Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

Easyjet baut Wartungsstation in Berlin

Sollte der Großflughafen BER nächstes Jahr tatsächlich eröffnen, will auch Easyjet vom neuen Drehkreuz profitieren. Die Fluggesellschaft hat schon jetzt angekündigt, in Berlin neue Arbeitsplätze in der Wartung zu schaffen.



Easyjet
Ein Easyjet-Flugzeug landet in Berlin-Schönefeld.   Foto: Soeren Stache/dpa

Die Fluggesellschaft Easyjet will die routinemäßige Wartung seiner Maschinen in Berlin ab dem Frühsommer selbst übernehmen und rechnet dafür mit 80 neuen Arbeitsplätzen am Standort.

«Wir werden dafür rund 2 Millionen Euro investieren», sagte Deutschland-Manager Stephan Erler bei der Vorstellung der Pläne. Bislang übernehmen demnach Dienstleister die täglich anfallenden Instandhaltungsarbeiten.

Easyjet wolle diese Aufgaben zu 100 Prozent selbst durchführen, hieß es. Damit sei Berlin der einzige Standort außerhalb Großbritanniens, bei dem der Billigflieger diese Arbeiten nicht auslagere. Nicht betroffen von der Umstellung ist die sogenannte Heavy Maintenance, bei der die Maschinen in regelmäßigen Abständen aus dem Betrieb genommen und in großen Hallen komplett auseinander genommen und überprüft werden.

Am 31. Oktober soll der neue Flughafen BER eröffnen - die Zahl der Fernverbindungen in außereuropäische Ziele soll dann zunehmen. Von dieser stärkeren internationalen Ausrichtung will auch Easyjet profitieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2020
13:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Billigflieger Dienstleister Fluggesellschaften Flughafen Berlin Brandenburg – Willy Brandt Flughäfen Gerät Instandhaltung Standorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Southwest-Airlines-Maschine

23.01.2020

Boeing-Krise belastet Southwest Airlines

Drei große US-Fluggesellschaften haben Boeings 737 Max in ihren Flotten und ächzen unter dem anhaltenden Ausfall des Unglücksjets. Am stärksten betroffen ist der Billigflieger Southwest Airlines. » mehr

Ryanair-Maschine

03.01.2020

Boeings Krise um 737-Max-Modell bremst Ryanair

Wegen der Unglücksmaschine 737 Max steckt Boeing in der Krise - und setzt damit auch Europas größtem Billigflieger zu. Um weiter zu wachsen, wartet Ryanair sehnsüchtig auf seine bestellten Flugzeuge. Der Konzern hat aber... » mehr

Easyjet

16.03.2020

Easyjet ruft Regierungen zu Hilfe für Airlines auf

Der britische Billigflieger Easyjet ruft Europas Regierungen angesichts der Coronavirus-Pandemie auf, die Branche mit Finanzhilfen zu unterstützen. » mehr

Größter Flughafen der Welt

25.09.2019

Nach nur vier Jahren: Xi eröffnet Mega-Flughafen in Peking

«Berlin kann von Peking lernen», heißt es. Pünktlich zum 70. Geburtstag der Volksrepublik ist der neue, gigantische Flughafen in Chinas Hauptstadt fertig. Ein Symbol für Chinas Leistungsfähigkeit. » mehr

Pilot mit Maske

28.02.2020

Coronavirus bereitet Airlines immer größere Probleme

Der Luftverkehr nach China liegt bereits weitgehend lahm. Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus drückt aber auch in anderen Regionen der Welt auf die Nachfrage nach Flugtickets. » mehr

Condor

28.01.2020

Wohin fliegt Condor unter polnischer Führung?

Mit der Übernahme des Ferienfliegers Condor ist der polnischen LOT ein Überraschungscoup gelungen. Aber reicht die staatliche Rückendeckung, um den Konkurrenzkampf mit Lufthansa zu bestehen? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2020
13:23 Uhr



^