Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

Dax schließt mit minimalen Verlusten

Am deutschen Aktienmarkt ist zum Ende der Woche Ruhe eingekehrt. Der Dax verlor am Freitag zum Handelsende 0,07 Prozent auf 13.236,38 Punkte, nachdem er zwischenzeitlich um rund 0,3 Prozent zugelegt hatte.



Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.   Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Unter dem Strich hat der Leitindex damit den dritten Monat in Folge im Plus beendet, dieses Mal waren es 2,88 Prozent. Auf Wochensicht legte der Index um 0,61 Prozent zu.

Der MDax der mittelgroßen Börsentitel gab am Freitag um 0,16 Prozent auf 27.461,61 Zähler nach. Er hatte zur Wochenmitte einen Höchststand von rund 27.637 Punkten erreicht.

Wegen des «Thanksgiving»-Feiertages am Vortag fehlten zunächst die Impulse von der Wall Street. Auch zum Ende der Woche findet am «Black Friday» nur ein verkürzter Handel in New York statt, der zum europäischen Handelsschluss mit Blick auf den Dow Jones Industrial denn auch recht schleppend verlief. Der Brückentag nach Thanksgiving ist ein Einkaufs-Großereignis in den USA. Für den US-Einzelhandel ist dieser Tag von großer Bedeutung.

«Abgesehen davon, dass es an den Tagen rund um Thanksgiving am Markt ohnehin immer recht langsam zugeht, war die aktuelle Woche nun besonders träge», schrieb Marktanalyst Craig Erlam von der Online-Forex-Plattform Oanda in einem Kommentar. Da sei es auch nicht hilfreich, dass der Konjunkturkalender derzeit so dünn bestückt sei und die Notenbanken zudem wenig Anlass zur Hoffnung auf weitere Schritte zum Jahresende gäben, so der Experte.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor zum Börsenschluss 0,02 Prozent, während der französische Leitindex Cac 40 um 0,13 Prozent nachgab. Der britische FTSE 100 verlor sogar fast ein Prozent.

Bei den Unternehmen rückte Eon mit seinen jüngsten Geschäftsergebnissen ins Rampenlicht. Die Kennziffern seien erfreulich ausgefallen, die erhöhte Prognose beruhe aber ausschließlich auf dem vollzogenen Erwerb von Innogy und habe wenig Aussagekraft über das zukünftige Ertragspotenzial, hieß es von der LBBW. Im Dax reichte es dennoch für Platz eins mit einem Kursgewinn von gut drei Prozent. Schlusslicht im deutschen Leitindex waren die Aktien von Continental mit einem Verlust von fast zwei Prozent.

Evotec legten als bester MDax-Wert um knapp drei Prozent zu. Knapp dahinter landeten die Papiere von Carl Zeiss Meditec. Mainfirst hatte das Kursziel mit Blick auf die guten Aussichten des Medizintechnikers deutlich von 95 auf 120 Euro erhöht. Mit 112,70 Euro waren die Papiere zwischenzeitlich auf ein Rekordhoch geklettert.

Im SDax ging der Höhenflug der Varta-Aktien weiter. Die Anteile des Batterieherstellers erreichten mit 117,60 Euro erneut ein Rekordhoch. An der Index-Spitze gewannen sie 5,84 Prozent. Für neuen Schub sorgte vor dem Wochenende eine Studie der Commerzbank, in der Analyst Stephan Klepp sein Kursziel für die Papiere nach eingehender Analyse von Marktdaten zu Bluetooth-Kopfhörern von 120 auf 135 Euro angehoben hatte.

Ebenfalls gut lief es für die Aktien von Tele Columbus, die nach Quartalszahlen ihren Mitte Oktober begonnenen Aufwärtstrend mit dem höchsten Kurs seit Januar 2019 fortsetzten. Zum Handelsende verzeichneten sie ein Plus von fast einem Fünftel.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite auf minus 0,37 Prozent von minus 0,38 Prozent am Vortag. Der Rentenindex Rex sank um 0,04 Prozent auf 144,67 Punkte. Der Bund-Future fiel um 0,06 Prozent auf 171,16 Punkte.

Der Euro rutschte unter die Marke von 1,10 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,0982 (Donnerstag: 1,1005) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9105 (0,9086) Euro gekostet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
18:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktienbörse Carl Zeiss Gruppe Carl Zeiss Meditec Commerzbank Credit Suisse Deutsche Bank Deutscher Aktien Index Deutscher Aktienmarkt Dow Jones Eon AG Europäische Zentralbank Eurostoxx 50 FTSE 100 Goldman Sachs Heidelberg Cement AG Innogy Landesbank Baden-Württemberg MDax New York Stock Exchange (NYSE) Osram GmbH SDax Wertpapierbörsen Zentralbanken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

15.09.2020

Dax knapp im Plus - Stimmung bleibt vor Fed-Sitzung gedämpft

Die Stimmung unter den Anlegern ist am deutschen Aktienmarkt gedämpft geblieben. Auch gute Konjunkturdaten konnten den Dax vor dem am Mittwoch erwarteten US-Zinsentscheid nicht besonders antreiben. » mehr

Dax

07.07.2020

Maue Konjunkturdaten verpassen dem Dax einen Dämpfer

Der deutsche Aktienmarkt hat aufgrund wieder aufgeflammter Konjunkturbefürchtungen seinen jüngsten Erholungskurs verlassen und schwächer geschlossen. » mehr

Dax

15.07.2020

Dax auf Corona-Hoch - 13.000 Punkte verfehlt

Weitere Hoffnungsschimmer für einen Corona-Impfstoff haben den Dax nach zuletzt zähem Ringen auf ein neues Hoch seit dem Viruscrash im Februar getrieben. » mehr

Dax

30.07.2020

Dax sackt ab - Konjunktureinbruch und schwache Firmenzahlen

Wachstumssorgen und enttäuschende Unternehmensnachrichten haben den Dax am Donnerstag in die Tiefe rauschen lassen. » mehr

Dax

04.09.2020

Dax fällt unter 13.000 Punkte - US-Börse drückt Kurse

Unter dem Eindruck der bröckelnden Kurse an der Wall Street ist auch der Dax am Freitag auf Talfahrt gegangen und unter die Marke von 13.000 Punkten gerutscht. » mehr

Dax

10.08.2020

Dax stagniert zum Wochenauftakt

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zum Wochenstart zurückgehalten. Der Leitindex Dax schloss mit am Montag einem Plus von 0,10 Prozent bei 12.687,53 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,12 Proze... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Sperrmüllhaufen brennt in Suhl-Nord Suhl

Brand Suhl-Nord | 21.09.2020 Suhl
» 3 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
18:26 Uhr



^