Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Wirtschaft

Positiver Trend im Gastgewerbe setzt sich fort

Gastwirte und Hoteliers in Deutschland haben auch im Oktober bessere Geschäfte gemacht als ein Jahr zuvor.



Gastronomie
Zwei Köche richten Speisen an. Die Erlöse im Gastgewerbe sind gestiegen, aber die Suche nach Personal gestaltet sich nach wie vor schwierig.   Foto: Patrick Seeger

In Summe setzten die Betriebe zu unveränderten Preisen (real) 1,5 Prozent mehr um als im Oktober 2017, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. Nominal lag das Umsatzplus nach Angaben der Wiesbadener Behörde bei 3,8 Prozent.

In den zehn Monaten von Januar bis einschließlich Oktober 2018 stiegen die Erlöse real um 1,2 Prozent und nominal um 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Statistik erfasst Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mindestens 150.000 Euro.

Der Branchenverband Dehoga hatte sich Mitte August zuversichtlich geäußert, dass das Gastgewerbe in Deutschland auf das neunte Rekordjahr in Folge zusteuert - dank stabiler Konjunktur, der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der daraus resultierenden Konsumfreude vieler Menschen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2018
09:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesämter Erlöse Gastwirte Halbjahresbilanz Hoteliers Statistisches Bundesamt Trends
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Geschlossene Boutique

11.12.2018

Firmensterben im Stillen - weniger Unternehmenspleiten

Seit Jahren sinkt dank guter Konjunktur die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland. Im laufenden Jahr hat sich der positive Trend fortgesetzt. 2019 könnte es damit vorbei sein. » mehr

Einkaufen

31.01.2019

Einzelhandel erwartet zehntes Wachstumsjahr

Die Kauflust der Verbraucher treibt die Geschäfte im Einzelhandel an. Allerdings profitieren nicht alle Händler davon - vor allem in den Innenstädten hat sich die Lage verschärft. » mehr

Bundesbank

21.01.2019

Verhaltenes Wachstum der deutschen Wirtschaft Ende 2018

Nach der Delle im Sommer hat die deutsche Wirtschaft nach Einschätzung der Bundesbank zum Jahresende vor allem dank eines starken Konsums die Trendwende geschafft. » mehr

Hotel

24.01.2019

Hotelbranche klagt über unechte Buchungen aus dem Ausland

Reisende buchen ein Hotelzimmer, doch sie checken nicht ein und stornieren auch nicht. Der Grund: Es geht ihnen nicht um die Übernachtung. » mehr

Inflation

16.01.2019

Teure Energie heizt Inflation 2018 an

Das Leben in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder merklich teurer geworden. Vor allem die Preise für Heizöl und Sprit zogen an. Im Dezember entspannte sich die Lage etwas. » mehr

Konjunktur

15.01.2019

Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück

Schwarzmaler hatten schon eine Rezession prophezeit. Doch daran ist die deutsche Wirtschaft zum Jahresende 2018 vorbeigeschrammt. Der Gegenwind nimmt allerdings zu. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Impressionen Supermarathon ab Eisenach Eisenach

Rennsteiglauf Impressionen Supermarathon | 18.05.2019 Eisenach
» 65 Bilder ansehen

Suhler Ballnacht

Suhler Ballnacht | 19.05.2019 Suhl
» 103 Bilder ansehen

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel Oberhof/Schmiedefeld

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel | 18.05.2019 Oberhof/Schmiedefeld
» 63 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 12. 2018
09:53 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".