Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Wirtschaft

Konkurrenten gehen gegen Bayers Jivi-Präparat vor

Neuer Ärger für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer: Der irische Konkurrent Shire wirft den Leverkusenern bei ihrem gerade erst in den USA zugelassenen Medikament Jivi gegen die Bluterkrankheit Patentverletzung vor.



Bayer
Ein Logo hängt vor dem Werk des Bayer Konzerns.   Foto: Oliver Berg

Die Shire-Biotechtochter Baxalta und ihr Partner Nektar Therapeutics wollen den Verkauf von Jivi stoppen lassen, bis die Patente für das eigene Mittel Adynovate ausgelaufen sind, wie aus einer bei einem US-Gericht am Freitag eingereichten Beschwerde hervorgeht.

Andernfalls wollen die beiden Unternehmen finanziell entschädigt werden. Bayer will die Beschwerde prüfen und sich dagegen verteidigen, wie ein Sprecher des Dax-Konzerns am Montag sagte. Die US-Gesundheitsbehörde hatte Jivi erst in der vergangenen Woche zur routinemäßigen Prophylaxe von Blutungen bei Hämophilie A bei bereits vorbehandelten Erwachsenen und Jugendlichen ab zwölf Jahren zugelassen.

In der Europäischen Union und in Japan laufen die Zulassungsanträge noch. Zum erwarteten Umsatz mit Jivi macht Bayer keine Angaben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
12:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayer Dax-Konzerne Europäische Union FDA Pharmabranche Prophylaxe Ärger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Flughafen Frankfurt

11.09.2018

Lufthansa legt ein Jahr nach Air-Berlin-Pleite weiter zu

Ein Jahr nach der Pleite von Air Berlin hat die Lufthansa im August weiter zugelegt - und zwar gleich um zehn Prozent. » mehr

Deutsche Bank in Frankfurt

07.09.2018

Gerüchte über Ausstieg von HNA drücken Deutsche-Bank-Aktie

Bestätigt ist es nicht, aber allein die Spekulation drückt auf den Kurs: Steigen die Chinesen wieder bei der Deutschen Bank aus? Völlig überraschend wäre ein solcher Schritt nicht. » mehr

Commerzbank-Logo

06.09.2018

Dax-Umbau: Wirecard-Aktien steigen, Commerzbank gibt nach

Der Aufstieg des Münchner Zahlungsabwicklers Wirecard in den Dax ist perfekt, die Commerzbank muss weichen. Für das Gründungsmitglied im Leitindex ging es an der Börse erneut bergab. » mehr

Jeff Bezoz

04.09.2018

Auch Amazon knackt die Billionen-Marke

Nach dem iPhone-Riesen Apple hat auch Amazon einen dreizehnstelligen Börsenwert erreicht. Der Online-Gigant, früher häufig in den roten Zahlen, zählt inzwischen zu den Lieblingen der Wall Street. Davon profitiert als Gro... » mehr

Tarifgespräche in der Chemie- und Pharmabranche

05.09.2018

Chemie-Tarifverhandlungen für 580.000 Beschäftigte vertagt

Die Chemiebranche spürt nach einem Jahresauftakt mit Umsatzrekorden Gegenwind. Konjunkturrisiken verunsichern wichtige Industriekunden. Trübere Aussichten könnten nun die Tarifverhandlungen erschweren. Die erste bundeswe... » mehr

Frank Sportolari

22.09.2018

US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

3. Deutsche Meisterschaften im Meerjungfrauenschwimmen Suhl

3. Deutsche Meisterschaften im Meerjungfrauenschwimmen | 23.09.2018 Suhl
» 31 Bilder ansehen

Stadt- und Museumsfest in Sonneberg

Stadt- und Museumsfest Sonneberg |
» 18 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
12:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".