Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

H&M macht erstmals wieder mehr Gewinn

Die Neuausrichtung des Modekonzerns Hennes & Mauritz (H&M) zahlt sich aus. Im dritten Quartal legte der Gewinn erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder zu. Dabei half auch, dass die Sommerkollektion bei den Kunden gut angekommen ist.



Modekonzern H&M
Insbesondere in den USA, Russland, Polen und Italien legten die Umsätze stark zu.   Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Vor Steuern kletterte der Gewinn im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Viertel auf 5,01 Milliarden schwedische Kronen (463 Mio Euro), wie H&M am Donnerstag in Stockholm mitteilte. Der Gewinn nach Steuern legte auf 3,86 Milliarden Kronen zu, nach knapp 3,1 Milliarden Kronen ein Jahr zuvor. Damit übertrafen die Schweden die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz stieg im dritten Quartal um 12 Prozent auf 62,57 Milliarden Kronen.

Die Sommerkollektion sei gut angekommen, sagte Unternehmenschef Karl-Johan Persson der Mitteilung zufolge. Es sei weiterhin mehr Ware zum vollen Preis verkauft worden. Der Online-Umsatz erhöhte sich um 30 Prozent. Insbesondere in den USA, Russland, Polen und Italien legten die Umsätze stark zu. Doch auch in Deutschland lag das Umsatzwachstum bei acht Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 10. 2019
09:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schwedische Krone Steuern und staatliche Abgaben Umsatz Umsatzsteigerung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
H&M

16.12.2019

Modehändler H&M wächst zum Jahresende kräftig

Der Modehändler Hennes & Mauritz (H&M) hat im vierten Geschäftsquartal beim Umsatz erneut zugelegt. Im Zeitraum von September bis November stiegen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 61,7 Milliarden schw... » mehr

Frankfurter Börse

03.01.2020

Gemischte Bilanz der deutschen Top-Konzerne

Handelskonflikte und die Abkühlung der Weltkonjunktur hinterlassen Spuren in den Bilanzen deutscher Konzerne. Auch das laufende Jahr dürfte zunächst nicht einfach werden. » mehr

Frostiges VW-Logo

18.11.2019

Volkswagen-Konzern senkt Umsatz- und Gewinnziele 2020

VW hat sich von der Dieselaffäre geschäftlich erholt. Nicht abkoppeln kann sich der Autohersteller aus Wolfsburg von der Weltkonjunktur. » mehr

Nivea

29.10.2019

Beiersdorf wächst dank Nivea - Dynamik bei Tesa nimmt ab

Die Kosmetikprodukte der Marke Nivea haben das Geschäft des Hamburger Konsumgüterherstellers Beiersdorf in diesem Jahr besonders angetrieben. » mehr

Snapchat

23.10.2019

Endlich funktionierende Android-App bringt Snapchat in Fahrt

Die Wachstums-Story von Snapchat bekam im vergangenen Jahr einen kräftigen Dämpfer. Jetzt geht es wieder aufwärts. » mehr

Hennes und Mauritz (H&M)

27.06.2019

Modehändler H&M macht weniger Gewinn

Der schwedische Modehändler H&M steckt in einer tiefen Krise und eine umfassende Restrukturierung ist bereits im Gange. Nun gibt es einen Silberstreifen am Horizont. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 10. 2019
09:07 Uhr



^