Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

Dax legt zu und macht Wochengewinn

Zinsoptimismus und Entspannungssignale im Handelsstreit haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag auf Erfolgskurs gehalten.



Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.   Foto: Fredrik von Erichsen

Allerdings bröckelten die Notierungen im Schlussgeschäft ab, was Marktteilnehmer mit der aktuellen politischen Entwicklung in Italien begründeten. Dort hat der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, zahlreiche Forderungen an den geplanten Koalitionspartner PD gestellt und im Fall der Nichterfüllung mit Neuwahlen gedroht.

Der Dax ging mit einem Plus von 0,85 Prozent bei 11.939,28 Punkten aus dem Markt. Der MDax, in dem die Aktien mittelgroßen Unternehmen gebündelt sind, schloss 1,30 Prozent höher bei 25.719,96 Zählern.

Im Verlauf hatte der Dax mit 11.989 Punkten den höchsten Stand seit vier Wochen erklommen. Auf Wochensicht verbuchte der Leitindex einen Gewinn von 2,8 Prozent. Für den Monat August stand hingegen ein Verlust von rund 2 Prozent zu Buche. Im bisherigen Jahresverlauf lautet die Bilanz für den Dax plus 13 Prozent.

Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone gewann am Freitag letztlich 0,45 Prozent auf 3426,76 Punkte. In Paris rückte der Cac 40 um rund 0,6 Prozent vor, in London stieg der FTSE 100 um rund 0,3 Prozent. Der Dow Jones Industrial in New York notierte zum europäischen Börsenschluss nahezu unverändert.

Aus wirtschaftspolitischer Sicht stehen die Zeichen derzeit erst einmal auf Entspannung: Zuletzt hatte es im Handelskrieg zwischen den USA und China positive Aussagen aus Peking gegeben. Eine Eskalation sei nicht gut für China, die USA und den Rest der Welt, hieß es aus dem chinesischen Handelsministerium. Am Markt nährte dies die Hoffnung, dass es letztlich doch zu einer Einigung kommen wird.

Darüber hinaus hatte die designierte EZB-Chefin Christine Lagarde am Donnerstag verkündet, dass es bei den Zinsen in Europa noch Spielraum nach unten gebe. Man habe ein umfassendes Instrumentarium und sei bereit, zu handeln, so Lagarde. Die Aussicht auf billiges Geld ist ein notorischer Kurstreiber an den Börsen.

Im Dax standen die Aktien der Deutschen Börse mit einem Plus von 4,5 Prozent weit vorne. Marktteilnehmer hofften, dass die Papiere des Börsenbetreibers am Freitagabend in den EuroStoxx 50 aufgenommen werden. Schlusslicht im Leitindex waren dagegen Fresenius-Aktien, die nach einem Analystenkommentar um 1,1 Prozent nachgaben.

Die mit Abstand stärkste Branche waren Immobilienwerte, die von einem Pressebericht über abgeschwächte Pläne zum Berliner Mietendeckel profitierten. Besonders steil nach oben ging es für die Papiere jener Unternehmen mit großen Berlin-Beständen: Deutsche Wohnen mit plus 9,6 Prozent und Ado Properties mit plus 6,2 Prozent. Die Titel von Vonovia, Grand City Properties, LEG Immobilien und Adler Real Estate verzeichneten Kurssprünge zwischen 3,1 und 5,5 Prozent.

Nach einer Kaufempfehlung verteuerten sich Daimler-Papiere um 1,7 Prozent. Leoni-Aktien rückten um 6,5 Prozent vor und setzten ihren Stabilisierungsversuch der vergangenen zwei Wochen fort.

Auf dem ersten Platz im Nebenwerteindex SDax landeten die Anteilsscheine des Spezialmaschinenbauers Isra Vision mit plus 8,2 Prozent. Das Unternehmen legte Börsianern zufolge starke Quartalszahlen und einen optimistischen Ausblick vor.

Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrendite bei minus 0,69 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,03 Prozent auf 147,13 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,06 Prozent auf 179,08 Punkte zu. Der Euro fiel wegen der neuerlichen Italien-Krise unter die Marke von 1,10 US-Dollar und notierte zuletzt bei 1,0989 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1036 (Donnerstag: 1,1072) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9061 (0,9032) Euro gekostet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 08. 2019
18:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktien der Deutschen Börse Aktienbörse Börsenexperten Christine Lagarde Deutscher Aktien Index Deutscher Aktienmarkt Europäische Zentralbank FTSE 100 Fresenius-Aktien Isra Vision MDax SDax STOXX Senat von Berlin Vonovia Wertpapierbörse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

27.08.2019

Dax setzt Erholung fort

Nach zähem Auftakt hat sich am Dienstag eine freundliche Stimmung am deutschen Aktienmarkt breit gemacht. Der Dax baute die Gewinne vom Wochenbeginn um 0,62 Prozent auf 11.730,02 Punkte aus. » mehr

Dax

16.12.2019

Dax-Höhenflug geht weiter - MDax auf Rekordhoch

Die vorweihnachtliche Rally am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenstart an Schwung gewonnen. Börsianer zufolge profitierten die Kurse weiterhin vom US-chinesischen Handelsdeal und dem klaren Wahlsieg des britischen Prem... » mehr

Dax

06.06.2019

EZB bremst den deutschen Aktienmarkt aus

Dem Dax ist am Donnerstag nach zuletzt drei teils deutlichen Gewinntagen die Luft ausgegangen. Die jüngste Spekulation um eine Zinssenkung in den USA wurde nach dem Zinsentscheid der EZB von Sorgen um den Billiggeldkurs ... » mehr

Dax

17.09.2019

Dax kaum verändert - Anleger verdauen Ölpreis-Schock

Der Ölpreis-Schock nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien zum Wochenstart hat am deutschen Aktienmarkt kaum noch Spuren hinterlassen. » mehr

Dax

28.08.2019

Dax gibt leicht nach

Rezessionsängste und altbekannte Risikofaktoren wie internationale Handelskonflikte und der Brexit haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch ins Minus gezogen. » mehr

Dax

26.11.2019

Dax stagniert und MDax steigt auf Rekordhoch

Kurz vor zwei wichtigen Einkaufstagen in den USA haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Dienstag das Pulver trocken gehalten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 08. 2019
18:20 Uhr



^