Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Wirtschaft

DGB warnt vor Aufweichung des Achtstundentags

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einer Aufweichung des Achtstundentags in Deutschland gewarnt. «Der Achtstundentag ist eine extrem wichtige Grenze», sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach der Deutschen Presse-Agentur.



100 Jahre Achtstundentag
In einem Krefelder Unternehmen wird eine Karte in ein Arbeitszeiterfassungsgerät, eine sogenannte Stechuhr, gesteckt.   Foto: Achim Scheidemann/Illustration

Er stehe «allerdings schon heute für viele Beschäftigte nur auf dem Papier, weil sie deutlich länger arbeiten und auch in der Freizeit oft erreichbar sein müssen».

Deshalb seien auch bei mobiler Arbeit oder Arbeit im Home Office «Regeln zur Einhaltung des Achtstundentags und keine Experimente zu einer noch stärkeren Ausweitung der Arbeitszeiten» nötig, sagte Buntenbach. Die Arbeitgeber fordern Reformen des Arbeitszeitgesetzes, in dem der Achtstundentag festgeschrieben ist.

Vor 100 Jahren hatten sich Unternehmer und Gewerkschaften in Deutschland zum ersten Mal auf die Einführung des Achtstundentages geeinigt. Am 15 November 1918 schlossen sie eine Vereinbarung, in der die Unternehmer auf mehrere langjährige Forderungen der Arbeiterschaft eingingen.

Dazu gehörte der Achtstundentag. In den folgenden Jahren der Weimarer Republik wurde das Prinzip Achtstundentag aber zunehmend durchlöchert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2018
13:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Deutscher Gewerkschaftsbund Gefahren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Steinmeier

23.06.2020

Steinmeier und Wirtschaft rufen Betriebe zur Ausbildung auf

Droht in der Corona-Pandemie ein Ausbildungsdesaster? Die Befürchtung besteht. Denn viele Betriebe, die bislang ausgebildet haben, sind jetzt in Schwierigkeiten. Das hat auch den Bundespräsidenten auf den Plan gerufen. » mehr

Arbeitsmarkt

09.04.2020

650.000 Betriebe haben Kurzarbeit angemeldet

Immer mehr Betriebe melden in der Corona-Krise Kurzarbeit an. Arbeitsminister Heil hat jüngst eine Erhöhung der Wirtschaftshilfe in Aussicht gestellt. Gewerkschaften machen nun Druck. » mehr

Agentur für Arbeit

09.04.2020

DGB fordert deutliche Anhebung des Kurzarbeitergelds

Hunderttausende Firmen haben in der Corona-Krise schon ihre Mitarbeiter nach Hause geschickt und Kurzarbeit angemeldet. Damit die Einkommen nicht ganz wegbrechen, gibt es Kurzarbeitergeld vom Staat. Aber die bisherige Hö... » mehr

Einkommen

30.06.2020

Mindestlohn soll schrittweise auf über 10 Euro steigen

Seit gut fünf Jahren gilt der Mindestlohn, der einst heftig umkämpft war. Inmitten der Corona-Krise steht nun fest: Die Lohnuntergrenze soll weiter herauf - aber zeitlich gestreckt und zunächst vorsichtig. » mehr

Frank Werneke

03.01.2020

Gewerkschaften: Öffentliche Aufträge nur an Tarifpartner

Die Zahl der Firmen, die in einem Flächentarifvertrag sind, geht zurück. Die Gewerkschaften haben nun Forderungen an die Politik - die Arbeitgeber wollen eine Reform der Tarifverträge. » mehr

Martin Zielke

07.06.2020

Bankenpräsident: Corona-Krise beschleunigt Filialabbau

Die Corona-Krise wird das Filialsterben bei Deutschlands Banken nach Einschätzung von Bankenpräsident Martin Zielke beschleunigen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2018
13:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.