Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

Playmobil-Hersteller: Hitezpausen-Streit wieder vor Gericht

Der Streit um den Aufruf zu Hitzepausen beim Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter landet wieder vor Gericht.



Betriebsratsmitglieder von geobra Brandstätter vor Gericht
Der Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter wirft acht Betriebsräten und IG-Metall-Mitgliedern vor, eigenmächtig zu zehnminütigen Arbeitspausen aufgerufen zu haben.   Foto: Sebastian Kahnert

Unternehmen und Betriebsräte konnten sich nicht auf einen Vergleich einigen, wie das Nürnberger Arbeitsgericht am Donnerstag mitteilte. Der Playmobil-Hersteller wirft acht Betriebsräten und IG-Metall-Mitgliedern vor, im vergangenen Sommer wegen der Hitze eigenmächtig zu zehnminütigen Arbeitspausen aufgerufen zu haben.

Geobra Brandstätter will den Ausschluss der Mitglieder aus dem Gremium wegen Pflichtverletzung erreichen. Die betroffenen Betriebsräte hatten die Vorwürfe zurückgewiesen.

Eine gütliche Einigung war bereits im September vor Gericht gescheitert. Am 30. Juli soll das Verfahren vor dem Arbeitsgericht fortgesetzt werden. Mit einer Entscheidung sei zu rechnen, sagte eine Gerichtssprecherin.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 03. 2019
12:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsgerichte Betriebsräte Streitereien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bernd Osterloh

11.06.2019

Beihilfe-Verdacht gegen VW-Betriebsratschef Osterloh

Von den Untreue-Ermittlungen gegen frühere VW-Topmanager schien Betriebsratsboss Osterloh lange nicht betroffen. Bei der Prüfung von möglicherweise zu hoher Bezahlung von Betriebsräten steht nun doch der Verdacht der Bei... » mehr

Würth-Gruppe

01.06.2019

Betriebsratswahl bei Würth: IG Metall sieht Kehrtwende

In Familienunternehmen sind Betriebsräte nicht immer gern gesehen. Bei der Firma Würth gab es jahrelang keine Mitarbeitervertretung mit gesetzlichen Rechten und Pflichten. Das soll sich nun ändern. Die Motivation der han... » mehr

Playmobil-Produktion

17.09.2018

Playmobil-Hersteller: Keine Einigung im Hitzepausen-Streit

Ein Streit um Hitzepausen bei Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter gerät aus dem Ruder. Betriebsrat und Unternehmen liegen im Clinch. Eine Einigung ist nicht in Sicht. » mehr

Adidas zahlt doch Miete

01.04.2020

Adidas entschuldigt sich und zahlt jetzt doch Miete

Es war eines der größten PR-Debakel des Jahres: Adidas gab bekannt, in der Corona-Krise keine Miete für seine nicht geöffneten Läden mehr zu bezahlen. Was folgte war ein Shitstorm, der sich gewaschen hatte - und nun die ... » mehr

Deutsche Bahn

24.03.2020

Bahn schließt betriebsbedingte Kündigungen wegen Corona aus

Die Beschäftigten der Deutschen Bahn müssen keine betriebsbedingten Kündigungen aus Anlass der Corona-Krise fürchten. Der Konzern und die Gewerkschaften haben dies jetzt in einer Vereinbarung ausgeschlossen, die der Deut... » mehr

Golf 8

12.03.2020

VW-Betriebsratschef: Golf-8-Anlauf ist völlig missraten

Er ist das wichtigste Produkt des größten deutschen Industriekonzerns VW. Doch die Fertigungsprobleme beim neuen Golf hören nicht auf. Der Betriebsrat sieht schwere Versäumnisse des Vorstands. Brechen jetzt alte Konflikt... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 03. 2019
12:02 Uhr



^