Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

Amazon-Beschäftigte bestreiken Ostergeschäft auch in Leipzig

Die Gewerkschaft Verdi hat auch die Beschäftigten des Amazon-Standorts Leipzig zum Streik aufgerufen. Streikleiter Thomas Schneider sagte, er rechne damit, dass sich rund 400 Mitarbeiter an dem Ausstand beteiligen. Der Streik solle 24 Stunden dauern.



Streiks bei Amazon
Leipziger Standort von Amazon. Die Gewerkschaft Verdi hat auch hier die Beschäftigten zum Streik aufgerufen.   Foto: Peter Endig/Archiv

Am Montag hatte Verdi bereits in Bad Hersfeld (Hessen), Rheine und Werne (beide Nordrhein-Westfalen) und Koblenz (Rheinland-Pfalz) zum Streik aufgerufen. Die Gewerkschaft zielt damit auf das umsatzträchtige Geschäft vor Ostern.

Amazon erklärte, dass die Streiks keinen Einfluss auf pünktliche Lieferungen hätten, denn die Mehrheit des Personals komme zur Arbeit. Verdi kämpft seit rund sechs Jahren für die Aufnahme von Tarifverhandlungen beim US-Versandriesen. Amazon hat in Deutschland zwölf Warenlager an elf Logistikstandorten und beschäftigt nach eigenen Angaben rund 13 000 Festangestellte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
10:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amazon Arbeitnehmer Lieferungen Mitarbeiter und Personal Streiks Tarifverhandlungen Thomas Schneider
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gebäudereiniger

15.08.2019

Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Zuschläge zu eskalieren. » mehr

Ufo

12.07.2019

Ufo startet Urabstimmung bei Eurowings

Die Tarifverträge sind fertig, dennoch könnte es bei der Lufthansa-Tochter Eurowings im Sommer noch zu Streiks kommen. Das Unternehmen und die Gewerkschaft der Flugbegleiter stehen sich unversöhnlich gegenüber. » mehr

Lieferdienst-Fahrer

12.08.2019

Essenszusteller Deliveroo stellt Deutschland-Geschäft ein

Am kommenden Freitag werden die türkisfarbenen Warmhalteboxen der Fahrrad-Kuriere des Lieferdienstes Deliveroo aus dem Bild der deutschen Großstädte verschwinden. Für zwei starke Player war der Markt in Deutschland wohl ... » mehr

Amazon-Streik

15.07.2019

Streik zu Amazons Aktionstag und Greenpeace-Protest

Ein Aktionstag soll Kunden von Amazon erfreuen, doch Mitarbeiter sind verärgert. Sie streiken wie schon seit Jahren für einen Tarifvertrag und höhere Löhne. In Niedersachsen steigt Greenpeace dem Online-Händler aufs Dach... » mehr

Ufo-Streik

16.08.2019

Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus der Ufo überprüfen

Lufthansa und Eurowings lehnen Tarifverhandlungen mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft schon länger ab. Der Vorwurf: Ufo habe keinen vertretungsberechtigten Vorstand. Jetzt soll ein Gericht den Fall klären. » mehr

Verdi ruft zu Streiks auf

15.04.2019

Ärger im Ostergeschäft: Streiks an vier Amazon-Standorten

Vor den umsatzträchtigen Osterfeiertagen hat Verdi zu Streiks beim Versandhändler Amazon aufgerufen. Die Gewerkschaft richtete den Aufruf an Mitarbeiter von vier Standorten des Branchenriesen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

14. MTB-Bergzeitfahren Geba Herpf

MTB-Bergzeitfahren Geba | 17.08.2019 Herpf
» 60 Bilder ansehen

Pur auf Coburger Schlossplatz Coburg

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 25 Bilder ansehen

Highfield Festival 2019

Highfield Festival |
» 27 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
10:20 Uhr



^