Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Wirtschaft

AMS legt erneut Osram-Offerte vor

Der österreichische Sensorspezialist AMS macht wie erwartet ernst beim erneuten Versuch der Milliarden-Übernahme von Osram.



Osram
Die neue Offerte ist mit 41 Euro pro Osram-Aktie genauso hoch wie die alte, doch haben die Österreicher ihre selbstgesetzte Hürde für die Übernahme gesenkt.   Foto: Matthias Balk/dpa

Die Aktionäre des Leuchtenherstellers können ihre Anteile vom 7. November bis zum 5. Dezember anbieten, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten offiziellen Offerte hervorgeht.

Die Bedingungen für das Gebot bleiben so, wie sie am 18. Oktober angekündigt wurden. Demnach bietet AMS wie schon beim ersten Versuch 41 Euro je Osram-Anteil. AMS will sich diesmal damit zufriedengeben, mindestens 55 Prozent der Osram-Anteile zu erhalten. Der erste Anlauf war daran gescheitert, dass die Österreicher die selbst gesetzte Mindestschwelle von 62,5 Prozent der Anteile verfehlten. Die AMS-Offerte bewertet Osram insgesamt mit rund 4,6 Milliarden Euro. AMS besitzt bereits knapp 20 Prozent der Anteile.

AMS verspricht sich von dem Zusammenschluss früheren Angaben zufolge unter anderem Einsparungen von 240 Millionen Euro pro Jahr. Dafür würden zunächst Integrationskosten von rund 400 Millionen Euro fällig. Um den Kaufpreis für Osram zu stemmen, wollen die Österreicher neue Aktien im Umfang von 1,6 Milliarden Euro ausgeben und den Rest durch Kredite finanzieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 11. 2019
08:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktien Aktionäre Kosteneinsparungen Kredite Milliarden Euro Millionen Euro Osram GmbH
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Osram

04.10.2019

Osram-Übernahme gescheitert - Zukunft ungewiss

Nach einem gescheiterten Übernahmeversuch ist die Zukunft von Osram ungewiss. Denn eines der bekanntesten deutschen Industrieunternehmen schreibt Verluste und braucht eigentlich einen finanzstarken Investor. » mehr

Osram-Logo

27.09.2019

Bieterkampf um Osram: AMS erhöht Gebot

Im Kampf um den Lampenhersteller Osram überbieten sich jetzt die Konkurrenten. Am letzten Werktag vor Ablauf der Frist legt die österreichische AMS noch einmal nach, zur Freude einiger Aktionäre. Arbeitnehmervertreter ra... » mehr

Osram

25.09.2019

Osram in der Krise heiß begehrt

Die Übernahmeschlacht um Osram wird zum Fortsetzungsdrama: Ein eigentlich schon abgeschlagener US-Finanzinvestor zaubert einen neuen Partner aus dem Hut, um die momentan in Führung liegende Konkurrenz aus Österreich doch... » mehr

Osram vor Übernahme

16.09.2019

Osram empfiehlt Aktionären Annahme des AMS-Angebots

Kapitalmarkt paradox: Die Osram-Chefetage spricht sich für ein Übernahmeangebot aus, gegen das Vorstand und Aufsichtsrat gravierende Bedenken haben. Der österreichische Kaufinteressent träumt derweil bereits von einem ne... » mehr

Osram-Übernahme

22.10.2019

Starke Zahlen geben AMS Rückenwind für Osram-Übernahme

Die deutlich kleinere AMS will Osram übernehmen. Kräftiges Wachstum bei Umsatz und Ergebnis im dritten Quartal stützt den ambitionierten Plan. » mehr

Dax

07.10.2019

Dax lässt 12.000 Punkte weit hinter sich

Der Dax hat am Montag seine vor dem Wochenende begonnene Erholung fortgesetzt. Von schwachen Daten zu heimischen Industrieaufträgen ließ sich der deutsche Leitindex kaum beeindrucken. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 37 Bilder ansehen

Rathaussturm Suhl Suhl

Narren stürmen Rathaus Suhl | 11.11.2019 Suhl
» 61 Bilder ansehen

Unfall A71 Berg Bock Suhl A71

Tödlicher Unfall A71 Berg Bock | 11.11.2019 Suhl A71
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 11. 2019
08:31 Uhr



^