Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Zschäpe-Verteidiger wieder vereint in Betrugsverfahren

Drei der Pflichtverteidiger von NSU-Terroristin Beate Zschäpe werden im neuen Jahr wieder gemeinsam Mandanten in einem Strafprozess vertreten. Die Anwälte Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm verteidigen Angeklagte, die wegen bandenmäßigen Betrugs angeklagt werden sollen.



Es geht im Verfahren um Betrug mit Pflanzenöl-Blockheizkraftwerken. Mit einer auf umweltbewusste Anleger zielenden Masche sollen mehr als 1400 Opfer um insgesamt 62 Millionen Euro geprellt worden sein. In einem ersten Prozess waren 2014 die Drahtzieher zu bis zu neun Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 12. 2018
07:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beate Zschäpe Betrug Heer Neujahr Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte Stahl Strafprozesse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schwein muss man haben

18.12.2018

Schwein muss man haben

Auch wenn es bis zu den guten Wünschen für das neue Jahr noch ein paar Tage hin ist: Die Teilnehmer des Eisskulpturen-Festivals im chinesischen Harbin sind schon fleißig bei der Arbeit und gut gerüstet. Das hat seinen Gr... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A73 bei Eisfeld Eisfeld

Unfall A73 bei Eisfeld | 15.12.2019 Eisfeld
» 6 Bilder ansehen

H.R. Eventzentrale - Birthday Party Einhausen

6 Jahre H.R. Eventzentrale | 14.12.2019 Einhausen
» 129 Bilder ansehen

Neues Löschfahrzeug in Crock Crock

Neues Löschfahrzeug Crock | 11.12.2019 Crock
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 12. 2018
07:56 Uhr



^