Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Wirtschaft

Aareal Bank will Düsseldorfer Hypothekenbank kaufen

Spekuliert wurde schon länger, nun ist das Geschäft perfekt: Die Aareal Bank erzielt eine Einigung über den Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank. Deren geordneter Rückbau soll fortgesetzt werden.



Düsseldorfer Hypothekenbank
Noch ist die Düsseldorfer Hypothekenbank Eigentum des Bundesverbands deutscher Banken.    Foto: Martin Gerten

Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank will die in der Abwicklung steckende Düsseldorfer Hypothekenbank übernehmen. Der Kaufpreis für das Institut, das derzeit Eigentum des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) ist, betrage nach einer vorläufigen Vereinbarung etwa 162 Millionen Euro.

Das teilte die im MDax notierte Aareal Bank in Wiesbaden mit. Je nachdem, bis wann die behördlichen Genehmigungen vorliegen und wie der Marktpreis dann ist, kann er sich noch ändern.

Über die Übernahme war seit längerem spekuliert worden, sie soll noch im laufenden Jahr abgeschlossen werden. «Unser Engagement in der Düsseldorfer Hypothekenbank findet einen erfolgreichen Abschluss», erklärte BdB-Hauptgeschäftsführer Christian Ossig. Nach dem Bankhaus Wölbern und der Valovis Bank werde so ein weiteres Institut ohne den Einsatz von Steuergeldern geräuschlos vom Markt genommen.

Da der Kaufpreis unter dem derzeitigen rechnerischen Wert des Düsseldorfer Instituts liege, werde die Übernahme den Aareal-Gewinn 2018 um rund 52 Millionen Euro nach oben treiben, teilte die Aareal Bank mit. Das Betriebsergebnis 2019 werde dagegen voraussichtlich in sehr niedriger zweistelliger Millionenhöhe belastet.

Mit der geplanten Transaktion verbinde die Aareal Bank keine weitergehenden strategischen Absichten, erklärte Vorstandschef Hermann Merkens: «Die Düsseldorfer Hypothekenbank befindet sich unter der Regie ihres bisherigen Eigentümers bereits seit 2015 in einem Prozess des geordneten Rückbaus und ist nicht mehr mit Neugeschäft in der Immobilienfinanzierung am Markt aktiv.»

Ende Juni habe sich das Kreditvolumen auf 553 Millionen Euro belaufen. Unter dem Dach der Aareal Bank werde der geordnete Rückbau konsequent fortgesetzt. Werde die Übernahme wie geplant in diesem Jahr vollzogen, werde sich der Einmaleffekt im Geschäftsjahr 2018 niederschlagen. Für diesen Fall rechne die Aareal Bank 2018 mit einem Konzernbetriebsergebnis zwischen 312 Millionen und 352 Millionen Euro. Bislang hatte sie ein operatives Ergebnis zwischen 260 und 300 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

Die Düsseldorfer Hypothekenbank war im Zuge der Turbulenzen um die einstige österreichische Skandalbank Hypo Alpe Adria in Nöte geraten. Sie beschäftigte zuletzt noch etwa 60 Mitarbeiter und kam im vergangenen Jahr auf eine Bilanzsumme von etwa 4 Milliarden Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
11:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aareal Bank Hypothekenbanken Kaufpreise
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
NordLB

28.02.2019

NordLB-Rettung nimmt Fahrt auf

Wie geht es weiter mit der angeschlagenen NordLB? Niedersachsens Sparkassen zeigen sich zähneknirschend solidarisch und wollen für ihre Rettung eine beträchtliche Summe auf den Tisch legen. Kommt es zur Neuaufstellung de... » mehr

Frauenanteil in Führungsetagen

21.12.2018

Nur wenig Fortschritte bei Frauenanteil in Chefetagen

In Geschlechterfragen herrscht in deutschen Führungsgremien weiter Nachholbedarf - sowohl was die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen angeht, als auch die Verteilung von Posten. Bei aktuellem Tempo wird sich ... » mehr

Deutsche Börse

12.11.2018

Grüne Investments: Deutsche Börse eröffnet neues Segment

Die Deutsche Börse kommt Anlegern weiter entgegen, die in umweltbezogene Projekte investieren wollen. Der Konzern hat ein neues Handelssegment für «grüne Anleihen» gegründet, wie er in Frankfurt mitteilte. » mehr

Dax

26.11.2018

Entspannungssignale im Haushaltsstreit beflügeln den Dax

Entspannungssignale im Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU sowie die Erholung der Ölpreise haben den Dax zum Wochenauftakt beflügelt. » mehr

Dax

15.11.2018

Brexit-Unsicherheit lastet auf dem Dax

Die Brexit-Unsicherheit und schwächelnde US-Börsen haben den Dax am Donnerstag unter Druck gesetzt. Der deutsche Leitindex verlor 0,52 Prozent auf 11.353,67 Punkte. » mehr

Dax

14.11.2018

Verluste im Dax nach Achterbahnfahrt

Am Ende einer wahren Achterbahnfahrt ist der Dax am Mittwoch mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Nach herben Einbußen in der ersten Börsenstunde waren die Kurse zunächst immer weiter geklettert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Dermbach Dermbach

MDR Jump Dermbach | 21.04.2019 Dermbach
» 79 Bilder ansehen

Wikinger-Leben Stausee Hohenfelden

Wikinger am Stausee | 21.04.2019 Stausee Hohenfelden
» 35 Bilder ansehen

Brand Schuppen Sonneberg Sonneberg

Brand Schuppen Sonneberg | 22.04.2019 Sonneberg
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
11:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".