Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

Beiersdorf wächst dank Nivea - Dynamik bei Tesa nimmt ab

Die Kosmetikprodukte der Marke Nivea haben das Geschäft des Hamburger Konsumgüterherstellers Beiersdorf in diesem Jahr besonders angetrieben.



Nivea
Die Kosmetikprodukte der Marke Nivea treiben das Geschäft von Beiersdorf weiter an.   Foto: Sina Schuldt/dpa

Die Dynamik schwächte sich aber insgesamt ab, das lag am geringeren Wachstum bei der Klebstofftochter Tesa, vor allem bei Kunden aus dem Automobilsektor in Nordamerika.

Der Umsatz von Beiersdorf stieg in den ersten neun Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro, wie das Unternehmen in Hamburg mitteilte. Bereinigt um Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe legte das Unternehmen am 4,3 Prozent zu.

Für die Tesa-Sparte senkte Beiersdorf die Umsatzprognose für 2019 und geht nun lediglich noch von einem Wachstum von 1 bis 2 Prozent aus, nach zuvor avisierten 3 bis 4 Prozent.

Die Kosmetiksparte legte hingegen bereinigt um 5,1 Prozent zu. Am stärksten wuchs dabei die Luxusmarke La Prairie. Der zum September abgeschlossene Kauf der Sonnenschutzmarke Coppertone von Bayer hatte den Angaben zufolge noch keinen Effekt auf die Umsatzentwicklung. Beiersdorf bekräftigte seine Jahresprognose. In diesem Jahr soll das Umsatzwachstum ohne Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe bei etwa 3 bis 5 Prozent liegen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 10. 2019
10:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beiersdorf AG Käufe Nivea Umsatz Umsatzsteigerung Unternehmen Verkäufe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beiersdorf

16.01.2020

Beiersdorf wächst dank Hautpflege - Tesa hinkt hinterher

Der Nivea-Hersteller hat 2019 mehr Umsatz gemacht - nur die Klebstoffsparte Tesa schwächelt. Das hat mit Problemen in einer anderen Branche zu tun. » mehr

Axel Springer

06.11.2019

Springer stellt Weichen für schnelleres Wachstum

Der Medienkonzern Axel Springer will schneller im Digitalen wachsen. Die Umbaupläne wirken sich auf das Konzernergebnis aus. » mehr

Frankfurter Börse

03.01.2020

Gemischte Bilanz der deutschen Top-Konzerne

Handelskonflikte und die Abkühlung der Weltkonjunktur hinterlassen Spuren in den Bilanzen deutscher Konzerne. Auch das laufende Jahr dürfte zunächst nicht einfach werden. » mehr

Tengelmann Unternehmenszentrale

15.08.2019

Tengelmann wächst trotz des Dramas um Karl-Erivan Haub

Das Verschwinden des Tengelmann-Chefs sorgte im vergangenen Jahr für Schlagzeilen. Doch die Geschäfte im Familienunternehmen liefen dennoch rund. » mehr

Elektroindustrie

09.07.2019

Weniger Aufträge für deutsche Elektroindustrie

Wegen einer schwachen Nachfrage aus dem Ausland verzeichnet die Elektroindustrie im Mai ein Minus. Das passt zum Jahrestrend. » mehr

Frostiges VW-Logo

18.11.2019

Volkswagen-Konzern senkt Umsatz- und Gewinnziele 2020

VW hat sich von der Dieselaffäre geschäftlich erholt. Nicht abkoppeln kann sich der Autohersteller aus Wolfsburg von der Weltkonjunktur. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 10. 2019
10:52 Uhr



^