Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Hintergründe

Wahlergebnisse der SPD-Parteivorsitzenden seit Schröder

Nach Bundeskanzler Gerhard Schröder wurden bisher fünf Männer und eine Frau an die Spitze der SPD gewählt. dpa dokumentiert ihre Ergebnisse auf den Parteitagen und zudem die jüngsten beiden Wahlen zu den stellvertretenden Vorsitzenden:



Andrea Nahles
Andrea Nahles nach ihrem Rücktritt vom SPD-Parteivorsitz.   Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

12. April 1999: Gerhard Schröder - 76,0 Prozent

7. Dezember 1999: Gerhard Schröder - 86,3 Prozent

19. November 2001: Gerhard Schröder - 88,6 Prozent

17. November 2003: Gerhard Schröder - 80,8 Prozent

21. März 2004: Franz Müntefering - 95,1 Prozent

15. November 2005: Matthias Platzeck - 99,4 Prozent

14. Mai 2006: Kurt Beck - 95,1 Prozent

26. Oktober 2007: Kurt Beck - 95,5 Prozent

18. Oktober 2008: Franz Müntefering - 84,8 Prozent

13. November 2009: Sigmar Gabriel - 94,2 Prozent

5. Dezember 2011: Sigmar Gabriel - 91,6 Prozent

14. November 2013: Sigmar Gabriel - 83,6 Prozent

11. Dezember 2015: Sigmar Gabriel - 74,3 Prozent

Stellvertretende Parteichefs: Manuela Schwesig (92,2 Prozent), Hannelore Kraft (91,4), Aydan Özoguz (83,6), Olaf Scholz (80,2), Thorsten Schäfer-Gümbel (88,0) und Ralf Stegner (77,3)

19. März 2017: Martin Schulz - 100 Prozent

7. Dezember 2017: Martin Schulz - 81,9 Prozent

Stellvertretende Parteichefs: Malu Dreyer (97,5 Prozent), Manuela Schwesig (86,0), Natascha Kohnen (80,1), Thorsten Schäfer-Gümbel (78,3), Ralf Stegner (61,6) und Olaf Scholz (59,2)

22. April 2018: Andrea Nahles - 66,35 Prozent

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 12. 2019
16:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrea Nahles Aydan Özoguz Bundeskanzler Gerhard Schröder Deutsche Presseagentur Franz Müntefering Gerhard Schröder Hannelore Kraft Kurt Beck Malu Dreyer Manuela Schwesig Martin Schulz Matthias Platzeck Natascha Kohnen Olaf Scholz Parteivorsitzende Ralf Stegner SPD SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel Thorsten Schäfer-Gümbel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Aktentasche hat er immer dabei - womöglich auch, wenn er 2021 ins Kanzleramt einzieht. Doch bis dahin kann noch viel schiefgehen. Foto: Michael Kappeler/dpa

Aktualisiert am 11.08.2020

Die sieben Probleme des Olaf Scholz

Nach der Kür zum Kanzlerkandidaten der SPD gibt es Stolpersteine genug für den Bundesfinanzminister. Ob er seiner Partei die erhoffte Wende bringt, ist noch nicht ausgemacht. » mehr

SPD

04.06.2019

Wie sich die SPD aufzurappeln versucht

Der Abgang von Andrea Nahles hinterlässt in der SPD eine große Leere. Es drängt sich niemand auf, der sie füllen könnte. Erstmal haben die Sozialdemokraten nur vorläufige Antworten. » mehr

SPD-Vorsitz

16.08.2019

Diese Kandidaten wollen die SPD aus der Krise führen

Zwei Wochen haben die Bewerber für den SPD-Vorsitz noch Zeit, um ihren Hut in den Ring zu werfen. In den vergangenen Tagen hat das Kandidatenkarussell an Fahrt aufgenommen - jetzt sucht mit Vizekanzler Olaf Scholz ein ec... » mehr

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken

06.12.2019

Linksschwenk der SPD - doch die GroKo hält noch

Zurück in die Zukunft: Willy Brandt und Andrea Nahles sind Vorbilder der neuen SPD-Spitze. Mit Verve entwerfen die Neuen ein linkes Programm. Die Revolution aber bleibt aus. Wohin steuert nun die SPD? » mehr

Landtag

05.02.2020

Reaktionen auf Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Die überraschende Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten von Thüringen hat ein politisches Erdbeben ausgelöst. Einige Reaktionen: » mehr

SPD Fahnen

30.07.2019

Die SPD auf der Suche nach Führung und Zukunft

Die SPD hängt in der Luft. Einen Monat können sich Anwärter für den künftigen SPD-Vorsitz noch melden. Das Kandidatenrennen birgt auch für die Koalition Sprengkraft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 12. 2019
16:41 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.