Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hintergründe

HIV-Infizierte in Österreich und Deutschland

Wie viele Menschen sind in Österreich und Deutschland mit HIV infiziert? Darüber liegen nur Schätzungen vor.



HIV
Elektronenmikroskopische Aufnahme von Humanen Immunschwäche-Viren (HIV).   Foto: Hans Gelderblom/Robert Koch Institut

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit - vergleichbar mit dem Robert Koch Institut (RKI) in Deutschland - geht in ihrer HIV-Kohortenstudie davon aus, dass Ende 2016 mehr als 8000 Menschen mit dem Virus in dem Land lebten. Als einer der Verantwortlichen der Studie schätzt Robert Zangerle von der Medizinischen Universität Innsbruck, dass sich pro Jahr weniger als 200 Menschen neu anstecken.

In Deutschland waren Ende 2016 nach RKI-Schätzungen mehr als 88.000 Menschen mit HIV infiziert, zuletzt steckten sich jährlich etwa 3000 Menschen neu an. 86 Prozent der Diagnostizierten erhalten Medikamente. Bei 93 Prozent ist nach Angaben der Deutschen Aids-Hilfe das Virus nicht mehr nachweisbar. Weltweit leben laut Vereinten Nationen knapp 37 Millionen Menschen mit dem Virus.

Auch wenn eine komplette Heilung weiter nicht möglich ist, verhindern moderne Medikamente die Vermehrung des Virus im Körper. Dass die Immunkrankheit Aids ausbricht, kommt nach Angaben der Deutschen Aids-Hilfe immer seltener vor. Bei dauerhafter und regelmäßiger Medikamenteneinnahme ist die Lebenserwartung fast genauso hoch wie bei Menschen ohne HIV. Zwar kann es zu Nebenwirkungen wie Übelkeit, Durchfall und Kopfschmerzen bis zu erhöhtem Herzinfarktrisiko kommen, doch häufig leben Betroffene ohne große Einschränkungen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2018
14:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
AIDS Aids-Hilfe Aidskranke Robert Koch Robert-Koch-Institut UNO
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Yongbyon

21.04.2018

Das nordkoreanische Atomprogramm

Nordkoreas Atomprogramm bereitet der internationalen Gemeinschaft seit Jahrzehnten Sorgen. Letzte Schätzungen beziffern die Anzahl von Atombomben auf zwischen zehn (südkoreanisches Verteidigungsministerium vom Januar 201... » mehr

Duma

18.04.2018

Ist in Duma tatsächlich Giftgas eingesetzt worden?

Zu dem vermutlichen Angriff mit Giftgas auf Duma gibt es viele offene Fragen, die die OPCW-Experten beantworten sollen. Aus den bekannten Informationen lassen sich aber bereits einige Erkenntnisse gewinnen. » mehr

Barbara Bush und George H.W. Bush

18.04.2018

Politiker-Gattin der alten Garde: Barbara Bush ist tot

Barbara Bush war Frau eines US-Präsidenten und Mutter eines anderen. Sie schrieb Bücher aus der Sicht ihrer Hunde und machte noch im Alter von 90 Jahren Wahlkampf für einen ihrer Söhne. Nun ist die Frau mit den schlohwei... » mehr

OPCW

18.04.2018

Einsatz in Syrien: Die Chemiewaffenkontrolleure der OPCW 

Jüngster Anlass der Konfrontation der USA mit Russland über Syrien ist der vermutete Einsatz von Chemiewaffen im syrischen Rebellenort Duma. Die USA machen die syrische Führung verantwortlich, Russland spricht von einer ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hasselhoff Suhl

Hasselhoff in Suhl | 22.04.2018 Suhl
» 19 Bilder ansehen

tödlicher Motoradunfall Pößneck

Tödlicher Motorradunfall | 22.04.2018 Pößneck
» 9 Bilder ansehen

FW_einsatz_Suhl-Nord Suhl

Rettung in Suhl-Nord | 20.04.2018 Suhl
» 21 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2018
14:57 Uhr



^