stark in Mitleidenschaft gezogen, könnte ein Kurzschluss folgen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
15:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Motorraum Toyota
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tesla

22.07.2020

Tesla schafft trotz Corona-Krise weiteren Quartalsgewinn

In der Finanzwelt ist Tesla das Maß aller Dinge, kein anderer Autobauer hat einen höheren Börsenwert. Mit den neuen Quartalszahlen erreicht das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein. » mehr

Tesla

13.07.2020

Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

Als wertvollster Autohersteller ist Tesla ein Star der Finanzwelt. Aber auch technologisch bekommt das Unternehmen von Elon Musk ein immer größeres Gewicht. Etablierte Anbieter wie Volkswagen, BMW & Co. müssen achtgeben,... » mehr

Volkswagen

02.07.2020

VW und BMW mit deutlichem Absatzminus

Die Autohäuser geschlossen, die Kunden sitzen zu Hause fest: Für die Autobranche ist die Corona-Krise extrem belastend. Auch wenn das Geschäft im zweiten Quartal nicht komplett kollabierte - die Verkaufszahlen sehen mies... » mehr

Toyota

29.06.2020

Pandemie lässt Toyotas Produktion im Mai einbrechen

So stark ist die Produktion bei dem japanischen Autokonzern noch nie zurückgegangen: Toyota hat im Mai deutlich weniger Autos gebaut und verkauft. Der Trend hält seit Monaten an. » mehr

Fiat Chrysler Automobiles

17.06.2020

Brüssel will Fiat-PSA-Deal verschärft prüfen

Die Ankündigung versetzte den Automarkt in Wallung: Fiat Chrysler und die Opel-Mutter PSA wollen sich zum viertgrößten Autobauer zusammenschließen. Doch eine wichtige Sparte sorgt für schwere Bedenken. » mehr

Hyundai

12.06.2020

Hyundai will Kosten für E-Autos mit Brennstoffzellen senken

Mehr als Zehntausend Fahrzeuge mit der Zukunftstechnologie sollen schon dieses Jahr vom Band laufen. Der südkoreanische Autobauer will die Produktion aber steigern - und sie günstiger machen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Muellverbrennung

Brand Müllverbrennung Zella-Mehlis | 02.08.2020 Zella-Mehlis
» 25 Bilder ansehen

Waldbrand Lauscha

Waldbrand Lauscha | 02.08.2020 Lauscha
» 7 Bilder ansehen

Großeinsatz im Schwimmbad Lauscha

Chlor im Schwimmbad Lauscha ausgetretten |
» 21 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
15:27 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.