Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hintergründe

Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht

Die Muttergesellschaft des Internet-Riesen Google trägt den Namen Alphabet. Das soll auch die Vielfalt ihrer Aktivitäten unterstreichen. Einige wichtige Buchstaben:



Google
Der Google-Schriftzug an einem Bürogebäude in Kalifornien.   Foto: Jeff Chiu/AP/dpa

C wie Calico: Die 2015 gegründete Gesundheitsfirma soll vor allem das Altern erforschen - um es eventuell bremsen zu können. Außer Forschungsprojekten und Kooperationen wurde bisher nichts bekannt.

D wie Deepmind: Die auf künstliche Intelligenz spezialisierte Londoner Firma wurde bekannt, als ihre Software AlphaGo einem der weltbesten Spieler in alten asiatischen Spiel Go kaum Chancen ließ. Deepmind spezialisiert sich auf selbstlernende KI.

F wie Fiber: In den USA bietet der Konzern unter diesem Namen schnelle Internet-Zugänge über Glasfaser-Anschlüsse an. Das Geschäft braucht massive Investitionen und wurde nach hohen Kosten gestutzt.

G wie Google: Unter dem angestammten Namen wurden die Suchmaschine, das Werbe-Geschäft, die Geräte-Sparte, das Cloud-Business sowie YouTube und das Mobil-System Android gebündelt. Auch die dazugekaufte Smarthome-Firma Nest wurde schließlich in Google eingefügt, ebenso wie die zunächst eigenständige IT-Sicherheitsfirma Chronicle.

J wie Jigsaw: In der Denkfabrik, die früher Google Ideas hieß, soll unter anderem erforscht werden, wie Technologie beim Meistern globaler Herausforderungen wie Extremismus oder Internet-Zensur helfen kann.

L wie Loon: An den großen Ballons mit Antennen zur Versorgung entlegener Gebiete wurde jahrelang gearbeitet - nun hat die Firma unter anderem einen Deal für einen kommerziellen Einsatz in Kenia.

S wie Sidewalk Labs: Die 2015 gegründete Firma beschäftigt sich damit, wie Technologie bei der Stadtplanung und dem Funktionieren von Städten helfen kann.

V wie Verily: Bei ihrem bekanntesten Projekt - einer Kontaktlinse, die den Blutzuckergehalt messen kann - gab die Firma schließlich auf. Zu anderen Verily-Projekten gehörten ein Armband zur Erkennung von Krankheiten sowie Forschung an Robotern für die Chirurgie.

W wie Waymo: Schon seit 2009 schickte Google Roboterwagen auf die Straße in den USA, Waymo soll nun ein Geschäftsmodell aufbauen. Bisher sind die weißen Minivans der Firma als Robotaxis in einem Vorort der Stadt Phoenix unterwegs.

W wie Wing: Als eine der ersten in den USA bekam die Firma eine Lizenz der Luftfahrt-Aufsicht FAA zum Betrieb von Lieferdrohnen. Sie werden unter anderem in Kooperation mit der Drogerie-Kette Walgreens in Virginia getestet.

X wie Google X: Das Innovationslabor, bei dem unter anderem die selbstfahrenden Autos sowie Drohnen und Ballons zur Internet-Versorgung entlegener Gebiete aus der Luft entwickelt wurden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
14:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Forschung Forschungsprojekte Google Künstliche Intelligenz Laughing - big grin Software Stadtplanung und Städtebau Städte Websuchmaschinen YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Huawei Store

20.05.2019

Was können die US-Sanktionen für Huawei-Kunden bedeuten?

Die US-Sanktionen gegen Huawei bereiten Millionen Kunden der chinesischen Firma Sorgen. So wie es aussieht, ist zumindest für die Sicherheit bestehender Nutzer gesorgt. In Zukunft tritt Huawei aber wohl mit einem deutlic... » mehr

Waffen im Kofferraum

17.03.2019

Christchurch-Video zeigt Grenzen von Online-Kontrollen

Der Attentäter von Christchurch übertrug seine Bluttat live bei Facebook. Obwohl sein Konto gelöscht wurde, kämpfen die großen Plattformen immer noch gegen die Verbreitung des Videos an. Warum? » mehr

Google

15.04.2019

Copyright-Streit: Was das Ja des EU-Parlaments bedeutet

Zehntausende haben gegen das neue Urheberrecht demonstriert. Das Europaparlament stimmte dem Vorhaben dennoch ohne Änderungen zu. Die Gegner der Reform setzten ihre Hoffnungen danach auf die Bundesregierung - vergeblich. » mehr

Edward Snowden

26.03.2019

Trauer und Jubel nach Ja des EU-Parlaments zum Urheberrecht

Die Befürworter erinnern an existenzielle Bedürfnisse der Kreativen, die Kritiker sprechen von einem schwarzen Tag für das Internet: Das zustimmende Votum des EU-Parlaments hat den erbitterten Streit über die Novelle des... » mehr

Medwedew und Putin

15.01.2020

Putin trennt sich von Regierungschef Medwedew

Das politische Jahr in Russland startet mit einer handfesten Sensation. Kremlchef Putin tut, was viele seit langem fordern: Er trennt sich von seinem treuesten Ergebenen, seinem einstigen Kronprinzen - von Regierungschef... » mehr

Chemie-Nobelpreis an drei Batterieforscher

09.10.2019

Batterieforscher ebnen Weg in elektrische Zukunft

Lithium-Ionen-Batterien machen heutige Smartphones, Laptops und Elektroautos erst möglich. Doch auch wenn die Väter dieser Technologie nun den Nobelpreis für Chemie bekommen: Die Zukunft beim Speichern von Energie könnte... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Schulbusunfall nahe Eisenach Berka vor dem Hainich

Schulbusunglück nahe Eisenach | 23.01.2020 Berka vor dem Hainich
» 10 Bilder ansehen

Einfamilienhaus brennt in Schmalkalden Schmalkalden

Brand in Schmalkalden | 23.01.2020 Schmalkalden
» 3 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
14:20 Uhr



^