Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schlaglichter

Ziemiak: CDU will Format «Werkstattgespräch» fortsetzen

Die CDU will nach dem «Werkstattgespräch» zur Migration auch über andere Themen unter Einbeziehung von Praktikern und Wissenschaftlern diskutieren. Man habe an der Diskussion gemerkt: «Hier sind Praktiker am Werk», sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak



bei der Präsentation der Ergebnisse der zweitägigen Veranstaltung zu den Themen Migration, Sicherheit und Integration in Berlin. «Das Format Werkstattgespräch ist ein ausgezeichnetes.» Die CDU wolle auch künftig mit Mut zur offenen Debatte über Dinge diskutieren, die die Gesellschaft bewegten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
17:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU CDU-Generalsekretär Migration Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Mark Forster Schlossplatz Coburg Coburg

Mark Forster auf Schlossplatz | 17.08.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

14. MTB-Bergzeitfahren Geba Herpf

MTB-Bergzeitfahren Geba | 17.08.2019 Herpf
» 60 Bilder ansehen

Pur auf Coburger Schlossplatz Coburg

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 25 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
17:09 Uhr



^