Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Wirtschaft

Immobilienboom und starke Konjunktur treiben Handwerk an

Dank der guten Konjunktur gerade auf dem Bau macht das Handwerk in Deutschland gute Geschäfte.



Maurer
Auf dem Bau macht das Handwerk derzeit gute Geschäfte.   Foto: Lino Mirgeler

Im zweiten Quartal stieg der Umsatz in der Branche um 5,9 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Dabei erzielten sechs von sieben Gewerbegruppen im Handwerk höhere Erlöse.

Angesichts der großen Nachfrage nach Immobilien legte das Bauhauptgewerbe mit 7,9 Prozent am stärksten zu, im Ausbaugewerbe - etwa bei Elektro- und Heizungsinstallateuren - stand ein Umsatzplus von 5,5 Prozent. Auch Kfz-Handwerker und jene für den gewerblichen Bedarf steigerten ihre Einnahmen um je mehr als 6 Prozent. Leichte Rückgänge gab es nur im Lebensmittelgewerbe (-0,8 Prozent).

Wegen der guten Geschäfte stellte die Branche auch etwas mehr Personal ein - am meisten im Bauhaupt- und Ausbaugewerbe sowie im Gesundheitsgewerbe. Mit 0,4 Prozent war das Plus insgesamt aber gering. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hatte zuletzt über einen wachsenden Fachkräftemangel geklagt und die Lücke auf bis zu 250 000 Menschen geschätzt. Die Branche rechnet 2018 mit einem Umsatzplus von drei Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
10:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Handwerk Statistisches Bundesamt Umsatzzahlen Zentralverband des Deutschen Handwerks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Forschung

17.02.2019

Industrie setzt auf Forschungs-Steueranreize

Seit Jahren wird in Deutschland über einen zusätzlichen steuerlichen Forschungsbonus gestritten. Der kann teuer werden, ohne wie erhofft zu wirken. Was die Ausgestaltung der Staatshilfen schwierig macht. » mehr

Handwerker

22.12.2018

Kunden müssen immer länger auf Handwerker warten

Der Wasserhahn tropft, das Rohr ist verstopft, Kabel müssen verlegt oder die Wohnung tapeziert werden - da sind Handwerker gefragt. Bis sie kommen, kann es dauern. Das hat vor allem einen Grund. » mehr

Bau von Eigentumswohnungen

21.09.2018

Baufirmen sind bereit für mehr Wohnungsbau

Trotz Wartezeiten für Bauherren sehen sich die Bauunternehmen gerüstet, mehr neue Wohnungen zu errichten. » mehr

Handwerker

17.09.2018

Handwerk beklagt dramatischen Fachkräftemangel

Viele Handwerksbetriebe sind auf Monate ausgebucht und suchen verzweifelt Fachkräfte. » mehr

Strommasten

vor 38 Minuten

Inflation schwächt sich im Januar deutlich ab

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich zu Jahresbeginn deutlich abgeschwächt. Die Verbraucherpreise lagen im Januar 2019 um 1,4 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. » mehr

Volkswagen

vor 23 Stunden

Kraftwagen «Made in Germany» sind wichtigstes Exportgut

Autos sind seit acht Jahren Deutschlands Exportschlager Nummer eins. Im vergangenen Jahr wurden nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes Kraftwagen und Kraftwagenteile im Wert von 229,7 Milliarden Euro ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
10:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".