Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Wirtschaft

Immobilienboom und starke Konjunktur treiben Handwerk an

Dank der guten Konjunktur gerade auf dem Bau macht das Handwerk in Deutschland gute Geschäfte.



Maurer
Auf dem Bau macht das Handwerk derzeit gute Geschäfte.   Foto: Lino Mirgeler

Im zweiten Quartal stieg der Umsatz in der Branche um 5,9 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Dabei erzielten sechs von sieben Gewerbegruppen im Handwerk höhere Erlöse.

Angesichts der großen Nachfrage nach Immobilien legte das Bauhauptgewerbe mit 7,9 Prozent am stärksten zu, im Ausbaugewerbe - etwa bei Elektro- und Heizungsinstallateuren - stand ein Umsatzplus von 5,5 Prozent. Auch Kfz-Handwerker und jene für den gewerblichen Bedarf steigerten ihre Einnahmen um je mehr als 6 Prozent. Leichte Rückgänge gab es nur im Lebensmittelgewerbe (-0,8 Prozent).

Wegen der guten Geschäfte stellte die Branche auch etwas mehr Personal ein - am meisten im Bauhaupt- und Ausbaugewerbe sowie im Gesundheitsgewerbe. Mit 0,4 Prozent war das Plus insgesamt aber gering. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hatte zuletzt über einen wachsenden Fachkräftemangel geklagt und die Lücke auf bis zu 250 000 Menschen geschätzt. Die Branche rechnet 2018 mit einem Umsatzplus von drei Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
10:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Handwerk Statistisches Bundesamt Umsatzzahlen Zentralverband des Deutschen Handwerks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bau von Eigentumswohnungen

21.09.2018

Baufirmen sind bereit für mehr Wohnungsbau

Trotz Wartezeiten für Bauherren sehen sich die Bauunternehmen gerüstet, mehr neue Wohnungen zu errichten. » mehr

Handwerker

17.09.2018

Handwerk beklagt dramatischen Fachkräftemangel

Viele Handwerksbetriebe sind auf Monate ausgebucht und suchen verzweifelt Fachkräfte. » mehr

Hamburger Hafen

14.11.2018

Dämpfer für die deutsche Wirtschaft

Europas größte Volkswirtschaft spürt Gegenwind. Internationale Handelskonflikte belasten die Exportnation Deutschland. Es gibt aber auch hausgemachte Probleme. » mehr

Geldbörse

13.11.2018

Energiepreise treiben Inflation auf Zehnjahreshoch

Energie ist deutlich teurer geworden. Das bekommen Verbraucher beim Tanken und Heizöl-Kauf zu spüren. Für Reisen müssen Urlauber im Herbstferienmonat Oktober ebenfalls tiefer in den Geldbeutel greifen. » mehr

Weihnachtsgeld

13.11.2018

Tarifbeschäftigte haben häufiger Anspruch auf Weihnachtsgeld

Wenn es ums Weihnachtsgeld geht, haben Tarifbeschäftigte die besseren Karten. 77 Prozent von ihnen haben auch zu diesem Jahresende einen rechtlichen Anspruch auf eine Jahressonderzahlung, wie das WSI-Tarifarchiv der gewe... » mehr

Am Arbeitsplatz

13.11.2018

Jeder vierte Beschäftigte arbeitet durch

Auszeiten gehören zum Arbeitsalltag und sollen für Erholung sorgen. Gesetzlich sind sie festgeschrieben, trotzdem lassen viele Beschäftigte sie ausfallen. Der Hauptgrund: zu viel Arbeit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Konzert Julia Engelmann in Erfurt Erfurt

Julia Engelmann in Erfurt | 12.11.2018 Erfurt
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
10:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".