Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Schlaglichter

dpa-Nachrichtenüberblick PANORAMA, Donnerstag, 3.01.2019 - 5.00 Uhr

Dänemark: Leerer Lastwagen könnte Zugunglück ausgelöst haben Kopenhagen (dpa) - Ein per Güterzug transportierter leerer Lastwagen könnte das schwere Zugunglück in Dänemark ausgelöst haben.



Laut der zuständigen Unfallkommission kippte der Lastwagen vermutlich um oder wurde durch den Sturm von dem Zug heruntergeweht. Er habe dann den entgegenkommenden Schnellzug gerammt. Genaueres zur Unfallursache gebe es aber noch nicht. Auf der Brücke über den Großen Belt war der Schnellzug am Morgen zu dem Zeitpunkt verunglückt, als ihn ein Güterzug passierte. Sechs Menschen starben, 16 wurden verletzt.

Nordsee: Frachter verliert im Sturm bis zu 270 Container

Bremerhaven (dpa) - Im Sturm hat ein Frachter auf dem Weg vom belgischen Antwerpen nach Bremerhaven bis zu 270 Container in der Nordsee verloren. Mindestens einer enthalte Gefahrgut, sagte ein Sprecher des Cuxhavener Havariekommandos nach Rücksprache mit der Besatzung des Frachters. Zuvor war von drei Containern im niederländischen Gewässer sowie einem im deutschen die Rede gewesen. Bei dem Gefahrgut handele es sich um Dibenzoylperoxid, das in der Kunststoffproduktion eingesetzt werde.

Nach Rendezvous im All: Neue Bilder von «Ultima Thule»

Washington (dpa) - Nach dem weitesten von der Erde entfernten Rendezvous mit einem Himmelskörper hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa weitere Bilder von «Ultima Thule» veröffentlicht. Darauf sieht das rund 6,5 Milliarden Kilometer entfernte Objekt aus wie ein Schneemann. Die Aufnahmen, die die Nasa gestern erstmals zeigte, hatte die Sonde «New Horizons» bei ihrem Vorbeiflug in der Silvesternacht an dem Himmelskörper im sogenannten Kuipergürtel gemacht. «Es handelt sich um zwei komplett verschiedene Objekte, die nun zusammengewachsen sind», sagte Missionschef Alan Stern.

Todesfall bei Silvesterfeuerwerk: Mordkommission ermittelt

Schönberg (dpa) - Der mysteriöse Tod einer 39-Jährigen während des Silvesterfeuerwerks in Schönberg bei Kiel beschäftigt jetzt Justizbehörden und Ermittler. Die Frau wollte mit ihrem Mann vor der Haustür das Spektakel genießen, doch nach wenigen Minuten brach die Mutter von drei kleinen Kindern zusammen. Die Ärzte fanden bei der Notoperation kleine Metallsplitter im Kopf der Frau. Die ERmittler gehen davon aus, dass die Verletzungen nicht durch handelsübliche Feuerwerkskörper verursacht wurden.

Nach Gasexplosion kaum noch Hoffnung auf Überlebende

Magnitogorsk (dpa) - Nach der schweren Gasexplosion in der russischen Stadt Magnitogorsk gibt es kaum noch Hoffnung auf Überlebende: Bis zum späten Abend haben Helfer nach Zivilschutz-Angaben in den Gebäudetrümmern 31 Tote geborgen, darunter mindestens zwei Kinder. Das Schicksal von zehn Menschen sei noch ungewiss, teilte die Behörde mit. Allerdings sei die Suche sehr schwierig, berichteten Einsatzkräfte: Die Temperaturen liegen demnach bei rund minus 15 Grad Celsius, in der Nacht ist es noch kälter. Bei der Explosion am Montag war ein ganzer Aufgang eines zehnstöckigen Wohnblocks eingestürzt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 01. 2019
05:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnunglücke Bremerhaven Container Deutsche Presseagentur Frachtschiffe Gasexplosionen Gefährliche Güter Güterzüge Himmelskörper Lastkraftwagen NASA Überlebende
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kobe Bryant

Aktualisiert am 26.01.2020

Medien: Ex-Basketball-Superstar Bryant stirbt bei Helikopterabsturz

Die Sportwelt trauert um Kobe Bryant. Der US-Amerikaner gehört zu den Allergrößten der Basketball-Geschichte. Am Sonntag kam er bei einem Unglück in Kalifornien ums Leben. » mehr

Liebes- und Sexleben in der Corona-Krise

02.06.2020

Liebes- und Sexleben leidet laut Umfrage nicht unter Corona-Krise

Auf Abstand und mit Mundschutz lässt sich schlecht flirten - dennoch leidet das Liebes- und Sexleben der Deutschen in der Corona-Krise einer Umfrage zufolge nur wenig. » mehr

Und so sieht das Virus aus: Auf dieser vom US-Forschungszentrum "National Institute of Allergy and Infectious Diseases" (NIAID) zur Verfügung gestellten Aufnahme ist eine Zelle (rot) mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 (gelb) infiziert. Die Probe wurde von einem Patienten in den USA isoliert.	Foto: Niaid/Europa Press/dpa

22.05.2020

Wegen Corona-Falschmeldung: Journalist muss ins Gefängnis

In Myanmar muss ein Journalist für zwei Jahre ins Gefängnis, weil er bei der Corona-Berichterstattung einen Fehler gemacht hat. » mehr

Demonstration in Stuttgart

16.05.2020

Wissenschaftler: «Demonstrierende nicht pauschal ausgrenzen»

Kann man mit allen reden? Gewiss nicht, sagt der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen. Aber die Corona-Krise berge die Gefahr der sozialen Spaltung. Und eben deshalb sei die Mehrheit der Gemäßigten jetzt gefordert wie ... » mehr

Norbert Blüm

24.04.2020

Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm gestorben

Der ehemalige Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm ist tot. » mehr

Xavier Naidoo

11.03.2020

RTL: Xavier Naidoo muss DSDS-Jury nach Rassismus-Vorwürfen verlassen

Xavier Naidoo ist nicht nur Sänger, er tritt auch immer wieder in TV-Sendungen auf - wie in der aktuellen Staffel von DSDS. Aber das hat der Sender nun beendet. Der Entscheidung waren schwere Vorwürfe vorausgegangen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 Meiningen

Unfall A71 Meiningen |
» 6 Bilder ansehen

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 01. 2019
05:09 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.