Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Wirtschaft

Opel konkretisiert Pläne für Rückkehr nach Russland

Der Autobauer Opel will noch in diesem Jahr mit zunächst drei Modellen auf den russischen Markt zurückkehren. Zum Start im vierten Quartal werden 15 bis 20 Händler in den größten Städten des Landes Opel-Partner sein, wie der Rüsselsheimer Hersteller mitteilte.



Opel
Opel hatte sich unter dem vorherigen Mutterkonzern General Motors 2015 wegen einer Absatzkrise aus Russland zurückgezogen.   Foto: Uwe Anspach

Mittelfristig sollen es mehr als doppelt so viele werden. Angeboten werden sollen in einem ersten Schritt der Geländewagen Grandland X, der in Eisenach gefertigt wird, sowie aus russischer Produktion der Großraum-Pkw Zafira Life und der Transporter Vivaro. Diese beiden Modelle werden für den lokalen Markt im PSA-Werk in Kaluga vom Band rollen. Opel gehört seit August 2017 zum französischen PSA-Konzern (Peugeot/Citroën).

Opel hatte sich unter dem vorherigen Mutterkonzern General Motors (GM) 2015 wegen einer Absatzkrise aus Russland zurückgezogen. PSA hat nun das Ziel ausgegeben, außerhalb von Europa in den nächsten Jahren deutlich mehr Autos zu verkaufen: Opel in Russland, Peugeot in Nordamerika und Citroën in Indien.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
12:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofirmen Citroën General Motors Modelle Opel Peugeot Russischer Markt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bilanz BMW

18.03.2020

Virus legt die Autoindustrie lahm

Zwei Monate nach dem Einbruch von Autoproduktion und Nachfrage in China droht der Industrie jetzt in Europa und Nordamerika das gleiche Szenario. Wie bereits andere Konzerne müssen auch BMW, Porsche, General Motors, Ford... » mehr

PSA-Werk Mulhouse

21.04.2020

Opel-Mutterkonzern PSA mit Umsatzeinbruch

In Zeiten von Corona ist das Interesse an einem Auto-Kauf gering - das spürt auch die Opel-Mutter PSA. Wirtschaftlich leidet der Konzern an einem «chaotischen Umfeld». » mehr

Fiat Chrysler

31.10.2019

Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler wollen fusionieren

Vom Opel Corsa bis zum Maserati - ein neuer Auto-Riese mit europäischen Wurzeln will die kriselnde Branche aufmischen. Mit der Fusion der Superlative sollen aber auch hausgemachte Probleme überwunden werden. » mehr

Jahreszahlen PSA

26.02.2020

Opel-Mutter PSA mit Rekordgewinn

PSA-Chef Carlos Tavares will dank der geplanten Ehe mit Fiat Chrysler bei den ganz Großen mitspielen. Sein Konzern zeigt sich kostenmäßig gut in Form - aber gilt das auch für den erwählten Partner? » mehr

Peugeot

16.01.2020

Absatz bei Opel-Mutter PSA bricht um zehn Prozent ein

PSA will mit Fiat-Chrysler fusionioeren, muss aber deutlich weniger Verkäufe hinnehmen. Auch bei Opel schrumpft der Absatz. » mehr

Carlos Tavares

18.12.2019

Neuer Auto-Gigant: Fusion von Opel-Mutter und Fiat Chrysler

Autonomes Fahren, Elektromobilität: Die Autobranche steht unter riesigem Druck. Der Mutterkonzern von Opel und Peugeot will mit Fiat Chrysler ein ehrgeiziges Kapitel in der Geschichte der Industrie schreiben. Droht nun e... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen |
» 56 Bilder ansehen

Autokonzert in Erfurt mit Heinz Rudolf Kunze

Autokonzert mit Heinz Rudolf Kunze Erfurt |
» 26 Bilder ansehen

unfall_meiningen_1.jpg Meiningen

Unfall Meiningen | 23.05.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
12:25 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.