Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Wirtschaft

Dax im Minus - Wirecard-Kurssturz im Fokus

Der Kurssturz der Wirecard-Aktien hat am deutschen Aktienmarkt alles in den Schatten gestellt.



Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.   Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Die Papiere des im Dax notierten Zahlungsabwicklers hatten zwischenzeitlich mehr als 70 Prozent ihres Börsenwerts verloren. Wegen milliardenschwerer Unklarheiten in der Bilanz musste der Konzern die Vorlage seines Jahresabschlusses für 2019 ein weiteres Mal verschieben. Es droht der Rauswurf aus dem Leitindex.

Für den Dax ging es nach einigen Schwankungen letztlich um 0,81 Prozent auf 12.281,53 Punkte nach unten, nachdem er an den beiden Tagen davor insgesamt um fast 4 Prozent zugelegt hatte. Der MDax der mittelgroßen deutschen Börsenwerte bewegte sich am Donnerstag mit einem Minus von 0,02 Prozent auf 26.201,35 Punkte kaum vom Fleck.

Die Wirecard-Aktien büßten am Dax-Ende fast 62 Prozent auf 39,90 Euro ein. Es war auf Schlusskursbasis gerechnet der zweitgrößte prozentuale Tagesverlust, den je ein Dax-Wert erlitten hat.

Sollte Wirecard einen testierten Abschluss bis zum morgigen Freitag, 19. Juni, nicht präsentieren, könnten Kredite in Höhe von etwa zwei Milliarden Euro gekündigt werden, warnte das Unternehmen. Aktienindex-Experten zufolge könnte nun Wirecard im September aus dem Dax fliegen. Als mögliche Nachfolger wurden der Aromenhersteller Symrise und der Essenslieferant Delivery Hero genannt, deren Aktien um 1,5 beziehungsweise 1,1 Prozent zulegten.

Abseits von Wirecard gab es auch Erfreuliches für die Anleger. So rechnet der Internet-Modehändler Zalando mitten in der Corona-Krise mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und operativem Gewinn. Die Papiere gewannen an der MDax-Spitze gut sieben Prozent und nahmen damit ihr Rekordhoch ins Visier.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 endete 0,53 Prozent niedriger bei 3249,90 Punkten. Der FTSE 100 in London und der Cac 40 in Paris gaben ebenfalls nach. Der Dow Jones Industrial in New York stand zum europäischen Handelsschluss 0,4 Prozent im Minus.

Der Kurs des Euro fiel: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1222 (Mittwoch: 1,1232) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8911 (0,8903) Euro. Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,39 Prozent am Vortag auf minus 0,41 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,09 Prozent auf 144,70 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,18 Prozent auf 175,56 Punkte zu.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
18:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktienbörse Delivery Hero Deutscher Aktien Index Deutscher Aktienmarkt Dow Jones Euro-Kurs Europäische Zentralbank Eurostoxx 50 FTSE 100 Landesbank Hessen-Thüringen MDax Wertpapierbörsen Wirecard AG Wirecard-Aktien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dax

25.06.2020

Dax schüttelt hohe Vortagesverluste ab

Nach der steilen Abwärtsbewegung zur Wochenmitte hat sich der deutsche Aktienmarkt auf Erholungskurs begeben und fester geschlossen. » mehr

Dax

22.06.2020

Dax startet holprig in die Woche

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben zum Wochenauftakt zurückhaltend auf die Nachricht von weiter steigenden Infektionszahlen in der Coronavirus-Pandemie reagiert. » mehr

Dax

08.07.2020

Dax fällt unter 12 500 Punkte

Belastet von anhaltenden Gewinnmitnahmen nach der jüngsten Erholungsrally hat der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte schwächer geschlossen. » mehr

Dax

30.07.2020

Dax sackt ab - Konjunktureinbruch und schwache Firmenzahlen

Wachstumssorgen und enttäuschende Unternehmensnachrichten haben den Dax am Donnerstag in die Tiefe rauschen lassen. » mehr

Dax

24.06.2020

Dax fällt tief - Corona-Sorgen und angedrohte Zölle belasten

Erneut aufgeflammte Corona-Sorgen sowie die Gefahr weiterer US-Zölle auf Waren aus Europa haben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte die Laune verdorben. » mehr

Dax

22.07.2020

Dax nach Höhenflug mit kleinem Minus

Nach der jüngsten Gewinnserie hat der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte keine klare Richtung gefunden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhl geht in Flammen auf

Dachstuhlbrand in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
18:26 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.