Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Schlaglichter

Zentralrat der Muslime fordert mehr Schutz für Moscheen

Nach dem islamfeindlichen Terroranschlag auf eine Moschee in Neuseeland mit 50 Todesopfern fordert der Zentralrat der Muslime besseren Schutz auch für Gemeinden in Deutschland. «Ich denke, Neuseeland ist ein Weckruf.



Es ist aber nicht erst jetzt erkennbar, dass die Situation akut ist», sagte der Vorsitzende Aiman Mazyek in Berlin. «Viele Eltern berichten mir, dass sie Angst haben, ihre Kinder in die Moscheen zu bringen.» Mazyek lobte, Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nehme das Problem ernst. Zuständig wären aber die Länder.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 03. 2019
20:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU Horst Seehofer Islamfeindlichkeit Moscheen Muslime Schutz Terroranschläge Todesopfer Zentralrat der Muslime in Deutschland
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Coronavirus

25.02.2020

Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert

Mehr und mehr Länder in Europa meldeten zuletzt bestätigte Infektionen des neuartigen Coronavirus. Nun werden auch zwei Fälle in Deutschland bekannt. » mehr

Tragisch

06.01.2020

Siebtes Todesopfer nach Verkehrsunfall in Südtirol

Die Zahl der Toten nach dem Unfall in Südtirol hat sich auf sieben erhöht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 03. 2019
20:12 Uhr



^