Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Wirtschaft

Dax nach Vortagesrally moderat im Plus

Nach der Kursrally zum Wochenauftakt hat der Dax am Dienstag nur moderat zugelegt.



Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.   Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der deutsche Leitindex hatte über weite Strecken im Minus notiert, bevor er sich am Ende mit einem Plus von 0,15 Prozent auf 11.075,29 Punkte in die Gewinnzone rettete. Der Index der mittelgroßen Werte MDax rückte um 0,46 Prozent auf 24.198,38 Punkte vor.

Die zuletzt bessere Grundstimmung an den Märkten hatte mehrere Gründe, darunter die Corona-Lockerungen sowie die Hoffnung auf einen möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus. Börsianer wiesen aber darauf hin, dass angesichts des Anstiegs des Dax nahe an das April-Hoch schon wieder eine Euphorie spürbar sei, die gewisse Gefahren mit sich bringe.

Auf Unternehmensseite holte der zuletzt ins Hintertreffen geratene Versicherungssektor im europäischen Branchenvergleich etwas auf, indem der Sektorindex einer der wenigen Gewinner war. Die Anteilscheine von Allianz stiegen um rund zwei Prozent. Die Talanx-Aktien kletterten im Nebenwerteindex SDax um knapp zwei Prozent, hier hatte auch eine Kaufempfehlung der Investmentbank HSBC geholfen.

Unter den Werten, die ihre Erholung gegen den Markt fortsetzten, waren die Papiere von Thyssenkrupp, die nach ihrem Kurssprung vom Montag nun gut fünf Prozent gewannen. Der Industriekonzern hatte Pläne bekannt gegeben, wie er sich weiter gesund schrumpfen will. Spekuliert wurde nun auch wieder über die Gründung einer «Deutschen Stahl AG» mit dem Branchenkollegen Salzgitter. Dessen Anteilscheine stiegen um knapp zwei Prozent.

Im SDax machte Dermapharm positiv von sich reden. Die Aktien waren um gut neun Prozent in Rekordhöhen geschnellt, nachdem das Arzneiunternehmen im ersten Quartal ein höheres Wachstum als erwartet vermeldet hatte. Förderlich für die Stimmung waren auch Aussagen, dass die Corona-Pandemie in einzelnen Therapiegebieten zu verstärkter Nachfrage geführt habe. Am Ende stand bei bei den Papieren ein Plus von rund fünf Prozent zu Buche.

Auf internationaler Bühne ging es für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 um 0,32 Prozent auf 2902,58 Punkte nach unten. Der Pariser Cac 40 und der Londoner FTSE 100 schlossen jeweils knapp 1 Prozent tiefer. In New York gab der Dow Jones Industrial zum hiesigen Handelsschluss nur leicht nach.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,54 Prozent am Vortag auf minus 0,46 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,38 Prozent auf 144,95 Punkte. Der Bund-Future gab um 0,06 Prozent auf 172,70 Punkte nach.

Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0950 (Montag: 1,0832) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9132 (0,9232) Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 05. 2020
18:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Commerzbank Delivery Hero Deutsche Bank Deutscher Aktien Index Dow Jones Euro-Kurs Europäische Zentralbank Eurostoxx 50 FTSE 100 HSBC Hornbach Holding AG Investmentbanken MDax SDax Talanx Wertpapierbörsen Zentralbanken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

08.06.2020

Dax legt nach Aufholjagd Pause ein

Der Dax hat in seiner Erholungsrally eine Verschnaufpause eingelegt. Der deutsche Leitindex büßte am Montag zwischenzeitliche Gewinne ein und schloss 0,22 Prozent tiefer bei 12.819,59 Punkten. » mehr

Dax

10.06.2020

Dax schließt im Minus - Zurückhaltung vor Fed-Entscheidungen

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben kurz vor der Veröffentlichung geldpolitischer Beschlüsse der US-Notenbank Fed Vorsicht walten lassen. » mehr

Dax

09.06.2020

Dax mit Verlusten nach jüngster Rally

Am deutschen Aktienmarkt sind die Anleger nach der jüngsten Rally des Dax vorsichtiger geworden. Der Leitindex büßte am Dienstag 1,57 Prozent auf 12.617,99 Punkte ein. Der MDax der mittelgroßen Werte fiel um 1,73 Prozent... » mehr

Dax

09.04.2020

Dax steigt nach neuem Hilfsprogramm der US-Notenbank

Am deutschen Aktienmarkt haben Anleger am letzten Handelstag vor Ostern noch einmal zugegriffen. Die US-Notenbank hatte zuvor ein gewaltiges Kreditprogramm auf den Weg gebracht, mit dem rund zwei Billionen Dollar in die ... » mehr

Dax

05.06.2020

US-Daten bescheren Dax starkes Wochen-Finish

Ein überraschend solider US-Arbeitsmarkt hat am Freitag den Aktienmärkten weiteren Schwung verliehen. » mehr

Dax

27.05.2020

Erholungsrally im Dax ist nicht zu bremsen

Die Erholung im Dax hat sich am Mittwoch fortgesetzt. Mit der häppchenweisen Lockerung der Corona-Beschränkungen setzen die Investoren aktuell auf eine schnelle Erholung der Weltwirtschaft. Der deutsche Leitindex Dax sch... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

city skyliner weimar Weimar

City Skyliner in Weimar | 12.07.2020 Weimar
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 05. 2020
18:22 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.