Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Wirtschaft

Commerzbank vor weiteren Einsparungen

Ihren Sparkurs hatte die Commerzbank schon vor der Corona-Pandemie eingeschlagen. Folgt jetzt ein weiterer massiver Personal-Abbau und die Schließung von Filialen?



Commerzbank-Chef  Martin Zielke
Martin Zielke, Vorstandschef der Commerzbank.   Foto: Boris Roessler/dpa

Der Aufsichtsrat der Commerzbank wird sich an diesem Mittwoch nach dpa-Informationen in einer außerordentlichen Sitzung mit neuen Sparplänen des Managements befassen.

Die Sitzung sei auf den Vormittag terminiert, hieß es am Montag. Die Gewerkschaft Verdi fürchtet einen weiteren massiven Personal- und Filialabbau bei dem seit der Finanzkrise 2008/2009 teilverstaatlichten Frankfurter Institut.

Unbestätigten Berichten vom Wochenende zufolge könnte der Vorstand um Konzernchef Martin Zielke den im September angekündigten Sparkurs deutlich verschärfen. Damals hatte die Commerzbank angekündigt, konzernweit 4300 Vollzeitstellen zu streichen, zugleich aber in strategischen Bereichen wie Vertrieb, IT und Regulatorik 2000 Jobs zu schaffen. Somit ergab sich unter dem Strich ein Abbau von etwa 2300 Stellen. Zudem beschloss das Management im September, etwa 200 Filialen und damit jeden fünften Standort in Deutschland zu schließen.

Nun ist in Medienberichten die Rede davon, dass die Bank bis zu 7000 Stellen abbauen könnte und etwa 400 Filialen schließen will - wobei bislang unklar ist, ob die im September verkündeten Zahlen darin eingerechnet sind. Ende des ersten Quartals 2020 hatte die Bank auf Vollzeitbasis etwa 39.800 Mitarbeiter, im laufenden Jahr soll die Zahl nach letzten Angaben auf knapp 39.000 sinken.

Zielke und Finanzvorständin Bettina Orlopp hatten nach einem Gewinneinbruch 2019 in diesem Februar angekündigt, dass der Sparkurs noch einmal forciert werden soll. Der Vorstand hatte wiederholt bekräftigt, zur Vorlage der Zahlen für die ersten sechs Monate am 5. August Details zur überarbeiteten Strategie für die nächsten Jahre vorstellen zu wollen. Die aktuellen Spekulationen wollte die Commerzbank nicht kommentieren.

© dpa-infocom, dpa:200629-99-602562/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
11:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsstellen Commerzbank Commerzbank-Aktien Dividenden Filialen Finanzkrisen Geschäftsberichte Gewinneinbrüche Hauptversammlungen Konzernumbau Vollzeitjobs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zielke

03.07.2020

Commerzbank-Chef Zielke macht Weg frei für Neuanfang

Der Commerzbank stehen unruhige Zeiten bevor. Die Spitze von Vorstand und Aufsichtsrat müssen neu besetzt werden - und das mitten im Streit über die richtigen Mittel gegen Zinstief und Kostendruck. » mehr

Commerzbank

13.05.2020

Corona-Verwerfungen drücken Commerzbank ins Minus

Die Commerzbank muss weiter kämpfen. Die Zwischenbilanz für die ersten drei Monate fiel nicht besonders rosig aus. Der Vorstand lotet bereits weitere Einsparungen aus. » mehr

Commerzbank-Chef  Martin Zielke

30.06.2020

Commerzbank-Aufsichtsratssitzung abgesagt

Die Commerzbank muss ihre Kosten weiter senken - so viel ist sicher. Noch gibt es keine offiziellen Zahlen zu weiteren Stellenstreichungen und Filialschließungen. Umstritten ist der Sparkurs aber schon jetzt. » mehr

Commerzbank in Frankfurt

10.06.2020

Großaktionär Cerberus setzt Commerzbank-Spitze unter Druck

Die Commerzbank hat Ärger mit ihrem zweitgrößten Aktionär: Der «Höllenhund» Cerberus wirft dem Management Versagen vor und pocht auf zwei Posten im Aufsichtsrat. » mehr

Commerzbank

13.02.2020

Commerzbank feilt nach Gewinneinbruch an Sparprogramm

Weniger Gewinn, weniger Dividende - dennoch zeigt sich das Commerzbank-Management zufrieden mit dem Abschneiden im vergangenen Jahr. Dennoch soll weiter gespart werden. » mehr

Hauptversammlung von Daimler

08.07.2020

«Daimler kann mehr»: Källenius verspricht Besserung

Daimler muss mehr aufs Geld achten, das war schon vor Corona klar. Nun führt die Krise dazu, dass der Konzern die Spar-Schrauben noch stärker anziehen muss. Der Chef demonstriert trotzdem Zuversicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfälle Starkregen A73 Autobahn 73

Unfälle A73 Starkregen | 15.07.2020 Autobahn 73
» 23 Bilder ansehen

Unfall Motorrad Waffenrod Waffenrod

Motorradunfall Waffenrod | 13.07.2020 Waffenrod
» 6 Bilder ansehen

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
11:50 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.