Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

Handel: Millionen für Rettung der Innenstädte notwendig

Um Leerstand und Verödung zu verhindern, will der Handelsverband Hilfe vom Staat. Ansonsten sei die Zukunft vieler Innenstädte gefährdet.



Fußgängerzone
Eine Einkaufsstraße in Gütersloh.   Foto: Jonas Güttler/dpa

Die Rettung der Innenstädte vor Leerstand und Verödung ist aus Sicht des Handelsverbands Deutschland ein millionenschweres Vorhaben. Notwendig sei ein staatlicher Innenstadtfonds in Höhe von 500 Millionen Euro, teilte der Verband mit.

Daraus sollen etwa Gutachten, Konzepte und ein bundesweites Leerstandskataster finanziert werden. «Viele Innenstädte sind in extremer Schieflage», sagte Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Vielerorts gebe es keine ausreichenden Konzepte zur Stadtgestaltung. Im Austausch mit dem Handel und notfalls über ihr Vorkaufsrecht sollten die Kommunen einen gesunden Branchenmix herbeiführen. «Die Städte müssen aktiver gemanagt werden. Ansonsten ist die Zukunft der Innenstädte in Gefahr», sagte Genth.

© dpa-infocom, dpa:200727-99-939555/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
13:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Branchenmix Handel und Vertrieb Handelsverbände Innenstädte Staaten Städte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Harte Zeiten für die Innenstädte

18.08.2020

Shoppen reicht nicht: Innenstädte brauchen neue Impulse

Einzelhandel, Verbraucherschützer und Wissenschaftler sind sich einigt: Deutschlands Innenstädte müssen sich verändern. Doch wie soll die Fußgängerzone der Zukunft aussehen? » mehr

Kampf gegen Steuerbetrug

14.09.2020

Gegen Steuerbetrug: Scholz beharrt auf Umstellung von Kassen

Um Steuerbetrug am Ladentisch zu verhindern, sollen alle Kassen in Deutschland zügig durch eine technische Sicherheitseinrichtung fälschungssicher gemacht werden. Doch der Handel pocht auf mehr Zeit. » mehr

Einkaufsstraße in Köln

31.07.2020

Handel bittet Verbraucher um Disziplin bei Corona-Regeln

Die Virus-Krise hat viele Einzelhändler hart getroffen. Während das Bestellen im Internet boomt, leiden Modegeschäfte und Kaufhäuser weiter. Nun fürchtet der Handel ein erneutes Aufflammen der Pandemie, das die Erholung ... » mehr

Ladendiebstahl

28.07.2020

Studie: Im Handel wird mehr geklaut

Rund zwei Drittel der Umsatzverluste durch Diebstähle gehen auf das Konto von Kunden. Der Rest kommt durch kriminelle Mitarbeitende oder Lieferanten zustande. » mehr

Corona-Reisebeschränkungen

07.09.2020

Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Reisewarnungen und Quarantänevorschriften in der Corona-Pandemie machen der Wirtschaft das Leben schwer. Das gilt nicht nur für den Tourismus. » mehr

Einkauf

13.08.2020

Inflation sinkt: Welche Rolle spielt Mehrwertsteuersenkung?

Schiebt die Mehrwertsteuersenkung wie erhofft den Konsum an, und wird sie an die Verbraucher weitergegeben? Erste Hinweise gibt die Entwicklung der Inflation im Juli. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand altes Stellwerk Bahnhof Zella-Mehlis

Brand Altes Stellwerk Zella-Mehlis |
» 6 Bilder ansehen

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Schwerer Unfall Effelder Effelder

Unfall Effelder | 13.09.2020 Effelder
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
13:26 Uhr



^